Samsung kommt mit dem Galaxy S5 nicht am iPhone 5S vorbei

Das iPhone 5S lag zuletzt hinsichtlich der weltweiten Verkaufszahlen weiter an der Spitze und konnte vom neueren Samsung Galaxy S5 noch nicht eingeholt werden. Und die Top 10 der meistverkauften Geräte wird von lediglich drei Herstellern dominiert, von ... mehr... Apple, iPhone 5S, Apple iPhone 5S, Apple A7 Bildquelle: Apple Apple, iPhone 5S, Apple iPhone 5S, Apple A7 Apple, iPhone 5S, Apple iPhone 5S, Apple A7 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
" Anschließend finden sich erneut zwei Apple-Produkte wieder: Erwartungsgemäß das iPhone 5C" .. sollte das korrekt sein so kann man nicht unbedingt vom vielprognositizerten flop reden.
 
@Balu2004: In UK sieht man sie auch ueberall.. gekauft wird es aber nicht sondern es kommt im Vertrag kostenlos dazu.
 
@-adrian-: "kostenlos"
 
@Mezo: Ja ich meinte damit ohne vorab aufpreis so dass der Vertrag weiter laeuft aber man kein zusaetzliches Geld hinlegen muss (ist schon klar dass es durch den Vertrag abgerechnet wird und niemand einem etwas schenkt )
 
@Balu2004: Yup: "Apple’s ‘flop’ iPhone 5c outsold Galaxy S5 in its first month on sale in UK" - http://www.cultofmac.com/285876/apples-flop-iphone-5c-outsold-galaxy-s5-first-month-sale-uk/
 
@Balu2004: Das 5C könnte durchaus ein Kandidat für das Guinnes-Buch sein.
Als erfolgreichster Flop aller Zeiten.
 
"von denen einer hierzulande quasi unbekannt ist." Apple??? :) :) :)
 
Hier in Spanien sind die Xiaomi recht beliebt. Geringe Kaufkraft halt.
 
Also hat sich der "Flop 5C" immernoch besser als jedes Flagship von HTC, Sony, LG und Motorola verkauft? Das ist ja schon eine relativ deutliche Aussage über die Marktverteilung. Außer Samsung und Apple gibt es in den westlichen Märkten also kaum Konkurrenz.
 
@ger_brian: Anders betrachtet verkauft sich das iPhone 4s immer noch ähnlich gut wie das 5c, somit kann man Apple intern schon von einem Flop sprechen.
 
@ger_brian: anscheinend hat Apple gute Knebelverträge mit den Providern, anonsten kann ich mir nicht erklären, dass sie auch die grottigen c-Modelle abnehmen ...
Naja mir soll's egal sein, ich verdiene weder an den iPhones noch an anderen Geräten mit ;-)
Und mein Windows Phone mit WP 8.1 schon drauf würden gegen keines aus diesen "Top"10 tauschen...
 
@avi187: Firmen nehmen das 5C anscheinend recht gerne für ihre Angestellten, das hat mit Knebelverträgen recht wenig zu tun.
 
@gutenmorgen1: also bei uns in der Firma nimmt keiner freiwillig ein 5c, bei Firmen kommt's meist auf die paar Euro mehr auch nicht an ...
Außerdem schaut das 5c nicht wirklich aus wie ein seriöses Firmengerät sondern mehr wie ein Spielzeugphone ... Wir haben zig iPhones in der Arbeit, vom 4er bis zum 5s, aber kein einziger wollte ein 5c. Inzwischen kommen aber immer mehr und wollen ein Windows Phone, nachdem sie Windows Phone 8.1 gesehen haben. Wenn Microsoft seine Stärken ausspielt wird Windows Phone in Firmen deutlich zulegen, wer könnte schon eine bessere Exchange Anbindung und Office/Sharepoint Integration bieten als MS selber !?
 
@avi187: knebelverträge .. aha sehr interessante aussage... auf die idee das kunden auch die wahl haben andere modelle als iphone 5c zu wählen kommst du ja nicht. .. du kommst auch nicht glaubwürdiger rüber wenn du apple kritisierst und gleichzeitig dein windows phone 8.1 so hoch lobst.. es ist subjektiv.

windows phone 8.1 ist schon sehr gut das ist vollkommen korrekt (habe zusätzlich zu meinem nexus 5 ein lumia 925) , für mich (also nicht verallgemeinert stellen sich die fragen:

- wo bleibt eine sony playmemories mobile app mit der ich meine sony rx100mk2 kamera fernsteuern kann?

- wo bleibt threema (nutze ich mitlerweile häufiger)?

- wann werden verschiedene apps (spotify/whatsapp) an die funktionalität der android/ios versionen angeglichen?

windows phone 8.1 ist schon cool von der bedienung aber beim thema apps kränkelt das system weiterhin noch. ja es gibt für alles apps .. aber das problem ist und bleibt das neue apps erst für android/ios entwickelt werden (schau dir mal das gezerre wg. threema auf windows phone an.. online petition usw.. )

wenn man allerdings kein app junkie ist dann ist windows phone 8 sehr cool:

- live kacheln: super praktisch
- keine x homescreens, stattdessen nur 2 ebenen (alle apps nach rechts, runter für alles)
- backup/recovery funktioniert mit windows phone 8.1 besser als bei android (aber nicht so gut wie bei ios)

es ist wie bei allem eine sache des persönlichen geschmacks.
 
Das so oft belächelte iPhone 5C scheint sich ja wohl doch nicht so schlecht zu verkaufen, wie von vielen behauptet. Ich seh mittlerweile auf der Straße auch schon so einige. Ich persönlich finde es vor allem in blau und grün ein sehr schönes Gerät und mit der Plastikrückseite habe ich auch nicht das geringste Problem, da es meiner Meinung nach einen ziemlich qualitativen Eindruck macht und sich gut anfühlt. Außerdem mag ich, dass es zwar farbig ist (ich mag Farben ^^), aber nicht so farbintensiv wie die Lumias.
 
@adrianghc: naja ich find die Farben der Lumias genial, vor allem das Grün vom 930er :-)
Und die 5c Serie sieht neben nem Lumia für mich schon ziemlich nach Spielzeug aus.
Wenn man dann noch den Preis mit ins Spiel bringt und ein statt nem 16GB Eiphone 5c mit Vorjahreshardware auch ein Lumia 930 mit 32GB, 20Mpixel Pureview Cam, drahtlos Ladefunktion, Dolby Digital Audiorecording usw. bekommt, dann verstehe ich keinen der noch freiwillig ein 5c nimmt... Da sind wohl oft die Verkäufer in den Läden schuld die unbedingt noch die Lagerbestände mit den vorhandenen 5c an die Kunden bringen wollen bevor die dort komplett verstauben.
 
@avi187: Das Problem ist, auf dem Lumia 930 läuft weder iOS noch Android. Deswegen ist auch kein einziges Lumia, von billig bis teuer in den Top 10 und alle, die iOS WP vorziehen, sind vermutlich irrationale Idioten.
 
@gutenmorgen1: na dann lieber ein irrationaler Idiot wie Du so schön schreibst ...
Geschmäcker sind halt verschieden - Android, vor allem in Plastikverpackung kommt mir persönlich nicht mehr ins Haus ... und bei iOS gab's auch schon seit Äonen nix nennenswert neues mehr was mich interessieren würde - ich steht mehr auf Abwechslung und deswegen hab ich gewechselt.
Hab alles durchprobiert aber seit dem 8.1er Update für Windows Phone hab ich endlich eine vernünftige Alternative.
 
Yeah, ein klares Pro für kleinere Displays. :-D
 
@wingrill4: Nicht unbedingt es fehlen die Zahlen. In den Top 5 sind 3 mit über 4,5 Zoll. In den Top 10 sind: 1 * 3.5 Zoll, 2* 4 Zoll, 1* 4.3 Zoll, 1 * 4.7 Zoll , 5 * min. 5 Zoll. Die Durchschnittsgröße der Top 10 ist 4,66 Zoll.
 
@floerido: War klar, dass das zerredet wird... ;-)
 
@floerido: suchst du jetzt die möglichkeit das das samsung s5 zumindest irgendwo platz 1 hat :) ?
 
Schade, dass nur eine Rangfolge und keine Zahlen angegeben werden. Apple hat eben nur ein Top-Gerät am Markt, also greift der Apple-Top-Kunde immer zu diesem Gerät. Bei Samsung, HTC usw. hat der Kunde auch bei den Top-Geräten eigentlich immer die Wahl. Soll er ein Samsung Galaxy S4, S4 LTE+ oder Note kaufen? In der Statistik werden die Geräte getrennt betrachtet, es ist aber nur eine Kundengruppe die bedient wird, somit sind die geringeren Verkaufszahlen logisch.
 
@floerido: als ob der großteil der leute, die sich ein teures smartphone kaufen (egal ob iphone 5s oder galaxy s5), auch ein mittelklasse oder einsteigergerät in betracht ziehen würden...

und "großteil" hab ich jetzt auch nur geschrieben, weil hier bestimmt noch jemand mit einer ganz schlauen begründung kommt, warum es in einzelfällen tatsächlich so sein könnte..
 
@floerido: wieso wird apple dafür kritisiert das sie nur wenige (1-2 geräte gleichzeitig) geräte haben und samsung bzw. anderer hersteller nicht dafür das sie gefühlt 10+ geräte pro jahr veröffentlichen?

anderen herstellern steht es frei auch weniger geräte auf den markt zu bringen und gleiche preise zu verlangen .. das problem ist halt das bei android viele hersteller auf dem markt sind und daher sind wohl die hersteller gezwungen günstigere geräte auf den markt zu bringen.
 
Aber in bischen mehr als 2 Monaten kommt das Galaxy S5 vorbei am 5s. Also keine Sorge. ;-)
 
@spoover: Stimmt, dann ist das iPhone 6 auf Platz 1, das Galaxy S5 kommt auf 2 und das iPhone 5s geht auf drei ;)
 
@starchildx: Und? Trotzdem verkauft Samsung insgesamt deutlich mehr Smartphones. Ist halt der Vorteil wenn man für jeden Geldbeutel das passende Gerät im Portfolio hat.
 
@karacho: Dass kannst du so nicht sagen. Es stehen keine Zahlen dran. Es könnte auch sein dass Apple schon mit dem 5s mehr verkauft als Samsung mit s5, s4 und Note. Selbst wenn Samsung in Summer mehr hat, Apple hat das gefragtere Produkte.
 
@karacho: Das Problem ist: Samsung verdient an den meisten Smartphones, die sie verkaufen, sehr sehr wenig. Deshalb sind ihre Geschäftszahlen auch schlechter geworden.
 
@ger_brian: Oder anders ausgedrückt: Der Apple-Kram ist arg überteuert.
 
@TiKu: Es ist ein logischer Widerspruch zu sagen etwas sei überteuert obwohl sich kein anderes Gerät besser verkauft. Wenn es überteuert wäre, also teurer als das, was Kunden bereit sind zu bezahlen, würde es sich nach den Regeln des Marktes nicht verkaufen. Und jetzt komm mir nicht mit dem dummen Fanboy Argument denn über die Hälfte aller iPhone Käufer sind Neukunden.
 
@GlennTemp: Die, die sich einfach veräppeln lassen, kaufen eben Apple.
 
@TiKu: So ein Blödsinn^^ Du hast neulich auf die Frage nicht geantwortet: Warum hasst du Apple so sehr? Was haben sie dir getan?
 
@ger_brian: Sie haben mit schlechter Software und schlechten Geräten genervt und versucht, den Markt mit Kaufverboten zu beeinflussen.
 
@TiKu: Ist dir das nich peinlich, was du immer für ein dünnes, unlogisches und teils widersprüchliches Zeug von dir gibst?
 
@TiKu: Und Samsung nervt mit schlechter Software nicht? :D:D:D:D:D:D Made my day!!!
Und zum Thema beeinflussen: Deine allerliebste Lieblingsfirma fälscht sogar ihre Verkaufszahlen, um den Markt zu beeinflussen :D
 
@ger_brian: Süß wie ihr mich immer als Samsung-Fanboy hinzustellen versucht. Ich finde zwar einiges bei TouchWiz besser gelöst als bei Vanilla-Android und ich finde auch die Samsung-Geräte ziemlich gut, aber ich bin eher Android-Fan als Samsung-Fan.
Sorry, dass ich dein Weltbild zerstört habe.
 
@TiKu: Keine Sorge, du kommst in meinem Weltbild nur als lustige Randerscheinung in einem Forum vor, so viel zu zerstören gibt es da nicht. Dein Problem ist: Du kannst die Meinung von Leuten, die iOS bevorzugen, nicht respektieren.
 
@ger_brian: Die Frage läßt sich auch umdrehen: "Warum in Gottes Namen verteidigt ihr bis auf's Blut eine Firma wie Apple?!?" Die Antwort kann ich mir insgeheim zwar denken, aber mal sehen ob sich einer von den "Apple-Fanboys" traut und sich "outet". Sollte klar sein, worauf ich abziele ...
 
@TiKu: Hat dich Apple in irgendeiner Form gezwungen ein Apple Produkt zu kaufen? Wenn es dir nicht gefällt dann ist das ok. Aber Apple Kunden als Idioten darzustellen die gerne Geld aus den Fenster werfen ist einfach assi und das einzige was ich aus so einer Aussage rauslese ist dass dir deine Eltern wohl kein iPhone zu Weihnachten gekauft haben nur ein s3 und somit sind alle iPhone User Idioten. Wenn du dir mal genau anschaust welche Hardware in einem Mac drin steckt würdest du einen anderen Meinung haben. Natürlich muss man sich mit der Hardware auskenne aber auch dass kann man sich mit bisschen googlen zusammenklicken.
 
@starchildx: Schade, das du nicht ebenfalls drüber nachdenken kannst, das er seine Eltern drum gebeten haben könnte, ihm bloß kein Apple Gerät zu schenken. Oder verbietet dir dein Hirn glatt sowas radikales zu denken ? Irgendwie läuft da in deinem Beitrag sowieso was verquer. Entweder du findest es wirklich akzeptabel, das er kein Iphone haben möchte, dann solltest du das auch in deinem restlichen Beitrag so ausleben. Oder aber, du hast da betrogen und es ist dir viel eher und mithilfe der nächsten Worte ein echtes Bedürfnis, ihm eine rein zu würgen, per quasi überhaupt nicht verstehen können, wie man hergehen kann / "so blöd" sein kann, kein Apple zu Weihnachten kriegen zu wollen.. Kannste dich mal entscheiden / korrekt verhalten ?
 
@DerTigga: Interessante Art zu interpretieren. Also, wenn man sich TiKu seine Beträge so anschaut, auch in anderen News, dann kommt immer nur so ein "Apple ist blöd", "iSchrott", "zu Teuer" rüber, ohne eine sinnvolle Begründung und wenn man Ihn nach eine Begründung bittet dann kommt das Tyische "Ich bin Software Entwickler/ Admin oder sonstige IT Berufe und paar Argumente die sinnfrei sind. Das wirkt einfach bisschen kindisch als ob er kein iPhone bekommt und deshalb alles von Apple blöd findet, wenn ich mich irren sollte und er Apple tatsächlich nicht mag dann entschuldige ich mich für mein Kommentar.

Und ja, ich akzeptieren andere Meinung, ich finde es aber doof wenn man als Idiot dargestellt wird oder dass der Geldbeutel zu locker sitzt nur weil jemand keine Ahnung von Hardware und Software hat.
 
@karacho: ich verteidige Apple nicht aufs Blut, aber es ist nervig zu sehen, dass man als Nutzer von Apple Geräten immer von der gleichen Sorte Mensch als idiotisch dargestellt wird oder das man "verapplet" wurde beim Kauf.
 
für das Note 3 freut es mich, ein wirklich gelungenes Gerät an dem ich noch die nächsten Jahre meine Freude daran haben werde :)
 
So hoch wie die Verkaufszahlen der neuen iPhone 5 sind, so hoch sind auch die Verkaufszahlen der gebrauchten iPhone 5 bei Ebay. Da kommt Samsung mit dem Galaxy S5 am iPhone 5 auch nicht vorbei, denn wer ein Galaxy S5 hat, gibt es ungerne wieder her.
Das iPhone ist definitiv ein Teenager-Smartphone und wird auch überwiegend von Teennager gekauft, die von Smartphones keine Ahnung haben.
In der Qualität und im Preis-Leistungsverhältnis kommt das iPhone nicht an das Samsung heran.
Ich würde mir niemals ein iPhone kaufen, denn 1. nur 4"Display, 2. nur 2 Kern CPU, 3. fest verbauter Akku, 4. wirkt es wie ein Kinderspielzeug und 5. ist es im Gegensatz zu anderen Smartphones viel zu teuer.
 
@Juergen1963: woher kommt denn der Schwachsinn? Hast du dafür irgendwelche quellen oder spinnst du dir das selber zusammen?
Und zum Thema 2 kerne der CPU: du weißt, dass der dual core im iPhone fast jeden anderen Prozessor alt aussehen lässt? Lies dir mal den anandtech Review dazu durch ;)
 
@ger_brian: Ich spinne mir überhaupt nichts zusammen, denn ich habe meine Angaben zu den technischen Daten aus der Apple-Seite entnommen und dort steht 4"Display, 2 Kern CPU, fest verbauter Akku und der Preis.

Deine Tests kannst du für dich behalten, denn die werden von so Leuten gemacht wie dir.
Ich halte nicht viel von Tests, vorallem wenn man ein Android mit einem Windowsphone oder einem iOS-Phone vergleicht.
Für einen gleichwertigen Test müsste man dann die CPU vom iPhone zum Beispiel in ein Galaxy S5 einbauen und schauen ob diese CPU des iPhone immer noch so flott arbeitet und der CPU des Galaxy gleich kommt.

Mit den Tests wäre das so, als würde ich einen Dual-Core PC mit Knoppix bzw. Linux Betriebsystem mit einem Quadcore PC mit Windows Vista vergleichen.

Wetten, dass so gut wie KEIN Quad-Core PC mit Windows Vista so flott läuft wie der Dual Core PC mit Knoppix bzw. Linux?
Deswegen kann ich auch solche Leistungsvergleiche von solchen Smartphones mit unterschiedlichem OS garnicht machen, denn da haben die CPU's unterschiedliche Aufgaben zu bewältigen.
Das siehts du am besten selbst, wenn du auf deinem PC schon Windows XP - Windows8 installiert hattest, denn je nach BS läüft dein PC schneller oder langsamer.

Deswegen vorher mal nachdenken, bevor du jemanden mit IT-Examen beschimmst, der vermutlich mehr Ahnung hat als du.

Und wenn ich schon in den Kommentaren lese, dass sich viele das iPhone kaufen wegen der schönen Farben die es da gibt, ist schon alles gesagt.
 
@Juergen1963: 1. Die Anzahl der Kerne sagt überhaupt nichts über eine CPU aus. Ein Core i3 von 2014 wird auch einen Quad-Core aus dem Jahre 2006 leistungstechnisch in die Schranken weisen. In der Real-World Performance ist das iPhone in jedem Szenario schneller als das Flagship-Device von Samsung (auch bei Off-Screen Berechnungen, bei denen die Displayauflösung nicht mehr wichtig ist).
2. Du hast den überteuerten Preis von der Appleseite? Na dann viel Spaß auf den Seiten von HTC, Samsung und Sony, dort wirst du nämlich ähnliche hohe Preise für deren Modelle finden. Das Problem ist nur, dass deren Geräte einen sehr hohen Wertverfall haben, weshalb du sie, am Ende der nutzungszeit, nicht mehr wirklich wertvoll verkaufen kannst.
3. Aha, alle kaufen iPhone wegen den Farben? Das glaubst du ja wohl selber nicht. Denkst du, dass alle Samsung/Androiduser bewusst Samsung/Android kaufen, weil es ja das ach so viel bessere System ist?

Du gehörst sicher auch zu der Gruppe Mensch, die sich an möglichst hohen Kern/Gigahertz/Megapixelzahlen aufgeilen.
 
@ger_brian: PS: da du dich ja gerne auf Test verlässt, kannst du hier -->

" http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Handys--index/index/id/900/ "

gerne die Bestenliste anschauen, wo dein iPhone S5 mit seinem super tollen Dual Core CPU das alle anderen alt aussehen lässt NUR auf Platz 16 gelandet ist.
 
@Juergen1963: Willst du mich verarschen? Einen Test von chip.de? Hast du vll noch einen der Computerbild gefunden? Gehst du überhaupt auf einen einzigen meiner Punkte ein?
http://www.anandtech.com/show/7335/the-iphone-5s-review/5
Lies dir das mal durch. Das sind vergleichende Benchmarks. Und ich würde dir empfehlen, die Qualtit deines Argumentationsniveaus etwas zu steigern, denn auf diesem Kindergartenlevel, dass du hier an den Tag legst, bin ich nicht bereit diskutieren.
 
@ger_brian: ich glaube eher, dass du mich verarschen möchtest, denn ich war auf der Seite von Anandtech und diese Seite ist, wenn ich richtig gelesen habe aus den U.S.
Da ist doch wohl ganz klar, dass diese nichts über ihre eigenen Produkte kommen lassen. So ist es mit allem was die Amerikaner haben, denn alles ist nach deren Meinung das Beste.
So ist es mit dem iPhone und auch Nikon.
Nach Meinung der Amerihkaner ist Nikon auch die Beste Kamera auf dem Markt besser als Canon und Sony. Das sieht man auch an den amerikanischen Filmen und Serien, wo ausschließlich Nikon Kameras zum Einsatz kommen. Schau dir mal die CSI-Serien an, da werden ständig Fotos von den Mordopfern geschossen so dass man immer schön die Nikon sieht. Diese Serien beinhalten viel Werbung für amerikanische Produkte.

Wenn schon, dann verlasse ich mich lieber eher auf Tests aus Deutschland, denn die Tester müssen weder für amerikanische noch für asiatische Produkte Werbung betreiben.
 
@Juergen1963: Na dann erklär mir mal, warum die beiden iPad-Modelle in der Chip-Bestenliste trotz dual-core die Plätze 1 und 2 belegen.
 
@ger_brian: Das habe ich gesehen und das wird wohl seinen Grund haben. Die beiden iPad haben zum Beispiel auch 128Gb Speicher und das Samsung nur 16GB.
Aber was mir am meisten aufgefallen ist, das sind die Preise.
Das iPad mini Retina kostet ca. 715 EUR, das iPad Air 780 EUR und das Samsung Galaxy Tab S 8.4 nur 500 Euro.

Für dem Mehrpreis der iPad sollte man auch mehr erwarten können.
Aber ehrlich gesagt sind mir alle Preise zu hoch und ich würde mir keines davon kaufen.
Die Preise der Tablets sind absolut unrealistisch und voll überzogen.

Wie auch immer....es soll sich jeder auf sein eigenes Gefühl verlassen und kaufen was er möchte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles