Galaxy F vs. S5: Vermeintliches Samsung-Premium-Modell zeigt sich

Ob unter dem Namen Galaxy S5 Prime oder Galaxy F: Die Gerüchte, dass Samsung an einem neuen Premium-Modell arbeitet, halten sich hartnäckig. Jetzt soll ein neues Bild das Smartphone im Metall-Gehäuse im Vergleich mit dem aktuellen Top-Modell Galaxy ... mehr... Vergleich, Galaxy S5 Prime, PhoneArena, Galaxy F Bildquelle: PhoneArena Vergleich, Galaxy S5 Prime, PhoneArena, Galaxy F Vergleich, Galaxy S5 Prime, PhoneArena, Galaxy F PhoneArena

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal schauen wann die ersten schreien, weil das Metall verkratzt ist.
 
@Blubbsert: Mein HTC Desire S ist aus Metall und es ist jetzt seit 3 Jahren im Dauereinsatz. Bis auf einige Dellen vom runterfallen auf Beton hat es keinen Kratzer.

Samsung muss also nur wissen, wie man es richtig macht.
 
glas und metall sind so hochwertig das sie hinter case oder bumper versteckt werden müssen um nicht kratzer abzubekommen oder gar kaputtzugehen ....

wobei hochwertig und wertigkeit 2 grundlegen verschiedene dinge s
 
@Fallobst4s: Du hast Recht. Hier streitet sich aber niemand darum, welche Materialien die meisten Vorteile bieten. Die Kritiker werfen NUR Samsung vor, dass sie keine richtigen Materialien wählen können. Auch Samsung Geräte bekommen Kratzer und das Display zerspringt häufiger.

Man kann hochwertige Smartphones aus Kunststoff bauen. Wie das geht zeigt ja Nokia mit Lumia. Wurden Lumia oder ein anderes Gerät jemals als Plastikbomber beschimpft? Nein!
Nur Samsung darf sich das ganze anhören.

So gesehen liegt das Problem nur bei Samsung. Metall vs. Kunststoff Debatte hat Samsung erfunden, um vom eigenen Verschulden ablenken.
 
@Fallobst4s: Das Problem haste aber bei Samsungs jetzigem Material genauso, darum sitzen die genauso oft in Bumpern... ;) Weder ist es hochwertig noch hat es eine Wertigkeit.. ;)
 
@Fallobst4s: Komisch, das zb iphones in direkten Fall und sturz test, trotz des komplett glasdesign beim 4s besser abgeschnitten hatten, als das damalige s3. Von den jetztigen red ich noch net mal, die sind noch stabiler, so mein gefühl.
 
@Fanel: Ein Glasgehäuse ist so ziemlich das aller dümmste was jemals in ein Handy/Smartphone eingebaut wurde. Das vereint alle Nachteile aller Materialien um nur den einen Vorteil (BlingBling) zu bringen. Falltest von Glas vs Plastik, Glas schneidet besser ab, ja klar, kommt ja öfters vor das Plaste Gehäuse zerspringen ...
 
@CvH: komisch, dass das 4s trotz vorne und hinten glas besser nach stürzen aussah als das plastik s3...dabei hat es ja nur nachteile. Dann muss Apple halt extrem gute Arbeit leisten, wenn es trotz der nachteile besser durchhielt. Spricht halt extrem für apple oder?
 
@Fanel: http://winfuture.de/videos/Hardware/Falltests-iPhone-4S-gegen-Galaxy-S3-7281.html so ab Minute 1 .... Apple hat extrem gute Arbeit gemacht !!1!1 Das SGS3 hat quasi 0 Schaden genommen, beim 4s ist die Hülle ein Totalschaden !
 
@CvH: das ist ein sehr guter test, der kleine wirft das 4s doppelt so hoch, aber hey, was soll was? Hauptsache du hast was gefunden, das im selben video am schluss das s3 kaputt ist und das iphone nix hat, übersieht du gekonnt was?
 
@Fanel: bei 1:45 sieht man sehr genau das da genau 0 Kaputt gegangen ist (beim S3), evtl verstehst du den Unterschied zwischen Plaste und Glas nicht, oder wo liegt hier das Problem ?
 
@CvH: in dem video gibt es 3 fall tests. Beim ersten geht schon beim s3 der bildschirm kaputt, beim 4s hast du kaum was an beschädigung. Beim 2ten test lassen die Kinder die teile hochwerfen! da ist weder die geschwindigkeit des aufpralls gleich noch der winkel ist gleich. und du beziehst dich nur auf diese eine stelle und willst mr damit erklären dass iphone schlechter ist?!? Obwohl das s3 auch den dritten test klar verliert?!? Ich kenne den unterschied zwischen plaste und glas. und mir wird glas immer lieber sein, alleine von der wertigkeit her und 2ten von der umweltbelastung!
 
@Fanel: Also hat Apple ein Glas Display und Samsung ein Plastik Display, oder wie kommst du auf den Gedanken ?
Das 4s Gehäuse ist hinten aus Glas -> nach Fall defekt, beim S3 aus Plastik, nach Fall wie neu.
Wenn das HTC One aus Aluminium ist, heißt das nicht das das Display aus Aluminium ist, sondern das Gehäuse !
 
@CvH: und was bringt es dir, wenn das plaste hinten nicht kaputt ist, aber das handy so dumm bzw schlecht konstuiert, das vorne ständig das glas kaputt geht und in manchen fällen direkt das ganze smartphone im a ist? Das plaste an ohr halten und dir anschauen wie schön es nicht gesprungen ist?!
 
@Fallobst4s: Dieser ganze Aluwahn ist auch nicht umweltfreundlich, aber Hauptsache man hat ein "stylishes" Gerät gekauft.....
 
Dieses ganze Gesabbel über das Gehäuse nervt! Die Galaxy Smartphones sind richtig klasse, das einzige schlechte daran ist die Software. Touchwiz ist einfach schlecht. Schaut man sich mal das aktuelle Cyanogenmod an, merkt man erst, was möglich ist. Aber auch LGs Software ist Touchwiz deutlich überlegen, Sonys Oberfläche ebenso. Also hört bitte auf, ständig von der Haptik zu sprechen. 90 % Der Leute machen sich doch eh ne Schale, Bumper, Tasche oder sonst was drum...kanns echt nicht mehr hören.
 
@Skidrow: aber wie willst du damit auf dem Schulhof irgendjemand beeindrucken ? Denk doch mal an den Sozialen Status !!!
 
@CvH: schw..z heraus holen und zeigen wie lang er ist. fetich ...
 
@Skidrow: Ich schrei zwar nicht rum, muss aber sagen ich will das Glas vom Nexus 4 nicht mehr hergeben, gefällt mir einfach besser. Es ist mir schon oft runtergefallen und keine der beiden Seiten hat einen Sprung. Taschen würde ich nie um mein Smartphone machen.
 
@shriker: du bist aber mutig . meins wäre ohne bumper bestimmt schon im handyhimmel
 
@Fallobst4s: meins ist mir schon ein paar mal auf Beton und Teer gefallen, bis auf ein paar Kratzer an der Seite hat es nichts.
 
@shriker: nie wieder glas. auf meinem nexus 4 auf der rückseite nach einem mini-stürzchen direkt ein fetter sprung.
 
@shriker: ich sagte ja 90 %. ich kenne niemanden, der gar keinen Schutz um sein handy tut, aber es gibt immer Ausnahmen.
 
@Skidrow: also bei mir ist gar nichts drumrum, im Bekannten und Freudeskreis haben auch sehr viele eine Hülle oä.
 
Bin gespannt was Samsung unter Premium versteht. Bekommt man dann mal 2 Jahre Support? Mit eFuse, Knox und Co hat man ja den Usern eher eins reingewürgt, als dass man ihnen das Gefühl gibt die richtige Wahl mit einem Samsung Gerät getroffen zu haben. Das war zu S2 / S3 Zeiten noch anders, wobei mit dem S3 ja aktuell auch nicht mehr so richtig. Wenns noch eins mit Metallrahmen oder Body gibt, jammern die nächsten entweder wegen Kratzern, oder weils zu schwer ist. Ich finde die Qualität der Geräte an sich sehr gut, nur der Support ist immer schlechter geworden. Seit meinem S2 hat es sich sehr zum negativen entwickelt. Auch beim S3 hatte ich noch das Gefühl eines Top Geräts, zumindest bis die 1000 Ableger kamen. Aber jetzt? Alle paar Wochen neue Smartphones, 10 Ableger mindestens pro "Top" Modell. Kein wunder dass die für die einzelnen Geräte keinen Support mehr leisten können, die blicken ja selbst nicht mehr durch bei der Masse an Geräten. Und wenn jetzt noch ein Top Modell kommt, was man bisher immer verneint hat um die Leute zum S5 zu drängen statt zu warten, dürfte das Image von Samsung weiter bröckeln.
 
Ammm täusche ich mich jetzt oder hat das neue ein dickeren Rand als das S5
 
...Samsung kann auch Alu. Wer ein Wave I von 2010 sein eigen nennt oder ein Wave II kann jeden Tag sehen wie hochwertig diese Phones noch heute sind. Alle Tasten funktionieren noch heute, das Alu fängt jeden Sturz, jeden Kratzer sauber ab. Die Passmaße, die Verarbeitung, die Wertigkeit und auch das eingesetzte Glas sind selbst nach knapp 3 und ein halbes Jahr im Top Zustand.

...sollte Samsung also ein S5 in einem Alu Mantel bringen mit der selben Verarbeitung wie bei einem Samsung Wave S8500 so wird es wirklich ein Top Phone sein. Keine kleinen Brüche mehr am Rand, keine Kratzer und Absplitterungen mehr, nichts was auf "billig" hindeutet bei einem 500€ Phone.

...und dann ist Samsung mit seinem Phone durchaus auch ernsthaft ein Konkurrent für Apple User. Denn mit KitKat ist auch der iOS Vorsprung deutlich gesunken. Und ein S5 hat sonst alles was es braucht um ein iPhone in Grund und Boden zu stampfen. In Alu gekippt... ist das der zweite gefährliche Angriff auf Apple.
 
@triangolum: ach ja das gute alte wave ...

hätten die es bei bada nicht so schleifen lassen , wäre das ein dauerbrenner geworden!
 
Ich mag kein Metall oder Glasgehäuse für ein Smartphone !
Metall oder Glas machen das Phone nur unötig schwerer und von der immer wieder angesprochenen tollen Haptik, merke ich wegen der Schutzhülle, die glaub ich jeder zweite benutzt (zumindest in meinem Umfeld), rein garnix.

Nur bei einem Sturz des Phones merkt man dann den Unterschied, wenn die größere Energie, resultierend durch das größere Gewicht, abgebaut werden muß.

Von daher bevorzuge ich lieber hochwertigen Kunststoff in welcher Form auch immer. Hauptsache stabil und leicht. Und ja, Kunststoff kann auch stabil sein.
 
richtig . ich würde auch gern die glasrückseite meines nexus 4 gegen eine haltbare polycarbonat tauscen aber leider ist nichts auf dem markt.
 
Man lege zwei Galaxy S5 nebeneinander, mache ein Foto und vergrößere anschließend per Photoshop das Display des linken Geräts um wenige Millimeter
-> fertig ist der vermeintliche Leak...
 
Ein schlechter Fake. Schaut euch mal die obere und die untere Kante des rechten Displays ab. Also ich bin mir sicher, dass ich besser mit Photoshop umgehen kann. Diese Fakeleaks stören mich aber nicht, viel mehr Seiten wie winfuture, die diese Fakes immer wieder verbreiten und damit erst Feuer ins Benzin schütten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot