Unicode-Version 7.0 bringt rund neue 2800 Zeichen und 250 Emojis

Das Unicode Consortium, das für die Festsetzung digitaler Schriftarten zuständig ist, hat eine neue Ausgabe seines Standards veröffentlicht: Version 7.0 erweitert den dazugehörigen Satz um 2834 neue Zeichen, deren "Alltagstauglichkeit" aber teils ... mehr... Logo, Unicode, Schrift, Schriften Bildquelle: Unicode Consortium Logo, Unicode, Schrift, Schriften Logo, Unicode, Schrift, Schriften Unicode Consortium

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Uh, geil. Neue emojis. Hoffentlich machen sich google und apple gleich ans Werk. XD
 
Handzeichen der Völkerverständigung im Autoverkehr? Der Mittelfinger oder was?
 
@Knarzi81: Wird genau das sein, ja.
 
@Kirill: 🆕 Reversed Hand With Middle Finger Extended - sollte hier erscheinen sobald euer OS den entsprechenden Font upgedatet hat. Edit: WF leider ohne Unicode-Unterstuetzung... :-(
 
@JanKrohn: Selbst mit Unicode-Unterstützung würde man noch nichts sehen, weil die Zeichen noch nicht in den Schriftarten der Betriebssysteme enthalten sind.
 
@Runaway-Fan: Hat er doch genauso geschrieben: "sollte hier erscheinen sobald euer OS den entsprechenden Font upgedatet hat."
 
"sowie das vor allem im internationalen Autoverkehr übliche Handzeichen der Völkerverständigung" Also Mittelfinger und Faust? Für Russland noch ein Baseballschläger?
Mal schauen was für Emojis da "raus" kommen.
 
@Motti: Es wird einen Mittelfinger geben, ist bei android police auch als news icon und steht da auch :D
 
Irgendwie habe ich den Eindruck, dass die nach dem Motto "Weil's geht" arbeiten.
 
@Kirill: Warum auch nicht?
 
@Kirill: das hat eher mit Plattformunabhängigen Icons was zutun, worauf Apps ja immer mehr gehen. Bisher mussten man Umwege über Fonts machen, was dann bald nicht mehr nötig sein wird.
 
mit sicherheit - aber es wird genau wie bei allen anderen, mit einen icon/image ersetzt. die emojis an sich werden bei keinem chat/sms/nachrichte app angezeigt (das ich bisher kenne) - einfach um die kompatibilität mit älteren systemen zu gewährleisen. - und den meisten gefällts knallbunt besser :D
 
@Spector Gunship: unter WP zeigt die Systemnachrichtenapp und der FB Messenger die emojis an :) Unter iOS glaub ich auch.
 
@Knerd: Ich frage mich dann aber wie es als SMS verschickt wird. Macht man eins rein wird offensichtlich irgendein Code hinterlegt. Die nachricht wird dann naemlich gleich mal 2 Nachrichten lang.
 
@-adrian-: Emojis sind Unicode-Symbole wie jedes andere auch. Da sie jedoch weiter hinten in der Tabelle sind brauchen sie mehr Bits. Ich glaub ein Emoji braucht 3 Bytes.
 
@Matti-Koopa: die Frage ist wie man das in eine SMS packt
 
@-adrian-: Mir hupe, solange es geht :D
 
@-adrian-: Ich glaub SMS sind per Default schon als Unicode codiert also genau wie jedes andere Zeichen auch. Wenn das Handy dann das Zeichen nicht kennt wird's halt so ein Quadrat-Zeichen.
 
Hoffentlich haben sie diesmal auch einen "Schwarzen" als Smiley... bisher gab es alles, und dann nur einen Haufen Scheisse :) https://www.youtube.com/watch?v=RbFxPnMOV2c
 
@citrix no.4: Warum Unterscheidet man bei Smileys extra zwischen schwarz und weiß?? Das ist keine gleichberechtigung, sondern Rassismus, da man hier Unterschiede von verschiedenen Menschenrassen nochmal extra in der Vordergrund rückt. Dabei sollten doch "alle menschen gleich sein", folglich sollten solche Unterschiede wie die Hautfarbe doch völlig irrelevant sein und nicht so eine starke beachtung finden, als dass man deswegen extra neue Icons für schwarze und weiße designt... Gerade sowas splittet doch die Menschheit und erzielt genau das Gegenteil von dem was erwünscht wäre.
 
@Laggy: Wenn du ein gelbes Smiley machst (wie die Teile ja ursprünglich aussahen), dann hast du automatisch deinen Rassismus, weil sich dann Asiaten (womöglich) auf den Schlips getreten fühlen.
 
Gibt es eine Liste mit allen neuen Symbolen? Der offizielle Blogeintrag beinhaltet keine Grafiken.
Und gibt es endlich Symbole für Stiegen, Rolltreppen und Aufzüge?
 
Mein Lob für die Formulierung "das vor allem im internationalen Autoverkehr übliche Handzeichen der Völkerverständigung" - YMMD!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.