Game of Thrones: Staffelfinale erzeugt größten BitTorrent-Schwarm

Die HBO-Serie "Game of Thrones" eilt weiterhin von Rekord zu Rekord. Das gestern ausgestrahlte Finale der vierten Staffel war erneut schnell in den Filesharing-Netzen verfügbar und übertraf dort noch einmal klar die zuvor von früheren Folgen ... mehr... TV-Serie, Game of Thrones, HBO Bildquelle: HBO TV-Serie, Game of Thrones, HBO TV-Serie, Game of Thrones, HBO HBO

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gute Downloadzahlen = Gute Verkaufszahlen... Gute Serien werden auch gekauft.
 
@citrix no.4: So ist es! Ich lade mir jede Folge am Tag nach der Erstausstrahlung runter, und kauf mir die Staffeln als Blu Rays. HBOs Mut zu so einer Serie muss man sowieso unterstützen wo es geht. Und je mehr HBO damit verdient umso mehr Geld drücken sie die Produktion der Serie ab. Und bei dem was in Staffel 5 abgehen wird, ist jeder Cent notwendig...^^ Also kauft schön die Blu Rays :-)
 
Wieviel Kohle, die Film Industrie zusätzlich machen könnte, wenn sie ihren Content einfach überall zeitgleich anbieten würden. Aber nein, lieber machen sie Verträge mit regionalen Vermarktern etc., wodurch dies verhindert wird.
 
@kubatsch007: Dagegen stehen 7.1 Mio Leute die ein 12-24 Monats Abo für Pay-TV haben, für eine Serie, die an 10 Tagen für ca. 50min läuft. Die würden sich ja das Geschäft selbst kaputt machen, weil wer überleg da noch das Abo zu holen?
 
@RocketChef: Ist nur die Frage, wie hoch der prozentuale Anteil ist, die die Filme Branche von den Einnahmen bekommt. Und die andere unbekannte ist dann noch, wieviel Dollar das für jeden einzelnen Film und Serie bzw. jede Folge dann ausmacht. Wenn sie sie direkt selbst vermarkten würdem bzw. über einen großen Streaming Anbieter, dann bleibt aus meiner Sicht vielleicht soagr mehr hängen, da sie ja auch für jede Folge und jeden Film einzeln kassieren können, wenn sie wollen.
 
@kubatsch007: Die Folge/Serie wird aber nur einmal gekauft, das Abo bindet den Kunden länger (Cashflow). Da es diese Modelle (auch mit Exklusivgedöns) in jeglichen Ländern gibt (wie hier Sky), wird sich daran nichts ändern. Bei GoT kann man nur zufrieden sein, dass die Rechteinhaber gegen die Urheberrechtsverstöße nicht vorgehen. Du kannst nämlich sicher sein, dass der Großteil die Serie nachher *nicht* kauft.
 
Klar laden die Leute das "illegal" runter. Die DVD/Bluray von Staffel 4 erscheint irgendwann nächstes Frühjahr. Selbst die Medusa schüttelt dabei all ihre Köpfe.
 
@Skidrow: Ebend - Wenn ich hier alle US Serien zeitgleich über VoD anschauen könnte, würde ich ohne weiteres 30 Euro / Monat dafür bezahlen.
 
@mike4001: Gerne! Seh ich auch so!
 
@mike4001: Der Anteil, der nur dafür 30€ im Monat locker hat, würde aber ziemlich überschaubar bleiben. Dann kommt noch dazu, dass darunter der Anteil derer die dafür gut genug englisch können, noch kleiner ausfällt. Um sowas hier zu etablieren müsste man schon ein ziemlicher Samariter sein...
 
@Skidrow: Ja das stört mich auch extrem das man ewig auf den Blu Ray Releas warten muss. Bei Sherlock kam die 3. Staffel direkt auf Blu Ray und ich hab sie auch direkt bestellt.
 
Ist das nicht die Serie wo der Chef von HBO sich beschwerte das Er Stolz auf das Interesse sei aber sauer das es in so schlechter Qualität angeboten wird?
 
Die Qualität auf KinoX.to ist ausreichend. Und wenn es ALLE Folgen als BluRay gibt, dann kaufe ich mir die Staffeln vielleicht - Dabei ist das Buch noch nicht mal zu Ende!
 
@Kobold-HH: Die Blu Rays sind schon alleine wegen dem ziemlich gut gemachten Bonus-Material kaufenswert.
 
@moribund: Bonusmaterial hat mich auch bei den DVDs noch nie interessiert. Ob beim Herrn der Ringe nun ein Staubfänger-Gollum auch Chinaplastik dabei ist oder sonst was. Im Louvre gibt es am "Mona Lisa"-Gemälde ja auch kein Replik des Pinseln von Da Vinci als Bonus für Premiumzuschauer. Das Bonusmaterial ist nun mal kein "Mehrwert", sondern "Beifang". Ein "Nice to have", aber nichts, was man extra bezahlen müsste. Dies ist zumindest meine Meinung. Aber jeder darf natürlich sein Geld für die Dinge ausgeben, die er für gut hält.
 
@Kobold-HH: Bin ich prinzipiell Deiner Meinung, aber in dem Fall ist es für Game of Thrones-Fans interessant, das die Macher eine Reihe von Animationsvideos auf jede Blu Ray geschmissen haben, die die Hintergrundgeschichte, etc der Serie erklären. Etwas was ich mir schon bei Herr der Ringe gewünscht hätte. (Gibts aber inzwischen alles auch auf Youtube zu sehen.) Irgendwelche Plastikschwerter etc interessieren mich allerdings auch nicht. ^^
 
@moribund: Ich habe die Bücher gelesen. Ich kenne somit die "Hintergrundgeschichte" :-) Außerdem soll G.R.R. Martin seine Zeit nicht damit verplämpern, der Serie kreative Tipps zu geben, sondern soll endlich die Geschichte fortsetzten. Ich will wissen ob John Snow wirklich stirbt und ob Daenerys irgendwann nach Westeros übersetzt. Das Risiko, dass Martin an Altersschwäche stirbt, bevor die Geschichte endet ist nicht gering! :-)
 
@Kobold-HH: Hehe! Hab auch die Bücher gelesen. Trotzdem ist es nett zu sehen, dass sie sich für die GoT-Seher was einfallen haben lassen. Du solltest eine Spoiler-Warnung hinschrieben (SPOILER!SPOILER!SPOILER!SPOILER!SPOILER!SPOILER!SPOILER!SPOILER!SPOILER!SPOILER!SPOILER!und nein! er stirbt nicht "richtig". ^^ Das Varanyr-Kapitel am Beginn des Buchs ist dazu da dem Leser das Wargen näher zu erklären, damit klar ist, wie Jon in Ghost "flüchtet". Die Tiefkühlkammer um seinen Körper kalt zu halten steht auch zur Verfügung, und Melissandre sieht in den Flammen "zuerst den Mann, dann den Wolf, dann wieder den Mann". Falls es Dich interessiert, da gibt es eine ziemlich gute Reihe von Essay (in Englisch), die recht gut analysieren wie's weitergehen dürfte. Auch Fragen wie wer hat die Heuschrecken vergiftet werden beantwortet :-): http://meereeneseblot.wordpress.com/essays/ - ok! Genug generdet! ;)
 
@moribund: Danke für den Tipp :-)
 
Bei diesen Zahlen werden die Abmahnanwälte wieder anfangen zu sabbern vor Glück...
 
@dodnet: Seit dem "Redtube"-Watergate weiß auch der Dümmste, dass Streaming nicht abmahnwürdig ist! :-)
 
@Kobold-HH: Da oben ist aber von Torrent die Rede ;)
 
@dodnet: Ja, aber bei dem "Qualitätsjournalismus" der hier geboten wird, verschwimmen die Begriffe auch schnell. Da wird ein Stream schnell zum Torrent. ;)
 
@Kobold-HH: Das stimmt auch wieder ;D
 
Das Finale war geil! Alleine die Musik am Ende...grandios!
 
@FuzzyLogic: Ja, die einzige Kacke ist, dass man jetzt wieder ein Jahr warten darf :).
 
@RocketChef: Stimmt doch gar nicht. Es sind weniger als 10 Monate und zudem läuft bald wieder Sons of Anarchy, Boardwalk Empire, Homeland, The Walking Dead :P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!