Hilton-Hotelzimmer öffnen sich schon bald per Smartphone-App

Die Luxus-Hotelkette Hilton wird noch in diesem Jahr Kunden mit Smartphone umfangreiche neue Möglichkeiten zum Reservieren von Zimmern via App bieten. Dazu wird das Smartphone zum wichtigsten Begleiter beim Aufenthalt in den Hotels - denn es ersetzt ... mehr... Smartphone, App, Hilton Bildquelle: Hilton Smartphone, App, Hilton Smartphone, App, Hilton Hilton

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
so vom Sicherheitsaspekt her
Schlüssel, kann man natürlich nachmachen,aber doch eher unwahrscheinlich
Karte schätz ich mal ziehmlich sicher, aber auch da gibts Möglichkeiten (teuer,hoher aufwand)
per Smartphone, kann man doch gleich die Tür offen lassen
 
@Wumps: Vieleicht ist das ja fürs Töchterchen so gewollt mit der Tür auf lassen... Der Abend ist lang^^
 
@Wumps: Also gerade die Karten Systeme sind unsicher wie noch was. Da gibt es immer mal wieder Systeme die lassen sich in wenigen Sekunden knacken welche in 100 Tausenden von Hotels im Einsatz sind..

Mal ganz neben bei hatte ich erst Montag das tolle Erlebnis mit meiner Karte ein bereits bezogenes Zimmer bekommen zu haben...
 
@Wumps: Heute macht keiner mehr eine Karte nach. die haben alle einen Akkuschrauber und eine kleine Drahtschlinge in der Tasche.
 
Cool. Als Windows Phone user darf ich dann vor der Tür schlafen!
 
@Ludacris: Flächendeckend wird das System die nächsten 10 Jahre oder mehr eher nicht kommen. Es wird immer einen Fallback geben... allein schon weil es noch genug Leute ohne Smartphone gibt bzw. die es nicht aktiv nutzen...
 
@-Revolution-: klar ich finde es nur lächerlich, dass man es noch immer nicht schafft für alle systeme zu entwickeln, vor allem da Cross Plattform mit Xamarin so einfach ist wie Unterhose aus und wieder anziehen.
 
@Ludacris: Geh mal in Las Vegas ins Mandarin Oriental ;-)
 
@Ludacris: Tja, dann haben die halt Pech gehabt, und ich werde vom Hilton jetzt doch wieder zurück in meine Bude umziehen. Ich kauf mir doch nicht extra für die Hütte jetzt so'n iPhone oder so was, nur weil die Paris da auch immer mit rumrennt. Nee, das können die vergessen, ich bin weg.
 
Bisher habe ich lediglich davon gelesen dass das System für iPhone kommt. Anscheinend soll es ab 2015 verfügbar sein. Es gibt zwar eine App für Android und iOS allerdings kann es auch sein dass diese Funktion mit Passbook implementiert wird. Wo habt ihr die Information her das auch für Android diese Funktion kommt?
 
Akku leer, was dann...?
 
@JanKrohn: Steckdose an der Tür, einstecken, warten, Smartphone starten ... ;-)
 
Haha, wenn man der Paris auf die Nase drückt, geht die Tür auf.
 
Muss man sowas wirklich elektrifizieren? Der gute alte Türgriff mit Schlüssel tut es doch noch...oder einfach die Magnetkarte. Warum muss via WLAN und einer App eine Tür öffnen können? Ich versteh sowas einfach nicht mehr. Bin wohl schon zu alt. Ich hab eh den Eindruck, dass die Menschheit ihren Zenit schon überschritten hat. Es geht schon lange abwärts mMn. Wann kommt eigentlich die Klodeckel- und Klospül-App??
 
@Seth6699:
Gibt es doch schon
http://bcove.me/j3grzhl6
http://stadt-bremerhaven.de/mit-dem-smartphone-die-toilette-steuern/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!