Nintendo sieht sich im Konsolenwettstreit vor Microsofts Xbox One

Nintendo konnte mit seiner neuesten Heimkonsole Wii U die Gamer-Herzen nicht gerade im Sturm erobern, bisher jedenfalls nicht. Der US-Chef von Nintendo, Reggie Fils-Aime, blickt dennoch optimistisch in die Zukunft und verweist auf den Umstand, dass ... mehr... Nintendo, Mario Kart, Mario Kart 8 Bildquelle: Nintendo Nintendo, Mario Kart, Mario Kart 8 Nintendo, Mario Kart, Mario Kart 8 Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Wartet auf uns, wir sind Erster!" ;-)
 
Klar sind die Juni-Zahlen "sehr interessant". Immerhin kam das grosse Zugpferd Mario Kart 8 (plus noch Vollpreisspiel gratis oben druff) raus. Aber -toitoi- Nintendo, dass die Zahlen anziehen.... obwohl mir das fast egal ist. Konsole macht Spass und von mir aus braucht die 3rd Party *garkeine* Spiele rausbringen, sondern können lieber weiter maulen (siehe EA und Ubi). Nintendo ist so ziemlich der einzige Hersteller, wo die 1st Paty Spiele mir völlig reichen ;)
 
Wir wollen ja mal nicht übermütig werden.
 
"Denn Nintendo hat ein Jahr Vorsprung auf Sony und Nintendo, die Wii ist bekanntlich bereits im November 2012 auf den Markt gekommen. "
 
@elox: Ui, Nintendo hat jetzt also neben der Playstation 4 (siehe LA Times) jetzt auch noch die XBOX One rausgebracht. Dann ist es kein Wunder, wenn sie ganz vorne dabei sind. :D
 
Mal davon abgesehen das ich ein absoluter Liebhaber der Nintendo Spielereihen bin - ich hab mir die Tage nun per PS4 und VITA mal den Spiele-Stream angeschaut und ich muss sagen das es ein wahnsinns Feature ist. Ein Feature das so nebenbei angeboten wurde und auch noch deutlich "geiler" ist als die WII U Version.
Der gute Mann hat also recht - die Konsole selbst ist nicht so der kracher und würde wenn dann nur durch die Spiele selbst bei mir ins Wohnzimmer gelangen.
 
@Pesten: Der Fall trifft leider bei allen 3 Konsolen zu :)
 
@-adrian-: Ich muss dazu gestehen, das ich kaum noch dazu komme mal länger als 1-2 Stunden am Stück zu spielen. Aktuell kann ich mich nur an dem "Wow das sieht aber gut aus" erfreuen und da schneidet die WII ein klein wenig schlechter ab :) Aber Spieletechnisch hast du natürlich recht - bieten tuen sie im Moment alle nicht viel.
 
@Pesten: Wie mein Vorposter schon schrieb sind alle Konsolen nicht die Wucht aber die Wii U gefällt mir von allen am besten.
 
Ich glaube die Wii U hat ein ganz anderes Problem, den Vorgänger.

Die Wii macht der Wii U selbst Konkurrenz. Meine Freundin und ich waren am überlegen uns zu meiner Xbox 360 noch eine weitere Konsole zu holen, ihr gefällt die Wii und ich mag Nintendo. Das inzwischen die Wii U raus ist juckt uns kein Stück, es gibt einfach keinen Grund eine zu kaufen.

Die Kaufgründe aktuell wären, Mariokart 8 und Bayonetta 2. Und nein, da nehme ich lieber die gebrauchte Wii von einem Kumpel für weniger und bekomme mehr.
 
@Knerd: ich würde generell aus mehreren gründen zur U tendieren als tipp... zum einen alle wii spiele laufen da drauf ebenso.. also 2 konsole in einer und wiederum wurden ja im mai für sehr viele online spiele die server abgeschaltet, die für die normale wii waren. ok wenn man nicht online spielt, dann ists egal, aber zb mario kart wii ist heute nix mehr wert da es kein multiplayer mehr gibt seit paar wochen...
 
@scary674: Mariokart Wii hat keinen lokalen Multiplayer? Das ist mir neu.
 
@scary674: Es gibt schon längst einen Custom Server, der Mario Kart Wii, Smash Bros. Brawl, Animal Crossing, Pro Evolution Soccer und viele Spiele mehr unterstützt - und es werden mehr. Mehr Infos auf wiimmfi.de.
 
@Knerd: Die alte Wii hat aber kein HDMI. Und auch mit Konvertern schaut das nicht hübsch aus. Das Upscaling macht die Wii-U schon besser. Nebenbei: Mario Kart 8 reicht doch schon eigentlich als Grund ;) ist wirklich n "system-seller" (und gerade gibt es ja auch noch n Gratisspiel oben druff)
 
@tomsan: Das rechtfertigt keine 200€ mehr für "weniger" wie gesagt, die Wii kaufen wir gebraucht von einem Kumpel mit eigentlich viel zu viel Kram.

Und zu kein HDMI, der SNES funktioniert auf meinem FullHD Fernseher auch super und sieht gut aus.
 
@Knerd: Ist ja das feine an der eigenen Meinung ;) Meine Wii habe ich nun eingemottet... leider gibt es ja eine Onlinemultiplayer Spiele mehr. Das war dann der letzte Grund. Schade, hat mit mit Softmod und den Emus auch Spass gemacht
 
@tomsan: Onlinemultiplayer stört mich eher weniger, geht denn offline noch? :D
 
@Knerd: Jep, offline sollte es gehen. Fand es aber viel spassiger, wenn man zu zweit vor dem TV dann "gegen den Rest der Welt" fährt. Oder mit Freunden. 2 gegen 2 mit Telefon/freisprechen aufm Tisch ;)
 
@tomsan: Kleine Info: siehe etwas weiter oben unter 06:re1:re2, es gibt einen Custom Server für Wii-Spiele der schon erstaunlich gut läuft und viele Spiele unterstützt. Mario Kart Wii läuft dadrauf quasi einwandfrei, nur mit Freundescodes gibt es noch kleine Probleme. Und im Moment wird sogar an Anti-Cheat-Programmen gearbeitet, kann also nur besser werden ^^
 
@eN-t: Coole Sache.... hach, warum gibt es denn kein Softmod für die Wii-U. Dann würde die Wii tatsächlich mal bei mir verschwinden ;)
 
@tomsan: Für die vWii gibts doch ein Softmod... und die WiiU kann externe HDDs von sich aus nutzen, kauft man halt keine Datenträger mehr sondern halt im Shop. Sehe keinen Grund für Homebrew auf der WiiU, naja vielleicht nur ein Mediacenter wäre noch nett.
 
@ThreeM: Jupps. Würde gern auch von mir aus für 9,99 Euro einen XBMC mit den benötigten Codecs kaufen. Mit dem Onlinekäufen bin ich unschlüssig. Aber zum Einen sind die Preise dort gepfeffert (und auch als Online-Angebot findet man das Spiel auf Datenträger sonstwo günstiger/gleicher Preis). Zum anderen hat mein Vertauen zu Nintendo ein Dämpfer bekommen, wo nun die Multiplayer-Server eingestellt wurden. Und auch das die digitalen Spiele mit der Konsole verbunden sind..... ich kaufe gern uns viel (Schnäppchen) bei Steam. Aber bei Nintendo bin ich skeptisch, ob ich beim Konsolenwechsel so einfach meine Spiele mit rüberbekomme. Und ob ich zB beim Wii-U Nachfolger tatsächlich meine Spiel mitnehmen kann. Oder ob nicht sogar irgendwann die Spiele einfach gelöscht werden. (schade, dass man die Spiele nicht vollinstallieren kann. Abfrage dann mit gelegentlichen CD-checks. Von mir aus auch immer eingelegt. Dann müsste die CD drin nicht dauer-laufen)
 
@tomsan: Die Muiltiplayer-Server musste Nintendo abschalten, da Big N hier auf Gamespy gesetzt hatte. Aber am schönsten wäre es wenn Nintendo das Feature implementiert das mann seine gekauften Datenträger auf die externe Platte installieren könnte. Das wäre das i Tüpfelchen.
 
@ThreeM: Glaube, das abschalten kam gelegen. Hätten ja auch wie die "Community" auf andere Server switchen können.... Unternehmerisch nachvollziehbar. Vor allem haben sie ja eh die "Internetlose Wii" rausgebraucht. Eh ein seltsames Produkt. .... drücken wir also mal die Daumen für die Vollinstallation. Bezeifel nur, dass das kommen wird. Hoffen darf man aber ;)
 
@tomsan: Klar, technisch gesehen hätte Nintendo da wohl was bauen können. Allerdings ist die Wii nunmal EOL und damit der Support gestorben. Find ich aber auch ok,, dennoch werden da natürlich Bedenken laut ob ich in Zukunft auch nach dem Lebensende der WiiU an meine Downloadinhalte kommen kann.
 
@ThreeM: Auch auch egal mit EOL... bin ja nicht grafikfixiert. Aber aber die Wii aufm grossen TV geht nun garnicht. Da ist Mario Kart 8 in FullHD ein absoluter Augenschmauss :)
 
@Knerd: "Und zu kein HDMI, der SNES funktioniert auf meinem FullHD Fernseher auch super und sieht gut aus." DAS halte ich für ein Gerücht! 16Bit sieht leider nur auf Röhre wirklich gut aus.
 
@ThreeM: Gut, zwar nicht so gut wie die Röhre, aber schlecht ganz sicher nicht. Tetris Attack und Super Mario World lassen sich super spielen :)
 
PS4 = Wii U = Xbox One.
 
Ich hab mir im März ne Wii U gekauft (meine einzige Konsole) aber nur für das neue Donkey Kong. Ansonsten gibt es kein SPiel, das mich reizt. Selbst Mario Kart 8 ist nichts anderes als ein lauwarmer AUfguss. Zelda gefällt mir eh nicht mehr (infantile Dialoge und Handlung), ein richtiges tolles 3D Mario gibts auch nicht. Tja, dann bleibts halt bei dem einen Spiel.
 
@Skidrow: Also Super Mario 3D World würde ich definitiv eine Chance geben. Das Spiel ist große Klasse ! Mario Kart ist natürlich grundlegend immer das Selbe, aber es ist einfach schön, das ganze mal in aktueller Optik erleben zu können !
 
@mike4001: 3D World ist mir viel zu einfach und die Level sind viel zu kurz.
 
@Skidrow: Hast du bis zu den Weltraumleveln gespielt? - Dort (also nach Welt 8) steigt der Schwierigkeitsgrad extrem an und ich hab nachdem ich bei der ersten Welt etliche Leben verloren hab, bis heute nicht weitergmacht ;) - Sieh dir mal auf Youtube ein paar Videos dazu an.
 
@mike4001: Ok, danke, schau ich mir mal an!
 
@Skidrow: Der allerletzte Level in der Weltraum-Ebene ist wirklich ein Kracher. Leider aber auch nur der eine, davon hätte ich mir eine ganze Welt gewünscht.
 
@Skidrow: Ich find 3D World leider auch nur so Semi-gut. Da haben mich die NSMB Teile länger gefesselt.
 
@Skidrow: Wie wäre es denn mir "Mario Galaxy" für die alte Wii. Die Wii-U kann ja upscaling und bei Nintendo ist Abwärtskompatibilität kein Fremdwort. Und nebenbei kann man die Spiele auch als Schnäppchen finden ;)
 
@tomsan: Mario Galaxy sieht auf der Wii U genauso aus wie auf der Wii, habs selbst getestet. Hast du das SPiel mal auf dem Dolphin Emulator gezockt? DAS ist upscaling! :)
 
@Skidrow: Meinte damit, dass mein "Wii-to-HDMI" Converter ziemlich bescheiden ist, dass kann die Wii-U besser. Dolphin ist aber in der Tat noch bedeutend überlegener. Schade, dass Nintendo das nicht so hochrechnet... tippe mal, die HD-Neuauflagen alter Spiele würde sich dann nicht mehr so gut verkaufen ;) (egal, immerhin IST die Wii-U abwärtskompatibel)
 
@tomsan: Spiel mal Mario Sunshine auf dem Dolphin, und zwar mit: 2,5 facher Auflösung, SSAO, DolphinFX mit Scanlines und 1.8 Gamma. http://www.directupload.net/file/d/3655/hnvm2jig_png.htm
 
@tomsan: Ach ja, und mit ECHTEM Widescreen (nicht gestreckt!)
 
@Skidrow: Alter Schwede :D
 
Die One ist seit Kurzem 100.- Günstiger und wird ab September in vielen weiteren Staaten verkauft. Das wird sich bestimmt auch beides positiv auf die Verkaufszahlen auswirken. Reden wir in ein paar Jahren also noch einmal.
 
Ich will einen Metroid Prime Shooter
 
Also bis zur E3 war ich schon am verzweifeln mit meiner WiiU. Die nun in aussicht gestellten Spiele allerdings reizen mich um so mehr. Von den 14(?) Vorgestellten Titeln und ankündigungen fallen nur 2 für mich komplett Weg. Alle anderen erzeugen bei mir eher ein "muss ich haben" Gefühl. Auch das es einen StarFox/Lylatwars Nachfolger geben wird hat mich fast aus den Schuhen gehauen :)

Die WiiU ist mittlerweile eine nette Plattform für Indie-Entwickler und bietet mir sehr guten Spielenachschub von Nintendo selbst. Das dreht meine Meinung von der Konsole etwas und ich hab Sie immer öfter an.
 
@ThreeM: Vor der E3 hatte ich auch schon wegen Mario Kart und Smash Brothers mit der Wii U geliebäugelt, nach der E3 bin ich mir nicht mehr so sicher ob ich zugreifen soll. amiibo sieht mir einfach zu sehr nach DLC und Geldmacherei. Kann man die Charaktere nicht mehr übers Spielen freischalten, sondern muss dazu jetzt die Figur gekauft werden? Diese System soll wohl auch in alle Nintendo-Titel Einzug halten und schreckt mich deshalb ab. Dazu passen die Bilder vom Wii U Zelda, wo es wohl mehrere spielbare Charaktere gibt.
 
@floerido: amiibo sieht für mich eher nach ner Speichermöglichkeit für Stats aus. Die Charaktere sind frei erspielbar. Jedenfalls hab ich das so verstanden. Von Zelda war ich hingegen sehr begeistert und mir gefällt das Design (aus den wenigen Bildern die man zu sehen bekamm) sehr gut. Ne Mischung aus Cellshading Windwaker und düsteres TwilightPrincess. Trifft genau meinen Geschmack.
 
@floerido: Ich glaube da hast du etwas falsch verstanden. Die Charaktere lassen sich alle durch spielen freischalten. Mit amiibo kannst du bei Smash Brothers einfach nur die Erfahrung deines Charakters speichern und auf einer anderen Wii U wieder einlesen.
 
@ElLun3s: Ich habe mir die Vorbilder Skylanders und Disney Infinity angeschaut und da ist es eben so, dass man erst alle Inhalte durch den Kauf der Figuren freigeschaltet bekommt. Berichte über Skylanders sagen, man muss 8 Figuren haben um das Spiel komplett zu erleben. Bei Infinity hat jede Figur seine eigene Spielwelt. Es wurde ja nicht nur die Interaktion mit Smash Brothers erwähnt, sondern eben auch Mario Kart wo dann neue Strecken für die Charaktere hinzu kommen könnten. In weiteren Spielen soll es auch eingesetzt werden, da kann ich mir dann bei Zelda vorstellen, dass man nur mit bestimmten Figuren Bonus-Dungeons meistern kann um die volle Geschichte zu erleben. Natürlich habe ich da eine etwas pessimistische Sichtweise.
 
in wie vielen Ländern ist die WiiU erschienen? soweit ich weiß ist bei der Xbox One derzeit immer noch bei 13 Ländern, die PS4 mittlerweile in 77 Ländern und die WiiU?
 
Immer diese Vergleiche. Die Wii U kann man nicht mit der XBox One und der PS4 vergleichen, die bedient ihren eigenen Markt. Keiner will auch auf einer Wii U einen Shooter zocken. :) Ich war seit Anfang an zufrieden und ich habe noch so viele Spiele zu spielen das ich gar nicht weiß wo ich beginnen soll , nur leider fehlt die Zeit. Die Wii U macht meiner Meinung nach eine fantastische Grafik und das bei 26 Watt Strom unter Last! Das soll mal einer nachmachen. Für mich die durchdachteste Konsole am Markt.
 
Ich würde es Nintendo sehr gönnen wenn die Wii-U nun etwas in Fahrt kommt aber an der PS4 vorbei ziehen halte ich für sehr unrealistisch. Aber mit dem richtigen Line-Up an Spielen kann die Wii-U es auf einen sichern Platz 2 schaffen.
 
@Hans0r: Schauen wir mal wenn Zelda kommt, dann kauf ich mir eine und viele andere wohl auch.
 
"Dass die Wii U kein großes Shooter-Franchise wie Call of Duty im Angebot hat, macht ihm jedenfalls keine Sorgen."
ähhhhh es gibt call of duty für die wii u..................
 
Ich hatte die WII eine 360 und jetzt eine WIIU.
Zur WII kann ich nur sagen hab das Ding nie gemocht, war auch eher für meine Tochter.
Trotz YUV kabel war mir das Bild zu matschig.
Die Games der 360 hab ich lieber am PC gezockt.
WIIU, dass große Pad brauch ich nicht. Controller gekauft so hätte Sie verkauft werden müssen. Leider kaum Spiele, aber jetzt endlich wo Mario Kart 8 raus ist, kann ich sagen Hammer. So macht das spaß.
Die Games sind gestochen scharf klasse Grafik, kein vergleich zur WII^^ Wie kann man sich nur für die WII entscheiden, wenn man einen Flat TV besitzt?
Egal, jedem seins.
 
@texhex: Ich spiel auf meiner Wii MarioKart mit Custom-Tracks die teils von alten SNES-Strecken unterschiedlicher Rennspiele schnell mal hochgerendert und etwas dreidimensionalisiert wurden.
Sieht noch viel schlimmer aus, macht aber trotzdem mega Spaß.
 
Nach der Xbox360 habe ich mir eine Wii U geholt und bin damit mehr als zufrieden. Nintendo hat letztes Jahr viel dafür getan, um Indie Entwickler für die Wii U zu gewinnen (z.Bsp. kostenlose Leihe der 4.000$ teuren Dev-Kits und kostenlose Unity Pro Lizenz) und das macht sich mittlerweile bezahlt.
 
Ich hab zwar eine Wii U, aber im Grunde nur für die Nintendo Spiele. Mario Bros, 3D World und Kart. Für andere Spiele würde ich weiter den PC nehmen. So zufrieden bin ich damit auch nicht. Der Touch Controller ist für mich einfach unhandlich. Discs röhren ununterbrochen, selbst im Menü. Downloadspiele oft zu teuer. Lego Hobbit 50 €, Zu Release auf dem PC 25 €. Ältere Spiele aus NES, SNES Zeiten für 8 € ist unverschämt. Zudem Downloads an die Konsole gebunden, geht die kaputt, hat man ein Problem. Daher bleiben für mich nur die lauten Discs übrig. Zudem ist die Bedienung der Wii U extrem lahm, Menü mit Schneckentempo, schönes Next Gen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nintendo Wii U im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles