Grand Theft Auto 5 kommt im Herbst für PS4, Xbox One und PC

Seit der Veröffentlichung von GTA 5 für die "alten" Konsolen PlayStation 3 und Xbox 360 fragten sich viele Spieler, wann die Gangster-Abenteuer von Trevor, Michael und Franklin für den PC erscheinen werden. Auf der E3 gab Rockstar Games die Antwort und ... mehr... Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Bildquelle: Rockstar Games Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Rockstar Games

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wer will noch GTA5 wenn es Watch Dogs gibt? In meinen Augen beinhaltet Watchdogs eine Mischung aus GTA und Need for Speed ;)
 
@Eistee: das bleibt ja geschmackssache. für mich ist gta das spiel des jahres 2013. watch dogs habe ich nach 2 tagen verkauft, gefällt mir gar nicht. aber so ist für jeden was dabei.
 
@Eistee: Ich! Werde es mir darum auch holen für den PC :-)
 
@Eistee: Watch dogs sieht aus wie ein arcade spiel mit aufgepeppter grafik, grottig!
 
@Eistee: Mir ging das Geschleichte auf die Nerven.
 
@Eistee: Soll das Getrolle sein? Watch Dogs hat nichtmal annährend den Umfang von GTA
 
@Eistee: Ich. Ich spiele Watch Dogs jetzt seit einigen Tagen. Es ist nett, aber reicht meiner Meinung nach bei weitem nicht an GTA heran.
 
@Eistee: Watch Dogs ist ein schlechter Witz, wenn man das direkt mit GTA: V vergleicht! Schon alleine die Größe der Karte ist nicht vergleichbar.
 
@Eistee: Ich finde das Fahrverhalten in Watch Dogs zum Kotzen. Das macht absolut keinen Spaß rumzufahren dort...
 
@Eistee: Ich muss meinen Vorrednern leider recht geben. Punkt 1, die Fahrphysik kannste in die Tonne hauen... auf reiner Maus Tastatur total übersteuert. Fahrzeuge, bis mehr am gegensteuern als am lenken. PC Version sagt mir aus das ich nicht extra nen Gamepad anschließen muss, sondern das ich alles perfide einstellen kann.... Punkt 2 die Größe und da Spreche ich jetzt mal die Niesche Max Payne 3 an... das spiel hatte eine installierte größe von 35 GB, da GTA5 dieselbe Engine verwendet, deswegen sprech ich MP3 an, denke ich mal das GTA auch auf den PC auch diese Größen verwendet, von rund 30 GB da RS ja HD verschricht, dh unkomprimierte Texturen und da komm ich zu Punkt 3: WatchDogs hat nicht die Grafik zu behaupten sich mit läppischen 15,5 GB installiert sich als HD Fassung zu betiteln. Punkt 4 das Sahnehäubchen: In GTA kannste zum Flughafen im SP viel mist bauen, im MP auch... du hast alles mögliche an Puffs. geschäfte.. kannst ins Kino. Missionen machen und mit einer breiten Palette an Fahrzeugen Scheiße bauen.. Gegenüberzu Watchdogs... haste da schon ein Heli oder Flugzeug geflogen? bzw mal ein Panzer? Ok paar Schussmanöver ganz nett.. kleine features mitn Smartphone, auch ganz nett aber... das was man in WD machen kann, kann eig niemand mit GTA vergleichen.... weil eins darfste dir sicher sein, und das war auch bei GTA San andreas so. da wird mit garantie gemodded.... das macht ein GTA auf PC aus.. man kanns um mehrere ebenen verbessern!
 
verdammt, ich bin von der ps3 auf die one gewechselt. also nochmal von vorne. macht nix, das spiel ist so mega das spiele ich auch 2x :)
 
@Matico: Du bist von der PS3 auf die One gewechselt und willst jetzt wohin wechseln? Weshalb wegen GTA?!?!
 
@Edelasos: nein, ich will nicht wieder wechseln. ich bin von der ps3 auf die one somit muss ich das spiel von vorne spielen. wie oben beschrieben ist bei einem wechsel innerhalb des gleichen ökosystems eine mitnahme des accounts möglich. für mich dann nicht.
 
@Matico: Das Spiel spielt man doch sicher gern noch einmal.
 
Will nicht wissen wieviele sich das Spiel bloß für eine etwas verbesserte Grafik nochmal zum Vollpreis holen.
 
@FuzzyLogic: Und genau das ist die Verkaufsmasche von Rockstar, der Grund wieso das Spiel jetzt 1 Jahr später für andere Platformen kommt. Tja aber der verblendete Kunde lässt es ja auch mit sich machen...
 
@FuzzyLogic: Und das lustige ist, auf der One und Ps4 sieht's immer noch schlechter aus, als auf dem PC.
 
Woohoo PC-Version!
 
@Chiron84: mal sehen ob man diesmal ein 8 Core i7 + 64gb RAM und eine Nvidia Titan das man es wenigstens mit 30fps spielen kann.
 
@CvH: Wenn es so gut umgesetzt wurde, wie damal GTA 4 brauchst du dir keine Hoffnungen machen.
 
@CvH: Man wird sicher wieder einige Monate warten müssen. Oder eben auf die ersten Mods warten.
 
@CvH: Diesmal ist es aber grundlegend anders, da 1. überall x86 Technologie verbaut ist und 2. die One Version so ein Quasi-DirectX hat. Also *eigentlich* ist nicht mehr soo viel falsch zu machen bzw. anzupassen zum Konsolenrelease.
 
@RocketChef: naja das sagte man auch bei GTA4, dann konnte man es nur mit bestimmter Hardware spielen oder einen Rechner der vielfach besser war als die Xbox, wo es ok lief. Da haben die einfach beschissene Arbeit gemacht was für ehrliche Käufer eine wirkliche Verarsche war. Aber hoffen wir mal das sie diesmal die PC´ler nicht wieder so abzocken.
 
@CvH: Ach was, ich hab' GTA4 damals auf meinem Phenom X4 mit HD4870 gezockt obwohl alle gemeckert haben. Hat super funktioniert und lief immer flüssig.
 
@3-R4Z0R: Die Graka war damals auch High-End ;)

Mit nem Quad i5 und einer 4850 sah das schon prolematischer aus.
 
@3-R4Z0R: das war absolute Glückssache ob oder ob nicht. Mein Intel 4Kerner war immer auf 100% ob Low Einstellungen oder Maximum.
 
hmm lol..1 Jahr später! Wer redet das noch von GTA V? Auf einmal kommt es für PC raus, "wie? wat? GTA V? Was war das? hä das is doch schon ewig draußen"....wird man dann von manch zynischem Konsolengamer zu hören bekommen. Ein neues Spiel ist es dann freilig nicht mehr...umso mehr fijnde ich es dann noch Frechheit dafür noch Geld zu verlangen! Ich meine in welcher Branche gibt es das sonst noch? Es müsste n ordentlicher Rabatt drin sein, da es ja wie gesagt nicht mehr aktuell ist!
 
@legalxpuser: Immerhin gibt's so bei Erscheinen für den PC hoffentlich weniger Bugs, flutschigere Grafik und der Online-Content sollte schon weiter gewachsen sein als zu Verkaufsbeginn bei X360 und PS3.
 
@schultz: hmm das wird wohl wieder nix…spätestens nach 1 Woche kommt dann der 1. Patch..wirst du sehn...
 
@legalxpuser: Also für mich wird es sogar topaktuell sein, wenn's denn für den PC rauskommt. Der Trick ist ganz simpel: vorher jeglichen Kontakt mit dem Spiel vermeiden. Da ich mir recht sicher war, dass da irgendwann noch die PC-Fassung kommt, habe ich es jedenfalls so durchgezogen. Ich wüsste jedenfalls nicht, warum ich das dann günstiger oder sogar geschenkt bekommen sollte, schließlich wurde da ja auch wieder zusätzliche Arbeit seitens Rockstar reingesteckt.
 
Eigentlich müsste man es sich aus Prinzip illegal aus dem Internet download für den Mist, das rockstar mit den Pc gamern macht. Die wollen über ein Jahr später auch noch 50 € dafür?!...Mit sicherheit nicht von mir.
 
@Fanel: Kriegst dafür auch eine Grafisch aufbereitete Version. Ist nicht ein bloßer HD Port.
 
@mike4001: Das sagen die jetzt, im herbst wirst du sehen was daraus wird und das hätten die auch zum letzten Jahr hinebkommen können, wenn sie gewollt hätten.
 
@Fanel: OK, klar hätten sie das schon letztes Jahr hinkriegen können. Evtl. nicht mit ganz soviel Feinschliff wie jetzt. Vergleichsscreenshots gibts btw. schon. Hat sich doch einiges vor allem in der Natur verbessert.
 
@Fanel: Es zwingt dich ja keiner das Spiel zwei mal bzw. überhaupt zu kaufen. Für diejenigen, die bis jetzt gewartet haben (z.B. o5:re2), lohnt es sich. Wenn du es schon vorher auf PS3 oder Xbox gezockt hast würde ich mir auch erst mal die ersten richtigen Gameplay-Szenen abwarten und dann urteilen, ob es mir das überhaupt wert ist - sofern du es dann überhaupt noch für den PC haben willst.
 
@RebelSoldier: Ich zocke weder ps3 noch xbox weil ich die Konsolen einfach net mag und mein genre RPG vernüftigerweise auf dem PC gezockt wird!
Und wenn ein publisher meint, pcspieler als "zweite klasse" behandelt zu müssen ist das schon mehr als dreist.
 
@Fanel: Fakt ist, dass zumindest mal seit GTA3 (bei denen davor weiß ich es nicht mehr) die PC-Version immer später erschien als die Konsolenversion. Wo ist also der Unterschied zu jetzt - mal vom etwas längeren Zeitabstand abgesehen?
 
@RebelSoldier: Fakt ist Gta, war ein PC game und den Ruf hat es sich über den PC erarbeitet, dass die PC-Gamer jetzt als zweite klasse behandelt werden... muss ich nix zu sagen oder?
 
@Fanel: Fakt ist aber auch, dass bei 25 Millionen GTA 4 Exemplaren nur eine einzige Million auf den PC entfiel. Das sind ganze vier Prozent. Dass der PC da für Rockstar nicht die attraktivste Plattform ist, dürfte nicht überraschen.
 
@Max...: das könnte aber auch daran liegen das der PC Port, ich glaube es waren 3 DRM Checks hatte, auf so ziemlich keinen System ordentlich lief und voll von Bugs war wo Rockstar nicht wirklich Lust hatte etwas dagegen zu tun. GTA4 war Betrug am Kunden (PC Version) und sowas wirkt nicht verkaufsfördernd.
 
@CvH: Das stimmt durchaus, der PC-Port war eine Katastrophe. Aber die PC-Versionen sind eigentlich ausnahmlos extrem schwach in den Verkäufen verglichen mit den Konsolen. Ich sage auch nicht, dass der PC blöd sei und dass ich den PC-Spielern keine Versionen gönne, nur wenn man sich die Zahlen ansieht, kann man ein wenig nachvollziehen - ob man das gut oder schlecht findet, sei mal dahin gestellt - warum die Publisher den PC in ihrer Priorität hinter die Konsolen stellen.
 
@Fanel: Ach, so einer: Nix zahlen wollen, aber trotzdem haben wollen... Braucht man wohl gar nicht weiter zu kommentieren, oder?
 
@DON666: Wäre es zeitgleich mit der Konsolenversion gekommen, hätte ich es gehabt, hatte es sogar vorbestellt und nein ich lade keine spiele illegal für lau! Aber das was die abziehen, denen auch noch geld hinterher werfen? Bestimmt nicht.
 
@Fanel: Wieso, ist das Spiel jetzt irgendwie schlechter? Das vergammelt doch nicht, im Gegenteil, du wirst eine an die bessere Hardware angepasste Version bekommen. Glaubst du, das programmiert sich von selbst?
 
@DON666: stimmt, bei den Millionen die die verdienen ist es nicht möglich beide versionen gleichzeitig zu entwickeln... ja das spiel ist alt, genau gesagt schon 1 jahr alt. wenn die es jetzt für 25 € anbieten würden, würde ich ja noch sagen, wenigstens nicht der vollpreis. Da holle ich mir lieber dragon age 3 oder the witcher. komisch das dort das game auf allen platformen zur selben zeit erscheinen wa? Und das sowohl für die alten konsolen, sowie für die neuen und den pc.
 
@Fanel: Das ist natürlich ne gute Sache, und hätte mich selbstredend auch bei allen bisher erschienenen GTA-Teilen gefreut, das Spielen an sich hat mir allerdings deswegen nicht wirklich weniger Spaß gemacht, denn die Story hat darunter definitiv zu keinem Zeitpunkt gelitten. Ich gehöre sogar zu der Fraktion, die GTA IV am PC NICHT unspielbar fand (jedenfalls nicht mehr nach dem ersten Patch, aber der kam ja ziemlich schnell hinterher). Gibt eben Ansteller und kulantere Leute, ich zähle mich da eher zur zweiten Sorte.
 
@Fanel: Sehe ich genauso, aber ich warte einfach 1-2 Jahre, bis es bei Steam in einer Rabattaktion ist.
 
@Fanel: Hä? Und weil es ein Jahr später kommt, ist es nun weniger gut?! Sinn? Ich hab zb nur nen PC. Wenn es für PC kommt, kauf ichs, wenn nicht, dann halt nicht. Warum sollte also Rockstar mir nun das Game schenken wollen?
 
Na hoffentlich packt meine Hardware das auch. CPU dürfte mit einem i5 kein Thema sein, aber mit einer Radeon HD7770 bin ich mir da nicht so sicher.
 
@PsymH: Zum Starten wirds wohl reichen aber ob damit Full HD geht wage ich zu bezweifeln.
 
@timeghost2012: Ich bleib optimistisch. Ansonsten muss ich eben aufrüsten. War ja ziemlich zufrieden mit der Karte. Leise, stromsparend und für die meisten aktuellen Games -- Außnahmen bestätigen die Regel -- reichte sie ja. ^^
 
@timeghost2012: Die Auflösung ist eines der Dinge, die eher wenig Einfluss auf die Performance haben... AA, Schatten, Postprocessing haben saugen viel mehr Power.
 
@lutschboy: Erzähl das mal jemandem mit einem 4k Bildschirm, der wird dich eines besseren belehren. ^^
 
@Si13nt: Ja gut da hast du recht, dachte jetzt eher an 720p zu 1080p :)
 
ich habe ja das spiel für die Xbox 360, sollte ich es mir auch für die One kaufen, kann ich dann nur den spielstand vom Multiplayer rüberholen ( also meine spielevorschritt/save) oder auch dem vom singelmodus?
 
@bello174:
"Besitzer einer Version des Open-World-Actionspiels für die Xbox 360 oder die PlaySation 3 können ihre Profile und Spielstände übrigens ganz einfach auf die Current-Gen-Konsole von Sony übernehmen."

Das steht auf gamestar.de
 
Ist doch ganz einfach mit der Pc Fassung, einfach 3 Monate Später kaufen dann gehts auch.
 
also, ich war 2013 moderator in deutschlands größtem gta 5 forum und habe erwartungsgemäß schon viel vom inhalt gesehen. obwohl ich die konsolenversion nicht gezockt habe und auf die pc version gewartet habe, freue ich mich über die pc version. als sie im april/mai nicht kam, was der veröffentlichungszyklus von gta4 damals war, war ich schon sehr enttäuscht. gta ist einfach kult. wenns nicht für pc käme, hätte ich nie wieder was von rockstar gekauft.

im übrigen mißfällt mir sehr, daß hier gesagt, bzw. dazu aufgerufen wird, gta 5 illegal zu laden, nur weil rockstar etwas spät dran ist mit der pc version. ja, sagt mal, gehts noch? winfuture is doch keine illegale raupkopiebörse. also ich muß mich schon sehr wundern, was seit neuestem so alles durchgewunken wird an beiträgen hier.
 
@stereodolby: Raupen kopieren ... ist das nicht schon Bio-Terrorismus?
 
@stereodolby: Selbst auf boerse wird nicht zum Kopieren aufgerufen ^^. Reg dich doch nicht so künstlich auf..... .
 
@stereodolby: Es wird ja auch nichts angeboten, daher ist das hier auch keine Tauschbörse! Tja und jeder kann ja schließlich seine Meinung posten, wir leben in einem freien Land. Zudem geht es hier viel weniger darum das Rockstar etwas spät dran ist, es geht viel mehr um ihre Verkaufsmasche. Das ist Abzocke was sie machen. Aber gut, zugegeben, ohne den dummen Kunden der es mit sich machen lässt würde es nicht funktionieren. Wie immer werden genug drauf reinfallen, und die Leute die potestieren suchen wohl eher eine Tauschbörse auf, zu recht wie ich finde.
 
@Si13nt: Jop stimmt, ich sags mal so. die Leute die GTA5 noch nicht gespielt haben... Kaufts Euch! die aber schon das ende kennen, guckt euch die Gameplays an.. urteilt ob ihr kaufen wollt oder saugt es... ist jedem das seine.. Warum Entwickler unterstützen die uns Verarschen.... ach stimmt solches denken ist Meuchelei. Wenns damals zeitgleich mit dem PC gekommen wäre, ich hätts gekauft und auf HD Patches gefreut. Aber naja....
 
hmm kennt nun schon jemand die Empfohlnen Anforderungen? Denke ne Karte Geforce 500 er Serie wird schon eng oder? Bspw. GTX560? Wie siehts mit Core2-CPU's aus? RAM? 4 GB zu wenig?
 
@legalxpuser: Denk schon dass das eng wird, immerhin ist es nicht nur ein modernes Spiel sondern auch noch ein Port. Aber mal schauen... hätte auch nicht gedacht dass mit meiner 460 Watch Dogs flüssig läuft, was aber auf mittleren Einstellungen doch tatsächlich der Fall ist.
 
@legalxpuser: Falls du noch nicht hast: Hol dir irgendeine CPU ab Sandy Bridge. Alles ab Sandy Bridge wird reichen, da hat sich seit 2011 nicht wirklich viel getan. Bei den Grafikkarten aber schon. Also hol dir lieber ne Sandy oder Ivy und dafür ne GTX 760. Auf der Maschine wird GTA5 mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit rocken wie Sau!
 
@Skidrow: also ich hab ne AMD FX6100 OC 6x4 GHZ 16 GB DDR3 1800er RAM und ne ASUS Nvidia Geforce GTX 550 TI, bei Crysis 3 hatte ich auf Max kein Problem..... muss ich mir nu echt ne neuere Grafikkarte besorgen?
 
@awwp1987: Kann ich dir sooo nicht glauben. Deine ganze Hardware, ja. Nur die Grafikkarte mit Crysis 3 auf maximal, never. Außer dein Montor bringts nichtmal auf 1080p. Naja und wenn du bei deinem Monitor keine Full-HD-Auflösung einstellen kannst ist der Begriff "maximal" wohl auch nur bei dir zu Hause zutreffend. :P

Zudem wäre auch mal interessant zu wissen wie du Problem definierst. Maximal mit ~30FPS zocken, also das sehe ich persönlich sogar als schwerwigendes Problem. :D

Vor allem, da ich Crysis gespielt habe und weiß ich wie Hardware-hungrig es ist, da kann maximal auch nicht zutreffen. Das würde auch bedeuten das du Schatten und Anti-Aliasing auf maximal stellen musst und das packt deine Grafikkarte niemals ohne zu stottern. Ich hatte 1:1 deine Hardware, meine CPU hatte ich sogar auf 4.4GHz übertaktet, bei mein RAM stand 1866MHz nicht nur auf der Verpackung, hab den im BIOS demetsprechend konfiguriert, zudem hatte ich eine GTX560Ti und ich konnte Crysis 3 bei 1080p nur auf minimalsten Einstellungen ruckelfrei mit ~30FPS spielen.

Nur mal im Vergleich, meine alte Grafikkarte und deine Grafikkarte: https://tinyurl.com/bo4suuu

Also meiner Meinung nach haste hier etwas geflunkert! :P
 
@Si13nt: LCD TV Philips 32PFL3605H-1 Full HD TV Gerät 1080p. nutze nix kleines schnuckliges was man zu jeder Lan schleppen kann.... tut mir Leid ... hab nicht geflunkert....und 4GHZ sind gewollt gewählt da ich keine Wasserkühlung hab ;) aber bedenke dein schreib lese zugriff.. Außerdem verlass dich nicht auf Fakten, Rivatuner kann deine Grafikkarte zerstören aber auch hochtakten, junger Skywalker! ;)
 
@awwp1987: "LCD 32 Zoll" dann noch auf "1080p". 1080p schafft ja schon fast jeder 22 Zoll, aber bei dir wird das Bild ja nochmal richtig gestreckt, sieht bestimmt Knochen scharf aus, besonders bei einem LCD. :D

Sorry, das kommt jetzt unfreundlicher rüber als es gemeint ist, ich finds einfach nur extrem amysant. :D

Und wenn du mit Rivertuner dich auf irgend eine Art und Weise zu rechtfertigen versuchst. So hoch kannste keine GTX 550 Ti takten, du kommst mit der Karte so nichtmal an eine GTX 560 (ohne Ti) heran. Soviel TDP verträgt die Karte leider nicht, muss ich dich entäuschen.

Ich verlasse mich auch nicht nur auf Fakten, sondern Jahrzehnte lange Erfahrung kommen auch noch hinzu. Da kannste gerne versuchen andere für dumm zu verkaufen, jemand der auch nur halbwegs Ahnung vom Thema hat weiß aber ganz genau was Sache ist. :P

Ich will wirklich nicht unfreundlich erscheinen. Ich zeige auch nicht gerne mit den Finger auf jemanden und bezeichne ihn als Lügner. Aber in deinem Fall ist es leider Fakt. Du behauptest etwas, was technisch unmöglich ist. Mit deiner Grafikkarte kannste nichtmal Bf3 auf vollen Einstellungen problemlos zocken. Aber du behauptest bei Crysis 3 geht das obwohl Crysis 3 um ein vielfaches mehr Leistung benötigt.

Eigentlich muss man ja schon in der Kindheit gelernt haben, das es keinen Sinn hat weiter zu lügen, wenn man bereits erwischt wurde.

Naja und in meinem ersten Post habe ich es noch nett versucht. Hoffe du nimmst es mir nicht übel das ich jetzt einfach mal etwas direkter war. :P

Btw, was du mit Lese- & Schreibzugriffe hier andeutest ist mir auch schleierhaft. Schließlich sehe ich da keinen bezug in irgend einem Kommentar von uns.

NACHTRAG: Rivertuner wurde zudem seit Vista nicht mehr weiterentwickelt und war damals schon nicht gerade Fehlerfrei. Wäre auch ein weiteres Indiz dafür das hier jemand nicht ganz offen ist. :P
 
@Si13nt: Hab ich BF3 erwähnt...? achja amüsant nicht amysant.... Im Übrigens... Deine Meinung ist mir eigentlich egal. weil hey dir ist deine hose ausgeplöppt weil du dein wissen allen unter beweis stellst.... um dir mal dein Wissen ein wenig auf die sprünge zu helfen.... wenn du deinem Tollen Ram speicher die mhz werte entnehmst und deinem Prozessor zuweist.. bist du zwar um paar sekunden schneller.... aber das hat leider zur folge.. das weniger Daten im Ram abgelegt werden.... da die Grafikkarte da auch mitmischt... hast du gewöhnlich frameeinbrüche... Und damit dir keiner abgeht ich gehöre noch zur generation, die Crysis 1 mit einem AMD Duron OC (single core) gespielt haben... aber denke mal sowas ist dir kein begriff. aber passt schon, zieh über mich her, hol dir ein runter,, und dann haste ja was du willst.. wir ham unrecht und du recht :P..... aber eins noch man sieht du nutzt rivatuner, nicht als hast du keine ahnung..... also wenn man keine ahnung hat von software die man niemals nutzte, einfach mal fresse halten.... achja und nochwas bei mir läufts... ;P
 
@awwp1987: ICH habe Bf3 in einem Vergleich erwähnt, wer lesen und denken kann ist klar im Vorteil.

Tja was willst du auch sonst noch versuchen außer den Spieß umzudrehen?! Außerdem brauchste nicht versuchen abzulenken. So wie man hier in die Tastaturen haut, da macht man auch mal Fehler. Ist nur menschlich sowas. ;)

Und nein ich nutze kein Rivatuner. Das heißt aber nicht das ich mir das in der Vergangenheit nicht schonmal angesehen hätte. Wer allerdings seine Hardware von den richtigen Herstellen kauft, bekommt da mittlerweile auch gute Tools mitgeliefert. Sowas bevorzuge ich dann doch eher, sofern ich es überhaupt brauche. Aber Grafikkarten kaufe ich mittlerweile eh jedes Jahr ein, von daher kannste davon ausgehen das ich sowas sicherlich nicht brauche. Jedenfalls würde es mir nie in den Sinn kommen eine so veraltete Software auf meine aktuelle Hardware loszulassen.

Bei den ganzen Optimierungsmöglichkeiten bei Rivatuner kannste sicherlich mehr aus deine Karte herausholen. Aber zaubern kannst du damit nicht, auch wenn du es jeden weiß machen willst. Glaub mir wenn ich dir sage das ich nicht so über dich hier ziehen will, aber ich kann dir das was du schreibst nicht im Zusammenhang mit einer GTX 550 glauben. Und ja ich gehe auch einen Schritt weiter und behaupte ganz klar das du hier lügst. Mir ist aber auch klar das deine Nase schon eine Länge erreicht haben muss, wo sich der Kopf nurnoch schwer in eine andere Richtung lenken lässt.

Ich könnte ja genauso behaupten das ich mit E.T. und einem Fahrrad zum Mond geflogen bin. Ich kann das Fahrrad optimieren wie ich will, und selbst wenn ich dann noch E.T. dabei hätte würd ich wohl kaum den Mond erreichen.

Und ja achso, das meintest du mit Lese- & Schreibzugriffe. Tja und genau aus dem Grund Übertakte ich nicht nur über den Multiplikator. Aber wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die... ;)

Ich konnte mit meiner alten Hardware auch viele Spiele noch gut spielen, so ist das nicht. Allerdings bin ich Manns genug auch zuzugeben, das bei einem Spiel wie Crysis 3 kein Maximum drin war. Und bei Maximum verstehe ich ALLE Grafikeinstellungen auf den Maximalwert. Effekte, Schatten und Anti-Aliasing hätten deine Grafikkarte in die knie gezwungen.

In meinem ersten Kommentar habe ich dir durch freundliche Andeutungen eine gute Möglichkeit offen gelassen zuzugeben das du "etwas" Übertrieben hast bei der Aussage von "Maximal". Wenn du das nicht annimmst und weiter deine Schiene fährst, obwohl dein Gegenüber die Wahrheit kennt, dann brauchste dich auch nicht wundern wenn einige Sätze weniger freundlich ausfallen. ;)
 
@legalxpuser: Die genannte Hardware wird zu wenig sein! Das Kommentar von Skidrow enthällt bereits gute Informationen denen ich aber noch ein wenig hinzufügen möchte.

CPU reicht sicherlich ein Intel i5 (Sandy Bridge oder Ivy Bridge wie bereits erwähnt). Einen i3 würde ich da nicht mehr holen! Alternativ wäre als minimum der AMD FX-6300 zu empfehlen, würde eben so langen. Musst du selbst entscheiden. Preislich sollte sich da nicht soooooviel tun.

RAM kann man derzeit noch nicht viel sagen. Das Spiel wird es wahrscheinlich nicht 64bit support geben, soviel Arbeit hat sich Rockstar noch nie gemacht. Naja und eine 32bit Anwendung kann nicht mehr als 2GB RAM nutzen. Also wenn du 2.5GB RAM frei hast, wäre das nicht unbedingt ein Problem, würde aber mindestens auf 6gb RAM aufrüsten. Bei der genannten Hardware von dir kann ich mir aber vorstellen das du noch DDR2 RAM hast, da such dir blos nix wo du den mitnehmen kannst, ggf zahlste da am Ende sogar noch drauf. Das einzige was du ggf mitnehmen kannst sind Gehäuse, CD/DVD-Laufwerke und ggf Festplatten, sofern keines der Laufwerke IDE-Kabel verwendet. Boards die IDE noch unterstützen sind spährlich, falls sowas überhaupt noch angeboten wird.

Grafikkarte wurde auch schon eine NVIDIA GTX 760 empholen, dem kann ich mich anschließen. Alternative wäre die AMD Radeon R9 280(X) hier ebenso zu empfehlen, die mit dem "X" kostet ungefair das gleiche, hat aber 1GB mehr VRAM. Ohne "X" ist sie deutlich billiger, aber nicht unbedingt viel schlechter. Würde hier aber auch einiges beachten. Wenn dein Monitor 1080p, oder eine Auflösung von 1920x1200, packt. Dann solltest du beim kauf einer Grafikkarte auch unbedingt darauf achten das diese mehr als 2GB RAM hat. Es gibt viele Spiele auf meiner Kiste wo ich bei 1080p locker mehr als 2GB VRAM verbrauche. Spielst du bei nidrigeren Auflösungen reichen 2GB sicherlich noch locker aus. Bei der NVIDIA GTX 760 müssteste dann eine direkt mit 4GB nehmen, 3GB gibt es da glaube ich nicht. Oder eben die AMD Radeon R9 280, da haste gleich 3GB.

Bei der genannten Hardware hätteste auf jedenfall erstmal wieder ne weile Ruhe. ;)
 
@Si13nt: hmm mein Moni hat ja nur 1680x1050 (22", 16:10), und meine GTX560 hat 2 GB Vram. Ich weiß nicht...wo GTA V das allererste mal angekündigt wurde im Oktober 2011 hatte ich die HW grade aufgerüstet und schon schön gefreut.... tja nun hat es soooo lange gedauert das das Zeug schon wieder zu alt ist, toll! Ich meine die HW-Anforderungen waren doch sicherlich da schon ungefähr eingeplant, also Ende 2011, oder? Man muss das Spiel ja auch auf irgendwas entwickeln, bzw. testen. Also von daher müsste es ja eigentlich noch reichen...
 
@legalxpuser: Ich denke reichen wirds, aber deine Grafikkarte wird sicherlich eher als Minimum in den Systemanforderungen aufgeführt. Rockstar hat sich bei GTA IV auch kaum mühe gegeben das sauber auf den PC zu importieren. Hinzukommt das es auch auf NextGen kommen wird, wo man sicherlich davon ausgehen kann das da nochmal etwas mehr aus dem Spiel rausgeholt wurde. Alles in allem könnt es da echt knapp werden. Aber erstmal abwarten. ;)
 
@Si13nt: naja GTA 4 läuft perfekt mit meiner Karte..kann mir nicht vorstellen das dann GTA V soo viel mehr hat...
 
@legalxpuser: Vlt kannste es dir ja vorstellen wenn ich dir sage das GTA IV mittlerweile schon 6 Jahre alt ist und sich in 6 Jahren viel tun kann. ;D
 
@Si13nt: wie gesagt mit GTA V wurde vor ca. 3 Jahren mit der Entwicklung begonnen, zu dem Zeitpunkt war meine Hardware noch aktuell! und...GTA 4 ist erst seit 5 Jahren für den PC draußen...
 
Also für mich war die Nachricht ein Fest. Hatte den ganzen Tag gute Laune deswegen. GTA ist eines der ganz wenigen Spiele die es wirklich noch schaffen mich heiß zu machen.
 
@lutschboy: Ich bin auch ganz feucht geworden als ich das heute Mittag gelesen habe - und ich bin ein Mann!
 
Leute Bitte vergleicht Watch Dogs nicht mit GTA! Denn GTA ist ne ganze Nummer höher als WD. Punkt 1, die Fahrphysik kannste in die Tonne hauen... auf reiner Maus Tastatur total übersteuert. Fahrzeuge, bis mehr am gegensteuern als am lenken. PC Version sagt mir aus das ich nicht extra nen Gamepad anschließen muss, sondern das ich alles perfide einstellen kann.... Punkt 2 die Größe und da Spreche ich jetzt mal die Niesche Max Payne 3 an... das spiel hatte eine installierte größe von 35 GB, da GTA5 dieselbe Engine verwendet, deswegen sprech ich MP3 an, denke ich mal das GTA auch auf den PC auch diese Größen verwendet, von rund 30 GB da RS ja HD verschricht, dh unkomprimierte Texturen und da komm ich zu Punkt 3: WatchDogs hat nicht die Grafik zu behaupten sich mit läppischen 15,5 GB installiert sich als HD Fassung zu betiteln. Punkt 4 das Sahnehäubchen: In GTA kannste zum Flughafen im SP viel mist bauen, im MP auch... du hast alles mögliche an Puffs. geschäfte.. kannst ins Kino. Missionen machen und mit einer breiten Palette an Fahrzeugen Scheiße bauen.. Gegenüberzu Watchdogs... haste da schon ein Heli oder Flugzeug geflogen? bzw mal ein Panzer? Ok paar Schussmanöver ganz nett.. kleine features mitn Smartphone, auch ganz nett aber... das was man in WD machen kann, kann eig niemand mit GTA vergleichen.... weil eins darfste dir sicher sein, und das war auch bei GTA San andreas so. da wird mit garantie gemodded.... das macht ein GTA auf PC aus.. man kanns um mehrere ebenen verbessern!
 
Aber jetzt mal ernsthaft ,... 1 Jahr später?... und dann stell ich bestimmt fest die grafik sieht doch nicht besser aus? sieht ja besser aus auf der PS4 aber das soll die Grafik jetzt verbessern und die Story? Ne Leute... Nachpatchen könnt ich ja verstehen aber hinhalten und dann erwarten das wieder alle so gespannt sind... vllt Kauf ich mir das .. vllt sag ich mir auch einfach nur,,,, ach komm saugen spielen... und auf der alten konsole wie gewohnt online zocken...... weil dafür kommts dann doch zu spät... weil dann hätt ich gut und gern gesagt, *cool kauf ich mir...episch usw* Minusse (-) erwünscht ;)
 
@awwp1987: lol wie die anderen user auch jedes mal flame, erst haten alle gegen die Konsolen, weils da nur GTA 5 für gab und jetzt kündigt es Rockstar für PC an und es kommt noch dieses jahr raus und es ist euch auch nicht recht?

Ich freue mich auf welten bessere Grafik, Atmosphäre, high-res texturen, Hohe Auflösung und Maus/Tasta steuerung. Endlich wieder ein neues gta für PC, hat ja auch 6! jahre gedauert. Aber da ja MP3 sehr gut auf PC lief mach ich mir über die Performance keine gedanken.

Rockstar wird sicher aus den fehlern mit GTA 4 gelernt haben, desshalb die lange wartezeit.
 
Endlich hat Amazon einen voraussichtlichen Liefertermin meiner Vorbestellung vom 01. Juli 2013 für GTA V - PC zugesendet. Denn bereits im Juli 2013 war die PC Version bei Amazon vorbestellbar, welche aber wegen ROCKSTAR wieder entfernt wurde. Meine Vorbestellung lief aber dennoch im Hintergrund weiter. Als ich bei euch die News über Sony gelesen habe, hatte Amazon noch keine PC Version veröffentlicht. Erst wenige Stunden später, als ich die E-Mail erhalten habe.
Ich kenne alle GTA Teile und spiele es nur auf dem PC. Am PC gibt es mehr Möglichkeiten das Spiel zu erweitern oder zu verändern und lässt sich meiner Meinung nach besser spielen.

Jetzt hört auf zu nörgeln und wartet bis Herbst. ;)
Amazon sagt das es am 28. Oktober 2014 voraussichtlich geliefert wird.
 
Auf Amazon ist es wie mein Vorposter schon schrieb, nun auch für PC aufgelistet. Aber mit 60 € recht happig. Gibt es da nichtmal einen Vorbesteller-Rabatt? Oder gucke ich mal wieder falsch?
 
@PsymH: Vorbesteller Rabatt gab es meiner Meinung nach noch nie.
Bei Eintrittskarten / Tickets kenne ich das so, da die Abendkasse immer teurer ist. ;)

Du bekommst von Amazon auf jeden Fall eine Preisgarantie. So stand es bei mir bei allen Vorbestellungen. Preisgarantie bedeutet, das du auch nur den Verkaufspreis bezahlst. Falls die PC Version im Herbst doch für 49,00 EUR erhältlich sein sollte, dann bezahlst du auch bei Amazon nur 49,00 EUR und keine 59,00 EUR.
 
@Thomsen: Danke für die Info. Da war ich irgendwie in einem Irrtum. Na hoffentlich gehen die mit dem Preis noch etwas runter, denn 60 € erscheinen mir für einen mittlerweile 1 Jahr altem Titel nicht so ganz nachvollziehbar.
 
weiss irgend jemand an welchen tag die gta 5 im handel ist
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Grand Theft Auto 5 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles