Windows 8.1 Update 2 schon im August/September, 3 GB Download?

Microsoft arbeitet offensichtlich unter Hochdruck am nächsten großen Update für Windows 8.1. Jetzt hat ein unvorsichtiger Support-Mitarbeiter offenbar Angaben zum möglichen Release-Zeitraum verraten. Außerdem gab er preis, dass das neue Update ein ... mehr... Windows 8.1, Windows 8.1 Update 1, Taskleiste Bildquelle: ITHome Forum Windows 8.1, Windows 8.1 Update 1, Taskleiste Windows 8.1, Windows 8.1 Update 1, Taskleiste ITHome Forum

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da kommt wohl mehr als nur ein Startmenü!
 
@xcore7: Das Startmenü kommt da angeblich gar nicht. das soll erst mit Windows 9 kommen
 
@Ludacris: Dann hoffe ich doch sehr, dass wenigstens die Apps im Fenster kommen.
 
@adrianghc: Ja, die Apps im Fenster wären wirklich sinnvoll. Wenn man wirklich gezwungen ist, eine App zu nutzen, ist das Wischi-Washi Geeier nervig, das Ding dann auch wirklich zu zu bekommen.
 
@Johann1976: Wieso, du musst doch nur noch in die rechte obere Ecke klicken. Manche Apps finde ich auch sehr schön im Vollbild, aber es gibt doch oft Situationen, wo ich mir wünschen würde, eine App einfach auf ein anderes Fenster legen zu können (oder andersrum), ohne den Snap-Modus verwenden zu müssen.
 
@adrianghc: Dort öffnet sich die Sidebar, aber beenden kann ich dort nichts. Auf den Desktop komme ich dort auch nur über Metro. Vielleicht verstehe ich es falsch?---
Ich will die Kontrolle, was im Hintergrund auf ist. Ich habe ein Surface Pro für Win 8.1 also am Ram liegt es nicht. :-)
 
@Johann1976: doch, seit Update 1 erscheint rechts oben ein schließen-Button (neben minimieren, Name der App und Icon inkl. Anwendungsmenü). Man muss nur mit der Maus an den oberen Rand und dann noch ein paar Pixel weiter.
Diese Titelleiste ist auch immer kurz sichtbar, wenn eine App gestartet wird.
 
@psylence: Die Titelzeile bei "Apps" ist nur sichtbar wenn man wirklich den Cursor an den oberen Rand bringt. Wenn man nur "touch" verwendet, dann muss man die App durch ziehen von oben nach unten schliessen
 
@scar1: Ich denke, wenn du auch Touch benutzt, ist es sinnvoller, die App zuzuwischen als einen kleinen Schließen-Button in der Ecke anzutippen.
 
@adrianghc: genau, dito beim Kontextmenu: rechts-klick mit Maus zeigt das Kontextmenu, da du das mit der Maus/Cursor besser nutzen kann. beim touch-longpress kommt das "touch-menu" am unteren Rand mit den Optionen zum löschen, verschieben, größe ändern, etc... (Start-Screen). (Bei "legacy" desktopprogrammen natürlich das klassische Kontextmenu :-))
 
@psylence: Das kommt nur wenn man auch eine Maus angeschlossen hat.
Wenn er ein surface hat wird wohl in der Regel keine Maus dran sein.
 
@adrianghc:
Bei Win 8.1 und Apps fällt mir nur das dazu ein:
http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Windows_Apps_deinstallieren_Windows_8.1

Restlos weg mit dem Müll und zwar so das er auch niemals wieder kommt!
 
@KralekM: Kannst mit deinem Rechner machen, was du willst, aber ich behalt ein paar.
 
@Ludacris: Quatsch! Es wurde nix bestätigt.
 
@xcore7: Ja, ein Windows! xD
 
mir gefallen diese zügige updates

edit: wowowow, wurde das kommentarsystem überarbeitet?
 
@Mezo: Die +/- Buttons sehen anders aus und zählen jetzt selbst, wie es scheint.^^ Mehr hab ich aber nciht feststellen können, du?
 
@Mezo: Ja! Du musst jetzt subtrahieren können um zu wissen wie hoch Dein (+) bzw (-) Stand ist. ;-)
 
@moribund: das leben ist hart ;)
 
@moribund: ich höre meine Tochter noch sagen - vor einigen Jahren: "Es sind Ferien, da rechne ich nicht... ;-)
 
@Mezo: http://winfuture.uservoice.com/forums/247381-winfuture-beta-feedback/suggestions/5928991-kommentar-bewertung-nutzlos
 
@Mezo: mir nicht, diese ständige updaterei geht mir auf den senkel
 
Dann hoffe ich mal, dass man die integrierten Keys in OEM PCs für Windows 8.1 auch weiterhin nutzen kann und dass es nicht so eine Blamage wie beim 8.0 wird (hier meine ich natürlich, dass die Installation von Windows 8.1 den Key nicht automatisiert einlesen konnte und nicht, dass es sich nicht irgendwie spatter aktivieren last).
Weiterhin hoffe ich mal, dass ein auch ein ISO ohne große Umwege zum Download gibt.
 
@Blackspeed: Bei den ISO's kann ich Dich, glaube ich, beruhigen. Es gab ISO'S mit Windows 8.0, Windows 8.1 und sogar mit Windows 8.1 Update 1, also wirklich zu jedem größeren Zwischenstand eine eigene ISO. Warum soll's bei 8.1 Upd. 2 anders sein?
 
@departure: 8.1 Update 1 als ISO gibt es eben nicht frei für jedermann! Seit April kann man es sich als MSDN oder noch mit Technet Abo ziehen. Als "Normalbürger" kommt man auf dem legalen Weg jedenfalls immer noch nicht dran!
 
@KralekM: Über Digitalriver schon, und Digitalriver ist legal, die sind offizieller Microsoft-Distributor. Gleichwohl's bei Digitalriver immer etwas länger dauert, bis die ISO's verfügbar sind. Aber die kommen irgendwann.
 
@KralekM: Das ist absoluter Quark. Für alle die es noch nicht wissen, man kann sich mit dem Windows Setup Tool(http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/upgrade-product-key-only) auch ein ISO nach dem Download erstellen. Ich musste meinen PC letzte Woche z.B. neu installieren und habe diesen Weg gewählt und dann auch Win8.1 Pro mit Update 1 bekommen.
 
@L_M_A_O:
Du bist Quark! Deine Möglichkeit setzt voraus das man bereits eine lauffähige Version von Windows installiert hat um überhaupt das Tool aus zu führen und man braucht auch einen gültigen Key. Das hat mit dem ISO Download für jedermann wie es bei den vorherigen Versionen bei MS normal möglich war rein garnichts zu tun!
 
@KralekM: "setzt voraus das man bereits eine lauffähige Version von Windows installiert hat" Darin sehe ich jetzt kein Problem. "man braucht auch einen gültigen Key" ? Braucht man doch später sowieso zum installieren bzw. aktivieren? "Das hat mit dem ISO Download für jedermann wie es bei den vorherigen Versionen bei MS normal möglich war rein gar nichts zu tun!" Die wollten es halt für den Ottonormalnutzer vereinfachen, was auch gut funktioniert, da dieser nun das richtige Produkt zu seinem Key bekommt.
 
Der Updateweg über den Store, die Größe, das klingt doch eher nach einem Windows 8.2 statt Windows 8.1 Update 2...wobei wir noch gar nichts dazu wissen, was wir für Neuerungen erwarten können und das Update ja früher kommen soll als Windows 8.1 im letzten Jahr. Sehr merwürdig, aber bald wissen wir sicher mehr. Bis August ist es ja wirklich nicht mehr lange hin.
 
@adrianghc: Ich glaube die halten sich künftig mit den rasch ansteigenden Versionsnummern wieder zurück. Wie man an Statistiken erkennen kann, haben viele ein Update auf 8.1 gar nicht erst durchgeführt, obwohl es kostenlos war.
 
@orange_elephant: Naja, andererseits gab es in 8.0 einen Exploit, mit dem man kostenpflichtige Store-Apps kostenlos über den Demo-Zeitraum hinaus nutzen konnte. In 8.1 wurde der gefixt. Das könnte also auch eine mögliche Erklärung sein... ;)
 
@metty2410: Die Erklärung ist eher, dass viele den Store einfach nicht nutzen und überhaupt nicht wissen, dass es das Update dort gibt.
 
@Knarzi81: Wäre auch 'ne Option.
 
@metty2410: Gab es aber nicht einen immer wieder aufkommenden Dialog, der darüber informierte? Bin mir da leider nicht sicher, da ich es direkt nach Erscheinen installiert habe.
 
November 2013 hat mir ein unvorsichtiger Sky Hotline-Mitarbeiter gesagt, dass der einzige Grund warum es noch keine Android und Windows Phone Sky-Go App gibt der Grund ist, dass Apple mehr oder weniger die iOS Sky Go App Entwicklung finanziert hat, und sie deshalb einen Exklusiv-Vertrag für Sky-Go Apps haben. Dieser Vertrag läuft April 2014 aus! Die anderen Apps sein mehr oder weniger fertig, müssten noch getestet werden, und würden dann April 2014 rauskommen. Entweder möge man mir bitte den Download-Link für die Windows Phone Sky Go App zeigen, oder "unvorsichtigen Mitarbeiter" bringen verbreiten vielleicht doch nicht zwingend endgültige Infos....
 
@Tintifax: Wir können es natürlich nicht wissen, ob er die Wahrheit gesagt hat, aber wenn wir ihm keine Boswilligkeit unterstellen, können wir wohl wenigstens davon ausgehen, dass die Mitarbeiter in der Tat auf das kommende Update geschult werden, denn das müsste er ja wissen. Was die Updategröße und den Verteilungsweg betrifft könnte er sich aber auch vertan haben.
 
@adrianghc: Ich hab nie behauptet dass er wissentlich die Unwahrheit gesagt hat. Aber er kann irgendwas intern aufgeschnappt haben, was vielleicht sogar jetzt als richtig gilt, aber noch 20 mal über den Haufen geworfen werden kann. Und dass Supportmitarbeiter früh geschult werden, ist ja logisch... :)
 
hey, ppssstt! voll geheim und so.
 
@Kammy: ey, nix sagen!
 
Ob es damit endlich so gut wird wie Windows 7?
 
@Jas0nK: Nein.
 
@Jas0nK: windows 8 ist von anfang an besser als windows 7! bei windows 7 bekomme ich nur noch Augenkrebs.
 
Klingt unlogisch. Update 1 kam über Windows Update, warum sollte man das bei Update 2 jetzt schon wieder ändern? Entweder kommt da ein 8.2 über den Store oder ein 8.1 Update 2 über WU.
 
@der_ingo: es wäre denkbar das update 2 über windowsstore kommt, weil es sich so aufgrund seiner größe vielleicht besser verteilen lässt. Update 1 war ja über mehrere updates verteilt. Zudem wird es gleich in die recovery-funktion drin sein, so das beim zurücksetzen update 2 erhalten bleibt und nicht neu installiert werden muss. Find ich persönlich gut.
 
@MarcelP: die Updates müssen aber auch bei Enterprise Kunden auftauchen und niemand bringt dort sowas via Store unter die Leute.
 
@der_ingo: die werden wahrscheinlich über andere wege versorgt. War ja bei 8.0 auf 8.1 nich anders
 
@MarcelP: das war auch kein Wunder, 8.0 auf 8.1 war ein kompletter Systemwechsel, im Prinzip ein Upgrade - auch wenn Microsoft es aus Rücksicht auf den eigenen Product Lifecycle nicht so bezeichnen will. Neue Betriebssysteme wurden nie über Windows Update verteilt.
 
Ich hoffe man kann die .iso von MS selbst downloaden und muss nicht irgendein PB krams runterladen, wo man nie weiß, wer da die Finger im Spiel hatte. Verstehe MS da auch nicht, die haben doch die ISO eh, wieso geben sie die nicht an alle frei, sondern nur Entwickler.. Kostet die doch auch viel mehr Traffic, wenn ich dauert die Updates ziehen muss
 
@wolle_berlin: Klar, kommt im Endeffekt nur auf den Key an, aber ich vermute, dass gerade deshalb Microsoft nicht die ISO öffentlich bereitstellt, damit man es mit der Piraterie eben nicht ganz so einfach hat.

Oder aber Microsoft will so die Serverlast etwas unten halten, wäre auch eine mögliche Erklärung.
 
@wolle_berlin: Siehe [o3:re2]
 
@L_M_A_O: das geht nicht mit z.B. OEM Keys.
 
@der_ingo: Ach wirklich? Das ist total furchtbar... Warum machen die das so?...
 
@L_M_A_O: vermutlich weil es allgemein keinen Support für OEM Versionen von Microsoft gibt. Das ist da ja nicht Sache von Microsoft, sondern von den OEMs.
Die könnten auch einfach überall Recovery Medien beilegen, dann hätte man das Problem nicht. Lenovo macht das bei den Thinkpads zum Beispiel. Keine Ahnung, warum andere Hersteller das oft nicht machen.
 
@der_ingo: Naja aber ich finde es geht ja hier vielmehr darum, das man die neuste Version als ISO bekommt. Was ja durch einen OEM-Key nicht gegeben ist.
 
@wolle_berlin: da wird hinter den Kulissen bei jeder sich bietenden Gelegenheit drauf hingewiesen. Bisher leider vergeblich und ich hab nicht gehört, dass sich das ändern soll.
 
3 gb ein update, was soll das den werden? eine ganz neues windows (8.2)? jetzt sag mir noch einer das mit dem window 8.x alles in ordnung ist!
 
@snoopi: Mit Windows 8.x ist alles in Ordnung ;)
 
Klingt alles zu sehr nach Gerüchten. Ich warte lieber auf eine offizielle Ankündigung.
 
Die Schwester meiner Mutter, dessen Mann kennt den Hausmeister der ehemaligen Nachbarin der Cousine der Stewardess des Piloten der Tochter von Mike sowieso. Sie hat gehört das dessen Nichte sich mit dem Postboten über den Release von Windows 8.4 unterhalten hat, es kommt bald und ist toll.
 
@Doso: Ist das auch der Postbote, der Microsoft jeden Morgen die Post bringt? :P
 
@adrianghc: das ist vor allem der Postbote, der mehrere Verhältnisse mit Putzfrauen hat, die bei diversen Servern immer Schuld sind, dass der Stecker gezogen wird.
 
Warum nicht über die Updatefunktion, als optionales Update, dieses Hinundher Gefrimmel zwischen Shop (Upgrades) und Updates nervt mich unheimlich.
 
@unbound.gene: Da hast du recht, das schlimme ist das unerfahrene Nutzer Verwirrt werden.
 
So so, ein Anwender aus dem Forum ruft beim Support an und diese erzählt im das dann alles frei von der Leben weg. Ja ne, is klar. ;-)
 
@Schwabi: Das ist die Realität ;-) Ruf doch mal selber bei einem Support an ;-)
 
*Microsoft arbeitet offensichtlich unter Hochdruck am nächsten großen Update für Windows 8.1. Jetzt hat ein unvorsichtiger Support-Mitarbeiter offenbar Angaben zum möglichen Release-Zeitraum verraten. Außerdem gab er preis, dass das neue Update ein sehr umfangreicher Download sein wird.* Und da dieser Mitarbeiter Informationen geleakt hat, bekam er eine Kündigung?!
 
Irgendwie glaube ich das nicht so ganz,
Würde ein Weltkonzern solche Infos an einfache Telefonisten weitergeben? Die bekommen doch nur Schulungen zur Verwendung und haben mit dem Vertrieb nichts zu tun, oder Irre ich mich da?

Ausserdem würde man bei manchen Tablets einige Probleme Bekommen wenn das Update über 3 GB gross ist.
 
Super, 3 GB. Da freut man sich wenn man kein DSL hat. Das Datenvolumen für den gesamten Monat ist dann auch weg wenn mehrere von zuhause das Update durchführen. Willkommen Steinzeit...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles