iPhone 6: Video zeigt Widerstandsfähigkeit des Saphir-Glases

Das nächste Smartphone von Apple - womöglich sind es sogar zwei neue iPhones, die ab Herbst verkauft werden - wird nicht mehr auf Gorilla Glas als Display-Schutz setzen, sondern Saphir-Glas verbauen. Ein bekannter Video-Blogger hat ein Exemplar ... mehr... Apple, iPhone 6, Apple iPhone 6, Saphirglas, Front Bildquelle: Marques Brownlee/YouTube Apple, iPhone 6, Apple iPhone 6, Saphirglas, Front Apple, iPhone 6, Apple iPhone 6, Saphirglas, Front Marques Brownlee/YouTube

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Genial! Würde mir wünschen, dass die Hersteller bei den Akkus ähnlich gute Fortschritte machen...
 
@eAndy: Das sind wirklich fast unglaubliche Materialeigenschaften, die wir im Video sehen. Ich denke, dass wir vergleichbares im Batteriebereich in den nächsten 5 Jahren nicht sehn werden.
 
@elbosso: Von Gorilla gibt es doch auch solche Videos? In einem Video spielt einer dieses Melonen-Samurai-Spiel mit einem Messer. Der hackt da wie wild drauf rum, ohne sichtbare Schäden. Ich glaub es war ein Lumia 920 mit Gorilla 2? Oder 3?
 
@elbosso: Und beim ersten Sturz splittert es wie eh und je. Gorilla-Glas ist auch biegsam. Nichts Neues also an der Applefront.
 
@Kobold-HH: Dann hätte mein 920 schon 100 mal Zerspringen müssen. Was dass schon Stürtze überlebt hat....
 
@elbosso: Ist doch alles nichts Neues. Merkwürdig nur dass die Handyhersteller erst sooo spät darauf kommen. Denn wie ein jeder wissen könnte: Uhren mit Saphirglas gibt es fast schon ewig. Eben wegen der genannten Eigenschaften. So gesehen hinken Handyhersteller also nur hinterher und haben auch nicht was wirklich Neues entwickelt.
 
@Kiebitz: Das Problem war die Fertigung zu akzeptablen Preisen in dieser Grösse. Apple hat ihr Verfahren patentieren lassen. Dieses Patent lässt grössere Saphirglas Displays herstellen zu einem akzeptablen Preis...
 
@eAndy: Mein Akku hat keine Kratzer... *g*
 
Diese kratz resistenzeigenschaften "tests" erinnern irgendwie schon an schon mal gesehenes mit Gorilla glass als z.B. mit nem lumia n nagel reingehämmert wurde, auch mit nem messer und schlüssel drauf rumgeeiert wurde...das mit dem biegen (ob so schwer weiß ich nicht mehr) kommt auch irgendwie bekannt vor von der Vorstellung von selbigem

Rein vom eindruck her würde ich es auch nicht papierdünn nennen, es gehört eher zu den dickeren gläsern.
 
@0711: Richtig. Damals gab es auch schon beim Lumia 920 genau die gleichen Tests, mit gleichem Ergebnis. Gucke ich mir mein Lumia nach knapp 2 Jahren jetzt an sieht man aber schon ein paar feine Kratzer.
 
@PranKe01: Meins ist in erstaunlich gutem Zustand. die Kanten oben ein wenig eingedellt was man nur sieht wenn man es weiss
 
Dann müsste Apple jetzt nur noch den Akku endlich langlebiger machen.
 
@Memfis: Überhaupt erst lebendig machen.
 
@Memfis: Da wird Google mit Android L wohl auch die Messlatte ein ganzes Stück höher legen, was man so von den ersten Laufzeittests hört. Ich rechne wirklich nächstes Jahr mit den ersten Smartphones, die trotz intensiver Nutzung 50 Stunden durchhalten. Nicht, weil der akku so viel besser wird, sondern weil die Hard- und Software so viel effizienter arbeiten.
 
@FatEric: das sind Labortests. Real gibt es bisher keinerlei Info.
 
@TurboV6: Wenn videos abgespielt werden und die laufzeit deutlich steigt. hilft das auch in der Praxis.
 
@FatEric: Warum soll das Praxisnah sein? Du weißt doch gar nicht, wie das Enegriemanagement bei den Labortests war, ob das evtl. optimiert war wie die Benchmark-Tests von so manchem Hersteller.
 
@FatEric: Da wird denke ich MS eine grosse Rolle spielen. Android ist im vergleich mit iOS oder WP ein Witz was die Effizienz angeht. Mit Android L könnten Google bischen nachkommen, aber voraus sind Sie sicher nicht :D
 
Ich frage mich warum Apple nicht schon früher mit 4,7 Zoll kam. Der Typ in dem Video hat doch kein Problem damit das Smartphone komfortabel zu halten und so "riesig und unhandlich", wie Jobs es immer beschrieb, wirkt es auch nicht. Gut, dass Apple hier den richtigen Weg geht.
Bin mal gespannt wie der Vergleicht mit dem Gorilla Glas ausfällt!
 
@gola: Ja, selbst ein Steve Jobs hat letztendlich dann wohl doch nicht alles richtig gemacht...
 
@gola: Nicht alle Menschen haben riesen Pranken!
 
@gola: Nach dem ganzen Eingeschöre der Fanboys, dass ein kleines Display so viel besser ist und man auf keinen Fall sich ein iPhone kaufen würde, welches ein großes Display hat, dürfte Apple mit dem iPhone6 nichts absetzen können. Oder wird es so sein, dass ein großes Display auf einmal doch eine gute Sache ist?......
 
@M4dr1cks: Die Android Fanboys konnten sich doch auch kein Gerät ohne Flash, SD-Slot und einfache Akku-Wechsel Möglichkeit vorstellen. Das waren damals sogar die Killerfeatures. Tja, selbst ein Tablet oder ein Smartphone hielten sie anfangs (2007 und 2010) für unmöglich. Jetzt beweisen die Verkaufszahlen von Sony, Nexus, LG und Co. aber was anderes.
Und man regt sich auf, weil sich die Apple Fanboys um ein paar Zöllchen vertan haben? Also bitte^^
 
@gola: Killerfeatures? Als ob man bei den unzähligen Android-Geräten keine Wahl hätte, um sich sein geeignetes auszuwählen. Vielen gehts um die WAHL.
 
@gola: Ich würde es mal so sagen, die ganzen Leute, die SD-Slot ect. wollen, werden ach weiterhin dauf bestehen. Gibt viele die sich über sowas keine Gedanken machen und holen es sich einfach. Andere lassen sich im Shop ein Model aufschwatzen. Die Leute wollen ein Phone, dass einfach funktioniert. Wieder andere sind es Apple gewohnt und wollen einfach ein anderes Smartphone, weil sie Apple auf die Dauer langweilig fanden. Tablets sind dank der Phablets für mich überflüssig.
Auch wenn du mir wahrscheinlich ein Minus gegeben hast, so habe ich dir trotzdem für deine Meinung ein Plus geklickt.....
 
@M4dr1cks: Siehst du: Jeder hat eben einen anderen Geschmack. Diejenigen, die unbedingt ein kleines Smartphone wollen, werden sich eben Android Minis kaufen. Vielleicht könnten auch Android Kunden auf iOS umsteigen, weil Apple endlich größere Displays anbietet. Jeder hat eine andere Meinung und man kann nicht alles über einen Kamm scheren.

Ne das Minus stammt nicht von mir. Ich bewerte hier sehr selten^^
 
@gola: Das mit dem kleinen Display war ja nur so eine Art Feindbild, was die Marketingabteilung Apples den Leuten in den Kopf gepflanzt hat. Um die Käuferschaft, die sich nicht beeinflussen lassen halten zu können, musste Apple letztendlich doch auf größere Displays switchen.
https://www.youtube.com/watch?v=YcresMh99rQ
 
@M4dr1cks:
Interessant, dass du darin gleich ein Feindbild siehst. Zu Feindbildkonstruktionen gehört immer das "othering", also die Zuweisung von bestimmten (negativen) Eigenschaft zu einem anderem Akteur. In dem Clip kommen weder "ich" oder "die Anderen" Bezüge vor. Der Clip ist letztlich nichts anderes als eine Begründung dafür, warum man bei Apple eben eine bestimmte Designentscheidung getroffen hat, die für Apple im Jahr 2012 eben Sinn gemacht hat (Kosten/Nutzen-mäßig betrachtet).
 
Man kann hier gorilla nicht mit saphir vergleichen! Einfach der Qualitätsunterschied ist schon enorm...
 
@tamm: übliches saphirglas würde bei einer derartigen Biegung brechen...
 
@tamm: na wenn beide Produkte in einem Smartphone Verwendung finden, dann kann man sie sehr wohl vergleichen.
 
Ich glaube kaum, dass das Saphierglas ist. Zum einen, weil Saphierglas als eher spröde gilt, zum anderen, weil man eigentlich davon ausgegangen ist, dass nur das 5" iPhone Saphierglas bekommt und das kleinere "nur" Gorilla Glass 3.
 
Das erinnert mich dann gleich an den coolen Youtube Spot mit der Panzerfolie ;-) http://www.youtube.com/watch?v=5t2fEpVdO0w
 
Und mich habt ihr ausgelacht als ich euch das Video von ihm gezeigt habe! Schämt euch.
 
Die eigentlichen Kratzer kommen von Sand oder Steinen ! Diamanten und alles, das Glas beinhaltet - wie eben Sand - setzen dem Display ordentlich zu. DAS hätte er mal demonstrieren sollen, denn ich denke, dass auch dieses Display damit Schaden nehmen wird.
 
@Niclas: Ein Saphirglas-Display dürfte eigentlich von Sand keine Kratzer mehr bekommen soweit ich weiß.
 
@ger_brian: Also ich habe zwei hochwertige Uhren mit Saphirglas und eines davon bekam letztes Jahr 'nen (kleinen) Kratzer.
 
@Niclas: Okay, komisch. Hatte das iwie anders im Kopf. Meine Uhr mit Saphirglas sieht auch noch aus wie neu.
 
Dieser Test ist zwar schön und gut aber wie oben schon geschrieben wird ist dieser Test nicht Realistisch da sich die Eigenschaften des Glases massiv verändern wenn es auf das IPhone zusammen mit dem Digitalisier geklebt wird, den dadurch leidet die Bruchfestigkeit massiv da es durch das aufkleben versteift wird
 
@Quasyboy: Denk auch. Hatte mal eine Defekte Displayeinheit vom S3 Mini, da musste ich eine ganze weile mit den Hammer drauf hauen bis es gebrochen ist.
 
Jetzt warte ich nur noch auf die 'berühmten' Mixervideos. :-S
 
interessantes video. ich bin sehr gespannt wann die ersten fotos von zerstören gläsern im netz auftauchen. die biegsamkeit hat mich am meisten überrascht. ich ging immer davon aus, dass saphier sehr hart und kristallin sei. ähnlich einem diamanten. ich wüsste nicht das man diamanten biegen kann. scheinbar liegt es an der dünne der scheibe. ich bin sehr beeindruckt und freue mich auf erste sand tests. sand hat zwar nicht eine solch hohe härte, aber die sandkristalle haben sehr spitze kanten. wenn das glas sand widersteht, ziehe ich meinen hut vor apple und wünsche mir das solche scheiben irgendwann auch für androiden hergestellt werden.
 
kommt einem bekannt vor:
http://www.androidnext.de/news/samsung-galaxy-s4-gorilla-glas-3-besteht-kratztest-video/
 
Erinnert mich an das Video wo jemand mit dem Lumia 920 einen Nagel in eine Holzlatte kloppt (und vorher das Display mit Nagel und Hammer bearbeitet): http://youtu.be/HIJTpJN5Fro
 
Hier mal eine Seite, bei der die Härte von den Verschiedenen Materialien unter die Lupe genommen wird:
http://people.timezone.com/library/itsabouttime/itsabout0010
 
habe bisher kein iphone kaputt bekommen , eventuell sind sie aber auch nur gut gefallen . hatte von 1 bis 3 meter alles , und verschieden untergründe . auch fliesen und beton . wenn das 6er so gut weitermacht und noch besser wird, dann glückwunsch. bin gespannt wann es bestellbar ist .
 
Bei 2:30 "i pressed down really hard", soll das ein Witz sein? Was ist das für ein Waschlappen, selbst bei normalen Kunststoff macht man so keine Kratzer rein...
 
Die Leute bekommen alles kaputt...sehe ich jeden Tag auf's neue. je härter desto mehr und gefährlicher splittert es nur. Was der da macht ist so realtitätsfern wie die Angabe der Standbyzeit. Und bei nem neuen Touch was drüber stochern und kratzen macht auch bei bei vielen anderen Herstellern nicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles