Xiaomi Mi 4: Chinesischer Marktführer zeigt sein neues Flaggschiff

Der chinesische Hersteller Xiaomi gilt aktuell als eine der besten Adressen für erstklassige Android-Smartphones aus dem Reich der Mitte. Nun hat das Unternehmen ein neues Topmodell, das Mi 4, vorgestellt und das 5-Zoll-Gerät dürfte dank seiner ... mehr... Smartphone, Xiaomi, Xiaomi Mi 4, Mi 4 Bildquelle: Xiaomi Smartphone, Xiaomi, Xiaomi Mi 4, Mi 4 Smartphone, Xiaomi, Xiaomi Mi 4, Mi 4 Xiaomi

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also für 300 Euro echte Spitzen-Hardware!
 
@jackattack: Leider 369/499 Dollar, falz es nicht günstiger wird?
http://www.oppomart.com/xiaomi-mi4-phone.html
 
@Kribs: 369$ sind (heute) sogar nur 272€, wo du bei deinem Link 499$ findest, weiss ich leider nicht
 
369$ für 16 GB / 499 $ für 64 GB
Zweiter Absatz unter dem Bild
http://www.inside-handy.de/news/32081-flaggschiff-fuer-499-dollar-xiaomi-mi-4-bilder-preis-und-daten-veroeffentlicht
Letzter Absatz
https://curved.de/news/xiaomi-mi4-leak-zeigt-das-neue-flaggschiff-aus-china-106476
 
@Kribs: Irgendwie ist das mit den Preisen bei noch nicht erschienenen Geräten sowieso vera....e. Heute stieg der Preis bei Oppomart auf 399$. Was es wohl wirklich kostet werden wir wohl erst sehen, wenn mans wirklich kaufen kann.
 
@Kribs: Und auch 500 wären noch Günstig. Schreib Samsung drauf und du zahlst einfach mal 200 mehr.
 
@picasso22: Ich habe nicht die "Wertigkeit" bemängelt sonder schlicht auf die (zur Zeit?) höheren Preise hingewiesen!
 
@Kribs: +19% Einfuhrgebühren beim Zoll ;-)
 
"Schnellladetechnik" heißt hier in einer Stunde 40%? In der Regel sind ja Herstellerangaben immer etwas übertrieben, aber der Wert ist ja nichtmal in der Praxis gut. Habe das HTC One M8 und da komme ich in einer Stunde von 0 auf 65%.
 
@FatEric: Das HTC One M8 hat ja auch Qualcomm Quick Charge 2.0 als Schnellladetechnik und einen relativ kleinen Akku mit 2600 mAh. Xiaomi wird wohl genauso die Ladetechnik von Qualcomm übernehmen, vielleicht aber auch nur als Quick Charge 1.0.
 
@floerido: Es ist halt so, dass 40% in einer stunde ein stink normaler Wert ist der es nicht verdient hat, extra hervorgehoben zu werden und schon gar nicht als schnellladetechnik beworben werden sollte. Das ist wieder so Marketing bla bla welches der Schreiber dieses Artikels auch noch einfach so übernimmt, ohne es kritisch zu hinterfragen, was eigentlich die Aufgabe eines Newsportals sein sollte.
 
@FatEric: Man muss es in Relation zur Akkugröße sehen. Ein 3080mAh Akku in einer Stunde auf 40% geladen zu bekommen ist relativ gut.
 
@w4n: 40% von 3080 sind 1232. 65% von 2600 sind 1690. also 37% schneller. Ich hab das in Relation genommen. Da könnt ihr mir jetzt noch so viele Minuse geben.
 
@FatEric: Das Ladeverhalten eines Akkus ist leider nicht linear.

Beide Geräte setzen auf Qualcomm-Technik, da schauen wir uns mal die Werksangaben an. Erst das Standard-Ladegerät, dann Quick Charge 1.0, dann Quick Charge 2.0, alles für einen 3300mAh Akku.

25% - 60 min, 18 min, 12 min
50% - 120 min, 48 min, 24 min
75% - 192 min, 78 min, 42 min
100% - 270 min, 144 min, 96 min

Das Mi4 hat vermutlich Quick Charge 1.0 drin. Das oben genannte M8 Beispiel nutzt vermutlich auch QC1.0, weil QC2.0 ein spezielles Extranetzteil benötigt.
 
@floerido: Dem HTC M8 liegt so ein Netzteil bei. Ansich auch total egal. nur war ich eben über die "Schnellladetechnik" verwundert, die in meinen Augen nichts besonderes ist. Dass der Akku nicht Linear lädt, weiß ich ja. ab 80% flacht die kurve ganz stark ab. Aber wenn man Abends nur noch 20% aufm Akku stehen hat und noch schnell unter die dusche springt sind es nach 15-20 minuten beim m8 schon wieder 40%. Das lohnt sich dann halt.
 
sieht gut aus
 
Eine Mischung aus Galaxy, HTC und iPhone. Dann noch Metall und Polycarbonat. Also mir gefällts^^
 
@gola: ich könnte mir auch vorstellen, mir so eins zu kaufen
 
Bei dem Gerät sieht man mal wieder wieviel man bei Apple und Samsung allein für das Logo auf dem Smartphone draufzahlt ...
Aber Xiaomi ist halt hierzulande so gut wie unbekannt, da werden sich wohl trotzdem nicht viele Käufer in DE finden, vor allem weil die Bezugsquellen wohl sehr eingeschränkt sein werden (wird wohl kaum einer der großen Netzbetreiber im Angebot haben, da hat's grad mal Huawei mit ins Angebot geschafft.)
 
@avi187: Eine Bezugsquelle für solche Handys ist aber auch Amazon,da gibts die China Dinger auch z.b. Cubot
 
@avi187: Ich glaube bei Apple und Samsung zahlt man auch viel für die Software-Entwicklung. Die ist bei Apple natürlich nochmal stärker, als bei Samsung, aber auch Samsung entwickelt ja ordentlich für Android.
 
Hoffentlich kommt das Gerät auch mit Windows Phone raus. Preis-Leistungs mäßig ist das Gerät top. Und schick aussehen tut es auch.
 
@PranKe01: MIUI war ursprünglich eine reine Android Rom. Erst später wurden passende Geräte von Xiaomi produziert, die jetzt mit der Rom ausgeliefert werden. Dabei fühlt sich das System fern von Android an und steht mit seinen Apps schon fast autark da. Da wird mit Sicherheit keine WP Variante kommen.
 
@blume666: Verstehe deine Argumentation nicht. Für WP gibt es eh keine Hersteller-ROMs. Sprich die müssten wenn dann nur die Treiber/Firmware anpassen und natürlich die Hardware-Buttons ändern.
 
@PranKe01: Das hoffe ich auch die ganze Zeit, Nokia ist mir zwar durchaus ein Aufpreis wert, aber der wäre dann auch bei maximal 100€.
 
8 Megapixel vorne, warum gibt es das nicht hier bzw. bei den anderen Herstellern?
 
@Cihat: statt Minus gib mir mal lieber eine Antwort!
 
@Cihat: damit man die Pickel nicht so stark vergrößern kann.
 
@Cihat: Das habe ich mich auch schon oft gefragt. Sollte doch beim aktuellen Selfietrend ein Verkaufsargument sein ?! :)
 
Kein GPS... daher uninteressant...
 
@citrix no.4: Woher hast du das?
 
@citrix no.4: Natürlich hat das GPS sowie GLONASS! Informiere dich mal bevor du so einen Schrott postest. Xiaomis haben alle GPS, schon IMMER!
 
@duro: Nö, haben sie nicht... zeig mir wo das neue high-end tablet "mi pad" GPS hat... hat es auch nicht.
 
@citrix no.4: Äpfel und Birnen... *Facepalm*
 
@citrix: Mi1-3 haben GPS. Von daher...
 
hab ein Designspiel gesehen, der 1. Platz kann ein Xiaomi 4 gewinnen :)

http://www.tinydeal.com/index.php?main_page=tinydeal_anniversary&px=2efzo
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.