Konsolen-Verkäufe: Sony schlägt Nintendo erstmals seit 8 Jahren

Dem japanischen Elektronikkonzern Sony ist es durch den Start seiner neuen Playstation 4 erstmals in den vergangenen acht Jahren gelungen, mehr Spielekonsolen zu verkaufen, als der Konkurrent Nintendo. Das zeigt eine Auswertung der Bilanzen beider ... mehr... Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja. Eine überflüssige News. Für den einen läuft es gut, Sony. Für den anderen schlecht, nintendo. Interessant wäre ein Vergleich wenn es für beide Firmen gut laufen würde.
 
Update: Verkaufszahlen PS Vita 2013: 2.7 Mio. / Verkaufszahlen Nintendo 3DS 2013 (Ersten 6 Monaten) 3.9 Mio. / Somit sieht das ganze ein wenig anders aus.
 
@Edelasos: Und nun? Dadurch verkauft Nintendo trotzdem nicht mehr...
 
@klein-m: Beide Verkaufen deutlich weniger. Für mich gehört weder eine Vita noch eine 3DS in eine solche Statistik ansonsten ist für mich jedes WP8 Gerät auch ein Handheld, da ich da vollen Zugriff auf Xbox Live habe.
 
@Edelasos: Aber wenn man die mobilen Konsolen weglässt, ist der Vorsprung von Sony noch deutlicher. An der Aussage des Artikels (Sony vor Nintendo vor Microsoft) ändert das nichts.
 
@Runaway-Fan: Der Vorsprung zu Nintendo ist grösser ja, jedoch nicht der zu Microsoft. Geht mir aber auch nicht darum.
 
Dann kann sony aber auch jedes verkaufte Android Gerät ausweisen.
 
@Edelasos: Hallo? Mathematik Grundschule? Dann ziehst du ja von der größeren Gesamtzahl die kleiner Zahl ab und von der kleinen Gesamtzahl die größere. Dadurch wird die Differenz beider Geamtzahlen ja noch größer? Was soll da dann anderes aussehen?
 
@klein-m: Es geht mir darum wie viele Stationäre Konsolen die beiden Verkauft haben. Nicht darum wer jetzt den längsten (am meisten) verkauft hat...
 
@Edelasos: Da offensichtlich der nichtstationäre Teil bei Nintendo der größere Teil der niedrigeren Gesamtzahl aumacht, frage ich mich, wie du dein kommentar [o2] mit "Somit sieht das ganze ein wenig anders aus." abschließen konntest? Was willst du eigentlich?
 
@klein-m: Vergiss es. :)
 
@Edelasos: Die Verkaufszahlen der portablen Konsolen sind bei den Zahlen im Artikel ja schon mitgerechnet.
 
@Runaway-Fan: Genau und ich wollte die Zahlen ohne die Portablen Spielekonsolen. Sind für mich 2 Paar Schuhe.
 
@Edelasos: Das stimmt. Insbesondere ein Vergleich mit Microsoft ergibt nur bei stationären Konsolen Sinn.
 
was ne news, da kann ich echt nur lachen.
 
Das Blatt kann sich schon dieses Jahr wieder wenden. Sony hat mit der PS4 einen sehr guten Start hingelegt, aber viele haben die Konsole jetzt schon und die Verkaufszahlen dürften erstmal wieder etwas niedriger werden. Bei der Wii U gibt es berechtigte Anzeichen dafür, dass erst mit dem erscheinen von guten Triple A Titeln die Verkäufe los gehen. Und Mario Kart 8 hat gezeigt, dass da was dran ist.
 
@FatEric: Trotzdem sehe ich persönlich den Preis der Konsole als etwas zu hoch im Vergleich zur Vielfalt der Spiele. Faste nur Nintendo-Spiele gibt es auf der Konsole. Somit nur als 2. Konsole.
Hier wären 199 ohne Spiel und 249 mit Spiel angebrachter. Da hilft auch ein MK8 oder LoZ nur bedingt. Für 2-3 Spiele holen sich viele keine 300 EUR-Konsole.
 
@Runaway-Fan: Das stimmt wohl. Es ist ja aber auch so, dass die Wii U kostendeckend verkauft wird, wohin gegen die PS4 und XBox One subventioniert verkauft werden. Könnte mir vorstellen, dass die Wii U sobald viele gute Titel verfügbar sind, auch im Preis noch gut sinken wird. Denn wie du schon sagst, wenn man nur 2-3 gute Spiele im Angebot hat, kann sich eine subventionierte Wii U nicht durch den Verkauf von Spielen in die Gewinnzone retten ;) inzwischen liebäugle ich sogar mit einer Wii U da ich wenig Zeit habe zum Zocken und eben nur hin und wieder spielen möchte. Aber jetzt wird erstmal der Sommer abgewartet und wenn im Winter der Preis stimmt, schlage ich zu.
 
@FatEric: ach der preis war doch schon gut (199€ zelda limited pack) ^^ und ja hatte noch nie langeweile mit der konsole .... jedes spiel hat mich zu meiner vollsten zufriedenheit begeistert (pikmin 3, mario 3d world, zelda, donkey kong tf, new super mario bros wiiu +luigi u, zombiu und jetzt mario kart 8) (dazu noch die ganzen virtual konsole games klassiker) .... so viel spaß an konsole zocken hatte ich schon seit vielen jahren nicht mehr ^^ ... weil fast jedes spiel mit dem wiiu pro controller gespielt werden kann (diesen touch controller könnte nintendo eigentlich weg lassen ... nutze ich ehh nicht/kaum) und somit dieses blöde rumzappeln der alten wii weg fällt ... echt geile konsole ^^ (seit der wiiu wird mein pc und die xbox360 extremst vernachlässigt) ^^
 
Zum Vergleich: Die SEGA Dreamcast hatte in ihrer Lebenszeit ca. 10,6 Millionen verkaufte Einheiten zu verzeichnen.
 
@metty2410: Welche Aussage möchtest Du damit treffen? Der Atari 2600 und das Sega Mega Drive wurden jeweils über 30 Millionen mal verkauft.
 
nitendo bewirbt die Wii U zu schwach. jedes mal wenn ich was zu der konsole lese denke ich mir "wann kommt die raus?" " ahso ja die kam ja noch vor der xbox one und ps4 auf den markt"
 
@gast27: Das Marketing verhunzen sie leider schon seit Konslengenerationen und machen sich das Leben unnötig schwer, leider, leider...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.