E3 2014: Microsoft konzentriert sich auf Spiele, Spiele und Spiele

Die weltgrößte Spielemesse E3 beginnt zwar erst morgen offiziell, am Pfingstmontag veranstalte(te)n aber alle großen Hersteller ihre Pressekonferenzen. Den Anfang machte Microsoft und die Redmonder hatten vor allem eines zu bieten: Spiele. mehr... Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Design, Microsoft Xbox One, Fotos Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Design, Microsoft Xbox One, Fotos Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Design, Microsoft Xbox One, Fotos

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wo bleibt die Erwähnung von "Ori and the Blind Forest"? Das Spiel sieht allerliebst aus, könnte von der Atmosphäre her fast von Ghibli sein.
 
Die deutschen sprecher waren eine Katastrophe. Halbe Sätze verschluckt, manches nur mit ähh oder ähm "übersetzt" ... grauenhaft xD aber auf halo freu ich mich wie ein schnitzel :-D
 
@ExusAnimus: Musste auch ganz flux auf die US-Seite umschalten. Der Typ ging ja noch halbwegs, aber die Frutte konnte ja mal Garnichts...
 
@Knarzi81: Man hatte so das Gefühl, das die Übersetzter 5 min vor Sendebeginn überhaupt erst erfahren haben, wo und was sie übersetzen sollten und vom Thema überhaupt keine Ahnung hatten.
 
Ich bin positiv überrascht, dass MS innerhalb von einem Jahr eine deutliche Wendung zum positiven gemacht hat. Da waren ein paar echt nette Sachen dabei.
 
@ger_brian: Die E3 2013 waren doch auch nur Spiele: https://www.youtube.com/watch?v=8lHxEz-a6bc
 
@DARK-THREAT: Ich glaube er meint eher, dass die Feedback angenommen hatten. Auch dass die für Forza die ganzen Strecken kostenlos zur Verfügung gestellt haben war eine Änderung, denn bei alten Forza Teilen musste man dafür noch bezahlen.
 
@ger_brian: schlimmer konnte es ja eigentlich ausgehend von den ursprünglichen plänen, kaum kommen. und doch haben sie, bezieht man die letzten 3 monate ankündigungen von ankündigungen mit ein, eigentlich nichts gebracht, was irgendwie bahnbrechend neu, unerwartet oder in irgend ner form beeindruckend war. da war das vorab marketing geschwätz wieder viel zu derb ins horn getrötet und am ende wars ne so lala pressekonferenz... ein conker, banjo, kameo 2, perfect dark, irgendwas von black tusk hätte mich überrascht, aber ansonsten - alles sichere investments für microsoft, keine eier in der hose mal was zu riskieren... langweilig mit ihrem fable, forza, halo - mögen gute spiele sein, aber ich will auch nicht jeden tag pizza, nudeln oder döner essen...
 
@Rikibu: Die Sony Pressekonferenz war aber auch nichts Bahnbrechendes. Ganz im Gegenteil, ich finde Microsofts Ankündigungen viel interessanter.
 
@ger_brian: Ja und die Kinect ist tot....
 
Ich finds schade, dass es keine Infos über die zukünftige OS-Entwicklung gab, insbesondere wann die Universal-Apps für die One kommen.
 
@Knarzi81: Mach dir keine Sorgen, erfahrungsgemäß gibt es die Details zu solchen Dingen, wenn die E3 mal richtig losgegangen ist. Die Events sind halt das übliche Krach-Bumm-Bäng.
 
@witek: Ja, bei der Xbox 360 gabs ja auch immer die Holiday-Dashboard-Updates die bei dem Briefing immer mit angekündigt wurden. Aber vielleicht gibt es die auch gar nicht mehr wegen der Monatsupdates. Schauen wir mal.
 
@Knarzi81: Da gabs wegen dem "Games, Games, Games" Statement nix. Wird einfach weiterhin über news.xbox.com bzw. Major Nelson ~2 Wochen vorher angekündigt werden.
 
Ich finde es positiv, dass Microsoft nach der Kritik des letztes Jahres nun auf Spiele konzentriert. Aber viele der gezeigten Spiele waren Multiplattform. Und die exklusiven haben mich jetzt nicht umgehaun. BIn mal gespannt was Sony morgen zeigt. Vielleicht bin ich ja doch noch bereit neben meiner WiiU eine weitere Konsole anzuschaffen.
 
@FuzzyLogic: im großen und ganzen hab ich auch mehr erwartet. Aber da kommt hoffentlich noch mehr ^^
 
Gott selbst ich als xbox fan muss sagen,mdas war das mieseste was ich je gesehen habe. 99% shooter, 3 exclusives und rest multi titel die auf pc oder ps4 besser aussehen. Nix von battletoads, gears, rare, epic. Null nothing.

Letztes jahr stand ich auf der couch vor freude, dank killer instinct,forza,ryse, dr3, titanfall
 
@Razor2049: What? 99% shooter? Forza Horizon, Project Spark, Fable Legends, Ori? Das sind alles keine Shooter...
 
@ger_brian: was hab ich gesagt? 3 exclusives und project sparc rechne ich da nichtmal dazu da pc. Wuhuuuu da kommt ja richtig was auf uns zu, forza wird top keine frage,,den rest bekommt man auf oc oder ps4. Ms hat wahrlich heute die chance vertan den spielern zu zeigen warum sie ne one haben. War allerdings fehlanzeige
 
@Razor2049:
??? Über 50% sind Exklusivspiele gewesen!

Call of Duty: Advanced Warfare - DLCs früher
Forza 5 (Nürburgring, kostenlos!) - exklusiv
Forza Horizon 2 - exklusiv
Evolve
AC Unity
Dragon Age
Sunset Overdrive - exklusiv
Dead Rising 3 DLCs - exklusiv
Dance Central Spotlight - exklusiv
Fantasia: Music Evolved - exklusiv
Fable Legends - exklusiv
Project Spark - exklusiv
Ori and the Blind Forest (Indiegame) - exklusiv
Halo Master Chief Collection Halo 1-4, inkl Multiplayer-Beta von Halo 5 und Serie) - exklusiv
Inside (Indiegame)
Rise of the Tomb Raider
The Witcher 3
Phantom Dust - exklusiv
The Division - DLCs früher
Scalebound - exklusiv
Crackdown - exklusiv
 
@DARK-THREAT: du zählst jetzt nicht wirklich ne strecke mit auf die zum start ins spiel gehörte. Oder eine compilation, oder dlcs?
Ist nicht dein ernst oder?
Woha jaaaha dafür hab ich ne one gekauft und lies mich von ms verarschen durch das ständige rumgerudere ( kinect als letztes beispiel) sry die keynote war ein witz. War unglaublich was bei der aftershow auf twitch kos wahr
 
@Razor2049: Es wurde so gezeigt, also gehört es ins Programm. Deine Kritik vonwegen nur Shooter kann ich nicht verstehen. Ich sehe da nur 5 Stück (CoD, Evolve, Sunset Overdrive, Halo und The Division).
 
@DARK-THREAT: und ich sehe nur multi titel oder dlcs. Top exclusives sind da nur forza, sunset, fabke nirmal schon, aber kann mir gut vorstellen dasse das auch versauen, scheint jedenfalls eher ein sandbox game statt story teeling zu sein
 
@Razor2049: Die 2 Kinectgames, Phantom Dust, Scalebound, Crackdown...
 
@Razor2049: Können wir also beide Froh sein, das Sony nicht wirklich mehr zu bieten hatte. Ausser 2 Titeln war alles schon bekannt und die meisten gezeigten Games sind auch Multi
 
@Edelasos: So schlimm ist es auch nicht, das LineUp 2013-2015 der exklusiven Games zeigt dies:
http://s7.directupload.net/images/140611/bkkyxxgj.jpg

Spiele wie Titanfall, Forza Horizon 2, Zoo Tycoon oder bei Sony MLB The Show bzw TLoU erscheinen oder sind auf anderen Plattformen erschienen. Daher gelten die für mich nicht.
 
@DARK-THREAT: Ähm mal ehrlich? Von den ganzen Dingern hab ich noch nie was gehört. Außer Halo. Und da ist selbst Halo2 schon 10 Jahre alt.... verstehe nicht dass MS die alten Schinken jetzt wieder aufwärmen muss... verkauft sich XB so schlecht? Und was ist mit Kinect? Kein einziges Game dafür... ist wohl auch tot...
 
@Jas0nK: Weshalb die das machen wurde erklärt und zwar wurde gesagt das Halo nicht nur ein gewöhnlicher Shooter ist sondern eine Geschichte die mit der Zeit immer emotionaler wurde, zu den Spielen gehören Bücher und auch demnächst Filme. Nun erscheint ein besonders emotionaler Teil mit HALO5 auf einer neuen Konsole, dieser intensiv die Geschichte vorantreibt und einige Dinge aus vergangenen Halo Teilen aufklärt. Dieser Halo5 Teil rockt weniger wenn man die anderen nicht kennt und nicht spielen kann, weil es auf der Konsole dann nur HALO5 gibt. Halos Geschichte ist wie die Daten Cluster in Assassins Creed, die man zusammen tragen muss und daraus ergibt sich die Geschichte. Diese Cluster wären aber über 3 Konsolen verteilt. Deshalb werden alle anderen Halo Teile neu-veröffentlicht und es wäre die einzige und erste MS Konsole wo man die gesamte Geschichte spielen kann, auf der 360 war dies nicht möglich. Mit der Master Chief Kollektion plus Halo 4, kommt noch ein Bindestück dazu, welches die Brücke zum Halo5 bildet. Was gibt es dagegen einzuwenden dass man eine gesamte Geschichte auf einer Konsole frisch und neu grafisch spielen kann? Ich verstehe nicht wie man das kritisieren kann. Falls du nie eine Geschichte entdeckt hast, ist sie hier aus allen Puzzleteilen zusammen getragen und aufgeschrieben. http://www.areagames.de/forum/spiele/halo-story/

Kurz und knapp geht es um Cortana und den neuen Master Chief John. John ist Mensch aber verhält sich wie eine Maschine. Er kennt nur sein Auftrag, sein Ziel, er tötet ohne Gefühle. Cortana ist eine Maschine ist aber total emotional, fürsorglich und weint immer wenn Menschen sterben. Nach 7 Jahren werden die Maschinen wie Cortana gelöscht, weil sie alles wissen und ansonsten wahnsinnig würden. John und Cortana gehören zusammen und brauchen sich gegenseitig, nur mit Cortana kann John noch Mensch sein und Cortana braucht John Klarheit um nicht verrückt zu werden. (Soweit zu Halo4). In dem Trailer zu Halo 5 steht John in der Wüste, was tut er da? Er als gefühlsloser Mensch hat sich auf die Suche nach Cortana gemacht, die nach 7 Jahren gelöscht werden soll. (Soweit zu Halo 5). Master Chief ist eigentlich nur ein Rang, keine Figur wie Mario oder Sonic, der Typ in Halo 4 heißt John, was mit dem Typ aus HALO3 passiert ist weiß man nicht, nun gibt es ein Spielecover zu Halo5 wo beide, sowohl MasterChief aus Halo3 und John aus Halo 4 sich gegenseitig im Wasser als Alter Ego spiegeln, wieso?! und was haben die beiden mit Cortana zu tun? spiel es selber, du kannst es auf einer Konsole tun.
 
@Jas0nK: Neue Titel will man doch gerne? Halo ist halt Halo... Kinectspiele wurde 2 vorgestellt: Dance Central Spotlight und Fantasia: Music Evolved.
 
@Jas0nK: Weil die Fans es vielleicht wollen?! Ich finde es auch cool, das ich diese jetzt auch auf der One Spielen kann. Das Halo auf der One veröffentlicht wird, war von Anfang an logisch. Halo ist als Spielemarke 100 mal wichtiger als die meisten PS4 exklusivtitel zusammen.
 
was aufgefallen ist, statt "only on xbox" -. "first on xbox". ebenso ist das wort kinect auch kein einziges mal gefallen...
 
@Rikibu: Jap so wie auch bei Sony, kamen Exklusiven Titel zu kurz. Bei Microsoft sind es 8 ( Crackdown, Halo5, Scalebound, Phantom Dust, 2 Kinectgames, Sunset Overdrive, Ori and the Blind) und bei Sony (Uncharted, Mortal Kombat X, ABZU, Let it die, Grim Fandago (Remastered), Little big Planet und noch 1 oder 2). Somit kann man eigentlich keinen "Gewinner" nennen. Es kommt jetzt darauf an, was noch alles gezeigt wird.
 
@Edelasos: mortal kombat wird ja wohl multiplattform sein...
 
@Rikibu: Stimmt.
 
Wirklich schade finde ich, dass Halo und Forza weiterhin nicht für PS3 erscheinen.
Zwei spitzen Spiele die wir PS3/4 Spieler nicht spielen können.

Trotzdem Hut aber vor den neuen Titeln, manche versprechen einiges. :)
 
@IchwarsNicht: Das sind aber auch die zwei Top-Marken von Microsoft, die wird man wohl nie auf PlayStation spielen können. Mir als Xbox-Spieler geht's genauso wie dir: auf die Spiele von Naughty Dog (The Last of Us), die es nur für PlayStation gibt, blicke ich auch immer sehr neidisch. Das ist ja der Sinn von Exklusivtiteln ;)
 
Was mich verwundert: Die Macher von Rise of the Tomb Raider haben noch kein Wort über eine PS4/Wii/PC Version gesagt. Kann es sein, das dies Exklusiv für die One kommt?! Wäre für Microsoft ja ein toller fang. Hat da jemand Infos?!
 
Saugut. Ac unity war sehr kampfbetont und blutig. Selten so ein Schmarn gelesen. Nur noch weniger Blut gab es bei forza. Ansonsten war ja wohl unity wirklich sparsam mit Blut. Gerade im Vergleich zu den sonst gezeigten spielen. Und kampfbetont war das ja wohl auch nicht. Unity als kampfbetont zu betiteln im selben Artikel mit cod und Halo hat schon echt klasse :]
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter