Nokia X: Microsoft macht Android-Smartphones zu Windows Phones

Microsoft hat soeben nicht nur die Entlassung von rund der Hälfte der mit dem Kauf von Nokias Gerätesparte übernommenen Mitarbeiter bekanntgegeben, sondern auch das Experiment Nokia X praktisch für beendet erklärt. Die mit Android in den Markt ... mehr... Nokia X, Nokia XL, Nokia X+ Bildquelle: Nokia Nokia X, Nokia XL, Nokia X+ Nokia X, Nokia XL, Nokia X+ Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mag vielleicht für diejenigen, die so was gekauft haben, bitter sein, andererseits hatte ich drauf gehofft, dass Microsoft dieses "Experiment" konsequent zugunsten von 100% Windows Phone aus der Welt schaffen würde. Gute Entscheidung, meiner bescheidenen Meinung nach.
 
@DON666: Hatten sowieso keine guten Bewertungen bekommen. Im Gegensatz zu den neuen Lumias die alle richtig gut wegkommen. edit: Damit haben sich zum Glück auf die Android-Lumia-Gerüchte erübrigt.
 
@Knarzi81: "Damit haben sich zum Glück auf die Android-Lumia-Gerüchte erübrigt."
Das hoffe ich auch!
 
Genau der selbe Fehler wie Nokia zuvor, anstatt eine Breite Software Basis (Zumindest) zu ermögliche, kommt es (dem Beispiel Apple nachahmen) zu einen 1 Basis Modelle.
Nur mal den Markanteil betrachtend, ist diese 1 Basis, kaum beteiligt und nur bedingt zukunftsfähig.
Wirklich schade, mir wäre die Auswahl an Modellund Software Möglichkeiten deutlich lieber gewesen.
 
@Kribs: Als ob sich die Androidkrepel von Nokia wie geschnitten Brot verkauft hätten.. Abgesehen davon mach das einen schlechten Eindruck, wenn man statt des eigenem Betriebssystem, das von einem Konkurrenten auf seinen zu verkaufenden Geräte installiert. Ist von MS absolut konsequent und richtig so... die Verkäufe der WPs ziehen ja auch weiterhin an.
 
@bLu3t0oth: Die X-Serie mit "Android" waren die einzigen Smartphones von Nokia/Microsoft die in Q1 Marktanteile gewinnen konnten, während der Marktanteil von WP-Phones wieder rückläufig war.
 
@Overflow: Das wird aber in aller erster Linie am Preis gelegen haben, nicht am OS.
 
@crmsnrzl: Also die 10 USD Unterschied werden es wohl nicht gemacht haben...
 
@Overflow: Unterschied zu was? Lumia 520? Das ist doch inzwischen viiiiiiiiiiieeeeeeeel zu alt. Inzwischen redet einem Vodafon direkt schon in der Werbung ein, man bräuchte jedes Jahr ein neues Smartphone.

Modelle wie das Lumia 630 sind deutlich preisintensiver.
 
@crmsnrzl: Wie soll das nur am Preis liegen, wenn die Einsteiger WP-Geräte kaum teurer als die X-Geräte sind? Es ist ja nicht so, das es nur Highend-WP-Geräte gibt...
 
@Overflow: "während der Marktanteil von WP-Phones wieder rückläufig war" - Na und? Es gibt immer noch Millionen WP-Nutzer und denen ist es doch sowas von egal, wie hoch der Marktanteil ist. Warum sollte mich das interessieren? Wenn mir was gut gefällt, wird das nicht dadurch verändert, wie vielen anderen Leuten das ebenfalls gefällt. Es gibt längst alles was ich brauche für WP, da ist es mir vollkommen Latte ob der Marktanteil stagniert, fällt oder steigt. Im Vergleich zu Android hat übrigens auch iOS einen lächerlich geringen Marktanteil und trotzdem mögen viele das System.
 
@mh0001: Wahre Worte.
 
@mh0001: Na ja, es interessiert soweit, dass man als Nutzer einer Plattform hofft, dass diese möglichst lange noch besteht und weiterentwickelt wird. Stagnierende oder fallende Marktanteile sind in diesem Zusammenhang ja nicht gerade förderlich...
 
@mh0001: Es gibt sicherlich noch andere Nutzer von WP, die gerne mehr Apps hätten. Und Entwickler werden von rückläufigen Marktanteilen nicht unbedingt angezogen. Außerdem ist es doch auch das Interesse von MS, die Marktanteile zu steigern, und vielleicht irgendwann sogar mal die Smartphones mit Gewinn zu verkaufen. Klar ist der Marktanteil von iOS deutlich geringer als von Android, aber dort wird ausschließlich der Highend-Markt bedient, und die Entwickler verdienen daran sehr gut (besser als auf Android). Aber wenn dir diese 15% schon "lächerlich gering" sind, was sind dann die 2.2% von WP?
 
@bLu3t0oth: "Abgesehen davon mach das einen schlechten Eindruck, wenn man statt des eigenem Betriebssystem, das von einem Konkurrenten auf seinen zu verkaufenden Geräte installiert." Du meinst so wie Apple bei MacOS vs. FreeBSD (= OS X)?
 
@Kribs: Wer bitte will, bzw. wollte denn ein von MS verunstaltetes Android? Die Auswahlmöglichkeit war also so oder so nicht gegeben, weil das X am eigenem Store hing, der nichts zu bieten hatte. Ich als treuer Nokia Kunde ( bis Symbian/Asha) werde mir eben eine andere Marke suchen müssen, denn WP oder ein Android, welches WP nachahmt braucht ich nun wirklich nicht.
 
@OttONormalUser: Die Auswahl an WP Geräten ist schon ganz gut und steigt auch immer weiter, da brauchts diesen Android+WP Mix nun wirklich nicht und es gibt genug gute Hersteller mit "echtem" Android von daher auch kein Verlust.
 
@PakebuschR: Ich finde es halt immer noch schade um nokia, aber das hatten wir schon ;-)
 
@OttONormalUser: Stellvertretend:
wo bitte habe ich Android geschrieben?
ich habe meinen Wunsch geäußert neben einer "Modellpalette" auch eine Softwarepalette in der Auswahl zu haben, wie du richtig anmerktest gab/gib es neben Android auch andere Software.
Diese Endscheidung schließt ja auch ein (unter dieser Führung) zukünftiges umdenken aus.
 
@Kribs: Und das ist gut so, weil eben das Unternehmen, das unter dieser Führung steht, ein eigenes OS am Markt hat. Google bietet ja auch keine Nexus-Geräte mit WP (oder irgendwas anderem als Android) an. Wie sähe das denn aus, wenn Microsoft das weiterverfolgen würde? Stehen die etwa nicht voll hinter ihrem eigenen OS/Ökosystem? Nee, das passt schon so.
 
@Kribs: Unter dem Gesichtspunkt Auswahl geb ich dir recht, aber die hätte es bei MS eh nie gegeben, und eine Auswahl zwischen WP, und etwas was aussieht wie WP kann man sich dann auch gleich schenken.
 
@OttONormalUser: Natürlich. Aber auch genau deswegen, weil das Original einfach besser ist. So ein komischer, android-basierter Nachbau ist doch Käse.
 
@DON666: Wenn man Käse nachmachen will, sollte auch Käse rauskommen ;)
 
@OttONormalUser: Es gibt auch Leute, die kaufen ein von Apple verunstaltetes FreeBSD.
 
Meiner Meinung die Richtige Entscheidung und war auch vorherzusehen. Mit Windows Phone 8.1 hat man es Top System, was will man da mit einem zweiten System was den Anschein erwecken soll das es dem großen Bruder gleicht, noch dazu wo es WP Geräte inzwischen genauso günstig gibt. macht das doch keinen Sinn mehr auf so einen billigen Abklatsch zu setzen! Währe natürlich schön wenn man diese Geräte nun auf WP Upgraden könnte.
 
@PakebuschR: was gibt es denn als moto g alternative mit windows phone?
 
@Mezo: Meinst du von der Hardware-Spezifikationen, lange Support- und Updategarantie oder Preis her? Was Windows Phone angeht, würde ich viel eher auf Nokia Smartphones setzen. Auf den ganzen Android Hersteller (Samsung, HTC, etc), die ihre alten Android Modelle nach wenigen Monaten nicht mehr supporten und keine neuen Android Versionen für ihre ältere Smartphones veröffentlichen, kann man auch beim Windows Phone verzichten.
Hier kannst du dir mal die Lumia Modelle ansehen: http://www.nokia.com/de-de/smartphones-handys/lumia/
 
@eragon1992: preis und hardware.
 
@Mezo: Lumia 630?
 
@Mezo: Je nach Anspruch kann das, dass 630/635 sein
Ansonsten wer nur nach Zahlen kauft, die im August(?) kommenden Allwin Geräte dürften das sein was du meinst.
 
@0711: die sind aber beide nicht auf der höhe des moto g.

also kann man nicht sagen, dass wp genau so günstig wie androids sind.
 
@Mezo: Windows Phone braucht ja auch nicht so viel Leistung, wie Android. Bei Windows Phone spielt die größe des Arbeitspeichers und die Taktfequenz der CPU eine untergeordnete Rolle.
 
@eragon1992: vergleiche nur mal die displays.
 
@Mezo: welche beiden meinst du? allwin oder 630/635?

Wie gesagt, rein von den zahlen wirst du bei allwin fündig

wenig softwarebeigaben, vermutlich eher laue Kamera, wenigstens n sd Slot...
 
@Mezo: Keine Ahnung, vielleicht das HTC Windows Phone 8X?
http://www.smart-vergleich.de/htc-windows_phone_8x-vs-motorola-moto_g_8gb

Das WP genauso günstig ist meinte ich in Bezug auf die Nokia X Geräte, nzw. wird MS/Nokia da dann sicher eine vergleichbare WP Alternative bieten!
 
@PakebuschR: naja, mit ultra lowend günstige preise zu erzielen ist ja nun wirklich keine kunst. ich will hier nichts schlecht reden, aber preislich sind windows phones nicht auf dem gleichen niveau wie android.

an den penetranten minus klicker: wie wäre es mit einem beweis?
 
@Mezo: Vom günstigen Low- über Mittelklasse bis hin zu Highend Geräten ist doch Preislich alles genau wie bei Android vertreten auch wenn die Auswahl noch nicht so riesig ist, so ist doch für fast jeden was dabei.
 
@PakebuschR: das sagt nur leider überhaupt nichts. bekomme ich bei android die bessere hardware für den gleichen preis, bringt es mir auch nichts, dass ein schlechteres windows gerät genau so teuer ist.

mehr wollte ich damit eigentlich gar nicht sagen.
 
@Mezo: "bekomme ich bei android die bessere hardware für den gleichen preis" Was bringt die bessere Hardware wenn es scheiße läuft? Bzw es nicht so performant wie WP ist?
 
@L_M_A_O: das sagen aber immer nur die windows leute. außerdem gibt es da auch noch sowas wie ein display.
 
@Mezo: Weiss nicht von was du sprichst, vielleicht hat das WP Gerät aber auch andere Vorzüge wie Optik, flüssige Bedienung, besserer Support, besseres System oder weniger Strahlung :) und das von mir genannte HTC ist was die Daten anbelangt auch in vielen Punkten besser!

Im ganzen betrachtet nimmt sich das alles nichts, je nach Gerät ist das eine mal hier und das andere mal da besser, was wichtiger ist entscheidet am Ende jeder für sich.
 
@Mezo: was nutzt dir die bessere hardware, wenn sie wegen einem ressourcenverschlingendem OS trotzdem lamer sind als etwas (!) schwächere geräte mit WP.
 
@Mezo: Lumia 1320, 820, 625, 630, 635 oder 925, such`s dir einfach aus. Die neuen Modelle in dem Segment um 200 € kommen erst, wahrscheinlich September.
 
evleaks...da schwimmt das nächste gerücht den Bach runter
 
@0711: Tja, der Knabe sollte sich langsam mal nach nem neuen Job umsehen. ;)
 
@0711: Welches denn ?:)
 
@-adrian-: dass es lumias mit Android geben wird....
 
irgendwie erinnert mich das ganze an den alten Grafikchip-Hersteller 3dfx, der hat vor ~15 Jahre auch STB übernommen. STB musste dann auch exklusiv nur 3dfx Vodoo-Karten herstellen. Heute gibts beide Firmen nicht mehr.
OK um Microsoft muss sich sicher keiner Sorgen machen, aber ob die Produkte aus dem Nokia-Bereich in par Jahren noch Bestand haben.... wird die Zeit zeigen müssen. Ich vermute ja dass Microsoft das Ganze in wenigen Jahren wegen zu geringem Markteinteil einfach einstampft.
 
@urmel: Unwahrscheinlich. Microsoft hat einen seeeeeehr langen Atem und außerdem kommt der Erfolg der WPs zwar langsam, aber er kommt.
 
@Joebot: Außerdem ist WP ja nur ein Baustein des Gesamtsystems, das werden die schon durchziehen, davon bin ich auch überzeugt.
 
Gut so, WP ist eh performanter als Android und gerade bei so günstigen Geräte ist es wichtig das es gescheit läuft!
 
Perfeckt, weniger android misst, für alle gut:)
 
@Razor2049: Es ist die perfeckte Ecke, es ist der perfeckte Tahck! Weniger Rechtschreibung, auch für alle gut!
 
Ich schaue mir zum xten mal ein Windows Phone an.So Leid es mir tut, aber ich kann einfach nix abgewinnen.Wenn ich die Kacheln darauf sehe, ist mein Kaufkonsum schon gedeckt.
 
@Fanta2204: Wenn du das Handy im Video für ein Windows Phone hältst, dann hast du noch nie mehr als einen flüchtigen Blick auf eins geworfen.
 
Winows geht unter.Ich mag diesen Kachelkäse auf dem PC nicht und möchte sowas nicht auf meinem Telefon.Nokia war mal `ne klasse Handymarke,aber erst gepennt und dann mit Windows-trotz tollen Kammeras,dieMarke geht unter.
 
@Tinis: Na, wenn "Tinis" das schon sagt, dann wird das sicher auch so sein. Ich rate jetzt einfach mal: Insiderwissen, richtig?
 
@DON666: Nun, die Marke Nokia geht insofern unter, wenn der Vertrag ausläuft, in dem MS den Namen Nokia verwenden darf, dazu braucht es kein Insiderwissen.
 
@OttONormalUser: Ich bezog mich da eher auf sein "Windows geht unter."... ;)
 
@OttONormalUser: Nokia wird es mit seinen sparten Netzwerkausrüstung und Kartendienste auch weiterhin geben, diese hat MS nicht übernommen.
 
@Tinis: Auf dem Desktop kann ich es noch verstehen, da ist das Gewöhnungs- aber auch Geschmackssache (viele kennen aber eventuell auch nur das "alte" Windows 8, beim 8.1er hat sich schon vieles gebessert - so richtig wird es aber wohl erst mit 9)

Auf dem Smartphone/Tablet/Phablet und alles was sonst noch so überwiegend mit Touch bedient wird ist Modern UI einfach perfekt, da kommt mir Android und Co wie ein "altes" Desktopsystem mit Touch-Unterstützung vor mit seinen kleinen nichtssagenden Icons usw. und mit den Widgets gibt es nur ein Riesen durcheinander aber der Displayplatz lässt sich nicht vernünftig ausnutzen.
 
@PakebuschR: Mir sagen eher die Kacheln mit ihren komischen einfarbigen, flachen Symbolen nix, und der Platz lässt sich wohl ausnutzen, man muss nur den richtigen Launcher installieren, was unter WP ja auch nicht geht. Ich gönne dir dein perfektes WP, aber rede deshalb doch Android nicht im allgemeinen schlecht.
 
@OttONormalUser: Abgesehen vom Nokia X Launcher irgendwie alles ein und das selbe (abgesehen von kleineren Verschlimmbesserungen), sage nicht das Android schlecht ist nur die Oberfläche finde ich persönlich nicht besonders auf Touch ausgelegt, da hat MS meiner Meinung sehr gute Arbeit geleistet.

Fände es garnicht so verkehrt wenn MS einen WP Launcher für Android veröffentlichen würde, fühlt man sich als Windows User gleich heimischer :) hatte schonmal einen aus dem Store aber der wahr zum Teil chinesisch und hat mir dann leider das System zerschossen. Das lag aber wohl am Custom ROM welches wiederum auf das Android Support-/Updateproblem zurückzuführen ist wenn man nicht gerade ein Nexus hat.
 
@PakebuschR: Android ist nicht auf Touch ausgelegt?

Es gibt Launcher wie Sand am Meer, und viele verfolgen komplett unterschiedliche Konzepte, auch gibt es WP Launcher, die genau das schlechte oder gute Gefühl (je nach Geschmack) von WP rüber bringen.
 
@OttONormalUser: Natürlich kann man es per Touch bedienen aber wirkt halt wie es Desktop OS nur das die Taskleiste fehlt, Windows 7 kann ich auch auf dem Tablet nutzen aber schön ist was anderes! Da sind die Kacheln einfach viel Sinnvoller.

Launcher hab ich wie geschrieben schon probiert auch WP wobei letztere dann doch sehr schlecht umgesetzt waren, werde ich mir aber nochmal ansehen, eventuell hat sich da was getan. Ist halt einfach schöner überall eine einheitliche Oberfläche zu haben, so würde Android sich besser eingliedern.
 
@PakebuschR: Nein, wäre nicht schöner, dafür gibt es WP und iOS.

Android wirkt auch nicht wie Desktop, wo nimmst du den Quark nur her?
 
@OttONormalUser: Der Launcher ist auch nur für user interessant die neben Windows bereits Android Geräte haben und sich ein einheitliches Design/Bedienerlebnis wünschen auch wenn das sich wohl nicht zu 100% umsetzen lässt.

Optisch sieht es für mich halt nicht anders aus als auf einem herkömmlichen Windows Desktop, ein Hintergrundbild + kleine Incons + eventuell das ein oder andere Gadgets. Ein Mobiles OS stelle ich mir eher in Modern UI Form vor aber wüsste jetzt auch nicht was man da noch anders/besser machen kann.

Aber das ist alles Geschmacks und Ansichtssache, schlecht sind die Systeme alle nicht!
 
@PakebuschR: zu1: Falsches System gekauft. Ich rede auch nicht nur von WP Launchern, sondern generell, da gibt es wesentlich besseres.

Zu2: Man startet halt Apps durch klicken eines Icons oder einer Kachel, Infos kommen per Widget oder zappelnder Livekacheln.
Meine Vorstellung von einem Mobilem OS ist anpassbar, und Kacheln + ModernUI sind einfach nur häßlich (meine Meinung). ModernUI hat auch nix mit mobiler Plattform zu tun, das wird MS überall reinklatschen.

3. Volle Zustimmung ;)
 
@OttONormalUser: War halt billig :) weiss auch das es da andere gibt aber die sagen mir dann wiederum nicht so zu.

Bei mir zappelt da keine Kachel und mit Widgets bei Android ist mir zu unübersichtlich und lassen sich schlecht anordnen, teilweise auch zu groß (App abhängig)

Ja, nur unsere Geschmäcker sind da vollkommen verschieden :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles