Xbox One: Juli-Update bringt Sprachsteuerung nach Österreich

Zu Zeiten der Xbox 360 wurden große System-Updates allenfalls zwei Mal im Jahr eingeführt. Die aktuellste Konsole von Microsoft hat hingegen einen monatlichen Update-Zyklus und das Redmonder Unternehmen reicht schön regelmäßig Verbesserungen ... mehr... Microsoft, Konsole, Xbox One, Snap, Erfolge, Achievements Bildquelle: Microsoft Microsoft, Konsole, Xbox One, Snap, Erfolge, Achievements Microsoft, Konsole, Xbox One, Snap, Erfolge, Achievements Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Verzögerung sei MS aber verziehen. - Jeder der da schon mal im Urlaub war kennt die Probleme mit dem österreichischen Dialekt :-)
 
@gerhardt_w: Naja da man in Österreich, Schweiz deutsch spricht, wäre es schön gewesen, diese von Beginn an dabei zu haben. Gibts eigentlich Gründe, warum dies nicht so war?
 
@wertzuiop123: Ja. Microsoft zoegert regionale Erweiterungen gerne raus. Die stehen da irgendwie drauf
 
@wertzuiop123: ist das eine ernst gemeinte frage? wenn das so ist hier die antwort: wegen des dialekts.
 
@Matico: Warum sollte das keine ernstgemeinte Frage sein? Eine Verzögerung wegen des Dialekts wäre nämlich Blösinn.
Seit wann spricht man z.B. in Deutschland einheitlich hochdeutsch? Sachsen, Franken, Bayern, Schwaben... Du wirst mir wohl nicht erzählen, dass MS sich um diese Dialekte gekümmert hat. Befehle an die Box erfolgen sowohl in der Deutschschweiz als auch in Österreich als auch in Teilen Italiens in Hochdeutsch. Weder die Spracherkennung in WP, noch Google Now oder Siri brauchen hierfür eine eigene Lokalisation um fehlerfrei zu funktionieren.
 
@Matico: Du wirst es nicht glauben, aber ein Großteil der Österreicher hier ist fähig, hochdeutsch zu sprechen...
 
@wertzuiop123: Dialekt, wobei ich mich dann frage warum irgendein Bereich außer Südniedersachsen und NordNRW Kinect von Anfang an hatte :D
 
@Knerd: Dialekt? Wohl kaum. Als ob die Xbox nun Dialekte versteht. ;) Darauf wird wohl niemand eine Antwort haben. Etwas willkürlich von MS so vorzugehen.
 
"Geh heast, Xbox, zah a' du deppads drum" .... dt: "Xbox ein" ;-)
 
@TeamST: Ja und alle Deutschen sprechen Berlinerisch... ^^
 
@TeamST: Ja, ja, wieder die alte Leier mit uns Österreichern. Komisch dass diese Klischees nur Seitens der Deutschen kommen, bei denen nur ein Bruchteil richtiges Hochdeutsch spricht.
 
@Ryou-sama: ich komm selbst aus der grenzregion at/de ... also von dem her ist es eigentlich nur selbstironie ^^
 
@TeamST: Ich vermute da eher dass man uns da wieder mit Australien verwechselt und so wie du schreibst, kommst du nicht aus dem Outback :).
 
Dass die Österreicher ihre Sprache überhaupt "deutsch" nennen dürfen ist schon ein Witz an sich. :P
 
@RegularReader: Bei uns in Österreich kann zumindest jeder Hochdeutsch und die dialekte gehen gerade bei den jüngeren Generationen immer mehr verloren und vermischen sich untereinander oder mit Hochdeutsch. Deinen Kommentar kann man bei Deutschen genauso anwenden - und nur bei den schweizern würde ich ihn gelten lassen.
 
@Ludacris: Wahnsinn wie ernst der Kommentar genommen wird. -.-
Ja, das ist für nahezu den ganzen deutschsprachigen Raum anwendbar und ja, viele können auch hochdeutsch. Spricht ein Österreicher aber kein hochdeutsch, ist es für mich komplett unverständlich, genau wie ein Bayer, Sachse, etc...
Der Kommentar war kein Angriff, sondern lediglich ein kleiner Scherz, was durch die Kennzeichnung ":P" eigentlich ersichtlich sein sollte.
 
@RegularReader: Mein Kommentar sollte auch deinen Kommentar auch in keinster Weise bewerten, das war nur ein Argument, das halt inhaltlich zu deinem gepasst hat ;) Und so nbenbei: Auch wir Österreicher tun uns oft schwer andere Österreicher zu verstehen ;)
 
@RegularReader: Dir ist bewusst, dass der Dialekt nur gesprochen wird? Schrift ist in hochdeutsch. Außerdem kann jeder von uns hochdeutsch sprechen. Was soll dein beschränkter Post also bitte?!
 
@King Prasch: Was interessiert mich die Schrift bei einer Sprachsteuerung?
 
@RegularReader: Wenn du die "österreichische Sprache" ansprichst, gehe ich von der mündlichen und schriftlichen Komponente aus, da die beiden eine Sprache ausmachen.
Zu re:1-re:1: Wenn die Bevölkerung meines Landes aufgrund des Dialekts herunter gemacht wird, hört sich zumindest bei mir der Spaß auf. Da hilft dein Smiley auch nichts.
 
Es wäre natürlich auch eine Möglichkeit, direkt ein vollständig funktionsfähiges Gerät auf den Markt zu bringen anstatt den Nutzer als Tester zu missbrauchen. Aber hier haben die Controller scheinbar das sagen und drängen auf einen möglichst frühen ROI. Schade.
 
@shinguin: Hätte denn Deutschland und der Rest der Welt deiner Meinung nach warten sollen, bis die Sprachsteuerung für Österreich ausgereift war? Nur weil ein Feature nicht überall verfügbar ist, heisst es doch nicht, dass dann alle anderen auch darauf verzichten sollten?
 
@darior: Ja, das hätte ich fair gefunden. Und das sage ich als in Deutschland lebender.
 
@shinguin: Das hätte ich als unfair empfunden - und das sage ich als Schweizer. In meinem Land ist die Xbox One nicht mal offiziell im Verkauf, was meiner Meinung nach viel unverständlicher ist.
 
Die Funktion, die Erfolge nun als App an der Seite anzudocken ist eine sehr sehr nützliche Neuerung. Bin Betatester und habe dies jetzt schon oft genutzt, da es viel schneller so geht als in der eigenen Erfolgeapp auf der XBO.
 
@DARK-THREAT: Naja ich kann dir da nicht so ganz zustimmmen. Das ansnappen von Apps finde ich zwar von der Idee her nicht schlecht, aber in der praxis finde ich es mehr als nervig. Da fände ich es cooler wenn die Xbox - die als All in One Entertainmentgerät angepriesen wird - endlich DLNA könnte und man im HINTERGRUND Musik abspielen könnte & wenn Xbox Music keinen Xbox Music Pass erfordern würde. Der mag zwar vielleicht cool und nützlich sein, aber ich höre in 99% der Fälle die Musik die ich sowieso besitze und aufm Windows Phone und auf Windows 8 funktioniert es super, dass ich meine Musik aus der Cloud streamen kann - warum soll ich da extra auf der Xbox etwas dafür bezahlen wenn ich eh schon für Gold zahle?
 
Mit solchem Mist beschäftigen die sich, aber grundlegende Funktionen wie DLNA sind nach wie vor nicht in Sicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich