Outlook.com für Android bekommt Offline-Zugang und Server-Suche

Microsoft hat ein Update für seine Android-App von Outlook.com bereitgestellt. Dieses erlaubt es, den vollständigen E-Mail-Verlauf mit dem Smartphone zu synchronisieren, das ermöglicht einen uneingeschränkten Offline-Zugriff. ... mehr... Android, App, outlook.com Bildquelle: Google Play Store Android, App, outlook.com Android, App, outlook.com Google Play Store

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Androiden-User: Viel Spaß damit :)
 
Nicht schlecht, aber Kontakt-Sync ist immer noch read-only. Nutze deswegen Exchange mit dem Stock-Mail Client.
 
Welchen Sinn hat es eigentlich, separate Mailapps zu nutzen?
 
@Kirill: Den Sinn von optionen. das ist doch was Android ausmacht, oder ?:)
 
@-adrian-: Ok, von Selbstzweck abgesehen, was ist der Sinn?
 
@Kirill: Vllt koennen sie darueber EAS anbieten was google ja nicht anbietet
 
@-adrian-: Echt? Googles Mailclient kann kein EAS? Ach du Scheiße.
 
@Kirill: Keine Ahnung..Das Mix ich wohl gerade mit dem Windows Phone Google problemen durcheinander. Jedenfalls koennen sie Google verbieten mitzulesen etc.. Sie koennen mehr optionen anbieten.. sie koennen besser ihre Dienste integrieren.
 
@Kirill: Kumpel von mir konnte im "Androiddefaultclient" keinen Office 365 Account einbinden...
 
@Knerd: Warum sollte dies der "Androiddefaultclient" aka "Mail" auch können? Da geht höchstens Microsoft Exchange. Gibt für Office 365 doch extra eine App http://office.microsoft.com/de-at/office365-suite-help/einrichten-von-e-mail-auf-einem-android-telefon-oder-tablet-HA102823196.aspx
 
@wertzuiop123: Die Frage war ja, warum man einen sepearten Mailclient braucht ;) Das wäre ein Grund ;)
 
@Knerd: Achso. "Mail" ist doch auch schon wieder ein seperater Mailclient. Ich dachte eher es war so gemeint: Für google Mails die gmail app und online im browser auf gmail.com, für yahoo die yahoo app und im browser auf yahoo.de,...
 
@Kirill: Gar keinen, wenn der Mail-Anbieter Exchange unterstützt.
 
@notepad.exe: Eben das dachte ich mir irgendwie auch. Und bei Outlook.com kann man ohne weiteres EAS nutzen.
 
@Kirill: Jo, das funktioniert bei mir sehr gut. Seitdem nutze ich GMail / Google Contacts / Kalender auch nicht mehr - und habe alles direkt in meinem Desktop-Outlook, der Web-GUI und meinem Handy synchron :) GENIAL!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!