Tablets: Viele kleine Hersteller erobern fast die Hälfte des Marktes

Die Verkaufszahlen von Tablets scheinen sich allmählich auf ihrem jetzigen Niveau einzupendeln. Die Zeit des übermäßig starken Wachstums ist erst einmal vorbei, was aber auch völlig normal ist, wenn die absoluten Zahlen bereits sehr hoch sind. mehr... Tablet, Apple Ipad, iPad 3, Finger Bildquelle: Apple Tablet, Apple Ipad, iPad 3, Finger Tablet, Apple Ipad, iPad 3, Finger Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hab mir jetzt auch nen Lenovo 10 HD+ gekauft. Extrem geiles Gerät mit sehr langer Acculaufzeit und GPS sowie 3G. Hat zwar ne etwas übertriebene Farbwidergabe, aber das lässt sich gut beheben. Ansonsten ein super Gerät für 359€. Nur der Zubehörmarkt ist noch etwas Mau....
 
Wenn der Tablet Markt sich einpendelt sagt niemand was...
Wenn der PC Markt sich einpendelt labert jeder was von POST-PC Ära...
 
@Windowze: Nur noch eine Frage der Zeit. Gestern Abend habe ich auf einer bekannten amerikanischen IT-Site schon die erste Einschätzung gelesen, wonach der Tabletmarkt quasi tot sei, da sich die Konsumenten auf Smartphones und Wearables konzentrieren. Dem Apple iPad wurde sogar schon die baldige Einstellung prophezeit. Wird es auf dem Tablet-Markt demnächst merkbar enger, dann geht das Geheule los.
 
@Windowze: Moderne Tablets wie Surface Pro mit vollwertigem Windows können ja bei den meisten Leuten ihre PCs ersetzen. Tablets mit eingeschränktem System wie IOs, Android oder WinRT konnte ich noch nie was abgewinnen und ich denke auch, dass hier in Zukunft eher weniger Bedarf besteht.
 
@gettin: In wie fern ist Android eingeschänkt?
 
@McClane: Es kommt immer auf den Einsatzzweck an. Für reinen Medienkonsum sind die Dinger völlig ausreichend. Wenn man mehr will, muss man sich das System aussuchen, welches die Anforderungen abdeckt.
 
@McClane: Natürlich ist Android eingeschränkt. Ich kann nicht einfach durchs Internetsurfen und beliebige Programme downloaden wie bei Windows. Des Weiteren kann ich mit Windows WESENTLICH besser arbeiten und die Programme sind nicht nur Mini-Apps!
 
@gettin: Android steht auf dem Tab in nichts nach...Ich bearbeite auch MS Dokumente zB. Die Hardware ist besser als als bei MS und Apple zusammen, da hier viel mehr ermöglicht wird.
Wer wirklich anders denkt, soll mal 3 WICHTIGE ALLTÄGLICHE Dinge aufzählen die Android NICHT kann.
 
@McClane: Für wen alltäglich? Für mich oder für den DAU?
 
@McClane: 1. Irgendeinen Drucker anschließen, 2. Im Internet kostenlos irgendwelche Programme runterladen 3. Mit Arbeitsprogrammen (Office, Sound- oder Grafikbearbeitung) richtig arbeiten. Und damit meine ich nicht nur die Schriftart ändern...) Und zu guter letzt: Die Hardware soll besser sein? 1. Android ist kein Hardwarehersteller und 2. Vergleich mal die Hardware eines Android Tabs mit einem Surface Pro. Android ist wie wenn ich die Playstation mit einem PC vergleiche. Sorry, nur weil Android Office-Programme öffnen und leicht bearbeiten kann und weil Grafikprogramme einige automatische Bildeinstellungen verändern können, ist Android noch lange kein PC und nur für Leute geeignet, die sich 0 mit Computern auskennen.
 
@gettin: funktioniert einwandfrei über google 2/ gibt es massig, mehr als für alle anderen 3/ für den Provatanwender funktioniert alles völlig ausreichend; Grafikbearbeitung gehört eh an einen großen Bildschirm zum vernünftigen bearbeiten
Richtig, Android hat keine eigenen Geräte (mehr; Motorola mobile)

Ein Tab wird niemals in derzeit absehbarer Zeit einen vollwertigen Rechner zu 100% ersetzen können.

Wer das doch meint, nutzt die Dinger nur zum spielen oder ist ein DAU ^^
 
@gettin: 1: Geht ohne Probleme. Kann ich sogar mit meinem Smartphone. Ich habe alle Drucker im Netzt und kann jederzeit drucken, sogar von irgendwo in Deutschland. Naja, zugegeben, ich komme dann nicht sofort ans Ergebnis, aber es geht. Für den Notfall kann ich über nen USB-Adapter jeden USB-Drucker an mein S5 anschließen.
2: Es gibt DownDroid für Android!
3: Auf meinem Tablet kann ich mit der BT-Tastatur genauso schreiben wie am Rechner. Office-Programme gibt es genügend. Was Grafikprogramme angeht, reichen 10", die richtie Software und nen Touchpen zum Grafik bearbeiten auch aus.
4. Vergleich mal die Anforderungen von Android und Windows. Da wird einem schlecht was Windows für die gleiche Leistung an Rechenleistung und Speicher fordert.
Android ist auch kein "PC" sondern ein Betriebssystem. vergleich nicht Software mit Hardware. Android ist kein Windows! Und das ist auch gut so. Mein Tablet und Smartphone soll nicht meinen Desktop ersetzen sondern ergänzen.

@McClane: "Ein Tab wird niemals in derzeit absehbarer Zeit einen vollwertigen Rechner zu 100% ersetzen können." Dafür ist ein Tab auch nicht gedacht. Aber es reicht massig für die Dinge die man damit im Urlaub und auf Reisen oder bei der Arbeit erledigen möchte.
 
@McClane: Falsche Frage.
Der ganze Gerätetypus ist eingeschränkt; unabhängig vom OS oder Hersteller.
 
@gettin: ich würde eher sagen solche Geräte könnten einen PC unter Umständen ersetzen. Allerdings sind insbesondere die leistungsfähigen Tablets mit windows definitiv noch zu teuer ansonsten würden diese Geräte auch hier gelistet. es gibt aber sicher auch Menschen denen der Funktionsumfang eines Tablets genügt .
 
@Balu2004: Ein Pro ist günstiger als mein Notebook, das ich davor gekauft hatte. Ich nehm bei sowas gerne nen Tausender in die Hand, weil ich es entsprechend nutze und mich nicht über Einschränkungen ärgern möchte.
 
@gettin: genau, darum Verkauft sich das Surface auch so toll, und das Ipad ist ein riesen Flop... Bekommt man eigentlich eine Rosarote Brille und bunte Pillen zum surface dazu ?
 
@Horstnotfound: Das Ipad ist wegen den vielen kleinen Games beliebt geworden. Jamba war auch viele Jahre erfolgreich wegen sowas. Die Wii auch. Ipads sind eine neue Art zu spielen gewesen. Ein Notebook kann man aber nicht durch ein Ipad oder ein Android-Pad ersetzen. und warum sollte man sich eines der oben genannten noch zulegen, wenn man ein Tablet und ein Notebook mit vollwertigem Windows in einem haben kann?
 
@gettin: Ja, das sehe ich auch. Hab auch ein paar Apple-Spacken in der Familie. Nur am Spielen oder gemmeln aufm IPad. Nicht mal Skypen können die damit...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Lenovos Aktienkurs

Lenovos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr