Verbraucherschutz geht erfolgreich gegen Telekom-Werbung vor

Verbraucherschützer haben die Deutsche Telekom dazu gebracht, eine Unterlassungserklärung abzugeben, nachdem das Unternehmen wegen irreführender Werbung abgemahnt wurde. In der Sache ging es um einen Mobilfunk-Tarif, mit dem Jugendliche angelockt ... mehr... Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Flagge, Telekommunikationsunternehmen Bildquelle: Telekom Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Isp Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Isp Deutsche Telekom

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Richtig so!
 
wenn man preislich nicht mithalten kann, dann muss man eben durch lügen marktanteile sichern!
 
@bamesjasti: Lügen und Werbung? Klingt eindeutig zu unwarscheinlich um Wahr zu sein!
 
Bei Alditalk gibt's die Community Flatrate für 2,99 im Monat. Günstiger geht's nicht
 
@spacereiner: Ja und bin zu 80% nie erreichbar... Bei uns ist Eplus was Netzabdeckung angeht gaaaaannnnzzz unten...
Daher kann ich mir die 2,99€ besser sparen...
 
@C47: verallgemeiner das aber nicht nur weil eplus bei DIR im DORF schlecht ist. danke
 
@Odi waN: gut korrigiere, EPlus ist in 80% von Deutschland Scheiße ;)
 
@C47: vergiss bitte nicht dass eplus mittlerweile die zusammengelegten netze von eplus und o2 umfasst, es ist fast unmöglich damit nicht erreichbar zu sein.
 
@spacereiner: Günstiger geht es nicht, was für ein extremer Blödsinn.
Mit dem Tarif von Tchibo kann man zum Beispiel kostenlos intern telefonieren & simsen.
Bitte erst informieren, bevor du so einen Quatsch postest.
 
Und jetzt bitte noch einen Schritt weitergehen und die Formulierung "Flatrate" nur zulassen, wenn auch eine echte Flatrate vorliegt. Fast alles, was als solche heutzutage beworben wird, ist ein verkappter Volumentarif. Wenn sowas unterbunden wird, wäre ein Traum!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!