HTC One mit WP 8.1: HTC kopiert sich selbst, innen wie außen

Morgen in einer Woche wird der taiwanesische Hersteller HTC aller Wahrscheinlichkeit nach die Windows-Phone-Version seines Android-Topmodells HTC One vorstellen. Nun sind die Spezifikationen des Geräts aufgetaucht. Und innen präsentiert sich das Gerät wie außen, ... mehr... Windows Phone 8.1, HTC One M8, HTC One 2 Bildquelle: Verizon Windows Phone 8.1, HTC One M8, HTC One 2 Windows Phone 8.1, HTC One M8, HTC One 2 Verizon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kommt ja dann rechtzeitig fuer das HTC One Android update(Hardware)
 
Ob man dann eventuell auf die Androidpendants W8 flashen kann und umgekehrt'?
 
@JBC: Kann man die Software WP 8.1, eigenständig ohne Hardware, legal erwerben?
 
@Kribs: Erwerben sowieso nicht, da Windows Phone ja nicht irgendwo für Endkunden zu kaufen ist. Keine Ahnung, ob sich da jemand drum schert, wenn man sich sein Telefon einfach mit einem aus dem Netz "besorgten" Image neu flasht. Habe das jedenfalls bei meinen Lumias auch getan, um das VF-Branding zu killen. Aber die Geräte habe ich ja auch bereits mit WP-Lizenz gekauft, das ist natürlich noch mal wieder etwas anders gelagert.
 
@DON666: Danke, wusste ich nicht!
 
@Kribs: Natürlich nicht. Es ist auch nicht möglich, es auf ein anderes Gerät zu flashen
 
@EffEll: Ist das Grundsätzlich unmöglich, oder nur wegen Fehlender Treiber etc.? Die Hardware Architektur mal außen vor.
 
@Kribs: Doch, es ist möglich, aber das Image muss halt zum Gerät passen. Bei den Lumias läuft es z. B. so, dass die Images gegliedert sind nach Gerätemodell, Farbe, Land und Provider. Da gibt es dann eben fürs 925 die Versionen für die verschiedenen Gehäusefarben (dient aber nur der Voreinstellung des Farbschemas), diverse Länder, und eben die passenden Provider bzw. providerunabhängig (ohne Branding u. Provider-Apps).

Aber ein "jungfräuliches" Windows Phone - so wie Windows für PCs - was man dann "installieren" kann, gibt es nicht.
 
@DON666: Verstanden.
Danke. :-)
 
@Kribs: Gerne ;)
 
@Kribs: Das wurde vor Jahren auf dem HTC HD2 schon getan. Es wurde damals mit Windows Mobile ausgeliefert und später gab es Custom-Roms mit Android und auch Windows Phone 7 obwohl beides nie offiziell für das Gerät verfügbar war.
 
@2-HOT-4-TV: Das HD2 war eine einzigartige Ausnahme. Es ist nie wieder gelungen.
 
Ein Performance-Vergleich würde mich da interessieren.
 
@moribund: warum? Wäre es so wichtig zu wissen wenn dieses 1% schneller/langsamer ist als das Original?
Interessanter wäre eher Batterielaufzeit. Schnell sind eh alle modernen Smartphones...
 
@LunaticLord: Batterielaufzeit finde ich auch wichtiger, aber wenn die Performance deutlich besser oder schlechter ist, dann würde mich das schon interessieren. WP soll ja sehr effizient sein (und läuft auch gut auf der Hardware) aber der direkte Vergleich mit Android ist sicher spannend.
 
@Spacerat: Da gibts eh multiplattform benchmarks oder? geekmark oder so.
 
@LunaticLord: Ich weiß nicht wieso mein Interesse an so einem Performance-Vergleich mit Minus bewertet wird (muss man das verstehen?), aber mich würd's halt interessieren, alleine schon weil es da soviele Behauptungen und Spekulationen gibt welches OS da besser abschneiden würde und dass der Unterschied angeblich viel größer wäre als 1%.
Und ja! auch ein Akku-Vergleich wäre interessant.
 
@moribund: Ich frag mich ob da WP gegen Android den gleichen Vorteil haben könnte wie OS X gegen Windows, dass die sehr strengen Hardwarevorgaben einen Unterschied machen.
 
Betriebssystem ist sogar 8.1 GDR1, da der Snapdragon 801 erst mit dem Update 1 unterstützt wird. Endlich gibts auch echtes Bluetooth Tethering
 
@EffEll: Wofür ist das Bluetooth-Tethering eigentlich da? Also wie bindet sich das Gerät dann in den Client ein? Läuft das dann als Modem?

Oder anders gefragt: was ist der Vorteil von Bluetooth ggf. WLAN?
 
@HeadCrash: Vermutlich die Energieeinsparung.
 
@HeadCrash: Mit GDR3 war es möglich, eine Verbindung über Bluetooth herzustellen, dass eigentliche Internetsharing (das Handy läuft dann als eine Art Modem, ja) funktionierte dann allerdings nur über WLAN. Festeingebaute Autoradios bzw. Navireceiver vieler Autohersteller bieten die Möglichkeit, über das Handy das Internet zu nutzen um Zusatzfunktionen und mehr zu nutzen. Das geht aber ausschließlich nur über Bluetooth. Wenn man das nutzen wollte, war man gezwungen ein iPhone oder Android zu kaufen, da es mit WP nicht ging. Endlich, mit GDR1, wurde das nachgereicht.
 
@EffEll: Danke! Den ersten Teil kannte ich schon und nutze ihn auch fleißig, weil ich's einfach praktisch finde, das Handy nicht mehr aus der Tasche nehmen zu müssen. Das mit dem Bluetooth kannte ich bisher aber nicht :)
 
@EffEll: hast eine Quelle, die das belegt? 801 ist ja im Prinzip der 800 mit höherem Takt und höherer eMMC Version.
 
@Sledgehamma: Das kannst du mir ruhig glauben. Eine Quelle habe ich aber auch gefunden. In den GDR1 OEM Hardware Requirements wurde der msm8974Pro aufgenommen. Auch wenn er auf dem msm8974 basiert, müssen Treiber zu Verfügung gestellt werden. In der Quelle (Auflistung) unter "Applications Processor". Die msm8994 (805, 810) fehlen leider immer noch
http://wmpoweruser.com/chassis-requirements-for-wp8-1-gdr1-revealed/
 
@EffEll: danke :) Das fehlen vom 805 und 810 ist echt schlecht, aber GDR wird ja noch dieses Jahr kommen. vielleicht werden die beiden dann unterstützt.
 
@Sledgehamma: Das sind ja schon die Hardware Vorraussetzungen vom GDR1, womit das m8 ausgeliefert wird und welches als Preview bereits erhältlich ist. Das GDR2 wird aber noch gegen ende diesen Jahres erwartet und dann folgt schon Threshold. Mal schauen. Der 800/801 reicht aber vollkommen. Enthusiasten Games wie bei Android gibts ja eh nicht und 4K Videoaufnahmen sind unter WP ebenfalls (noch) nicht möglich. Wäre also unsinnig.
 
@EffEll: ich meinte auch GDR2. Auch wenn man es nicht zwingend brauch, ist es schön mit Android HW technisch auf dem selben Niveau zu sein.
 
Hoffentlich wird es ein Erfolg und der niederländische Provider, der fälschlicherweise kurz das Gerät auf seiner Homepage beworben hatte, behält Recht und es kommt auch in der EU auf den Markt. Dann könnten andere Hersteller dem Beispiel folgen. Huawei, LG und andere haben doch auch interessante Geräte unter Android
 
Gut. Endlich hat man die Wahl des OS unabhängig von der Hardware. Schön! :)
 
@LunaticLord: Wobei Du Dich schon beim Kauf für das OS entscheiden musst; ein nachträgliches "Umflashen" wird es, s. o., aus Lizenzgründen wohl nicht geben. Also nicht "ganz unabhängig".
 
@rallef: Mit der Lizenz hast du wohl recht. Aber ich denke, das es irgendwann ein ROM geben wird, den man auf das M8 flashen kann. Wichtig in dem Zusammenhang wäre, das die Hardware wirklich gleich ist. Denn dann passen die Treiber :)
 
@skyjagger: gibt vllt eh bald die ersten leute die das schaffen, ohne das es offiziell wäre
 
@skyjagger: Bei Systemen "die man so üblicherweise flasht" ist Open Source mit im Spiel, Windows wird dagegen ja schon mal gerne als proprietär gebranntmarkt, so dass ich mir vorstellen könnte dass man das versucht mit ein par UEFI-Tricks (Secure Boot oder andere) zu verhindern... andererseits möchte man um jeden Preis die Systemverbreitung steigern, so dass das vielleicht nicht allzu konsequent gehandhabt wird.
 
Wie sich doch alle freuen, dass ein Hersteller einem die Wahl zwischen WP und Android lässt.... aber wehe dem, man wünscht sich das bei Nokia Geräten ;)
 
@OttONormalUser: Google wird sicherlich auch kein Nexus mit WP anbieten ;)
 
@psyabit: Naja, mir ging es nicht darum, was ein Hersteller nicht anbieten will, sondern darum, dass "Anhänger" bestimmter Plattformen einen steinigen, wenn man solche Wünsche auch nur äußert ;)
 
@OttONormalUser: :D Da hab ich mich noch sehr verhalten ausgedrückt xD
 
@psyabit: Und aus dem gleichen Grund wird Nokia (Microsoft) niemals ein Lumia mit Android anbieten. Selbst die X-Serie wurde nach der Übernahme eingestellt
 
@EffEll: Da das der Hersteller des OS ist, kann ich das ja noch verstehen. Aber die Drittanbieter ala Samsung etc könnten dies ohne weiteres machen. Fände ich ganz praktisch.
 
@skyjagger: Das war ja eine Antwort auf: "Google wird sicher kein Nexus mit WP anbieten." Das ist ja auch der Entwickler des OS, deshalb diese Antwort. ;-)
 
@EffEll: Aber seine Antwort war doch schon die Antwort auf: "aber wehe dem, man wünscht sich das bei Nokia Geräten ;)".
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte