Shamu: Neue Hinweise auf Nexus-Phablet sowie Android-Silver-Aus

Motorola, das kurzzeitig zum Suchmaschinenriesen Google gehört hat, soll für die Herstellung des nächsten Nexus-Geräts verantwortlich sein. Die Hinweise darauf verdichten sich nun, zudem sieht es danach aus, als würde Google die als "Android Silver" ... mehr... Android, Chrome, Chrome Android, Android Chrome Bildquelle: 3dnews.ru Android, Chrome, Chrome Android, Android Chrome Android, Chrome, Chrome Android, Android Chrome 3dnews.ru

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das erste Silver-Gerät wurde doch schon mit dem Android One vorgestellt.
 
@floerido: Aber niemals als Android Silver publiziert. Den Namen hat sich die Community aus der Nase gezogen :)
 
@floerido: Wie @Mehrsau schon schreibt: Android One hat nichts mit Silver zu tun, es ist sogar eher sowas wie das Gegenteil davon: Denn die One-Initiative richtet sich an Entwicklungsländer und "aufstrebende Märkte", Silver soll(te) hingegen eher "Premium"-, also hochpreisige, Geräte ansprechen.
 
@witek: Dann schreiben Seiten, die sich auf Mobilfunk spezialisiert haben wohl etwas falsches. ;-)

Mit Silver war eigentlich nur die Möglichkeit der Systemupdates abseits vom Hersteller gemeint und nicht nur der Highend-Markt. Modifikationen bzw. Hersteller spezifische Apps bleiben möglich, trotzdem kann Google die Updates ausrollen. Eben genauso wie beim Android One, System-Updates von Google, Netzbetreiber backt aber trotzdem eigene Apps dazu. Das AO kann man als Testlauf (d.h. vielleicht auch One) für das Silver-Programm sehen.
 
Alles in allem gute Nachrichten. Bis auf die Größe des N6 (?). Ob ich mich mit 6" anfreunden kann? Das N5 ist hart an der Grenze... Schaun mer mal... ;-)
 
ohwei 6" fänd ich echt nicht mehr gut :(
Mein N4 braucht aber dringend ne ablöse. Hatte mich schon auf ein nexus 6 von HTC so um die 5" gefreut :(
 
@Sebaer: Nexus 6 mit 5 Zoll? Ein Widerspruch in sich...
 
@tacc: ? Das N4 hatte 4,7", das N5 4,97", wer sagt, dass sich die Nummerierung an der Bildschirmdiagonale orientiert? Aber es wäre (für mich) wahrscheinlich zu unhandlich mit 6". Aber mal abwarten, was im Endeffekt wirklich dabei raus kommt. Bis jetzt sind ja alles mehr oder weniger nur Spekulationen...
 
@DioGenes: Ja die Nummern standen bis jetzt für das Modell an sich. Nexus One, Nexus S, Galaxy Nexus, Nexus 4, Nexus 5. Ich weiß nicht warum die Leute mit den Zahlen immer die Displaydiagonale assoziieren. Nur weil es beim N7 und N10 so ist?
 
@Sebaer: Hatte mein N4 durch das N5 abgelöst und nicht bereut...
 
@DioGenes: ja der schritt zum n5 erschien mir dann doch was zu wenig xD und alle 2 jahre find ich eigentlich nen guten zyklus. Sollte das n6 aber wirklich 6" bekommen, werd ich wohl auf nen "abverkauf" der n5 lagerbestände warten bzw. hoffen müssen :/
edit: das n4 reicht mir von der leistung noch dicke aus (wobei der speicherplatz etwas größer sein könnte) allerdings verabschiedet sich langsam die power taste. Sodass ich das handy erst mit dem 4. oder 5. versuch an/aus bekomme, wesshalb ich auf einen wechsels zum n6 ende des jahres spekuliert hatte -.-
 
Vielleicht kommen auch mehrere Nexus Geräte. Könnte mir ein 5", 6" und 8" Gerät vorstellen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!