Xbox-One-Controller: die offiziellen Treiber für den PC sind da

Ende Mai verkündete Microsofts Director of Programming Larry Hryb, dass die lang ersehnten PC-Treiber für die Xbox One Gamepads nicht mehr lang auf sich warten lassen - und nun sind sie da. Ab sofort gibt es die offiziellen Treiber zum ... mehr... Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Bildquelle: Microsoft Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wirds dann auch wieder eine PC Version samt Funkadapter geben? Oder lässt sich der neue Controller am alten Adapter verwenden?
 
@JasonLA: Der alte Adapter funktioniert nicht, man kann nur hoffen das MS eine eigene Version bzw. nur den Empfänger für den PC bringt.
 
Leider im Moment nur mit USB zu benutzen, ich hoffe bei der E3 gibt es noch eine Überraschung wie eine Wifi PC Version.
 
Geil! DarkSouls 2 mit neuem XBOX Kontroller. Da freut sich das Seelen Herz :D
 
Hat der neue Controller den Vorteile gegenüber zum Alten?
 
@knirps: deutlich präzisere sticks, bessere trigger, liegt besser in der Hand... ich will den 360er gar nicht mehr benutzen ^^
 
@ExusAnimus: Was fürn Bullshit. Sticks die nach paar Stunden Fifa am Arsch sind. Besser in der Hand liegt er auch nicht. Die Schultertasten sind kacke, und kostet das doppelte des 360 Kontroller. Genau das gleiche meinen meine Kumpels auch, die zum Teil schon 3 kaputte Kontroller haben (immer der linke Stick). Ich will den One Kontroller nicht benutzen!!!
 
@elox: lol du verwechselst dem one kontroller mit dem ps4 kontroller ;)
 
@knirps: Kaum, sind nur Detailverbesserungen wie Force-Feedback bei den Triggern. Aber meiner Meinung nach gibt es auch nicht viel zu verbessern. Den XBox360 Controller finde ich fast perfekt.
 
@ExusAnimus @mlodin84: Was nu?
 
@LivingLegend: Lol, der neue Controller ist besser. Aber es liegen keine Welten dazwischen. Ich glaube ExusAnimus übertreibt da ein wenig.
 
@mlodin84: das war mein empfinden. Sticks zb, die von der One reagieren sofort und präzise. Die von der 360 haben gut 2,3 mm spiel bevor sie reagieren. Und dass welten dazwischen liegen sagte ich mit keinem Wort ;-)
 
@ExusAnimus: Ja, schon klar. Das "Was nu?" von LivingLegend klang halt irgendwie, als ob wir beide uns widersprechen. Das tun wir aber mMn nicht. Ich finde den Controller ja auch besser, du findest ihn halt "besserer". Ich würde ebenso jedem neuen User, den neuen Controller empfehlen. Besitzer eines Xbox 360 Controllers verpassen allerdings nicht viel - es sind imo nur Detailverbesserungen.
 
@mlodin84: Ich kann da ExusAnimus nur zustimmen. Ich finde den Controller auch um einiges besser als den alten. Wo ich nach ner Weile den 360er Controller in der Hand hatte, fühlte es sich komisch an, deutlich schwerer, liegt nicht so gut in der Hand und die Sticks sind nicht so griffig. Sicher ist es eher kleine Verbesserung im Detail, aber alle Verbesserungen zusammen machen den großen Sprung.
 
@LivingLegend: Also ohne nun exakt beschreiben zu können, warum das so ist, fühlt sich der One-Controller für mich angenehmer an. Am deutlichsten fallen mir die fehlenden Schraubenlöcher auf, die man einfach nicht mehr spürt und natürlich das fehlende Batteriefach, das immer irgendwie störend in der Mitte hing. Durch die Verlagerung der Batterien in das innere des Controllers ist auch die Gewichtsverteilung anders (in meinen Augen angenehmer). Und sowohl die Trigger als auch die Sticks fühlen sich spürbar präziser an. Das Force Feedback ist ja schon genannt worden, macht aber ebenfalls einen recht großen Unterschied, da man mehr "erfühlen" kann. Es gibt jedenfalls sehr witzige Effekte. Letztlich solltest Du den One-Controller einfach mal testen und selbst entscheiden. Es gibt auch einige, denen er nicht besser gefällt, da z.B. die Schultertasten anders geformt sind und etwas Umgewöhnungszeit benötigen.
 
@HeadCrash: Jup die Schultertasten waren für mich unangenehmer als beim 360ger. Fehlt am Anfang das Gefühl >gedrückt< zu haben, da er ohne Widerstand bis unten gleitet. Ebenso der veränderte Schwerpunkt/Gewicht brauchte eine Angewöhnungszeit. Nach dem umgewöhnen passt alles sauber.
 
"Schon der 360-Controller war ein gefragtes Zubehör auch für PC-Gamer" Man wurde eher durch Spiele wie Darksiders erpresst das Ding zu kaufen, weil man sonst nicht anständig spielen konnte. Da man weder die Tastaturbelegung ändern, noch ein anderes Gamepad benutzen konnte.

Aber trotzdem gute News da das Xbox One Gamepad wirklich ne ganze Ecke besser ist, vor allen die Präzision beim 360er Gamepad war ein graus.
 
Bei dem Controller eines Kollegen ist der linke Analogstick schon total wackelig. Hat das noch jemand?
 
@moniduse: das postest Du seit wochen, warum schickt er ihn nicht endlich ein oder kauft sich einen neuen?
 
@ExusAnimus: Darf er nicht vor Mangelware warnen?
 
@Menschenhasser: doch, natürlich. Aber wenn man unter fast jede xbox news das gleiche postet, muss man einem schon fast trollversuche unterstellen. Ist ja ok darauf hinzuweisen, aber irgendwann ist genug
 
@ExusAnimus: Ähm das habe ich einmal gepostet. Hat nur keiner drauf reagiert. Ich finde nur, dass die Qualität des neuen Controllers nicht besser ist als vom alten.
 
Andere Frage: Was bringt einem das "Force Feedback", wenn es nicht vom Treiber unterstützt wird?

Oder funktioniert das nun? Leider haben das weder Sony mit dem PS4 Controller, noch Logitech mit offiziellem PC Zubehör irgendwie nicht hinbekommen :(.

Wäre schön, wenn MS da eine Vorreiterrolle einnehmen würde,
 
@60KU: Hä? Also der Xbox 360 Controller bietet in nahezu jedem unterstützten Spiel auch Force Feedback. Ich stell das immer extra aus, weil mich das vibrieren nur tierisch nervt. Warum sollte es bei dem neuen Controller anders aussehn und warum bekommt es Logitech nicht hin?? Ist das wirklich so? Selbst mit meinem alten Speedlink controller hatte ich in sämtlichen Games auch Force feedback.
 
Wollte Microsoft nicht erklären wieso die Treiberveröffentlichung so lang gedauert hat? Wo ist diese Info nun?
 
Kann mir jemand sagen ob es sich lohnt vom 360 PC Controller auf den One zu wechseln?
 
@seek69: Siehe [o4:re2] :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich