Watch Dogs: Finale Version von "TheWorse Mod" veröffentlicht

Das Hacker-Open-World-Abenteuer Watch Dogs sah auf dem PC anfangs deutlich besser aus: Als es auf der E3 2012 vorgestellt wurde, erstrahlte die Grafik in einem Glanz, den die Spieler bei der dieses Jahr veröffentlichten Version vermisst haben. mehr... Ubisoft, Watch Dogs, Modifikation, TheWorse Bildquelle: Guru3D Ubisoft, Watch Dogs, Modifikation, TheWorse Ubisoft, Watch Dogs, Modifikation, TheWorse Guru3D

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Anstatt die Enrgie in das Warnen der Nutzer zu stecken, hätte Ubisoft lieber dafür sorgen sallen das die Funktionen stabil sind. Ich bleibe bei der Auffassung das man die neuen Konsolen nicht schlechter als den PC aussehen lassen wollte. Sehr schlimm kann es um den Code kaum bestellt sein, sonst würde der Mod anscheinend nicht so gut funktionieren. Nutzt ihn bereits jemand und etwas darauf eingehen?
 
@orioon: Ich hab die Mod genutzt als sie rauskam, ziemlich zu beginn, das Spiel lief damit deutlich besser. Dann hat Ubi einen Patch geliefert und die Mod war wieder weg, Performance ging wieder runter und das Spiel lief merkbar schlechter, auch wenn es immernoch gut lief und super aussah mit der Mod war es damals besser.

Meiner Meinung nach sind Ubis aussagen scheinheilige Ausreden damit PS4 und Xbone nicht schon jetzt soweit zurück liegen.
 
@picasso22: Ich habs nicht gekauft und werde das, wenn überhaupt erst in der Budget-Version machen. Das Ubisoft scheinbar extra etwas in den Patch einbaut um die Mod zu verhindern / vermießen / erschweren ist einfach das Allerletzte. Ist eh schon schlimm genug, dass Spiele heut zu tage so programmiert werden, dass sie auf Konsolen ausgelegt sind. Spiele gerade alte Spiele, die extra noch liebevoll für den PC programmiert wurden und wo überhaupt viel mehr auf Details geachtet wurde. Heute wird ne knallige Grafik und nur noch das Nötigste eingebaut. Das Spiel soll kurz Spaß machen, aber dann soll der Spieler nach dem nächsten Titel lechzen. Langzeitspaß ist nicht vorgesehen.

Ship and forget. Ich frage mich, ob die Spielefirmen daran genauso geforscht haben, wie einst die Hersteller der Glühbirne, dass der Glühfaden nach 1.000 Brennstunden reist? (Ist wirklich Tatsache https://www.youtube.com/watch?v=ypEODEfkJxI&t=8m20s)
 
@orioon: Da ist in der Tat was dran. Hab die Modifikation noch nicht ausprobiert, habe bei der Story kurz vorm Ende den Frust bekommen dass man die Polizei einfach nicht abschütteln kann. Die Schwierigkeit stieg explizit in dieser Mission dermaßen an, das hat keinen Spaß mehr gemacht. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu alt :)

Was einem Kollegen von mir sofort ins Auge gefallen ist: Dass die Texturen so schwammig aussehen und sehr miserabel nachladen... Trotz Upgrade auf ne 280X oder niedrigen Einstellungen. Ob die Mod daran was verbessern kann?
Freue mich ja auf GTA, die haben wenigstens Erfahrung mit OpenWorld.... Denke es liegt mitunter auch daran.
 
@dani4u: Ich habe es geschafft die Polizei abzuhängen, aber kann bestätigen das der Schwierigkeitsgrad ganz abrupt stark anstieg. War selbst verwundert und musste das mehrmals versuchen.
 
@IntreppIT: das beste um die bullen los zu werden ist immer noch über ne Brücke zu fahren und sie hoch zu ziehen per hack. Hat bei mir bis jetzt immer zu 100% geklappt.
 
@lurchie: Bei mir hat es immer am besten geklappt wenn ich mich in einer Garage versteckt habe ;) Bei einer der letzten Missionen kam immer wieder von allen Seiten Bullen Wagen. Ich habe die Mission zwar geschafft aber hart fand ich es trotzdem ;)
 
@orioon: Das kennen wir doch irgendwo her... Stichwort: AC3 / Black Flag ;)
 
schaut zwar deutlich besser als, aber dieses verwaschene in der ferne nervt einfach nur. so sieht man es mit dem menschlichen auge auch nicht. ok, zumindest als kurzsichtiger ohne brille. klar ist es notwendig damit diese extrem hohe grafik auch dargestellt werden kann, mit einer zu großen voll gerenderten / dargestellten entfernung würde es zu viel leistung fressen...

nichtsdestotrotz wird der mod natürlich getestet!
 
@lazsniper2: Übertriebene Lichteffekte sind noch 10x schlimmer. Man schaue sich auf dem Screenshot mal den Boden an... der reflektiert, als wäre er aus Glas (bzw. Spiegelglas). Und das sieht einfach hässlich aus, da es total unrealistisch ist und oft auch wegen Unebenheiten des Bodens einzelne Pixel stark leuchten - das sieht aus wie bei Pixelfehlern. Ne, danke.
 
@eN-t: also ganz unrealistisch ist das nicht. hast du schonmal bei "richtigem" sonnenstand und einer nassen strasse das gefühl gehabt man sieht rein garnichts mehr, weil es so extrem blendet ? grad beim autofahren kommt das doch im herbst häufig vor.
 
@lazsniper2: auf besagtem Screenshot kommt mir das nicht so vor, als wäre es nass. Wenn man sich die Steine anschaut, glänzen die auch dort, wo die Sonne nicht hinscheint, viel zu stark. Irgend so ein hässlicher Glanz-Schimmer-Effekt.
 
@eN-t: links auf der straße ist stehendes wasser in form einer pfätze zu erkennen. nehme also schon an dass der rest dann nass ist weil es geregnet hat ;) ?
 
@lazsniper2: Dann siehts noch schlechter aus, weil der Rest der Umgebung keine Nässe vermuten lässt.
 
@lazsniper2: Das mit den verwaschen (blur) kann man in den Grafikeinstellungen doch aus stellen.
 
@Eistee: danke für den tip. probiere den mod heute mal aus!
 
Das Game sollte eigentlich ein vorzeige Konsolenspiel sein, da kann es ja nicht angehen das es auf dem PC drölf mal besser aussieht! Nicht das sich ein Konsolenspieler mit seiner Uralthardware noch benachteiligt fühlt und es dann nicht kauft.
 
@KralekM: Man wollte/will damit erreichen das PC Spieler an xbox one und ps4 gelockt bzw. zum Kauf einer solchen animiert werden. MS und Sony brauchen sowas da sonst wohl kaum einer die Konsolen kaufen würde. Warum auch wenn die Qualität an PC oder vielleicht sogar XBOX360 oder PS3 genauso wäre
 
Sowohl den Redakteuren als auch den Lesern ist schon klar, dass dieser Mod NICHT die Grafikqualität von der E3 2012 ermöglicht? Dazu gehört mehr als bissl Kontrast und Depth of Field. Damals waren auch Häuser und alle Objekte weitaus detaillierter... da bringt so ein Mod nichts.
 
@Senfgeist: schon klar, aber es zeigt das mehr geht als offiziell möglich ist
 
Deswegen kaufe ich keine Ubisoft-Spiele. Deren DRM und oftmals miserable Konsolenports nerven und ich will so etwas nicht unterstützen. Alternativen gibt es massig und viele davon sehen ganz okay aus. Ich habe als Mensch ja schließlich auch nur begrenzt Zeit. Da habe ich für Miesmacher einfach keine. Und eine PS4/XBO kommt bei mir nicht ins Haus - die Hardware dort wird kurz- bis mittelfristig veraltet sein und die Spiele - überteuert. Nein, danke.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen