Kindle Unlimited: Amazon bereitet "Netflix für E-Books" vor

Der Versandhausriese Amazon ist zweifellos eine der größten Triebfedern des E-Book-Marktes, das US-Unternehmen hat vor allem mit seinen Kindle-Readern für einen Popularitätsschub des digitalen Formats gesorgt. Das Unternehmen plant nun offenbar eine Art Flatrate für ... mehr... Amazon, E-Book-Reader, Kindle Paperwhite Bildquelle: Amazon Amazon, E-Book-Reader, Kindle Paperwhite Amazon, E-Book-Reader, Kindle Paperwhite Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was sagen die Verlage & Autoren dazu? Die finden den Preisdruck von Amazon ja eh schon zum "kotzen". So wird der Gewinn noch weiter sinken für jeden einzelnen. Wenn sie mit so einer "Flat" überhaupt noch Gewinn machen.
 
Top,so bleibt mein Tablet schlank und das ärgernis klein wenn das ein oder andere Buch enttäuschte.
 
Die Top Bücher,die gerade aktuell sind und normal so 20€ kosten sind bestimmt nicht in der Flat enthalten,so ist das glaube ich auch bei der Ausleihe von Amazon.
 
Aktuelle Bücher wohl kaum. Bestimmt ähnlich sortiert, die die Videos, die man als Prime Kunde umsonst streamen kann
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Kindle Paperwhite