Blackphone: Krypto-Smartphone mit Android-Variante ist lieferbar

Auf dem Mobile World Congress war unter dem Namen Blackphone ein angeblich abhörsicheres Smartphone mit Android Betriebssystem präsentiert worden. Nach leichter Verspätung kann das Anti-Geheimdienst-Handy jetzt auf der Hersteller-Homepage bestellt ... mehr... Geeksphone, Blackphone, Krypto-Handy Bildquelle: Blackphone Geeksphone, Blackphone, Krypto-Handy Geeksphone, Blackphone, Krypto-Handy Blackphone

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"der US-amerikanischen Sicherheits-Firma "...
 
@Wumps: besser finde ich noch "abhörsicheres Smartphone mit Android Betriebssystem" xD
 
@Wumps: die womöglich noch von der NSA finanziert wird xD
 
us-ami handy mit android...das widerspricht dem wort abhörsicher
 
Herrenloses Damenfahrrad...
 
Selbst wenn das Phone halbwegs sicher wäre... Mit so 'nem Ding in der Tasche landet man ganz schnell auf der Liste der verdächtigen Personen.
 
@rallef: Auf der Liste ist man generell.. vllt wird man als noch gefaehrlicher geflagt :)
 
1GB RAM und mindestens 465€ + Steuern? Tztz das geht auch ein tacken günstiger. Immer wieder schön, wie die Leute um ihr Geld gebracht werden wollen. Und ob es wirklich abhörsicher ist, bleibt auch abzuwarten... Meine Meinung!
 
allein "anti-geheimdienst" und usa in einem kontext zu nennen grenzt an die absolute absurdität :D !
 
Hat man die NSA aufgelöst und Gesetze geändert damit die ihern US-Mist so lobhudeln können?
 
stellt Geeksphone eigentlich seine smartphones in spaninen her oder lagern die auch die ganze produktion nach asien aus und sind theoretisch ein spanisches unternehmen ?

zu dem ganzen: das wäre doch DIE nische für BB. aber die gehören ja leider mit zu den big five ländern und BB kooperiert schon länger mit den USA
Kommentar abgeben Netiquette beachten!