Google kann im IE auf neuen Lumias nicht voreingestellt werden

Auf Smartphones mit dem mobilen Microsoft-Betriebssystem Windows Phone 8.0 ließ sich im integrierten Browser Internet Explorer die Default-Suchmaschine bisher ändern (nicht jedoch System-weit). Auf den neuen Lumia-Modellen mit Windows-Phone-Version 8.1 ... mehr... Windows Phone 8.1, Nokia Lumia 630, Nokia Lumia 635 Bildquelle: Nokia Windows Phone 8.1, Nokia Lumia 630, Nokia Lumia 635 Windows Phone 8.1, Nokia Lumia 630, Nokia Lumia 635 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich kann bei meinem Ativ S (WP8.1) die Default-Suchmaschine nicht einstellen o0
 
@sCiony: Einstellungen / Internet Explorer / Erweiterte Einstellungen
 
@der_ingo: Da gibt es bei mir
- ortung
- Bei eingabe Suchvorschläge von Bing anzeigen
- Browserverlauf senden
- Smartscreen
- Do-Not-Track
- Leseansicht
- Schriftgröße
- Cookies
- Websitekennwörter
- Websitedateispeicher
-- Speicherverwalten
 
@sCiony: Bei mir ist da auch nichts. Habe jetzt gerade selbst noch mal geschaut. Auch Ativ S mit 8.1
 
@sCiony: faszinierend. Normal ist das nicht. Hast du ein gebrandetes Gerät?
 
@der_ingo: Nein, ist aus dem freien Verkauf
 
Google hat anders als Microsoft ein wenig mehr Marktanteil im Bereich Smartphones, daher sollte man bei Google da auch genauer drauf schauen. Microsoft mit meist nicht einmal zweistelligem Marktanteil darf sich in dem Feld etwas freier bewegen.
 
@der_ingo: Auf allen großen Browser, auch Chrome, ist das änderbar und Bing steht zur Auswahl bereit.
Leider bekommt es fast kein Browser für Android hin, manuell eine Suchmaschine hinzuzufügen zu können.
 
@knirps: Kann ich nicht bestätigen auf Android.
Chrome - Einstellungen - Suchmaschine
Dolphin - In die Adressleiste Tippen - links erscheinen die Suchmaschinen
Firefox - Einstellungen - Anpassung - Suchmaschine
Welchen schlechten Browser du jetzt nutzt, weiß ich nicht ;) Außer du willst duckduckgo o.Ä. einstellen. Duckduckgo gibts auch leider nur als Vorauswahl beim Dolphin. Manuell eine X-Beliebige hinzufügen kann man beim Firefox.
 
@wertzuiop123: Unter manuelle eingabe verstehe ich, das ich die URL der Suchmaschine selber eingebe. Ich möchte z.B. Startpage hinzufügen - das geht schlichtweg nicht.
Ich rede nicht von einer restriktiven Vorgabe auf die ich keinen Einfluss habe.
 
@der_ingo: Was hat das damit zu tun??? Marktanteile und Auswahl einer Suchmaschine. wieder mal RICHTIG GUT VERBUNDEN!
 
@BrakerB: ganz einfach: als Monopolist kannst du dazu verpflichtet werden, Konkurrenten zu berücksichtigen, also z.B. eine Einstellung für die Wahl einer konkurrierenden Suchmaschine anzubieten.

Ich empfinde es als falsch, eine solche Einstellung nicht anzubieten. Trotzdem ist der Vergleich mit Google Unsinn, da Google eben im Bereich Smartphones auf dem Wege ist, Monopolist zu werden, wo sie bei Suchmaschinen schon lange angekommen sind.
 
@der_ingo: Wieder Monopol ? Dein Ernst... es gibt kein Monopol.
 
@BrakerB: nicht? Bei z.B. in Deutschland fast 100% Google Marktanteil?
 
@der_ingo: 91,2% sagt statista (Stand Februar 2014) 3,5% fallen auf bing und weitere 1,4% sind yahoo was ja faktisch auch bing ist

/edit: bei der mobilen suche hat google einen marktanteil von 98% und im mai ist angeblich der desktop marktanteil auch auf 94% gestiegen.
 
@der_ingo: Und warum ist das so? Na weil Google gut ist.
 
@BrakerB: man sollte mal MS fragen wie sie es wagen so eine suchmaschine überhaupt auf dem deutschen markt anzubieten, im vergleich zu google (oder US bing) ist die deutsche version von bing eine bodenlose unverschämtheit und unbenutzbar.
 
@BrakerB: eine monopolartige Situation ist es trotzdem. Bist du nicht bei Google gelistet, bist du im Internet quasi nicht existent.
 
Hö..? Ich kann sehr wohl im Nokia 930 und WP8.1 Google einstellen: IE > Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Standardsuchanbieter
Dort hab ich zur Auswahl "Bing" und "Google".
 
@TurboV6: so wie ich das verstanden habe sind nur die neu verkauften geräte der beiden modelle betroffen... also wie alt ist dein 930?
 
@Darkstar85: 12. Juli 2014.
 
@TurboV6: Was? Schon 3 Tage alt?? Verbrennen! ;)
 
@Darkstar85: da, das 930 erst seit ein paar tagen verfügbar ist, gibt es nicht wirklich geräte nicht nicht neu verkauft wurden ;)
 
@TurboV6: http://www.wpcentral.com/microsoft-disabling-google-default-search-engine-new-lumia

Es ist wohl so das auf einigen Geräten mit Branding (solltest beim Booten nur nen Logo vom Anbieter sehen) die Einstellung sehr wohl vorgenommen werden kann.
 
@MysticEmpires: hab kein Branding. Direkt auf der Nokia seite gekauft. Ich vermute viel eher, dass der Verfasser den Unterschied zwischen der Handysuche (Lupentaste) und der Suche im IE verwechselt. Denn die sind getrennt voneinander. Im IE kann ich die Einstellung ändern, aber für die Suchtaste nicht. Das wird hier in der News vermischt.
 
@TurboV6: ne das wurde vom orginalartikel alles richtig "kopiert". hattest wohl einfach glück! ;-)
 
@Darkstar85: beim Kollegen, der sein 930 gestern bekommen hat ist es auch nicht der Fall. Denke eher re:3 spielt hier eine Rolle.
 
@TurboV6: Tom Warren hat schon zugegeben dass es irgendwie nur seine Geraete betroffen hat und in EU und Asien scheint das auch nicht der Fall zu sein.
 
@TurboV6: So auch bei mir - steht seit 10 Minuten nach dem 1. Einschalten auf "Google" ;)...
 
Ich stimme dem letzten Kommentar zu. Auf meinem Lumia 925 mit WP 8.1 Developer Preview gibt es die Auswahl zwischen Google und Bing in den Erweiterten Einstellungen des IE.
 
@sambur: Wer The Verge nochmal oeffnet sieht schon nen Update zu der news :)
 
Bedenkt man, dass Google sein Mögliches tut, Microsoft auszusperren, ist das nur zu verständlich.
 
@Kirill: Yep, stimmt. Finde es ehrlichgesagt auch in Ordnung, dass Microsoft Google rauskickt. Außerdem lassen sich auch nicht alle (Online-) Dienste von Google in Windows Phone nutzen.
 
Lumia 930 - funktioniert ganz normal wie auf der WP8.1 Preview am 925er.

IE Einstellungen - Erweiterte Einstellungen - Standardsuchanbieter - Bing oder Google
 
Das schlimmste am Windows Phone ist dass man die Such-Taste nicht von Bing auf z.B. Google verändern kann.
 
@R-S: vermutlich gehts in dieser News darum. Der Artikel ist aber so wirr geschrieben, dass das nicht rüber kommt, sondern zur Verwechslung führt.
 
@TurboV6: Nope darum geht es nicht. Die Systemweite Suchmaschine ist Bing, das war auch schon unter WP8 nicht zu ändern.

Die Standardsuchmaschine im IE kann man dagegen umstellen, sowohl bei WP8, als auch bei WP8.1. Zumindest ist es prinzipiell möglich. Ob nun einige Versionen im Umlauf sind, wo dies nicht geht, weiß ich nicht. Bei dem Lumia 630 in "meiner Reichweite" geht es jedenfalls.

Ich kann mir allerdings vorstellen, das man länderspezifische "Feinheiten" reinbringt.
So nach dem Motto: "In den USA kein Problem, das sperren wir einfach, aber beim EU-Release lassen wir die Option drinne, sonst gehen uns die Kartell-Spinner wieder auf den Sack."
 
@crmsnrzl: sag ich doch. Entgegen sagt die News gemäß Inhalt und Titel: "Google kann im IE auf neuen Lumias nicht voreingestellt werden" und genau das ist falsch.
 
@TurboV6: Dein Vorredner bezog sich auf die Suchmaschine, die mit der Such-Taste verknüpft ist und nicht auf die Standardsuchmaschine im Browser. Das sind 2 Paar Schuhe. Ich nahm an du hattest dich ebenfalls auf ersteres bezogen.
 
@R-S: Bedenkt man, dass Bing inzwischen nicht absolut miserabel ist, frage ich mich, wo da das Problem liegt.
 
@Kirill: das Problem liegt darin dass man von MS bevormundet wird. Ich möchte auswählen können welche Suchmaschine benutzt wird.
 
@R-S: Geht's dir hier ums Prinzip oder ganz konkret Google lieber als Bing?
 
@R-S: Mit Cortana macht das dann auch durchaus Sinn. Glaube kaum, dass MS Cortana beibringen wird bei Google zu suchen...
 
Es scheint aber auf jeden Fall so zu sein, dass gewisse - auch hardwareunabhängige - Einstellungen je nach Gerätemodell steuerbar sind. Beim Lumia 920 mit WP8.1 lässt sich z. B. die Zeit bis zur automatischen Bildschirmsperre auf "Nie" einstellen, beim 1520 maximal auf 5 Minuten. In beiden Fällen rede ich von der 8.1er Developer Preview. Das ist schon irgendwie "interessant", aber mir zumindest erschließt sich der Grund nicht.
 
@DON666:
Politics...
 
@GlennTemp: Bei Google vs. Bing ist das klar, aber was ich beschrieben habe, ist ja was völlig anderes. Mir war das halt nur aufgefallen; auf irgendeine Art und Weise scheint da ja mehr gerätebedingt zu sein. Kann aber natürlich sein, das solcherlei Dinge bei offiziellem Erscheinen des Updates ausgebügelt werden.
 
@DON666: andere Displaytechnik, die das möglicherweise nicht verträgt?
 
@der_ingo: Nee, beides IPS-LCD, daher irgendwie unverständlich. Und das 1520er hat dazu ja sogar noch den wesentlich länger durchhaltenden Akku, so dass ich das eher beim 920 verstehen könnte.
 
@DON666: Vllt fehlt nen Firmware update bzw cyan
 
@-adrian-: Alles soweit aktuell (zumindest das, was man bis jetzt kriegen kann). Wie gesagt, da warte ich noch mal den offiziellen Launch ab, ehe ich mir über so was ernsthafte Gedanken mache.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles