Tab Book: LG enthüllt Android-Tablet mit Core-i5-CPU und 4 GB RAM

LG hat ein neues Produkt präsentiert, das beim ersten Blick durchaus für verwunderte Blicke sorgen könnte. Das neue Tab Book, das im Heimland des Konzerns präsentiert wurde, setzt neben dem großen 11.6-Zoll Display und einem Core-i5-Prozessor auf ... mehr... Android, Tablet, LG, LG Electronics, Hybrid, Tab Book, Tablet-Notebook Bildquelle: LG Android, Tablet, LG, LG Electronics, Hybrid, Tab Book, Tablet-Notebook Android, Tablet, LG, LG Electronics, Hybrid, Tab Book, Tablet-Notebook LG

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
oh gott noch 4.2 und bei dem "häufigen" updates die LG immer so großzügig gibt richtig schwach.
 
Was macht man denn mit so einer Hardware auf so einem Tablet? Gibts denn Anwendungen die das ausnutzen? Als Hybrid mit Windows 8.1 und Android wärs gut aber so? Reader Modus gabs bei Samsung auch schon, aber lesen mit einem 1kg Gerät, da fällt einem doch der Arm ab. Dazu wohl noch mit Lüftern gekühlt, ob da Freude aufkommt?
USB und Steckkarten sind auch so eine Sache. Ich hatte mal versucht meinen MP3 Player über mein Android Tablet zu füttern. Ergebnis war, der hat mit den kompletten MP3 Player zerschossen. Es git halt Sachen da ist Windows eher geeignet als Android. Bei Apps ( Anwendungen und Spiele ) finde ich Android allerdings besser als Windows.
 
@CrazyWolf: i5-U CPU wird nicht wirklich heiß. Ein Vaio DUO 13 mit i7-U CPU schaltet sich der Lüfter nur beim zocken ein. Office, Surfen und Maxdom schauen, ist das Teil abgeschaltet!! Ich verstehe LG nicht. Wäre ein spitzen Win8.1 Tablet. Die wollen die Lizenzen nicht zahlen. Wenn LG die Möglichkeit zum Win8.1 installieren zur Verfügung stellen würde, könnte dieses Gerät noch ein Hit werden. Warte auf ein 8 Zoll Win8.1 mit WWAN.
 
@WosWasI: Vielleicht haben sie die Erfahrung gemacht, dass sich Win8 Tablets nicht so gut verkaufen. Und wer weiß ob Intel auch noch Streaming und co. in petto hat.
 
Das kann ich nun auch nicht so recht verstehen. Wozu ein Android mit einem Intel Core i5? Ich bitte dringend um Aufklärung, denn das erschließt sich mir wirklich nicht. Mit Windows könnte ich das absolut verstehen, wenn ich Photoshop, Videobearbeitung etc. nutzen möchte, aber auf Android?
 
@IntreppIT: es gibt eben dinge die müssen einfach gut klingen und sind auf dem papier eine tolle sache: wie z.b. lte, 4k tv und dieses hier. einen nutzen muss es nicht ergeben, hauptsache es klingt gut ;)
 
@Mezo: Das muss es wohl sein ^^
 
@IntreppIT: Wozu man sich so ein Gerät kaufen sollte verstehe ich zwar auch nicht, was sich LG dabei denkt sollte allerdings jedem sofort einleuchten: Windows hat offensichtlich außerhalb des Fanboyzirkels, der hier im Kommentarbereich die Segnungen von MS bejubelt, keine Zugkraft bei den Konsumenten mehr, also gibt man ihnen eben was sie kaufen wollen.
 
Verstehe ich auch nicht ganz, hätten doch Windows mit Bing draufmachen können (Hat wohl nicht in die MS Vorgaben gepasst?) aber installieren wird man es vermutlich können von daher für einige erfahrenere Käufer wohl doch ganz interessant,

nur mit Android macht das doch wenig Sinn!? Der 0815 User hört wahrscheinlich i5+Android, kauft sich das Teil + will anschließend Crysis und Co installieren und seinen 0815 Drucker installieren :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!