Nachfrage nach Tablets wächst hierzulande weiterhin zweistellig

Die letzten Meldungen vom PC-Markt erweckten schon fast den Eindruck, dass die Nachfrage nach Tablets sich inzwischen wieder abschwächt. Das ist allerdings insbesondere hierzulande keineswegs der Fall, wie eine aktuelle Untersuchung von ... mehr... Apple, Tablet, iPad 2, Smartcover Bildquelle: Robert Scoble / Flickr Apple, Tablet, iPad 2, Smartcover Apple, Tablet, iPad 2, Smartcover Robert Scoble / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist doch klar, dass die Nachfrage weiterhin bestehen bleibt. Nach 2-3 Jahren hat so ein Tablet einfach seinen technischen Zenith erreicht und es muss ein neues Gerät her, während ein PC/Notebook läuft und läuft und läuft...
 
^diese news zusammen mit der pc stirbt, kommen nun seit wievielen monaten mehrmals monatlich?
 
Nur 5% Umsatzplus, was tun die mir jetzt Leid!
Wie viel Lohnerhöhung gab es gleich noch mal, IGBAU sind glaub ich knapp über 3% für 2014, für die Metaller sind es knapp 3,5% - und die Rentenanpassung liegt bei 1,7% / 2,5% (Ost /West).

Und wie soll man den letzten Absatz deuten, das Preiswettbewerb schlecht ist, dass man besser
Preisabsprachen trifft und den Käufer so besser abzocken kann?!
Preiswettbewerb bedeutet doch wohl eher das VORHER die Geräte erheblich zu teuer verkauft wurden,
und jetzt die Mitbewerber den Preis näher an die Realität rücken.
Das Dies den etablierten Platzhirschen nicht passt ist verständlich.
 
ich warte, bis diese geräte technisch (hardware UND software) endlich mal auf einen stand kommen, wo es sich lohnt, solch ein gerät zu kaufen. das preis- leistungsverhältnis ist hier wie auch bei notebooks eine unverschämtheit!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen