Skype für Windows Phone: Update bringt Sprachassistent Cortana

Microsoft hat sein beliebtes Kommunikations-Tool Skype für Geräte mit Windows Phone 8.1 Betriebssystem auf den neusten Stand gebracht. Die wohl auffälligste Änderung. Dank des Updates kann die Anwendung mit dem Sprachassistent Cortana gesteuert ... mehr... Microsoft, Skype, Windows Phone 8.1, Voip, Videotelefonie Bildquelle: Microsoft Microsoft, Skype, Windows Phone 8.1, Voip, Videotelefonie Microsoft, Skype, Windows Phone 8.1, Voip, Videotelefonie Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Pushbenachrichtigungen erscheinen mir in der Tat zuverlässiger. Von einem schnelleren Start, der in dem Artikel hier zwar nicht erwähnt wurde, aber anderswo schon, ist bei mir aber keine Spur zu sehen.
 
Was mich immer stört sind die doppelten Benachrichtigungen. Wenn man am PC sitzt und sein Handy eingeschaltet hat, dann erscheinen immer zwei Benachrichtigungen. Das nervt. Auch andere Skype-Nutzer werden als Offline angezeigt, obwohl die Windows-8-App ja automatisch immer "online" sein soll.
 
@Onno: dat hat man aber genauso auch bei android.. is nich weniger nervig, wenn handy, tablet, app und die normale anwendung gleichzeitig umnöhlen
 
@Slurp: Bei Skype ja, bei Hangout bekommst du keine doppelten Benachrichtigungen, was sehr angenehm ist, wenn man mit Tablet, Smartphone und Laptop eingeloggt ist.
 
@klarso: wollte auch eigentlich nur sagen, dass ich das nicht nur unter skype kenne... der FB messenger zb is da auch prädestiniert für
 
@Onno: Fragt sich nur, woher Skype wissen soll, an welchem Gerät du nun die Benachrichtigungen haben oder den Anruf entgegennehmen willst, wenn du zweimal gleichzeitig eingeloggt bist. Darum kommt natürlich auf jedem Gerät die Benachrichtigung bzw. es klingelt wenn man angerufen wird auf beiden. Ist bei allen anderen Messengern ja auch so. Eingehende Facebook-Nachrichten etc. tauchen ja auch auf allen Geräten als Push auf.
 
@mh0001: Das ließe sich lösen, wenn Benachrichtigungen z.B. eine Sekunde verzögert kämen oder erst nur der zuletzt verwendete Client benachrichtigt wird und eine Sekunde später der andere und in der Sekunde der aktive Client Zeit hat, sich zurückzumelden. Telegram schafft das sehr gut, meiner Meinung nach.
 
@mh0001: Bei Hangouts klappt das doch auch ganz gut?! Da kommt die Benachrichtigung eben zuerst auf das zuletzt aktive Gerät.
 
@mh0001: Einfach eine kleine Schaltfläche in jeder Skype-Anwendung mit dem Titel: "Benachrichtigungen an diesem Gerät anzeigen" oder so ähnlich. Oder Skype merkt sich das zuletzt verwendete Gerät. Man kann mir jetzt nicht erzählen, dass im Jahre 2014 so etwas nicht möglich ist... :-)
 
ich warte nur bis der preis für das lumia 520 wieder fällt um mir dann ein WP zu holen mit dem ich u.a experimentieren kann :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum