Erste Screenshots des Nachfolgers von Android "KitKat" geleakt?

Es liegen offenbar erste Screenshots des neuen sogenannten "L-Release" von Android vor, der die Nachfolge des aktuellen Android 4.4 "KitKat" antreten soll. Die Bilder stammen aus dem Bug-Tracker der Chrome-Entwickler und geben erste Eindrücke der ... mehr... Leak, Android 5.0, Screenshot, Android L Release, Android 4.5 Bildquelle: Chromium Issue Tracker Leak, Android 5.0, Screenshot, Android L Release, Android 4.5 Leak, Android 5.0, Screenshot, Android L Release, Android 4.5 Chromium Issue Tracker

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nichts süßes mehr für mich. Ich muss abnehmen. Ich nehm lieber nen Apfel.
 
@LoD14: Aber dann lieber nen Ganzen und keinen an dem schon wer abgebissen hat ;) ^^
 
@LoD14: Der liegt aber auch schon seid Jahrzehnten angebissen herum...
 
@Shadow81: macht nichts. trockenobst ist gut bei verstopfungen. und die entstehen ja gerne mal durch übermäßigen süßkrahmgenuß.
 
@LoD14: Trockenobst verursacht aber auch entsetzliche Blähungen... ;)
 
@LoD14: Du weißt schon, dass im Apfel auch jede Menge Kohlehydrate sind, Obst ist ganz schlecht, wenn man abnehmen will. ;) :P
 
@fieserfisch: Genau, die böse Fructose!
 
@ThreeM: die bösen Vitamine
 
@fieserfisch: Geht so, auch wenn man Gewicht verlieren will muss ja dennoch genug Energie zugeführt werden damit man durch den Tag kommt und der Stoffwechsel nicht runterfährt. Entscheidend ist eben vereinfacht gesagt das Kaloriendefizit am Ende des Tages *klugscheiß* :P
@Topic: Obwohl ich so überhaupt kein Fan von Android bin, gefällt mir was ich da so sehe. Bin gespannt! :)
 
@LoD14: In Maßen ist beides gut. Mach ich schon seit ca 3 Jahren. Imac und Android. Perfekt. Für die Arbeit dann noch ein Panasonic Thoughbook mit Win 8.1
 
Wahnsinn ... und wie ist der Codename? Ich hoffe "Snikkers".
 
@iPeople: Wir sind jetzt ja bei einem "L-Release" also irgendeine Süßspeise mit L... wahrscheinlich Lollipop oder ähnliches?
 
@SuperGURU: Möglicherweise "Long-Snikkers" :D
 
@SuperGURU: "(Key) Lime Pie"
 
@SuperGURU: Lätta
 
@SuperGURU: Lumia
 
@SuperGURU: Vielleicht kommt da auch "Lutscher"
 
@frust-bithuner: oder "Lusche" :D
 
@SuperGURU: Da kann man als Community auch mitbestimmen aber ich weiß jetzt nicht, wo genau das ist.
 
@iPeople: Nach K kommt aber nicht S. :P
 
@JK_MoTs: Naja, dachte so an die versionssprünge von Chrome :D
 
@iPeople: Ha, oder so ;).
Ich denke aber auch, dass es Lollipop wird. Direkt nach KitKat noch mal mit einer Marke kommen die denke ich nicht (zumal mir gar keine Süßwarenmarke mit L einfällt)...
 
@JK_MoTs: Irgendwo in den Sphären des weltweiten Süßwarenmarktes wird es sicherlich etwas Essbares mit viel Zucker und noch mehr Chemie mit einem "L" am Anfang geben :D
 
@JK_MoTs: Langnese ;)
 
@JK_MoTs: "Laffy Taffy"
 
@dodnet: Is ne Firma
 
@JK_MoTs: Lindt
 
@JK_MoTs: Ich kann mir noch "Liquorice" oder "Lemonade" vorstellen.
 
@metty2410: "(Key) Lime Pie"
 
@JK_MoTs: Lion ^^ (um bei Nestle zu bleiben)
 
@iPeople: Falsch :) http://de.wikipedia.org/wiki/Langnese_%28Eismarke%29
 
@JK_MoTs: Leipziger Allerlei
 
@iPeople: der war echt schlecht!
 
@iPeople: Ist der Name absichtlich falsch geschrieben? Ansonsten kenne ich nur Snickers.
 
Buttons, die nicht mehr als solche zu erkennen sind, und dazu verringerte Lesbarkeit durch Versalien. Nein danke! Flat Design wird immer abscheulicher und unbrauchbarer.
 
@TiKu: Ganz meine Meinung. Die ganzen Designs auf fast allen Plattformen gehen im Moment in die grausame Null-Kontrast-Alles-Weiss-Richtung.
 
@dodnet: wie kommt man im bezug auf wp oder Windows zu einem "null Kontrast" aussage?
 
@0711: Bei Windows 8 sind in der Metrooberfläche nur sehr wenige Kontraste (man kann Buttons kaum vom Rest unterscheiden). Unter iOS ist es nicht anders.
 
@dodnet: wut? Ich weiss absolut nicht was du meinst, meinst du die? http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/apps/xaml/jj841127.aspx

Ich kenne in jüngerer Vergangenheit auch keine andere Oberfläche die so hohe Kontraste hat wie die von w8 oder wp.
 
@0711: http://stadt-bremerhaven.de/wp-content/uploads/2013/03/windows_8_mail.png - da geht Inhalt und Buttons und alles ineinander über ohne Sinn und Verstand (meiner Meinung nach).
 
@dodnet: Ich finde das ziemlich klar abgegrenzt und die akzentfarbe die man wählt ist ja jedem selbst überlassen.

Haben wir wohl zwei völlig unterschiedliche sichtweisen
 
@0711: Kontrast ist nicht alles. Symbole erkennt man u.a. auch an den Farben wieder. Ich tu mich dank akuter Farbarmut z.B. ziemlich schwer, in aktuellen Versionen von Visual Studio Buttons in den Symbolleisten wiederzufinden. Das was derzeit von den großen 3 (Apple, Microsoft, Google) als "moderne GUI" verkauft wird, ist ein Schritt zurück in die Steinzeit der User Interfaces.
 
@TiKu: Mir ist bewusst das Kontraste nicht alles sind aber dodnet sprach ja explizit davon und das kann man modern ui meiner ansicht nach in keiner weise nachsagen...offenbar gibt es hier unterschiedliche Meinungen auch wenn ich das nicht nachvollziehen kann.
Dass es hier und da mal nicht optimal umgesetzt ist ist natürlich so aber in summe sehe ich das gerade bei MS in Sachen Übersichtlichkeit recht gut gemacht...wo sie sich schwer tun ist beim flachen design von desktopanwendungen wie vs, da stimme ich dir zu, das gefällt mir auch nicht so ganz aber in der modern ui kann ich die Kritik nicht anchvollziehen.
 
"Ebenfalls neu ist offenbar auch das Symbol mit der durchgestrichenen Glocke, die ein Hinweis auf ein neues Feature sein könnte, das kürzlich erstmals entdeckt wurde."

Komisch, ich hätte das jetzt für das Symbol gehalten, das anzeigt, dass das Smartphone auf stumm gestellt ist.

Grundsätzlich frage ich mich bis heute, ob es Stock-Android jemals schaffen wird, mir optisch zu gefallen und wann es nicht mehr wie ein zusammengeschusstertes irgendetwas aussieht.
 
@gutenmorgen1: es lohnt sich ja kaum, was gescheites zu basteln, da eh fast alle hersteller ihr eigenes design draufklatschen. samsung, htc, sony und co haben doch ihre komplett eigene oberfläche. da kann google letztes endes eine UI basteln, wie se wollen, es wäre vertane liebesmüh.
 
@gutenmorgen1: Sieht mir auch sehr nach dem Stumm-Symbol aus. Da wird in das eine veränderte Symbol gleich wieder sonstwas reininterpretiert ^^
 
@gutenmorgen1: Was wird denn hier in den Artikel wieder hineininterpretiert? :-D Die Glocke gibts bereits unter Windows (Taucht in der Taskleiste auf). Gehört zu Chrome und sie ist durchgestrichen, wenn man die Benachtichtigungen deaktiviert (sync-notifications bzw. notification-center-tray von Google Now).

http://core0.staticworld.net/images/article/2014/01/bell-100225752-orig.png

Dazu findet man die Glocke auch oben rechts auf der Google Startseite, wenn man bei google+ eingeloggt ist als "Google+ Benachrichtigungen"
 
und wo ist jetzt der unterschied zu kitkat?
 
@steve_1337: Hallo?! Ein L ist ja wohl kein K! :D
 
Bei bada gabs sone Glocke für verpasste Termine...lol
 
Wie jetzt? Transparente Button-Leiste ist doch keine Neuerung. Und bei der Benachrichtigungsleiste ist es auch nicht neu. War doch schon bei 4.4.2 so? Oder sogar früher? Bei mir ist es jedenfalls transparent.
 
@greg76: Bei KitKat ist sie nicht ganz Transparent. Es gibt noch einen schwarzen Schatten.
 
@4okoBear: Hast recht, macht die Sache aber auch lesbarer denke ich. Die sollen mir bloß nicht meinen Schatten wegnehmen ;)
 
Android ist wenigstens ein Betriebssystem das sich weiterentwickelt, allerdings ohne den User allzu stark einzuschränken.
Der angebissene Apfel ist hier sehr bestimmend. Welche Music man auf das Phone lädt, welchen Klingelton man nutzt usw.
Versucht mal bei Iphone einen Klingelton kostenfrei herunterzuladen und zu nutzen mit Zedge.
Klar geht es, aber nur mit Itunes und einem weiteren Prog und nur mit Hilfe des PC.
Dermaßen kompliziert das man das einfach sein läßt. - Narürlich gewollt.
Wenn man nur die Hardware betrachtet von IPhone, muß man gestehen das hier 1a Komponenten drin sind. Vergleichbar mit gleichpreisigen Android Handy's.
Beim Betriebssystem kommt dann der Unterschied.
Und Apple User sind so dermaßen verwöhnt das alle Geräte mit denen ein IPhone nicht sofort kommunizieren kann, direkt ablehnen und als schlecht bezeichnen. Beispiel Fritzbox 6360.
Mit Andriod Phones kommuniziert dieses Gerät direkt (mit kostenfreier APP) und IPhone funktioniert hier nicht.
Oder warum können Android Handy's untereinander eine Bluetooth Verbindung eingehen (Markenunabhängig) und wieso klappt es bei IOS und Android nicht?
Deren Beispiele gibt es viele.
Man muß für sich selber entscheiden ob man sein Handy (fast) frei nutzen will oder sich in die Hände von Apple begibt und sich hermetisch abschirmt.
Bei einem Betriebssystem für den Computer würde es Sturmläufe geben wenn man mit einem Betriebssystem nur Herstellerspezifische Geräte wie Drucker oder Bildschirm nutzen könnte. Und eine LanVerbindung zu einem Rechner mit einem anderen Betriebssystem nicht geht.
Was wäre wenn Windows nur MS Office funktioniert? Aber nicht Openoffice?

In diesem Sinne
 
@SaschaH: Du wirst in keinster Weise eingeschränkt, welche Musik oder welchen Klingelton du verwenden kannst. Du kannst alles verwenden, was du möchtest.

Wo ich dir zustimme ist die Kritik darüber, wie man Klingeltöne aufs iPhone bekommt. Das kannst du zwar rein per iTunes machen und brauchst keine extra Apps dafür, aber es könnte auch wesentlicher komfortabler gehen. Das stimmt.

Zum Abschnitt mit den Bluetooth-Verbindungen eine Anmerkung: Du schreibst, dass Android-Geräte markenunabhängig voneinander per Bluetooth kommunizieren können. Das können auch iOS-Geräte markenunabhängig voneinander (einziges Problem: Es gibt nur eine Marke, die iOS-Geräte herstellt).

Da ich aber weiß was du meinst, ist das jetzt an der Stelle nicht weiter tragisch. Ich mache es dann immer so, dass ich die Daten dann einfach per Mail oder Dropbox versende. Hat den Vorteil, dass man auch das wesentlich schnellere WLAN dabei benutzt.

Und zum letzten Abschnitt: Du solltest dir echt mal die News und Informationen zu iOS 8 angucken. :)
 
oh nein-.-' es geht bald wieder das geheule los das dieses oder jenes handy ja noch nicht das neueste android update bekommt. als ob das gerät ohne die neuste verison dann nicht mehr funktioniert. ich hatte ewig n note2 mit JB 4.1 weil es einfach rund lief. auf meinem note 3 wird die x note rom mit 4.4.2 auch so lange drauf bleiben bis es kaputt ist oder ich es verkaufe. warum ein update wenn doch alles funktioniert und ich damit zufrieden bin.
 
@Tea-Shirt: Nach dieser Logik sind Windows-Updates auch nicht notwendig, oder? ;)
 
@Tea-Shirt: Keine Ahnung warum, aber ich habe gerne gestopfte Sicherheitslücken und die aktuellsten Features auf meinem Handy.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles