Nokia Lumia "McLaren" mit 3D-Interface angeblich gestrichen

Microsoft Mobile hat offenbar die Pläne für die Einführung eines neuen "Superphones" mit einer vollkommen neuartigen 3D-Oberfläche, die ohne direkte Berührung des Telefons nutzbar sein soll, auf Eis gelegt. Während das Smartphone selbst wohl nicht ... mehr... Microsoft, Winfuture, Outlook, Live Tiles, Outlook 2013, Windows 8 tile Microsoft, Winfuture, Outlook, Live Tiles, Outlook 2013, Windows 8 tile Microsoft, Winfuture, Outlook, Live Tiles, Outlook 2013, Windows 8 tile

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Keine neuen Flagship-Modelle mehr in diesem Jahr? Dh. wohl auch kein Nachfolger für das 1020? Wenn die Strategie mal aufgeht...
 
@orange_elephant: Jepp, man könnte das 1030 dann auch einfach ohne 3D-Touch, aber eben mit aktualisierter Hardware, Kamera und Gehäuse nach 930-Vorbild trotzdem bringen.
 
@Knarzi81: "Gehäuse nach 930-Vorbild trotzdem bringen" och bitte nicht :(
 
@Knerd: Geschmäcker sind verschieden. Fakt ist aber, dass das 930er Design verdammt gute Kritiken bekommen hat und genau das brauchen sie erst mal.
 
@Knarzi81: Mir gefällt es auch sehr gut. Erinnert mich stark an das Surface.
 
@Knarzi81: Ja ist wahr, gefallen tut es mir trotzdem nicht :/
 
@Knarzi81: Das einzige Lumia, welches von der Lumia 800-Designsprache abwich, das mir gefallen hat, war das Lumia 925.
Es gibt meiner Meinung nach einen Unterschied zwischen SCHLICHTEM (iPhone, Lumia 925) und simplem (= uninspiriertem) Design (Lumia 930). Aber immerhin sieht es wertig aus... bis man das Kotz-Android-Grün auf der Rückseite sieht ^.^
 
@AhnungslosER: Dann gehört das 1520 auch dazu nicht nur das 925
 
@Menschenhasser: Also ich find, dass das Lumia 1520 designmäßig der Lumia 800-Designsprache näher ist als Lumia 925/930. Deren charakteristisches Merkmal ist das umlaufende Aluminium an allen Seiten und das hat das Lumia 1520 nicht.
 
Toll, mein Vertagt läuft Ende November aus. Dann muss ich wohl mit einer Prepaidkarte überbrücken...
 
Wie ich gerade auf wintouch.de gelesen habe, gibt es wohl doch noch Hoffnung auf ein Flagship:

"Laut Microsoft CEO Satya Nadella sollen nämlich die ehemaligen Android-Geräte Nokia X zu günstigen Lumias werden, und weitere Flagship-Devices noch dieses Jahr erscheinen."
 
So schwierig wäre es ja auch garnicht für MS ein oder mehr neue Flagschiff Telefone rauszubringen. Die könnten dann so aussehen: MS Lumia 1030: wie 930er nur + Speicherkartenslot, Nachfoilger der Kamera vom 1020er und evtl. wieder mit Glance Screen, fertig wär das von vielen gewünschte Gesamtpaket. Dazu dann noch ein Lumia 1430, genau wie das jetzige 1520, jedoch ca. 5,4 Zoll groß, die aktuellste CPU am Markt, vielleicht mal ne Kamera die schneller auslöst (Laserfocus oder so) und fertig wär das nächste Flagschiff. Dazu weiter fleissig Windows Phone aktualisieren, mit nativen Ordnern, was ja eh schon in den Startlöchern steht UND dann auch endlich mal mit ner Cortana die Deutsch spricht !
Vom Design kann man sich ruhig am 930er orientieren, ich find das grüne mit dem silbernen Rahmen echt gelungen. Und Hauptsache der Hardware Button für die Kamera bleibt, den will ich auch nicht missen...
 
Die sollen einfach das McLaren ohne die 3D Funktion weiter entwickeln. Dann gibt es zumindest ein High-End Phone dieses Jahr vor Weihnachten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum