Das OnePlus One gibt es ab Oktober ohne Einladung

OnePlus hat wieder einmal überrascht. Nachdem das junge Unternehmen das OnePlus One Smartphone bislang nur mit einem limitierten Einladungssystem verkauft hat, soll sich das nun bald ändern. mehr... OnePlus, OnePlus Smartphone, One+ Bildquelle: OnePlus OnePlus, OnePlus Smartphone, One+ OnePlus, OnePlus Smartphone, One+ OnePlus

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Leider ein halbes Jahr zu spät. Am Anfang war ich von dem Gerät noch begeistert und wollte es haben. Durch ihre nervigen Aktionen haben die mir dann die Lust auf das Gerät genommen und mittlerweile ist es Hardwaretechnisch auch nichts besonderes mehr.
 
@terminated: Naja Hardwaretechnisch kann es mit allen aktuellen phones mithalten, die leistung was die kommenden geräte jz. bieten mit dem sg805 kannst du derzeit eh nicht ausnützen. bei dem phone geht es einfach um das Preißleistungsverhältnis und das ist TOP!
 
@AGF-Master: Richtig und angesichts des Preisleistungsverhältnisses des One Plus One wird es sogar das kommende Nexus X mit seinen vermutlichen 419/449 EUR nicht ganz einfach haben.
Könnte mir allerdings vorstellen, dass besagte 419/449 EUR angesichts des OPO noch nicht das letzte Wort Googles sind.
 
@Bengurion: Die Stückzahlen des OPO werden trotzdem sehr gering bleiben und auch fürs Nischengerät Nexus wird es keine Konkurrenz sein. Google will ja nicht den Markt mit Geräten überschwemmen, sondern hauptsächlich Entwickler versorgen, damit die ihre Apps für neue Versionen oder OS-Funktionen anpassen können.
 
@floerido: naja, ob es so etwas wie das "Nischengerät Nexus" gibt, weiß ich nicht. Bei mir im Freundes- und Bekanntenkreis sind Nexus 4 und Nexus 5 die meistgenutzten Android-Smartphones, was angesichts der Qualität und des überragenden Preisleistungsverhältnisses auch kein Wunder ist.

Das "Problem" ist eher ein anderes: ich persönlich bin zum Beispiel mit meinem Nexus 4 derart zufrieden - auch Android L (Version 5.9) läuft unglaublich flüssig darauf - dass ich mir wohl weder ein OPO, noch ein Nexus X zulegen werde, weil das Nexus 4 für mich schon fast perfekt ist.

(Eine längere Akkulaufzeit wäre schön, aber da wird es zu echten Durchbrüchen wohl wahrscheinlich sowieso erst in einigen Jahren kommen)
 
@Bengurion: An den Verkaufszahlen ist das Nexus ein Nischengerät, auch wenn es bei Techis beliebt ist.
Das OpO gibt es über noch weniger Vertriebswege, da gibt es keine Konkurrenz.
 
Na endlich, wie sich die Leute in den Foren erniedrigt haben um eine Einladung zu ergattern, war echt unter jeder Menschenwürde. Hatte wirkliches Interesse an dem Gerät aber der Zirkus wie sich die Leute zum Affenn gemacht haben, hat einen negativen Eindruck bei mir hinterlassen.
 
Ein super Smartphone. Würde es mir auch kaufen, allerdings ist der verbaute LTE-Chip in Deutschland nicht nutzbar, da mal wieder andere Frequenzen genutzt werden. Schade drum, aber wenn neues Smartphone, dann nur mit LTE!
 
@andig2506: Das fehlende 800-MHz-Band LTE Band kommt in Deutschland nur in ländlichen Gebieten zum Einsatz. Wer das unbedingt braucht, für den ist das OPO natürlich nichts. Für alle anderen dank des super Preis-/Leistungsverhältnis ein echter Schnapper
 
@Andy74: Trotzdem ist es ein kleiner Schönheitsfehler. Wobei bei vielen Tarifen in Deutschland LTE ohnehin gesperrt ist oder teuer zugebucht werden muss, deshalb würden es viele Kunden noch nicht mal spüren.
 
An sich ein extrem günstiges und flottes Gerät, aber leider mit den üblichen Blockern wie fest verbautem Akku und fehlender SD-Karte. Naja, vielleicht fixen sie das ja bei einem kommenden Modell.
 
@Johnny Cache: Das mit den fest verbautem Akku ist nicht so das Tolle, aber bei 64GB ist eine SD Karte eigentlich überflüssig. Vor allen wenn andere Top Modelle weiterhin nur 16GB haben, da kann ich nur lächeln. Selbst die 32GB meines M7 reichen mir. Ausser man möchte eine Videosammlung mit dabei haben, dann könnte es auch mit 64GB knapp werden.
 
@MR.SAMY: Da geht es mir weniger um den Platz, sondern primär um Datenschutz. Ne Karte die ich entfernen darf, kann z.B. im Falle einer Reparatur nicht in falsche Hände geraten.
Darüber hinaus würde zusätzlicher Platz auch bei einem Modell mit 64GB nicht schaden, oder?
 
@MR.SAMY: Für dich mögen 64 GB genug sein. Ich sehe dagegen den fest verbauten Akku weniger problematisch als den fehlenden SD-Slot.
 
Hardwaretechnisch zwar sehr gut, aber leider zu groß. Und durch das Invitesystem wurde es für mich persönlich auch uninteressant. Nicht jeder will ein großes Handy in der Hosentasche haben oder hat ne Handtasche dafür parat.
 
@bmngoc: Ich habe es ja und es passt locker und nicht störend in normale Hosentaschen.
 
@floerido: Ich schätze das hängt von den Hosen ab. Ich bekomme selbst meine Schlüssel nur unter grober Gewaltanwendung aus den vorderen Taschen und auch bei diesem Modell habe ich ernsthafte Zweifel daran daß es in einer Gesäßtasche längerfristig überleben würde.
Für mich kommen auch nur noch Geräte in Frage welche in die 5. Tasche passen, bei der selbst 3,5" schon hart an der Grenze ist.
 
@Johnny Cache: Wie gesagt normale Standardhosen und keine Skinnyjeans. In die Gesäßtasche kommt bei mir kein Handy, da ist mir das Diebstahl-Risiko viel zu groß.
 
@floerido: Ich trage Slimfit Hosen und da ist es schon hin und wieder schwer ein One M7 rauszukramen. Und das ist kleiner als ein 1+1.
wie schon gesagt, Hosen sind unterschiedlich. Und wenn du halt andere 'normale' Hosen trägst, dann schön. In meine 'normalen' Hosen passt so ein Gerät nicht. Und da bin ich bestimmt nicht alleine. Der Drang zu immer größeren Handys ist einfach lächerlich.
 
@bmngoc: Du behauptet es oben recht allgemein und im allgemeinen ist deine Aussage eben falsch. Wenn du durch deinen ausgefallenen Modegeschmack Probleme hast, dann darfst du es nicht verallgemeinern.

Die Displaygröße ist übrigens das geringste Problem bei Hosentaschen, die Dicke und Kanten ist ein viel störenderer Faktor. Meine Geldbörse mit den Kreditkarten und Ausweisen stört eher.
Das OnePlus One kann man locker in Jeans wie Levis 501 tragen. Slim-Fit sollten eigentlich durch ihren elatischeren Stoff garnicht so anders sein, zumindest bei denen die ich trage.
Selbst in Anzug-Hosen stört es bei mir nicht, nur da trage ich es sowieso im Jacket.
 
@floerido: habe ich irgendwo Display gesagt? Größe... Größe des Handys.

Und Slim Fit ist nicht ausgefallen sondern einfach körperbetonend im Sinne von nicht drei Hand breit Luft zwischen Bein und Stoff. Slim Fit Hosen müssen nicht elastisch sein, es gibt sie auch in härteren Stoffen und somit auch weniger elastisch. Das hat nichts mit meiner Hose zu tun. Freunde die weitaus größer sind als ich empfinden mein One schon zu groß. Ud hier nochmal, es geht um die Größe des Handys, falls du es immer noch nicht richtige lesen hast.
 
Dann werden die Gebrauchtpreise bestimmt auch Interessant. Freue mich schon.
 
Viel zu spät und schlechtes Timing, wenn man mit Note 4, iPhone 6 Nexus X und Z3 konkurrieren muss.
 
@noneofthem: konkurrieren kann es von der Stückzahl her so oder so nicht, da es nicht in Läden wie mm oder Saturn verkauft wird. Da wird man so oder so keinen Markt für sich gewinnen. Die verkauften Geräte gingen so oder so eher an technikaffine Käufer. Die breite Masse weiß wahrscheinlich nicht mal was von den Geräten jenseits von Samsung, HTC, Sony, LG und Apple. Obwohl Huawei sich hier schon seit einiger Zeit einen Namen gemacht hat, wissen viele immer noch nichts davon.
 
@noneofthem: Wenn du den Preis berücksichtigst, ist es konkurrenzlos. ;-)
 
Wenigstens keine Betettelei mehr wegen Invites und man muss interessierten Bekannten nichtmehr das komplizierte Kauf-System erklären.
 
Ach wie nett. Ich darf Produkte einer Firma kaufen, ohne dass ich einen speziellen "Darf-Schein" habe!
So ein Glück, das Wochende ist gerettet.

Firmen mit solchen Aktionen können mich von Anfang an einmal kreuzweise!
 
Die Technik passt, der Preis passt ... Technik ist doch eh nach spätestens nem halben Jahr veraltet...
ich kann warten bis es etwas billiger ist ... davon abgesehen muss das handy was ich seit zwei Jahren habe noch lange nicht austauschen (ca 2,5 jahre auf dem markt) ...

und auch auf cyanogen umgeflasht

aber für neukunden ist es vor allem preislich eine sehr gute alternative
Kommentar abgeben Netiquette beachten!