Foto bestätigt Gerüchte zum HTC M8 mit Windows Phone 8.1

Der US-Mobilfunkanbieter Verizon hat für kurze Zeit ein Bild von einem HTC One M8 mit Windows Phone als Betriebssystem auf seiner Seite veröffentlicht. Derzeit ist das HTC M8 jedoch nur mit Android erhältlich. Nachdem der Fehler bemerkt wurde, ist die Seite wieder ... mehr... Htc, HTC One, HTC One (M8) Bildquelle: Verizon Htc, HTC One, HTC One (M8) Htc, HTC One, HTC One (M8) Verizon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hatte damals ein HTC Mozart. Da hat HTC seinem Spitznamen HighTechCrap alle Ehre gemacht...
 
@LoD14: nicht nur bei dem gerät :)
 
@LoD14: Warum das? Benutze mein HTC Mozart bis heute noch ohne Probleme, für mich das beste Smartphone was ich bislang gekauft habe.
 
@L_M_A_O: google mal nach htc mozart reboot loop. und die haben es bei mir nicht vernünftig repariert bekommen. es wurde 2x nicht repariert als "funktionierend" zurück geschickt, 3x wurde das PCB erfolglos getauscht und 2x wurde das komplette gerät ausgetauscht (1. tauschgerät hatte den bootloop, zweite tauschtgerät hatte ein defektes display. dritte ging dann). dieses gerät allerdings funktioniert tatsächlich bis heute. bei meiner mutter. die hat es nur in der küche liegen... und nutzt es nicht.
 
@LoD14: Hm hab früher ein bisschen was negatives gehört, habe aber nicht gewusst das da manche wirklich so viel Pech bei dem Gerät haben. Mein Gerät läuft zum Glück ohne murren.
 
@LoD14: Tja, und solche, statistisch vollkommen irrelevante Einzelfälle findest du zu jedem Gerät auf dem Markt.
 
@Friedrich Nietzsche: eben nicht. google mal. nach eben diesem problem. und sprich dann bitte noch mal von einzelfall. oder noch besser: geh mal in den nächst besten t-punkt und frag die mal nach der qualität des mozarts. die werden dir was erzählen können.
 
@LoD14: Klar, weil ja nicht nur jene mit Fehlern Postings absetzen, sondern auch jeder Käufer ohne Probleme einen Forenthread mit "Funktioniert alles, keine Frage zum Mozart, wollte ich euch nur wissen lassen" eröffnet. Gleich danach machen sie sich auf zum T-Punkt, um auch denen von ihrem einwandfrei funktionierenden Gerät zu erzählen.
 
@Friedrich Nietzsche: ich zitiere einfach mal den kerl, mit dem ich damals immer kontakt hatte wegen meinem gerät. "wir empfehlen keinem kunden mehr ein windows phone von HTC. schon gar nicht dieses gerät. fast alle mozarts, die wir verkauft haben, haben probleme. das tun wir uns nicht mehr an."
 
@LoD14: ja mein (wenigstens kostenloses) Galaxy Tab3 stürzt gefühlt alle 2min ab (auch direkt nach hard reset), Softwareupdate gab es nur damit keine Kernel Panic angezeigt wird, sondern die Karre selber direkt neu startet. Es war schon 3x in der Reparatur und wurde kein Fehler festgestellt und Amazon ist auch voll mit den Beschwerden.
Blablabla Samsuck macht seinen Namen alle ehre...
 
@Zombiez: jopp, ist bei meinem tab 4 kaum besser ;) samsung kauf ich auch nicht mehr. eigentlich war ich vor dem tab schon durch mit samsung, aber das teil war so ultra billig, dass ichs kaufen musste. als navi taugt es noch so grad.
 
@LoD14: "das teil war so ultra billig", tja nun weißt'e warum :)
 
@crmsnrzl: ja komm, für 110€ hättest du die 16gb LTE variante auch mitgenommen. einfach um es mal testen zu können.
 
@LoD14: Nö, hätte ich nicht, und habe ich nicht.
Ich traue billiger Technik schon lange nicht mehr über den Weg. Zwar informiere ich mich auch bei teurer Technik lieber noch 2 mal mehr darüber, bevor ich etwas kaufe, aber bei billiger Technik mach ich einen Bogen solange ich nicht weiß wieso es so billig ist. Da gibt es immer einen Haken und bevor ich den nicht kenne, lasse ich generell die Finger davon.
Wenn man ihn kennt, kann man entscheiden ob er relevant für einen ist oder nicht.
Und wenn der Grund für einen niedrigen Preis nicht allein eine Aktion des Ladens ist, dann kann man sich sicher sein das am Produkt irgendwo gespart wurde, denn freiwillig auf Gewinn verzichtet keiner der Konzerne.
 
@LoD14: Das einzige HTC mit zweifelhafter Qualität, das ich bisher hatte, war das Dream. Ansonsten fand ich alle gut bis sehr gut. Besonders den Nexus One trauere ich bis heute nach.
 
@Friedrich Nietzsche: Das HTC 7 pro war auch echt..... scheisse
 
@Friedrich Nietzsche: das einzige htc gerät welches ich je hatte, war das hd2 und das war prima. heutzutage würde ich mir deren geräte allerdings nicht mehr antun!
 
@nutella2000: Stimmt, das HD2 war bei Erscheinen technisch absolut auf der Höhe der Zeit, und es war ein Tausendsassa in puncto versch. Betriebssysteme. Ich hatte auf meinem alle Windows Phone 7.X-Versionen drauf, bis hin zu WP7.8. Und Android hatte ich auch mal drauf. Es hat sogar jemand fertig gebracht, Ubuntu darauf zu installieren. Das HD2 war echt klasse. Doch ansonsten geht's mir wie Dir, seither hat mich kein einziges HTC mehr gereizt.
 
@LoD14: Da hatten auch schon andere Hersteller mal eine Problemkind, muss deshalb beim M8 ja nicht genauso sein, hatte auch schon einige HTC Geräte und war ganz zufrieden.
 
@PakebuschR: hab ich auch nirgends behauptet ;) trotzdem werde ich persönlich mir vorerst kein HTC mehr holen.
 
Wenn das Gerät nur nicht so groß wäre, wäre es echt super.
 
@L_M_A_O: Mit gut oder schlecht hat das nichts zutun, eher von den eigenen Ansprüchen abhängig. Ich habe ein 4,8 Zoll und komme damit sehr gut zurecht aber größer möchte ich es nun auch nicht, andere sehen das wiederum ganz anders auch wenn es in meinem Umfeld eher wenige sind (Beliebt ist da etwa 4,3", die 5" sind für viele die absolute Obergrenze).
 
@L_M_A_O: du sprichst mir aus dem Herzen.. Größe + Onscreentasten :(
 
Wäre ja mal interessant, ob es wirklich Hardwareseitig 1 zu 1 übernommen wurde. Ich sehe auf den ersten Blick das auf dem Bild der untere Lautsprecher tiefer sitzt als bei meinem M8. Wenn die HW gleich ist, wäre es sehr interessant, ob man mittels RUU WP auf das Android Gerät bringen könnte :)
 
@tintutin: War auch mein erster Gedanke, bei identischer Hardware sollte das wohl machbar sein, dafür werden die xdeveloper dann schon sorgen :) und umgekehrt natürlich genauso.
 
@tintutin: Das HTC One for Windows wird nicht die gleiche Hardware haben. Der SoC wird ein Snapdragon 800 sein und kein 801 wie im normalen HTC One M8 mit Android, da Windows Phone auch mit Windows Phone 8.1 und dessen kommenden Update 1 keine Snapdragons über den 800 unterstützt.
 
@IntreppIT: Und deine Begründung dafür?
 
Lumia 930 sieht immer noch geiler aus! :D das teil ist einfach nur Episch, und ist mein erstes Windows phone.
 
@cs1005: Wenn es mal Glance und einen SD Slot haette
 
@-adrian-: so was brauche ich nicht. komme ohne klar. Ich bin wenigstens noch in der lage den Homebutton zu drücken. seit ihr dafür jetzt schon zu faul oder was?
 
@cs1005: Funktioniert dein Homebutton wenn dein Screen aus ist. Zeigt dein Screen informationen wenn du kurz mit der Hand ueber den sensor faehrst? Zeigt dein Screen informationen wenn es in der Ladestration ist ohne dass das ganze Screen aktiviert werden muss? Nutzt du den Homebutton statt double Tap to wake?
 
@-adrian-: wozu brauche ich das? ich benutze immer noch die Powertaste zum entsperren, und so habe ich das schon seit ewigkeiten gemacht, und kann mir auch nix anderes vorstellen. und zum aufladen benutze ich immer noch das gute alte USB Kabel, was bis Heute Zuverlässig läuft.
 
@cs1005: Ich seh schon - du hast auch niemals ein Phone mit den features gehabt. passt schon.
 
Was hat es mit dem Pfeil nach unten in der linken unteren Ecke des Displays auf sich? Schönes Gerät übrigens.
 
@adrianghc: da es sich um OnScreen-Tasten handeln soll, wird dieser kleine Pfeil wohl zum ausblenden eben dieser dienen. - Vermute ich jetzt mal.
 
@SnuScha: Ah, das wird es wohl sein, danke!
 
@adrianghc: Jo SnuScha hat recht, das ist die taste zum ausblenden der OSTs. Wenn ich mich nicht irre gibts da auch irgendwie die möglichkeit direkt in die einstellungen zu kommen um die OST einstellungen zu ändern (farbe etc.)
 
Wenn es mehr baugleiche Mobile Geräte mit Android und Windows gibt, ist bald Schluß mit der 85%-Herrrlichkeit. :)
 
@Chris Sedlmair: oder der Marktanteil von WP nähert sich noch schneller der 0% an, weil Nutzer sehen, dass Android performter ist, wer weiß, wer weiß...
 
@Bengurion: Ich nehme an, dass du noch kein Windows Phone benutzt hat. Sonst würdest du nicht so einen Müll betreffend der Performance schreiben.
 
@AbendSchreck: ob es performanter ist oder nicht, wp ist und bleibt wp...dabei muss es einen grund dafür geben, wieso die überwältigende mehrheit android bevorzugt ;-)
 
@nutella2000: Schwarmverhalten?
 
@nutella2000: Klar gibt es das: "billig".

Frag mal unter Deinen bekannten Android-Nutzern, wie viele es gekauft haben, weil Android für sie einen speziellen Vorteil hatte und wie viele es gekauft haben, weil es günstig zu haben war. Meiner Erfahrung nach überwiegt der Anteil der zweiten Fraktion deutlich.
 
@nutella2000: Es ist halt bei weitem noch nicht so bekannt, viele denken bei Windows nur an XP, 7 und können sich das auf dem Smartphone garnicht vorstellen.

In meinem Umfeld haben die meisten WP, zum Teil aber auch erst nachdem sie es bei mir haben ausprobieren können. Und mit verträgen wird WP kaum angeboten, das wird sich hoffentlich bald ändern!
 
@PakebuschR: Oder es wird in der Presse als Schlecht dargestellt weil es Kacheln hat. Daher ist die assoziationskette Windows 8->Scheiße wegen Kacheln und kein Startmenü-> WP8 Scheiße da Kacheln. Was die Performance von WP8 anbelangt sage ich nur Lumia 520.

Meine Erfahrung ist, die Leute sind WP gegenüber nicht abgeneigt. Sie verlassen sich nur immer auf die gute Beratung bei MM oder Saturn. Ich habe es schon so oft erlebt, dass gerade ältere Menschen sich für WP interessieren, aber von den Verkäufern immer wieder zu einem billig Samsung mit Android gedrängt werden. Meistens (Wenn Zeit) schreiten ich dann ein und zeige den Leuten mein WP und erkläre Ihnen warum dieses das bessere ist. Nicht mit Hardwarefakten sondern mit in die Hand nehmen und experimentieren.
 
@PakebuschR: Was bietet mir denn WP, was Android mir nicht bietet? (Ernstgemeinte Frage, kein Getrolle)
 
@Skidrow: Für mich waren die schicke/intuitive Oberfläche, die damit verbundene einfachere Bedienung, die teilweise bessere Performance, der Support und natürlich die Interoperabilität mit meinen bereits vorhandenen Geräten ausschlaggebend.

Genauso kann man die Frage andersherum stellen und auch da wird jeder für sich Vor- oder auch Nachteile entdecken.
 
@Skidrow: Updates, wer einmal von HTC und Samsung bezüglich Updates veräppelt wurde findet das nicht lustig und sucht sich neun System mit mindestens 3 Jahren Support -> Nur WP. Weiterhin läuft es sehr flüssig auch auf alter Hardware. Das beste Beispiel ist das Lumia 520.
 
@nutella2000: Der Grund wird wohl der Preis der Androidgeräte sein. Frag doch mal einen Besitzer eines solchen <100€ Gerätes, welches BS darauf läuft. Antwort wird "Google irgendwas" sein.
 
@robs80: Ich war im Besitz eines HTC 7 Trophy. 3 Jahre Softwaresupport waren das wirklich nicht. :o) Aber das war eher MS Verschulden. Inzwischen ist es ein Windows Phone 8X, jedoch habe ich wirklich Zweifel, dass HTC weiterhin fleißig die Updates verteilen wird. So wird bspw. das Windows Phone 8S nicht auf WP8.1 geupdatet, Samsung gibt keine dazu Stellungnahme ab und Huwaii hat es generell ausgeschlossen.

Und ja, allein Nokia scheint der einzige gute WP-Anbieter zu sein. Ist irgendwie vergleichbar mit der Nexus-Reihe von Google.
 
@davidsung: ??? HTC 7 Trophy, Release Mai 2011 September 2014 läuft Support für WP7 aus. Stimmt sind fast 3,5 Jahre Support.

Ja das ist wohl war, es ist eine Schreinerei, das HTC und Samsung sagen Sie wollen die Updates nicht verteilen, obwohl die Hardware durchaus in der Lage ist, dieses zu stemmen, ohne Probleme. Hier ist eher das Geldgescheffel im Vordergrund. Der treue Kunde soll nach 2 Jahren ein neues Telefon kaufen.
 
@Skidrow: Bin vom lg g2 zum lumia 930 gewechselt. Die Hardware ist bei beiden ziemlich die gleiche und wp fühlt sich einfach geschmeidiger an. Die oberfläche ist tatsächlich gelungen (bis letztes Jahr hatte ich die kacheloptik noch verteufelt) und es wirkt eindeutig performanter. Einzig der Akku macht früher schlapp, der vom g2 ist aber auch deutlich stärker
 
@HeadCrash: Wenn alleine "Billig" der Grund wäre, dann müsste es sich doch im Highend-Segement abzeichnen und WP müsste dieses dominieren.
 
@robs80: Wenn der Grund Geldgescheffel ist, dann unterscheidet sich WP und Android doch kaum. Also liegt es wieder nur am Hersteller und ist eigentlich kein Grund für oder gegen eines der OS. Wobei man wenn der Hersteller nicht mitspielt, mit Glück bei Android trotzdem über andere Wege Updates bekommt.
 
@floerido: Deswegen habe ich gesagt, dass der Anteil der Billigkäufer überwiegt, nicht dass es nur solche gäbe. ;-)
 
@robs80: Na gut, hast recht. Aber Sicherheitsupdates allein für Windows Phone 7.8 machen nicht allzu glücklich. Mich zumindest nicht. :)
 
@robs80: Die wollen eben nur neue Hardware verkaufen. Hatte mir damals das HTC mit WP7 gekauft. Die Updates von HTC kannst du in einer Hand abzählen. Dann das Lumia 920 und ich muss sagen ich habe noch nie etwas besseres in der Hand gehabt. und ich bekomme ständig Updates von Nokia und über WP8 brauchen wir nicht zu reden. Vergiss Apfel und Android. Bei denen ist die Oberfläche langweilig und ich brauche nicht wirklich die Auswahl an 5000 verschiedenen Taschenrechner etc. Hoffe jetzt nur, das ich bald das update auf WP 8.1 bekomme.
 
@AbendSchreck: Dann erklär mir doch mal folgendes: https://www.youtube.com/watch?v=goVt8Wk6F4g
 
@Skidrow: Toll, Äpfel mit Birnen. GPU und CPU beim WP waren schlechter (1,5 GHz vs. 1, 7Ghz) ein wahrer vergleich ginge nur mit identischer Hardware.
 
@Skidrow: Das kann ich dir ziemlich genau erklären, denn der Typ hat das Multitasking getestet und nicht den App-Start. Ob bewusst oder unbewusst, sei mal dahin gestellt. War es bewusst, ist es ein Fake-Video.
Android beherrscht echtes Multitasking: App ist noch im Speicher und verbraucht Ressourcen, WP8.0 nicht.
Wäre er so fair gewesen und hätte alle Apps neu gestartet, hätte er sich sein gerede sparen können...
Wp8.1 hat übrigens das Multitasking verbessert, es verbraucht allerdings immer noch kaum Ressourcen und kein Akku, da hab ich auch mal ne halbe Sekunde länger Zeit. ;-)
 
@robs80: Na Moment, einmal behauptet ihr, Windows Phone sei performanter als Android, aber dann sollen 200 MHz weniger Takt plötzlich soviel ausmachen, dass aus diesem spürbaren Performancevorteil ein spürbarer Performancenachteil wird. Könnt ihr euch mal entscheiden?
 
@robs80: Stimmt, das wird der Grund gewesen sein...
 
@EffEll: Während die App bei Android noch im Speicher ist, verbraucht sie mitnichten Ressourcen. Welche überhaupt? Daten, die im RAM liegen verbrauchen minimalste Ressourcen, auf jeden Fall weniger, als die App jedes Mal neu zu starten. Und zu deinem Vorwurf: Der Typ hat den Appstart unter Realbedingungen gezeigt, also sehr praxisnah.
 
@Skidrow: Komisch, schau ich mir andere Videos an laden die Apps bei Windows Phone in der Regel schneller, hier mal zwei Links als Beispiel: (Sorry Videos mit so einem Reißerischen Titel habe ich leider keine)

z.B. https://www.youtube.com/watch?v=MZSVn5CqrFU (englisch) oder
https://www.youtube.com/watch?v=hyLvbyBCyk4 (deutsch auch wenn die Systeme hier beide nicht mehr ganz aktuell sind und er einen "merkwürdigen" Geschmack hat was das Design von WP angeht, etwa in der Mitte werden da u.a. Apps verglichen)
 
@Skidrow: Sämtliche Seiten die Vergleiche von Telefonen anbieten zeigen, das das WP Hardwaremäßig bei weitem unterlegen ist. Alleine schon der Arbeitsspeicher. Moto X 2GB Lumia 925 1GB. Wie wir alle ja wissen hat die größe des Arbeitsspeichers keine Auswirkung auf die Performance von Apps. Aber wenn man damit im Hinterkopf das Video noch mal schaut, schneidet das Lumia gar nicht mal so schlecht ab.
 
@PakebuschR: naja, beide Videos von 2012. Ich glaube, die Zeit kann ich mir sparen, aufgrund fehlender Aussagekraft.
 
@Skidrow: Bei Android liegen die Apps im RAM, bei WP nicht.
Hätte er den Neustart getestet, wäre es andersherum ausgegangen.
Er testete das Multitasking. Ob er dabei auf App Icon, oder auf die Multitasking Auswahl drückt, macht keinen Unterschied und ja, da ist Android schneller, belegt aber auch den Arbeitsspeicher. Erst wenns bei Android zu viele werden, schreibt er sie auf den Festspeicher, wie bei Wp8.0, aber dann starten sie wieder langsamer.

So, was wollte er testen? Appstart?
 
@TiKu: Nicht nur 200Mhz. Grafikeinheit ist bei weitem schlechter und der Arbeitsspeicher ist ungefähr nur halb so groß. Im Prinzip wäre das 1020 vergleichbar gewesen. Ja und Performance hängt auch von der CPU ab, und 200Mhz kann sehr viel ausmachen gerade im Smartphonebereich.
 
@EffEll: WP Nutzer starten also mehrmals am Tag, bevor sie Apps starten, ihr Handy neu? Gut, meinetwegen. Ich tue das jeden Falls nicht, insofern ist mir die Dauer des erstmaligen Appstart weniger wichtig. Übrigens: Das ist der Sinn von Arbeitsspeicher. Viele denken immer noch Windows-like: "Hauptsache, ich habe immer viel RAM Frei!", was natürlich völlig sinnfrei ist, weil freier RAM ist sinnloser RAM.
 
@Skidrow: Während bei Windows Phone die App eingefroren wird, läuft Sie bei Android noch im Hintergrund. Wird die WP App dann wieder gestartet, werden die bis dato neuen Informationen (Facebook usw.) abgerufen, der App übergeben und dann grafisch auf dem Telefon Dargestellt. DAs verursacht die Verzögerungen beim Multitasking. Aber wie von EffEll schon gesagt, das Verhalten hat sich mit WP8.1 gebessert. Während die einen schon nach Steckdosen suchen, können die anderen 10 Minuten länger....
 
@Skidrow: Du bist echt klasse. Erst schreibst du: "Erklär mir mal das hier..."
Dann erklärt es dir jemand und du sinngemäß: "Egal, ich finde Android trotzdem besser."
Das kannst du ja auch.
Aber ein Vergleichstest muss immer unter gleichen Bedingungen durchgeführt werden und das war hier nicht der Fall.
Dann musst du aber dringend darauf aufpassen, dass du nicht zuviele Apps öffnest, bevor du zu einer zurück kehrst, denn dann dauert der Start sogar länger als bei Wp und das war ja schon unerträglich.
Übrigens gibts ja schon 8.1 und Multitasking wurde verbessert.
 
@EffEll: Die gleichen Bedingungen ist der Alltagsgebrauch.
Ich habe mein Handy vielleicht zwei Monate oder noch länger nicht neugestartet. In den mehreren Jahren im Gebrauch habe ich es vielleicht 10 mal gestartet und zweimal davon nach einem Systemupdate.

Da interessiert mich wirklich nicht wie schnell eine Anwendung nach dem Boot lädt, sondern wie schnell meine wenigen Hauptanwendungen offen sind. Dank großen RAM und Priorisierung der "beliebten" Anwendungen geschieht es selten das sie aus dem RAM fliegen.
Wenn es dann doch passiert ist natürlich die Frage, ob es wirklich so schlimm ist, wenn eine Anwendung die dann doch mal aus dem RAM geflogen ist und der Start ein paar Millisekunden länger braucht als sonst. Da ist der Zeitgewinn durch das Caching vermutlich doch gewichtiger.

Wenn der Lifecycle so ein großes Problem ist. Wie viele Anwendungen nutzt du ständig?
 
@robs80: Übrigens Android-Anwendungen pausieren auch wenn sie im RAM sind und "laufen" nicht stur weiter. Anwendungen können sich die Erlaubnis holen, normalerweise haben sie diese aber nicht.

http://android-developers.blogspot.de/2010/04/multitasking-android-way.html
 
@floerido: Das mit dem Neustart hätte ich nicht auswählen sollen, Multitasking Übersicht leeren wäre wohl besser gewesen, da sich darauf so versteift wird.

"Dank großem RAM" Genau, du sagst es. Bei Android sind 3Gb schon fast Pflicht, bei Wp läuft's aber auch auf nen 120€ 630 mit 512Mb gut.

Der App-Start bzw. die Zeit ist mir egal.

Es ging mir lediglich um den Vergleichstest. Der "Tester" betont ja auch noch, dass es sich um den nahezu identischen Prozessor handelt. Allerdings ist dieser kaum ausschlaggebend, da das Moto X die Daten aus dem RAM, das 925 die Daten vom eMMC Speicher ließt. Der Vergleichstest sagt lediglich aus: Der RAM ist schneller als eMMC. ;-)

Das Thema ist jetzt aber wirklich ausgelutscht. Ich konnte weder beim 925 (SD pro4 1Gb RAM), als auch beim 930 (SD800 2Gb RAM) irgendwie langsam startende Apps unter 8.1 beobachten und ja, kenne auch schnelle Androiden und das 5S...
 
@Skidrow: Also solche selbstgestrickten Videos sind unheimlich Aussagekräftig. Den Senf kannst dir in die Haare schmieren.
 
@Skidrow: klar und der kann ganz genau zur gleichen 10tel Sekunde die App starten. Blödsinn der Vergleich.
 
@Skidrow: Sorry, aber ich muss dir sicherlich nicht irgendwelche Youtube-Videos erklären. WP ist ein flottes System, und meinetwegen sind entsprechende Android-Handys auch flott. Aber wenn man es drauf anlegt, kann man ja bekanntlich alles schlecht reden.
 
ComputerBase berichtet, dass das HTC One mit WP 8.1 zumindest vorerst US-exklusiv sein wird.
 
@FuzzyLogic: Kommt mir das nur so vor oder sind bei WP wesentlich mehr Modelle Landes und Vertriebspartner Exklusiv als bei Android?
Gefühlt steht so ein Text bei jedem 2. Modell mit WP
 
@glurak15: Naja, die wollen halt sicherstellen, dass die überhaupt eine nennenswerte Menge von den Geräten verkaufen. Dafür sind die Staaten gut, die kaufenn da einfach alles.
 
@FuzzyLogic: Egal. Es unterstützt unsere Frequenzen und andere Verizon exklusive Geräte werden immer mal wieder auf den S Amazon.com oder eBay.com angeboten. ;-)
 
Mir wären seperate Berührungsflächen für Zurück, Start und Bingbullshit lieber. Das Konzept von Buttons auf dem Bildschirm gefällt mir nicht, auch wenn es bei fast allen Androidgeräten ein Quassi-Standard zu sein scheint.
 
@davidsung: Wieso eigentlich nicht?
 
@adrianghc: Ist alles nur eine subjektive Bevorzugung. Bei meinem derzeitigen Telefon mag ich es, dass die untere Button-Reihe fürs Scrollen verwendet werden kann, es Hintergrund beleuchtet wird und bei Berührung vibriert. Ja, man kann dies auch bei den Bildschirmtasten haben, aber dort habe ich immer das Gefühl, dass sie wertvollen Platz wegnehmen würden.
 
@davidsung: Also bei meinem NL920 hab ich nicht das Gefuehl dass wertvoller Platz verschwendet wurde
 
@-adrian-: ich bin beim NL920 froh, dass die Tasten da sind, wo sie sind.
Scheint wohl Geschmackssache zu sein.
 
Wie kann man ein SmartPhone entwickeln, dessen OS bald in der Versenkung verschwindet?!? HTC halt...
 
Also ich nutze seid 2010 Android und muss dazu sagen das ich noch nie ein Windows Phone in der Hand hatte.

Bis jetzt hatte ich ab dem Gnex alle Nexus Geräte. Ich würde ja gerne mal ein WP in Händen halten und testen wie das so ist.
Ich versteh gar nicht das WP so einen geringen Marktanteil hat. Wenn man auf dem Gerät auch Android flashen könnte, würde glaub ich verdammt viele Leute mal WP ausprobieren.
Diese Funktion wäre echt der kracher.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles