Angry Birds Transformers: Rovios nächstes Popkultur-Spiel enthüllt

Die finnische Spieleschmiede Rovio, die natürlich für ihren Welthit Angry Birds bekannt ist, hat den nächsten Teil des schier ewigen Kampfes zwischen Vögeln und Schweinen angekündigt. Und es ist wieder ein Ableger: Nach mehreren erfolgreichen ... mehr... Angry Birds, Rovio, Hasbro, Angry Birds Transformers Bildquelle: Rovio/Hasbro Angry Birds, Rovio, Hasbro, Angry Birds Transformers Angry Birds, Rovio, Hasbro, Angry Birds Transformers Rovio/Hasbro

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mich würde ja echt interessieren, wie Rovio so finanzstark werden konnte, dass man die großen Unternehmen überzeugen konnte, ihre Lizenzen (angefangen natürlich mit Star wars), herauszurücken.

Es werden mit Sicherheit schon früher Firmen bei Lucasarts angeklopft und gesagt haben, sie wollen gerne ein Produkt mit Star wars "co-branden". Aber ohne dass sich Lucasarts entsprechende Verkäufe und damit Rückflüsse aus der Vergabe der Lizenz verspricht, werden sie sich wohl kaum darauf einlassen. Wie hat Rovio es also geschafft, dass sich ausgerechnet dass "Angry Birds <-> Star wars"-Co-Branding rentiert? Ich habe die Spiele zum Beispiel im Rahmen von Aktionen gratis bekommen. Ergo: keine Einnahme.
 
@AhnungslosER: als ich mein erstes "richtiges" smartphone bekommen habe war angry birds mit das erfolgreichste spiel und es hat sich bis heute gehalten. wenn auch nicht mehr ganz so erfolgreich wie damals... also kein wunder das sie lizenzen abgreifen können. :)
 
@AhnungslosER: Angry Birds ist doch DAS Smartphone-Spiel schlechthin. Jeder kennt es, jeder hat es oder hat es zumindest mal gespielt. Die haben mit Werbung in den Spielen oder Verkäufen ordentlich eingenommen.
 
@dodnet und walterfreiwald: Achso?! Wusste ich gar nicht. Ich persönlich habe hin und wieder auch ein bisschen "Angry Birds" gespielt, aber kaum mehr als andere Spiele (z.B. Asphalt).
 
Angry Birds - war da nicht auch irgendwas wegen snowden, nsa & co?
 
Gähn, Angry Birds habe ich kurz mal angespielt und dann wieder gekickt. War zum Glück umsonst, denn dafür würde ich garantiert keinen Cent ausgeben. Und nun der trillionste Ableger ... Angry Birds nervt nur noch und ist schon lange mega out.
 
Also am Anfang fand ich Angry Birds ja noch ganz schön und gut, jetzt mittlerweile ist es immer wieder das gleiche mit anderen "Mottos". Langweilig!
 
Ach wie innovativ sie doch sind. Muss sagen angrybirds ist so ein typisches klo spiel... wie die meisten spiele für handys... das bietet genug beschäftigung wären man ne verstopfung los wird.... die handys bieten so eine leistung und dann gibt es keine guten rollenspiele oder strategiespiele wie aoe etc .... ich würde vollpreisspiele diesen mit werbung und ingame coins spielen jeder zeit vorziehen. Wenn ich dafür auch ein spiel bekomme wo ich mal 2 stunden zu tun habe für ein lvl oder eine quest ... tue barts tale oder wie es heißt hat echt spaß gemacht und starfront collisions oder wie sie sich schreiben. Warn top spiele wenn auch nicht perfekt. Es gibt viel zu viele puzzle rätzel spiele die alle nur für eine kurze zugfahrt beschäftigen sollen oder auf dem klo aber eben nichts wo man sich hinsezt weil man es spielen will.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Angry Birds - PC

Beliebte Angry Birds Downloads

Weiterführende Links