Smartphone-Marktanteile: Firefox OS in Spanien vor BlackBerry

Firefox OS ist und bleibt ein absolutes Nischenprodukt, doch in Ländern wie Spanien, wo man durch die dort ansässige Firma Geeksphone mit dem Mozilla-Betriebssystem früh Fuß fassen konnte, hat Firefox OS jetzt den Konkurrenten BlackBerry hinter sich ... mehr... Firefox OS, Flame, Firefox OS Flame Bildquelle: T2Mobile Firefox OS, Flame, Firefox OS Flame Firefox OS, Flame, Firefox OS Flame T2Mobile

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh, nein! Windows Phone ist verdaaaaammt!
 
@AhnungslosER: WP 8.1 - GDR1 ist live :)
 
@-adrian-: Woohoo! Mein Lumia 925 hat auch schon gesagt dass es bitte ganz schnell an ein WLAN möchte... zwei Stunden wird's noch warten müssen :-/
 
@Chiron84: Mein Beileid. 925er haben mit dem Fehler 8018830f zu kämpfen, Datei kann nicht entpackt werden. Abhilfe nicht in Sicht. Kannst dir also Zeit lassen... :(
 
@EffEll: Hat bei meinem 925 ohne Probleme funktioniert!$
 
@psyabit: Glücklicher. Hast ein Branding?
 
@EffEll: Nee habs in der Schweiz gekauft. Bei uns sind alle Handys ohne Branding, ohne SimLock ohne nix ;)
 
@psyabit: Hab Country Variant Belgien, in D gekauft, kein Branding.

Die meisten 925 haben leider den Fehler. Soft-Reset bringt auch nichts

Sim-lock gibt es bei WP nicht
 
@EffEll: Probieren werde ich es trotzdem.
 
@EffEll: Ok das WP's generell ohne SimLock sind wusste ich nicht.
 
@Chiron84: Kannst ja berichten
 
@EffEll: Werde ich tun

@psyabit: wusste ich auch nicht. Erklärt aber warum ich mein altes Lumia 800 so problemlos meiner damaligen Freundin geben konnte.
 
@EffEll: Update lief problemlos.
 
@Chiron84: Lass mich raten, du hattest offiziell Cyan noch nicht drauf. Es sind wohl n ur 925, 625 betroffen, die bereits Cyan drauf haben. Bei allen anderen geht es
 
@EffEll: Wie es scheint war es ganz gut dass mir Cyan nie angeboten wurde ^^
 
@AhnungslosER: nö, gerade auch in Spanien hat WP derzeit die höchsten Zuwachsraten. Anscheinend scheinen die Spanier offen für "Neues" zu sein.
 
@kottan1970: Die Spanier haben lediglich chronischen Geldmangel. Ich selbst habe einer Freundin ein Lumia 520 empfohlen weil sie für das Geld einfach kein gleichwertiges Android-Gerät bekommen konnte (was sie eigentlich wollte).
 
@kottan1970: Habe ich doch wieder das "Ironie"-Flag vergessen!? ^.^
Obwohl ich eigentlich dachte, dass die Ironie aus dem "verdaaaaammt" deutlich genug hervorginge.
 
Das ZTE Open C bekommt man schon zwischen 50€ und 60€. Und man kann es super leicht auf Android flashen...
 
@LoD14: Auf dem PC kann man auch ganz problemlos Malware installieren ^_^
 
Wie es hier toben und trollen würde, wenn es heißen würde " Windows Phone ist und bleibt ein absolutes Nischenprodukt". Scheinbar sind manche Nutzer und Fans dann doch gelassener als Andere ;)
 
Blackberry zielt eher auf teure Businessgeräte und FirefoxOS im Moment eher auf kostengünstige einsteigersmartphones. Ich glaube nicht dass man beide Systeme als Konkurrenten wahrnehmen kann. Ausserdem denke ich dass gerade die Tastatur einer der Punkte ist die für einen Blackberry sprechen. Reine touchgeräte gibt es von jedem Hersteller, aber mit Geräten wie dem Q10 hat Blackberry ein Alleinstellungsmerkmal.
 
würde blackberry auf vielleicht android nebenbei setzen oder wenigstens windows phone und die form behalten, würden das sicher mehr kaufen. zurzeit findet man so gut wie keine vernünftigen android smartphones mit hardwaretastatur.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

BlackBerry DTEK50 im Preisvergleich

Weiterführende Links