Windows Phone-Flaggschiff Nokia Lumia 930 startet mit Rabatten

Microsoft hat heute die Verfügbarkeit des neuen Nokia Lumia 930 bekanntgegeben. Ab sofort kann das neue Flaggschiff unter den Windows Phones über den Microsoft Store erworben werden, steht aber auch bei diversen deutschen Händlern schon zur ... mehr... Windows Phone 8.1, Nokia Lumia 930, Lumia 930 Windows Phone 8.1, Nokia Lumia 930, Lumia 930 Windows Phone 8.1, Nokia Lumia 930, Lumia 930

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das 930 bietet für mich leider keinen Mehrwert im Gegensatz zu meinem mittlerweile 20 Monate alten Lumia 920. Im Gegenteil, es besitzt leider nicht mal den nützlichen Glance-Screen.
Ich warte nach wie vor auf den Nachfolger des 1020..
 
@ChavezD: 20 Monate, hilfe. Bitte verbrenne es und kaufe etwas neues. So ein alter Käse kann man doch heute nicht mehr benutzen :)
 
@Mezo: Was soll ich da jetzt von meinem 4 1/2 Jahre altem N900 jetzt sagen? :( Das funktioniert leider immernoch :(
 
@Mezo: Auch wenns Ironie ist, Ich war vorher mit dem HTC Desire HD (Android bis 2.3+CurstomRom bis 4.4) schon nach einem guten halben Jahr mehr als Unzufrieden. Das kann ich vom L920 absolut nicht behaupten. Ich bin heute noch genauso begeistert wie am ersten Tag, sowohl was die Verarbeitung/Hardware als auch die regelmäßigen Software/Appupdates angeht. Trotzdem bin ich jemand, der gerne was neues ausprobiert, und da wünsche ich mir nunmal ein 1020 nachfolger, da es sich auf dieses nur unwesentlich jüngere Gerät nicht lohnt umzusteigen (auch wenn es derzeit für gut 300€ zu haben ist)...
Edit:@Morku90: Was soll ich von meinem ca 10 Jahre alten Nokia 6310 sagen, es funktioniert ja immernoch, und sag an, telefonieren und sms schreiben kann es auch. Und der Akku hält auch mindestens noch eine Woche :o
Edit2:Danke fürs Minus^^
 
@ChavezD: Ja mein HTC Desire HD hat mich 2 Jahre begleitet und wurde dann schnell gegen was anderes getauscht. Mit meinem S3 (Inzwischen auch Custom Rom) bin ich soweit zufrieden. Mein Lumia 520 als Firmenhandy macht seinen Job auch gut.
Das DHD war nach den 2 Jahren einfach "fertig", langsam und nicht mehr schön. Hab es letztendlich verkauft, als es noch was Wert war.
 
@Motti: Ich habe auch im Umkreis einige S3, und die leute klagen regelmäßig so wie ich damals mit dem DHD, welche mich noch heute ab und zu zum "spielen", also Custom Roms ausprobieren animiert. Letzendlich bin ich aber froh, nicht alle par Tage/Wochen was neues flashen zu müssen nur um zu gucken ob es dann wenige abstörzt oder laggt oder xyz mal endlich wieder funktioniert.
Daher bin ich mit dem 920 super zufrienden, dass ich keinerlei laggs/abstürze oder sonstige Probleme mehr habe ;)
 
@ChavezD: Ich kann einfach verstehen, warum sich fast jeder jedes oder jedes zweite Jahr ein neuen Smartphone kauft.
 
@L_M_A_O: Guck dir mal meine Antwort weiter oben an ;)
Wenn das Handy auch gänzlich die Kamera ersetzt und auch sonst täglich mehrere Stunden aktiv genutzt wird, kann wohl mal hin und wieder was neues her, aber bis dahin wird bei mir jetzt persönlich auch noch mindestens ein halbes Jahr ins Land streichen.
 
@L_M_A_O: Jedes zweite Jahr ist darüber hinaus auch besonders klar. Viele Smartphones werden zusammen mit einem Vertrag erworben. Und wann laufen diese i.d.R. aus? Richtig: Nach zwei Jahren.
 
@RebelSoldier: Genau das ist der Grund, warum ich einen günstigen Vertrag eines Resellers ohne Hardwaresubvention und ein gutes vertragsfreies Phone habe, welches nicht nach 1 - 2 Jahren hoffnungslos veraltet ist.

Aber ich verurteile niemanden, der Spaß an seinen Geräten hat und sich regelmäßig neue holt - ich verpulvere meine Euros halt für andere Sachen.
 
@rallef: Auch mein Smartphone ist gut und nicht in 1-2 Jahren hoffnungslos veraltet. Aber - angenommen ich würde den Vertrag verlängern wollen nächstes Jahr - wäre das kein Problem. Dann bekomme ich das nächste gute Handy und kann das alte gute Handy wieder verkaufen.

Edit: Was ich nur damit sagen will ist, dass ein Handy ja nicht schlechter wird, nur weil es zusammen mit einem Vertrag erworben wurde.
 
@L_M_A_O: Du verstehst das, also ich kann es nicht verstehen :)

Von jüngeren höre/lese ich öfter: "mir ist so langweilig, ich werde/muss mir mal wieder ein neues Handy kaufen" (Mit Handy in ist meist Smartphone gemeint)

Das langt also bei einigen schon als Kaufgrund :)
 
@ChavezD: Bin in der gleichen Situation. Hab mit dem 930 geliebäugelt, aber mangels SD-Slot und Glance seh ich keinen Grund das 920 zur Seite zu legen. Die schlechte Nachricht ist, dass alles was ich zum Thema "Lumia 1030" gefunden hab nach sechs Zoll aussieht. Für mich auch keine Option. Vielleicht in einem Jahr ein 935. Mal sehen was kommt... Edit: Kommando zurück! War wohl nicht up to date. Das klingt doch sehr gut: http://goo.gl/XO9Kte
 
@Teddy-Watson: Mir wären 5" lieber, als 5,2" :|
 
@PranKe01: Wem nicht? Ich bin da voll bei euch. Ich hab bisher niemanden sagen hören "Wow! Ein Riesendisplay." und trotzdem werden die Teile produziert. Hatte gestern mein Omnia7 rausgekramt und mal auf 7.8 geupdated. So schön handlich. 4,5" wären ja auch OK, aber das was da aktuell jenseits der 5" passiert versteh ich einfach nicht.
 
@Teddy-Watson: Halte ich für unwahrscheinlich. Wenn doch werde ich vermutlich große Probleme haben mit der Suche nach einem Nachfolger für mein 1020 :( Warum solche Totschläger? 4,5" ist an der Grenze für mich drüber ist einfach zu groß.
 
@ChavezD: Doch. Du müsstest es ein mal benutzt haben. Ich hatte ein L920 und nun ein L930. Der Geschwindigkeitsunterschied ist immens. Die Kamera deutlich überlegen. Die Verarbeitung besser. Der Akku hält sehr viel länger. Das Display ist größer und schärfer. Glance habe ich schon auf dem L920 nicht genutzt, deswegen fällt es für mich nicht ins Gewicht.
 
@SpiDe1500: Ich habe es hier vorort schon mal etwas ausführlicher Testen können, neben an lag das 1520 welches ich auch mal angeschaut habe aber aufgrund der enormen Größe direkt raus flog..
Geschwindigkeit habe ich keinen Unterschied feststellen können (beide WP8.1), höchstens bei der Kamera, dass Bilder minimal schneller gespeichert werden. Fotos sehen natürlich besser aus, ist jedoch nicht so ein riesen Unterschied wie zum 1020, sodass ein Umstieg auch hier nicht lohnen würde. Akku mag länger halten, aber mit einer Akkuladung komme ich getroßt über den Tag bei starker Nutzung, und ich kein Wlan/NFC/mobile Daten ab.
Dass das Display größer ist, während das 930 selbst kaum Größenunterschiede aufweist, ist ein nettes "Feature", aber mir reichen auch die 4,7(?) vom 920. Zwischen HD und FullHD wage ich zu bezweifeln, dass dort ein Unterschied, bei normalem Abstand, auffällt; mir jedenfalls nicht.
Verarbeitung kann ich bei beiden keinesfalls meckern, wenn auch mir die runden Kanten am 920 besser gefallen als die Ecken am 930.
Also: Ich bleibe noch weiter dem 920 treu und warte auf ein 935 oder 1030 oder sonstiges.
 
@ChavezD: Wenn du keinen Geschwindigkeitsunterschied erkennst... allein beim FB Messenger... sicherlich dreifach so schnell-....
 
@ChavezD: Das ist eben der "Nachteil" an Nokia-Handys, mit dem man leben muss.
 
Was ist das schon wieder für eine Überschrift. Klingt ja fast so, als wäre das was besonderes, bzw. könnte man meinen, zur UVP will das Gerät keiner haben. Tatsächlich machen das aber fast alle hersteller so, allen voran Samsung. Da werden die Topmodelle gerne sogar 100€ günstiger als die UVP zum Marktstart verkauft. Aber auch nur, weil die UVP unverschämt hoch ist.
 
Ich finde mein Lumia 920 liegt besser in der Hand, als das Lumia 930. Das 930 hat nervige "scharfe" Kanten, was man also 920 User nicht gewohnt ist. Hinzu kommt das fehlende Glance (was für mich der Hauptausschlussgrund war). 499€ ist aber trotzdem ein guter Preis :)
 
@PranKe01: das mit den scharfen kanten kann ich garnicht nachvollziehen. Das 930 ist vor allem unten und oben deutlich angenehmer (und damit auch am ohr) wie das 920, eher Richtung 800/900er wenn nicht sogar besser
 
@0711: Das 920 ist komplett rund (außer oben und unten, wo die Hand eh nicht liegt). Dadurch liegt es für mich viel besser in der Hand, als das 930, wo ein "eckiger" Metallrahmen ist.
 
@PranKe01: ich hab das 920 selbst, ich weiß durchaus wie es ist
Ich halte mein Gerät i.d.R. mit der rechten Hand
-> Rechts unten die Ecke drückt in meine Hand (klar nicht übertrieben dass es schmerzt aber wirklich angenehm würde ich es nicht bezeichnen)
-> Die gleiche Haltung ist beim 930 deutlich angenehmer durch die abgerundeten ecken

Das 920 hat nunmal oben und unten relativ "harte kanten" , beim 930 hingegeben ist der metalrahmen trapezförmig und die ecken sind abgerundet so dass es hier keine harte kante von 90° gibt...ganz im Gegensatz zum 920 oder im extrem das iphone. Das ist auch der grund warum ich das 930 am ohr angenehmer empfinde (wie auch in der Hand, wie oben schon geschrieben)
"Kantigkeit" könnte ich dem 930 nicht nachsagen.

Das 920 war in diesem Punkt für mich gegenüber dem 800/900 ein Rückschritt und jetzt ging es wieder etwas nach vorne...das 925 hab ich nie ernsthaft benutzt, alle anderen blende ich mal aus
 
Hm... was ich bisher so gesehen/gelesen habe, ist das Lumia 930 ein Reinfall, meiner Meinung nach. Mal schauen was sich so in den nächsten 2 Jahren ergibt, so lange sollte mein 1020 noch min. halten :)

Danach mal schauen, wenn die nächsten WPs alle so Totschläger werden, weiß ich nicht was ich tun soll wenn mein 1020 verreckt. Bisher war der Plan auf die Nachfolger zu warten, naja, vllt. ist ja Jolla bis dahin eine gute Alternative, mit ordentlich nativen Apps :)
 
@Knerd: Warum soll es ein Reinfall sein? Ich habe bis jetzt eigentlich nicht wirklich schlechtes gehört, außer dem fehlenden Glance...
 
@CFI: zu groß...
 
@CFI: Zu groß, kein Glance, das Design gefällt mir nicht. Wobei ersteres sehr stark ins Gewicht fällt.
 
@Knerd: Die Große stört mich auch, aber im Vergleich zum E7, was ich davor hatte zumindest 50g leichter...

ABER ein "Reinfall" ist es durch keinen dieser Punkte. Große und Design sind rein subjektiv und das fehlende Glance hab ich eh schon erwähnt und macht es alleine sicher nicht zum Reinfall.
 
@CFI: Meiner Meinung nach ist es ein Reinfall ;)
 
@Knerd: Wenn ich es über mein L102 halte, ist es minimal grösser, es wirkt aufgrund des Displays so gross:
Height: 137 mm.
Width: 71 mm.
Thickness: 9.8 mm.

L1020: 130.4 x 71.4 x 10.4 mm

6.6mm länger dafür aber praktisch die gleiche Breite.
 
@h2o: Also wäre für mich die obere linke Ecke unerreichbar ;)
 
@Knerd: Manchen Leuten kann man es gar nicht recht machen....zu GROß zu klein zu kantig zu bunt blablabla.....ihr NERVT
 
@TalebAn76-GER-: Aha, doch man kann es mir Recht machen, das Lumia 1020 ist super :) Größe ist top, und alles was ich brauche ist drin. Ich kann mir, wenn ich mag, eine Ladeschale für QI kaufen. Alles tutti ;)

Und ja, es ist mir zu groß, was ist daran das Problem?
 
Der günstigste Preis für das 930 war 397€ (Siehe MyDealz) - dafür hab ich es geordert und seit Mittwoch in den Händen (hat mein iPhone ersetzt). Bin wirklich sehr sehr zufrieden.
 
Mir gefällt es optisch sehr gut muss ich sagen. Aber es bietet mir zum Lumia 925 zu wenig Mehrwert um jetzt schon umzusteigen. Das könnte für Nokia mal zum Problem werden. Da sie WP quasi beherrschen, stehen sie wie Apple unter Innovationsdruck. Das verschärft sich noch dadurch, dass WP sehr performant läuft. Mit jeder Generation nur stärkere Hardware anzubieten reicht da nicht, um Altkunden zum Upgrade zu überzeugen. Da müssen sie schon mal für die Zukunft ein paar exklusive Features ausdenken, die einen Neukauf rechtfertigen. Ich wage mal zu behaupten, dass ich auch in einem Jahr mit meinem 925 kaum nennenswerte Nachteile gegenüber kommender WP Flagships habe, denn flüssiger als flüssig kanns ja kaum laufen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter