Microsoft: Xbox One wird so schnell nicht noch billiger

Microsoft hat kürzlich aufgekommenen Gerüchten um eine mögliche Preissenkung der Xbox One eine Absage erteilt. Auf der spanischen Xbox-Website war zuvor ein Banner aufgetaucht, auf dem der Preis der Xbox One ohne Kinect-Einheit mit nur noch knapp ... mehr... Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One Bildquelle: Microsoft Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Microsoft hatte auch keine Pläne, die XBox One ohne Kinect anzubieten!
 
@Trimmi: Naja sie haben da auf den Markt reagiert...das mittel- oder längerfristig der Preis gesenkt wird, ist natürlich in Planung ;) Es geht hier wohl eher um eine Aussage für die nächsten 6-9 Monate
 
@bigspid: Hätten die auf den Markt reagiert dann hätten die das Ding von Anfang an ohne Kinect oder nur Optional rausgebracht.
 
wer kein problem damit hat, kann sie sich ja gebraucht von div. händlern kaufen - hab bis jetzt bei Konsolen aus eigener erfahrung immer einen guten deal gemacht. zwar ist das unboxing nicht so spannend aber trotzdem tut es der Funktion der Konsole nichts.
Aktuell: Xbox One mit Kinect - gebraucht für 318€ - Neupreis 499€ - Garantie bis 02/2016 direkt bei MS (Konsole war noch nicht registriert)
 
@TeamST: Neupreis 414,68€ (siehe oben) , für 100€ mehr habe ich lieber volle Garantie und ein Neugerät ;)
 
@skrApy: Die Garantie ist mir meistens egal. Ich nutze im Falle eines Fallesl ieber die gesetzliche Gewährleistung. Granantie ist ja eine freiwillige Herstellerleistung. Bei der gesetzlichen Gewährleistung kann man Fristen setzen etc.
Mir persönlich ist die aktuelle Konsolengeneration noch zu teuer. Werde wohl bei Preisen um die 250 Euro zuschlagen. Solange kann ich mich gedulden. Meine erste Konsole habe ich schließlich vor über 30 Jahren bekommen. Da hat man es nicht mehr ganz so eilig ;-)
 
Das mUster von MS hat wohl mitlerweile jeder durchschaut. Erst dementieren, dann doch machen. So wird es auch hier kommen, wenn MS nicht deutlich unter 25% Marktanteil fallen will.
 
@Knuffig: Achja, und danke für die Minus. Ist immer ein Zeichen, dass man richtig liegt, wenn es um die Xbox geht. Als ob man damit die Realität nieder klicken kann. =)
 
@Knuffig: Nicht nur XBox, sondern Microsoft im Allgemeinen ;-)
 
@doubledown: Touché ;)
 
@Knuffig: Kein Unternehmen ist so dämlich und kündigt geplante Preissenkungen über Wochen/Monate im Voraus an. Dadurch würde man die Käufer zum Abwarten animieren und auf Einnahmen verzichten.
 
@Scharlatan: Klar. Das ist auch der Grund, weswegen MS alles andere dementiert hat. Und natürlich auch, dass die PS4 deutlich stärker ist. Wären sie ja blöd, wenn sie das alles nicht dementieren. ;)
 
"Xbox One wird so schnell nicht besser verkauft"
 
Wer kauft sich auch schon den Klotz :D Wenn die mal 150€ kosten würde vielleicht aber mehr würde ich dafür nicht ausgeben. :) Dann eher eine PS4.
 
@dd2ren: Meinst Du die Box, die nicht mal gerade stehen kann? ;-) *SCNR*
 
@dd2ren: Die Größe ist doch egal, ich trage die XBOX doch nicht dauernd durch die Gegend. Lieber eine große Kiste die keine thermischen Probleme hat und leise ist. Wenn ich da an die erste Generation der XBOX360 und der PS3 denke.....
 
PS4 gehen dreimal soviele über den Ladentisch. Wozu sollte die Xbox billiger werden? Dann werden nur noch mehr Verluste eingefahren und noch mehr Mitarbeiter entlassen...brauchts net!
 
Rückblickend kann man sagen, das Teil ist ne schöne Pleite - da wären sogar € 150.- noch viel zu viel.
 
@Zonediver: Überhaupt nicht....das MS nicht auf einen Marktanteil von >50% kommen wird, ist klar. Zumal Deutschland eh ein PS>Xbox Land ist...
Auch interessant ist, dass MS zu Beginn zwar das negativere Bild bei der Xbox hatte, aber stetig etwas verbessert und den Kundenwünschen angepasst hat...Bei Sony ist das umgekehrt. Da wurden Versprechungen ohne Ende gemacht und nach und nach gestrichen, bzw. verschoben. Besonders das Marketinggewäsch wegen der Auflösung...naja da hat ja jetzt Sony wg Killzone ne Klage am Hals :D

edit: Ich hab ne XboxOne und schaffe mir die PS4 auch noch an...also das soll kein Fanboygelaber sein...meiner Meinung nach sind beide Konsolen lohnenswert...hab mich nur nach den Exklusivtiteln entschieden, welche zuerst angeschafft wird :D Die Verkaufszahlen insgesamt belegen schon bei beiden Konsolen, dass sie ziemlich erfolgreich sind.
 
und genau deswegen will auch niemand die xbox. das teil ist einfach zu Teuer.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich