Windows 8.1 Update 2 dürfte am 12. August veröffentlicht werden

Die nächste größere Aktualisierung für Windows 8.1 dürfte demnächst anstehen, Update 2 soll laut einem nun aufgetauchten Dokument morgen in drei Wochen verteilt werden. Was es bietet, ist allerdings bisher noch unklar, einiges deutet aber darauf ... mehr... Microsoft, Windows 8, Windows 8.1, Design, Windows Threshold, Metro, Interface, Oberfläche, Windows 9, Metro UI Microsoft, Windows 8, Windows 8.1, Design, Windows Threshold, Metro, Interface, Oberfläche, Windows 9, Metro UI Microsoft, Windows 8, Windows 8.1, Design, Windows Threshold, Metro, Interface, Oberfläche, Windows 9, Metro UI

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Soll GDR 1 fuer WP 8.1 nicht auch in dem Dreh rauskommen. Mal schauen ob es dort Konsolidierungsverbesserungen gibt
 
@-adrian-: Nein, angeblich soll es vor der Fertigstellung stehen. Aber es hat ja gerade mal die RTM-Verteilung begonnen. Raus kommt das frühstens in 2 - 3 Monaten mit Sicherheit.
 
@Knarzi81: Die Preview müsste allerdings schon in den Startlöchern stehen, sind dann immerhin 4 Monate seit der 8.1er vergangen.
 
@-adrian-: Ich muss jetzt wirklich ganz doof fragen: wovon hängt der Update-Release bzw. die Terminierung eigentlich ab? Ich warte sehnsüchtig auf das finale WP8.1, und man kann sich ja auch schon die developer preview runterladen, aber warum kommt alles immer so scheibchenweise? Insbesondere bei Samsung (Ativ S) scheint es ja tiefschürfende Probleme zu geben...
 
@BananaDom: Soweit ich weiß muss der Hersteller noch ein paar Treiber basteln, Samsung will aber nicht...
 
@BananaDom: Weil Samsung schon immer nicht die beste Update-Politik hatte. Die sind da bei Android schon sehr beschi**en, warum sollten die bei Windows Phone besser sein?
 
@BananaDom: Hab ein Ativ S aber bis auf einen Bug (Nach dem Wechsel vom Video- in den Fotomodus bleibt die Kamera dunkel - Neustart erforderlich) habe ich keine Probleme oder meinst das?
 
@PakebuschR: Ja, unter anderem. Der Kamerabug ist ja ein Killer (zwingender Neustart), aber es gibt (wenn man das zurückgerufene GDR3 mitzählt) noch andere Probleme wie hoher Akkuverbrauch, spontane Neustarts, Bluetooth-Probleme, Abstürze, uvm.! WP8.1 und GDR3 müssten eigentlich für das Ativ S rauskommen, da ja die Ansage von MS lautete, dass ALLE WP8-Geräte diese Updates erhalten. Ich finde es merkwürdig, dass diese Fehler häufig (aber nicht bei allen Nutzern) auftauchen und weder Samsung noch MS sich (sichtbar) darum in irgendeiner Weise kümmern. Der "schwarze Peter" wird vielmehr jeweils dem Anderen zugeschoben...
 
@BananaDom: Das alle das Update erhalten wurde so nie behauptet, nur das WP8.1 auf allen 8er Geräten lauffähig ist aber da wird höchstwahrscheinlich was kommen, bin mit der Preview ansonsten sehr zufrieden bis auf den Kamera Bug habe ich keine Probleme festgestellt.
 
"morgen in zwei Wochen verteilt werden" ???
 
@Gannicus: Wo ist jetzt das Problem?
 
@Knerd: Entweder habe ich es falsch oder richtig verstanden. Da steht doch am 12. August, aber das ist nicht in 2 Wochen.
 
@Gannicus: Ah ok :D Klang ein wenig so, als ob du die Schreibweise nicht kennst :D
 
@Gannicus: Danke für den Hinweis, hab mich im Datum verschaut. Aber wie immer die Bitte: Schickt sowas bitte als News-Hinweis, dann hätte ich das sofort beheben können anstatt es erst mit einer Verspätung zu sehen...
 
@Knerd: sein Kaffee wirkt vielleicht noch nicht, da kann er komplexere Angaben nicht verarbeiten. ;-) EDIT: jetzt hat er erklärt, wo das Problem liegt... und da hat er Recht, ist dann "morgen in drei Wochen".
 
@Link: Mit meinem Kaffee habe ich vor 4 Minuten angefangen. Tut gut. Aber andere Frage, hasst ihr Montag auch? Kann man Montag nicht abschaffen? :D
 
@Gannicus: Ja bitte :) Oder Montag noch als Wochende verlängern :D
 
@Knerd: Das wäre wohl die beste Lösung.
 
@Gannicus: Dann sollte man den Dienstag aber gleich ins Wochenende mit einbeziehen, sonst wird der der neue Montag! ;)
 
@Gannicus: Wenn man Montag abschafft, ist Dienstag das nächste Problem als "erster Arbeitstag der Woche" :D
 
@wertzuiop123: Ja stimmt schon. Aber 3 Tage Ruhe finde ich viel besser als 2. Das Wochenende ist immer so schnell vorbei, unglaublich. Es geht eher um ein Tag Erholung mehr. ;-)
 
@Gannicus: Frag doch Deinen AG, ob Du nicht 2h/Tag mehr arbeiten kannst und das dann mit einem zusätzlichen freien Tag in der woche verrechnen kannst. ^^
 
Da man keine weiteren Details kennt, wird es sich wohl tatsächlich nur um Verbesserungen handeln.Ob man daher das Update noch aufspielen soll, muss jeder selber entscheiden.Nach dem Update 8.1/1 bin ich so eigentlich voll zufrieden, so das dieses Update 2 eher nur noch zweitrangig für mich ist.Zudem bin ich ganz ehrlich und habe innerlich mit Windows 8 schon abgeschlossen und richte meinen Focus mehr auf das kommende Windows 9.
 
@Fanta2204: Prinzipiell war es früher auch schon immer eine super Idee, Servicepacks ohne zwingenden Grund wegzulassen. Ich denke das wird auch weiterhin genauso toll sein.
 
@Fanta2204: warum sollte man das Aufspielen von Verbesserungen denn auslassen. Natürlich wäre es nett zu wissen WAS an Verbesserungen denn kommt, aber das werden wir dann hoffentlich spätestens mit den Release-Notes erfahren.
 
wann kommt der startbutton?
 
@DanielC: In Windows 9.Bei Windows 8 kannst du die Hoffnung begraben, denn da wird es den neuen Startbutton definitiv nicht geben.
 
@Fanta2204: Den gibts schon.
 
@Knerd: na ja, nicht gleich Startbutton so wie wir ihn in Windows 7 kennen.Du wirst ja auch nur auf den Startscreen geschickt.Von daher war das eh nie ein richtiger Startbutton.
 
@Fanta2204: Es ist ein vollkommen korrekter und legitimer Startbutton, was du meinst ist das Windows 7 Styled Startmenu ;)
 
@Knerd: genau den meinte ich, schade. es gibt zwar Möglichkeiten mit externen Programmen ein Button zu installieren aber ich trau dem ganzen nicht!
 
@DanielC: Den Button hast du schon, was dir fehlt ist kein Button, sondern ein ALTES Startmenü.
 
@DanielC: Ich hab das Startmenü zwar noch nie gemocht, aber was lässt dich an Classic Shell denn so zweifeln?
 
@crmsnrzl: an die Performance :D
 
@Fanta2204: Der Startbutton ist in Windows 8 tatsächlich nicht der gleiche wie in Windows 7. Mit Windows 8 hat er auch eine Funktion, wenn man ihn mit der rechten Maustaste klickt. Er ist also doppelt so viel Startbutton wie in den vorherigen Windows-Versionen. ;)
 
@DanielC: Das ist eigentlich nur auf Low-End-Rechner bemerkbar.
 
@DanielC: In Windows 8.1
 
@DanielC: Den gibt es seit Windows 8.1.
 
ja aber der Startbutton führt mich nur zur Modern UI oberfläche, das Menü wie bei xp und co. hab ich nicht!
 
@DanielC: Das hat nichts mit dem Startbutton zu tun ;)

PS: Blauer Pfeil :)
 
@Knerd: @dodnet: man kann auch ein Korintenkacker sein. So sollte zumindest jedem der auch nur ansatzweise ein Organ zum denken besitzt klar sein was gemeint ist. Und ja, ich kotze auch das Microsoft das erst in Threshold bringt. Bei erscheinen von Update1 hieß es später in diesem Jahr. Und jetzt kommt es erst im nächsten Jahr. Yack Fu Microsoft sag ich da nur dazu. ;)
 
@P-A-O: Es ist aber ein gigantischer Unterschied ;) Den Startbutton finde ich ganz nett für RDP, das Startmenü soll bitte weg bleiben ;)
 
@Knerd: nun gut, wenn du gerne tippst um ein Programm zu öffnen dann ist das ja in Ordnung. Ich habe aber keine Lust dazu außer bei Texteingaben und Spielen die Tastatur auch nur anzufassen. Und da ich es gerne aufgeräumt habe möchte auch nicht jedes Programm immer und ständig auf dem Desktop/MUI sehen. Auf meinem Desktop hat es bei mir meistens um die 15 Programme, 2-3 Ordner mit einzelnen Dateien und das wars. Der Rest der hin und wieder benötigt wird kann ruhig im Startmenü verschwinden. Allein schon aufgrund der Tatsache das viele Programme bei der Installation gleich mehrere Icons wie readme in 57 Sprachen, uninstaller und andere Dinge mit sich bringen macht die MUI für mich zu einer Katastrophe. Klar kann man diese Dateien auch irgendwie ausblenden oder löschen aber das ist mir dann zu blöd.
 
@P-A-O: Wieso? Die sind nur in der Liste, die du auf im alten Startmenü hast. Und naja, die Apps die ich brauche sind angepinnt, den Rest starte ich über die Suche oder die Liste mit allen Apps.
 
@Knerd: wie gesagt, da ich nicht tippen will und weiß wo sich bei mir alles befindet brauche ich die Suche nicht. Und ich will sie auch nicht. Graphische Oberflächen wurden erfunden um nicht mehr tippen zu müssen. Ich fand MS DOS ja auch ganz toll aber das war mal ;). Anpinnen ist auch so eine Sache, das erste was bei mir nach einer Neuinstallation abgeschaltet wird ist die Gruppierung in der Taskleiste. Der Übersicht halber und da bei mir oft mehrere Dinge offen sind halte ich mit fünf angepinnten Programmen auch die Taskleiste frei. Übersicht und Bequemlichkeit stehen bei mir an erster Stelle und da bewirkt die MUI genau das Gegenteil
 
@P-A-O: Bei mir bewirkt es exakt das, mein PC ist bedeutend aufgeräumter seit der ModernUI ;)
 
@Knerd: naja okay, das liegt immer im Auge des Betrachters. Ich hab schon zu XP-Zeiten von Leuten gehört ihr Desktop sei aufgeräumt und für mich war es ein (zugepflastertes) Bild des Grauens. ;)
 
@DanielC: Den Startbutton gibts schon, das was du meinst ist das Startmenü ;)
 
Leute, ihr macht mich fertig mit eurem Startbildschirm/Startmenü-Shice. -.-
 
@Chris Sedlmair: OMG...wenn ich ne Frau wär, ich würd sofort n kind von dir wollen :-O
 
@ChrisMaster: Und wie nennen wir's? Klar... Chris Sedlmaster jr. :D
 
warum sind leute immer so oberflächlich?

den ganzen ui mist braucht man nicht.
wieso gibts von win8 keine core edition? einfach ne cmd offen haben mit der man alles machen kann.
 
@gface: erklär das mal meiner Freundin ;-) da ist ja schon "doof" wenn es kein touch hat..
 
@gface: selbst die Core Edition hat eine Gui.
 
@gface: Windows ist nun mal nicht Linux, du kannst im Gegensatz zu Linux und den meisten anderen Betriebssystemen bei Windows in der Konsole eben nicht alles machen, deshalb wirst du bei Windows immer eine GUI brauchen.
 
Vielleicht schaffen sie ja die sinnlose Beschränkung ab, dass man keine Fenster auf eine App legen kann (im Sinne von Fenster öffnen, während eine App läuft, sodass das Fenster dann über der App erscheint und man nicht zum Desktop wechselt), denn wie man z.B. am Task Manager sieht (wenn "Immer im Vordergrund" ausgewählt ist), geht es offensichtlich.
 
Ich hoffe sie bringen wieder eine neue ISO. Mit dem Update 1 wurden zu meiner großen Überraschung nämliche aktualisierte ISOs der Installationimages bereitgestellt, das hat einiges an Zeit gespart. (Zumindest für Server 2012 R2)
 
"Das könnte natürlich bedeuten, dass das Redmonder Unternehmen einen Weg gefunden hat, die Leaks zu stoppen." - Was hätten die davon?
 
Ich als einer der strickt Win 8 bzw. 8.1 abgelehnt hat, nun aber wegen neuen Laptop nun aber doch ein Win 8.1 benutze ( mit classic shell ) kann so nicht meckern, die Startleiste ist da, der Startbotton auch, das macht Win 8.1 schon ein ganzes stück angenehmer zu Arbeiten. Vielleicht sollte MS einfach jeden selbst entscheiden ob Startmenü oder nicht die mit Touch arbeiten für die ist es vielleicht so einfacher aber mit Mouse muss ich eher sagen empfinde ich es eher als Unangenehm.
Auf die Apps wechsel ich schon mal garnicht die finde ich einfach völlig Überflüssig die reichen mir am Smartphone.
 
Hoffe sie Haben dann auch das Problem mit nicht mehr startenden und sich nicht mehr aktualisierenden Apps, die angeblich keine Internetverbindung haben, behoben. Weil den Rechner jedesmal neu aufsetzen oder "auffrischen", ist echt nervig. Nutze zwar nur einige Apps, aber die sollten dann wenigstens funktionieren.
Sonst finde ich Win 8.1 ganz OK!
 
@HeimoB: Das Problem kenne ich bislang nicht, vielleicht einfach die betroffene App deinstallieren und neu aufspielen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles