YouTube für Android erlaubt nun manuelle Auswahl der Auflösung

Der Suchmaschineriese Google hat ein an sich kleines Update für die Android-Version von YouTube freigegeben, dieses ermöglicht es aber endlich, die Auflösung eines Videos selbst bestimmen zu können. Bisher konnte nur zwischen HD und HQ ("High ... mehr... Youtube, Auflösung, Youtube Video Youtube, Auflösung, Youtube Video Youtube, Auflösung, Youtube Video

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
YouTube Videos auf dem smartphone schaue ich nur noch ungern. Ich hab vor jedem Video 20 oder 30 sek Werbung. Das nervt so ungemein. Am desktop mit Opera hab ich komischerweise nie Werbung.
 
@Skidrow: evtl. nen adblock?
 
@Skidrow: Root, xposed, Youtube Adaway ^^
 
@Slurp: Hammer. Ich danke dir. Das Modul Kannte ich noch nicht. Klappe super:-)
 
@Skidrow: Und wieder weniger Einnahmen für die Leute, die viel Zeit und Geld darin investieren Videos anzubieten...
 
@Stratus-fan: So ist es.
 
@Skidrow: Ich habe adaway mit den blocklisten wie man sie am pc kennt gefüttert, sehe da auch nie werbung :)
 
@Skidrow: Auf Windows Phone sehe ich in Apps ausser bei der Webversion keine Werbung.
 
wow richtig schnell die Jungs -.-
 
Also unter iOS konnte man in der Youtube-App schon lange die Auflösung manuell einstellen. Finde es immer wieder lustig das google manchmal die eigenen Apps besser für iOS anpasst als für android.
 
@stargate2k: Sicher? Auch im Mobilfunknetz? Bei mir geht nur im WLAN
 
Auto = 1080p oder höher, sofern vorhanden. Ist unter iOS nicht anders, keine Ahnung wieso es nicht auch in der Liste ist. Google halt.
 
warum kein 1080p? ist doch minimum standard auflösung heute^^
 
Das ist mir ehrlich gesagt schlichtweg : EGAL! Ich will viel lieber, dass man auch vom Handy aus Videos bearbeiten kann oder dass man sie zumindest von Privat bzw. Nicht gelistet auf Öffentlich stellen kann ,das würde viel mehr helfen ! Danke Google, Apple und Microsoft!
 
@Pegazus: Eine brauchbare Nutzung der Kommentarfunktion auf mobilen Endgeräten (auch im Browser) wäre ebenfalls mal eine nette Sache...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube