99 Euro: Nokia Lumia 530 mit Windows Phone 8.1 wurde enthüllt

Gestern war es noch ein Gerücht, heute ist es offiziell vorgestellt worden: das Nokia Lumia 530. Es ist mit einem Preis von rund 100 Euro das bisher günstigste Smartphone mit dem mobilen Betriebssystem von Microsoft, technisch darf man sich ... mehr... Nokia, Lumia, Windows Phone 8.1, Nokia Lumia 530, Lumia 530 Bildquelle: Nokia Nokia, Lumia, Windows Phone 8.1, Nokia Lumia 530, Lumia 530 Nokia, Lumia, Windows Phone 8.1, Nokia Lumia 530, Lumia 530 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schade wieder nur 512 mb ram. windows läuft zwar top so aber einige spiele nicht und dabei ist es doch ideal als kindersmartphone
 
@Fallguy: bis auf den RAM ein top Gerät!
 
@JasonLA: knapp 30 Euro mehr und man hat ein Modell mit derselben Ausstattung plus doppeltem RAM. Gar nicht so verkehrt das Ganze. Bin auf die Specs vom 730 und 830 gespannt..
 
@Yukan: Ich hoffe mal die versauen die Größe bei dem 830 nicht, 4,3Zoll bei dem 820 ist meiner Meinung gerade noch akzeptabel.
 
@L_M_A_O: Um was wollen wir wetten, dass es 5,x werden?
 
@Yukan: welches lumia kostet denn 130 euro und hat 1gb ram? das 525 muss man importieren. ansonsten ist das 820 das erste mit 1gb
 
@Fallguy: Das 630 ? EDIT: Mein Fehler. ;)
 
Wird es LTE haben? Oder gibt es wieder eine extra LTE Version?
 
@-=L.B.R=-:
Das halte ich für eher unwahrscheinlich. Das ist ein absolutes Einsteiger-Smartphone-Modell zu einem Kampfpreis.
Wer ein preisgünstiges Smartphone mit Windows Phone u. LTE haben möchte greift zum Lumia 635, das liegt preislich bei ca. 180 €. Das halte ich ebenfalls für vertretbar, zumal der Akku für LTE nicht zu schwach dimensioniert sein sollte.

Bei einem LTE fähigen Smartphone sollte man sich unbedingt vor dem Kauf informieren welche Frequenzbänder das Gerät bei LTE unterstützt.
 
@-=L.B.R=-: Nein, war aber wie @Winnie2 schreibt auch nicht zu erwarten. Laut Microsoft-PM: HSPA+ 21Mbps/5.76Mbps, Wi-Fi (b/g/n), BT 4.0
 
@-=L.B.R=-: auf Golem ist der Artikel ausführlicher. Da steht auch, dass LTE nicht an Board ist.
 
@TurboV6: auf Golem sind eigentlich alle Artikel ausführlicher :P
 
Ist das mit den Onscreen Button neu oder gabs da schon mal ein WindowsPhone mit?
 
@shriker: Nur beim 630, ist erst seit 8.1 möglich
 
@shriker: Damit es einfacher Wird fuer die Android OEMs auf Windows Phone zu entwickeln
 
@-adrian-: Das hab ich mitbekommen, aber das schon welche da sind wusste ich nicht.
 
bei den 99€ war sicher keine foto-led mehr drin .... wie die lenovo handy. das ist unbrauchbar, in meinen augen. jedes chinaphone hat eine, egal wie hell, aber wenigstens möglichkeit im dunkeln mal was einzufangen
 
@Nomex: beim moto e (für 110 euro) fehlt ebenfalls ein led-flash.
 
@Nomex: Was fängst du denn damit ein? Also ich finde das eher ein spezieller Fall, dass sich das mal wirklich lohnt. Richtig anschaubare Bilder bekommste mit solchen LED-Blitzen eh nicht hin. Für mich ist deswegen nicht gleich das ganze Handy unbrauchbar.
 
@kritisch_user: LED-Blitz = Taschenlampe. Auch wenn man kurz einen QR- oder Barcode einscannen will, ist der Blitz sehr nützlich, weil der Code schnell im Schatten ist, dieses ist natürlich eine etwas exotischere Gebrauchsmöglichkeit.
 
@kritisch_user: Für mich ist das schon sehr wichtig, ohne LED wird es schon am Abend schwierig und die Fotos finde ich ganz ordentlich. Wenn es stockfinster ist kann man natürlich nicht viel erwarten aber immernoch besser als garkein Foto machen zu können, was ganz ohne Blitz manchmal schon Tagsüber problematisch ist z.B. in schlecht beleuchteten Räumen, das kann man sich die Kamera auch gleich sparen.

Hin und wieder nutze ich die LED auch gern als Taschenlampe für kurze Fußwege, und hilft oft an unbeleuchteten Hauseingängen den richtigen Klingelknopf zu finden.
 
gibts den ein gerät in der größe mit foto led? meines wissens kein vernünftiges!
 
@face: lumia 520 ist ohne foto-led, das nächst höhere model lumia 620 hingegen schon. bzw. eben jetzt aktuell 530 und 630.
 
@krusty: wo ist den die led? soll die in der vertiefung gegenüberliegend der rückseite sein?
 
@face: stimmt, beim lumia 630 fehlt der led-flash, dachte das wurde beim nachfolger beibehalten. scheint so als wurde bei den nachfolgern überall etwas abgespeckt.
 
Geht's nur über billig?
 
@wingrill4: ? Von der Preis/Leistung ist es super.
 
@L_M_A_O: Preis/Leistung meinst du...
 
@L_M_A_O:
Als Kunde sollte man eher auf das Verhältnis Leistung/Preis achten, für einen Hersteller ist jedoch das Preis/Leistung sicherlich das interessantere Verhältnis.
 
@wingrill4: Ist doch gut, dass die Dinger billig sind. Besser als ein weiterer Anbieter mit völlig übertriebenen Preisen.
 
@wingrill4: Hat doch jeder Hersteller ausser Apple im Programm.
Mann muss auch irgendwas haben, was einen Massenmarkt bedient.
 
Bis auf die CPU (4x 1,2GHz zu 2x1GHz) und dem leicht besseren Display ist es in allen Belangen ein Rückschritt zum Vorgänger (schlechtere GPU, weniger interner Speicher, schlechter auflösende Kamera, schlechterer Akku, im Vergleich zum 525 weniger RAM) - was hat Microsoft mit diesem Telefon vor? Ein adäquater Ersatz zum 520/525 ist es in meinen Augen nicht geworden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum