Samsung bringt eigenen Android-Launcher Terrain auf den Markt

Die amerikanische Ideenschmiede von Samsung hat mit dem Terrain Android-Launcher ihr erstes kommerzielles Produkt veröffentlicht. Terrain soll eine alternative zu den bekannten Google- und Samsung-Launchern darstellen und will sich vor allem durch ... mehr... Android Launcher, Terrain Launcher, Samsung Terrain, Terrain Home Bildquelle: Terrain Android Launcher, Terrain Launcher, Samsung Terrain, Terrain Home Android Launcher, Terrain Launcher, Samsung Terrain, Terrain Home Terrain

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wird sicher Top, so wie die ganze Zusatzsoftware von Samsung...
 
@wolver1n: die gute hardware in high end smartphones will schließlich auch gefordert werden ;)
 
@wolver1n: Schon probiert? Ich noch nicht. Musst du ja nicht verwenden. Gibt unzählige Launcher.
 
@wolver1n: vielleicht werden wir auch überrascht und Samsung hat es irgendwie geschafft vernünftige Software auf die Beine zu stellen, es soll ja noch Wunder geschehen :)
 
@wolver1n: Läuft bestimmt auch top auf Samsung Smartphones wo die ganze Rechenpower schon vom TouchWiz Gedöhns aufgebraucht wird... ;)
 
Ich weiß nicht ob das an den Screenshots liegt, aber ich finde das sieht furchtbar aus ...
 
@Sam Fisher: Vlt. kann man noch was optisch verändern in den Einstellungen aber ich habe schon weitaus schönere gesehen, um es vorsichtig zu sagen ;)
 
Pfui! Und deswegen kann man dann das S6 / S7 auch nicht auf (Android-Stock-Version + 1) updaten.
 
@notepad.exe: Den zusammenhang verstehe ich jetzt nicht.
 
Software von Samsung? Ich weiß ja nicht.
 
@ThreeM: Ich lese oben, dass Samsung das Unternehmen nur finanziert. Ansonsten stimme ich dir zu.
 
@ThreeM: Software von Apple? ich weiß ja nicht.
 
@karacho: Ähm, Kontext? EDIT: Hier geht es doch rein um Samsung, also wieso wird da nun mit Apple verglichen? Ich bin weder ein Freund von Apple NOCH von Samsung, aber die Softwarequalität des koreanischen Hauses ist doch hinläufig bekannt.
 
@ThreeM: das was mein "Note 3" an Samsung-Tools mitbringt ignoriere ich auch grundsätzlich... Nervt schon wenn durch ne falsche Geste dieses "My Magazine" hochwischt... Runter schmeiße ich das auch nicht... sonst ist es spätestens beim Rom-Upgrade wieder druff...
 
Leute. Wirklich.Wenn die unabhängig sind dann sollte man denen eine Chance geben. Bin auch kein Samsung Fan aber deshalb muss man es nicht verteufeln
 
@easy39rider: Software von Samsung muss man wirklich nicht verteufeln, die spricht für sich selbst ;-)
 
Also Google Now Launcher im ineffizientem Samsung-Paket?
 
Vielleicht kommen die dann ja auch mal auf die Idee Touchwiz als eigenständigen Launcher zu veröffentlichen. Dann könnten die ihre Geräte mit Stock Android ausliefern, man hätte ne Update-Sicherheit und jeder kann Touchwiz oder den neuen Launcher nutzen wenn er will. Oder stell ich mir das zu einfach vor? Die kommen bei der Masse an Geräten mit dem Update Support ja doch nicht nach, da wäre sowas eine gute Lösung. Nachteil für Samsung wär halt, dass die Geräte länger versorgt werden und sie nicht einfach für jede Version ein neues Gerät an den (selben) Mann bringen könnten. Daran dürfte es dann wohl scheitern.
 
@CrazyWolf: Naja... Den TouchWiz-Launcher (oder besser: das komplette Framework) gibt es sogar als separates Paket...
Schwirrt irgendwo auf xda-developers.com im Forum rum...
Lässt sich recht simpel per CWM-Recocery installieren...
 
Das man für sowas immer direkt ein Investor ins Boot holen muss.
 
Wer das Ding mal live in Aktion sehen will, dem lege ich mal dieses Video ans Herz:

https://www.youtube.com/watch?v=xLrp7gsyHWU
 
Oh Gott, jetzt haben se das hässliche Design vom IOS7 1:1 übernommen......
Kommentar abgeben Netiquette beachten!