Abschaltung: Die Zeit von "Age of Empires Online" ist zu Ende

Der Software-Konzern Microsoft hat sein Online-Spiel "Age of Empires Online" knapp drei Jahre nach dessen Start wieder eingestellt. Im August 2011 erfolgte damals der offizielle Start des kostenlos spielbaren Ablegers des Strategie-Klassikers. mehr... Free-to-Play, Age of Empires Online, online spiel Bildquelle: Age of Empires Online Free-to-Play, Age of Empires Online, online spiel Free-to-Play, Age of Empires Online, online spiel Age of Empires Online

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Habe es damals in der geschlossenen Beta gespielt und nach ein paar Tagen wieder deinstalliert, überraschen tut mich das ende deshalb jetzt nicht.
 
@L_M_A_O: Ich ebenso. Ich war aber schon relativ schnell genervt von den Missionen, die einem ein Item in den Inventar gelegt haben und man es nur wieder loswerden konnte indem man Bezahlinhalte kauft. Folglich war mein Inventar zur Hälfte mit Müll belegt.
 
Das Spiel hat mir gut gefallen. Sehr schade.
 
@jsoftware: Ich fand es ebenfalls sehr gelungen. Sehr sehr schade.
 
Age of Empires auf mobilen Geräten. Das ist an Ketzerei eigentlich nicht zu überbieten.
 
@LivingLegend: Wurde schon mit Dungeon Keeper überboten …
 
Es fehlte Werbung dafür... wusste bis zu dieser News nicht, dass es überhaupt den Beta-Status verlassen hatte. Schade eigentlich - die Beta wollte ich mir nicht antun.
 
@Stefan_der_held: Warum soll man sich so einen Free-to-Play-
Rotz antun, wenn man für bspw. 10 Euro Age of Empire 1 und 2 plus alle Addons bekommt? Damit kannst dich monatelang, ach was jahrelang vergnügen und das ist dann auch der Fixbetrag.
 
ms kanns halt nicht.
 
irgendwie scheinen die nicht zu checken das echte strategiespieler nicht free to play oder auf 4-5 zoll bildschirmen spielen wollen. wir haben leistungsfähige kisten und haben hohe ansprüche, für die ich auch gerne bezahle. allerdings kam von microsoft schon seit langem nichts mehr mit anspruch.
 
@armatus: So siehts aus! Und bitte Einzelzahlung. Nicht 30 - 70 € und dann wieder jede Waffe für 5 € dazuordern oder sonstiges...
 
Bevor ich so einen Online-Free-to-Play-Rotz spiele, schiebe ich mir das Original Age of Empire rein, was immer und überall laufen wird. Installationsmedien OHNE Gängelung sei Dank! Der Schwachsinn nimmt keine Ende: Age of Empire auf mobilen Geräten .... Junge , junge was ein Blödsinn, so wie aktuell Civilization Revolution ...
 
Ständig scheitern Free2Play-Browserspiele. Wann merken die das den Mist niemand haben möchte?
Ein vernünftiger(!) Age Of Empires 2 Nachfolger als Vollpreisspiel wäre sicherlich erfolgreicher.
 
@RegularReader: Zumindest im Mobile-Bereich scheint Free2Play jedoch für die Anbieter gut zu funktionieren, kürzlich gab es hier eine News mit einer Statistik, womit bei Apps im Google PlayStore Einnahmen erzielt werden, Free2Play-Spieler ("Freemium") stand da weit vorn. Und auch im Desktop-Bereich gibt es ein paar erfolgreiche Umsetzungen dieses Konzeptes (GuildWars 1 und 2 z.B. - Account wird normal erworben, jedoch keine weitere Abogebühr. Es gibt einen Store, in dem Gimmicks gekauft werden können (Skins, Komfort wie größeres Bankfach etc., nichts spielentscheidenes), die dort verwendete Währung kann entweder käuflich erworben oder aus Ingame-Währung umgetauscht werden. Offenbar gibt es auch hinreichend Einnahmen aus diesem Store).
 
@RegularReader: Ja ständig scheitern welche, aber mit der gleichen Frequenz schießen 3 neue ausm Boden. Man liest bloß keine/weniger Berichte über die, die gut laufen.
 
@crmsnrzl: Eben, andere Aufbauspiele wie Ikariam, Siedler Online, Anno Online etc laufen auch. Spieler kommen, Spieler gehen - und irgendwann wird trotzdem aus jedem Spiel nach ein paar Jahren mal die Luft raus sein und dann wird eben ein neues released. Man melkt die Kuh eben solang sie Milch gibt und besorgt sich dann eine neue. War doch schon immer so. ^^
 
Ich bin seit je her ein grosser AoE Fan, aber mit dem Online-Gedöns wurde ich nie richtig warm. Habe zwecks Nostalgie AoE + Erweiterung und AoE2 + Erweiterung ersteigert und spiele diese manchmal mit grosser Freude!
 
@AlexKeller: Bei Steam gibt es die AoE II HD Edition, die auch auf modernen Rechnern gut läuft und einige zusätzliche Features hat. Zocken wir im Freundeskreis regelmäßig. Ich frag mich auch, wie man eine so beliebte und gute Franchise so töten kann wie Microsoft mit AoE. Spiel für mobile Geräte... ich glaub ich les nicht richtig!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen