YouPorn-Nutzung boomt auf Smartphones und Tablets

Obwohl Pornographie wohl eher selten unterwegs konsumiert wird, hat eines der größten Portale in dem Bereich einen Meilenstein erreicht, von dem die meisten anderen Angebote im Web noch sehr weit entfernt sind: YouPorn verzeichnet bereits die Hälfte ... mehr... Mobile, Youporn, Porn Bildquelle: YouPorn Mobile, Youporn, Porn Mobile, Youporn, Porn YouPorn

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Daher also der Markt fuer die Faplets
 
@-adrian-: Wobei ich Geräte, die sich einhändig bedienen lassen dann doch klar im Vorteil sehe! :D
 
Und dank WF werden es noch mehr :D
 
ich finde den statistik gefaket und eher um sich und ihren mobilenteil zu pushen
 
ach ja, eine wichtige IT-meldung
 
Wer zum Geier macht bitte annem Familienrechner Browserbookmarks zu solchen Inhalten? Oo Das mobile Endgeräte beliebter sind, liegt vermutlich daran das man sich damit einfacher mal eben verkümeln kann als mit nem klobigen Desktop.
 
@Aerith: Oder morgens schon vorm aufstehen die Mola ohne zuviel Phantasieeinsatz bedienen
 
@lutschboy: Was hat nen traditionelles Colombia-kleidungsstück mit Smartphones zu tun?
 
@Aerith: Unsicher ob tatsächlich unwissend oder vorsätzlich unwissend gestellt...

Mola vulg. Abk. für morgendliche Erektion des männlichen Gliedes
nicht zu verwechseln mit dem Kaffee nach dem Aufstehen: Mo-La
 
@crmsnrzl: Ich konnte erahnen, dass er nicht die reale Bedeutung des Wortes meinte, war mit dem spezifischen Begriff aber nicht vertraut. Sorry, habs ned so mit derartiger Terminologie. ;)
 
@Aerith: Naja, mit mehreren Accounts auf dem PC ginge das ja nun problemlos.
 
@DON666: Hmm achja, da war ja was. Wobei generell die Kiddies viel eher neugierig in den systemfiles wühlen als die Eltern. :D
 
Da sieht man doch das Männer Multitasking fähig sind, mit einer Hand sich befriedigen und mit der anderen das Smartphone halten :D
 
@Lahdo: Immer wieder die selben unlustigen Kommentare unter solchen News. Kicher, Kicher
 
Youporn am Smartphone? Hmm, wissen die Leute, dass die NSA deren Kamera anschalten kann? Will gar nicht wissen wie viele Wixx-Bilder die NSA da täglich macht um leute dann zu erpressen
 
pornhub kann man jetzt auch ohne diese "5 videos grenze" gucken und die website ist neu gestaltet, finde ich jedenfalls besser als youporn, von den hab ich immer noch die news im Kopf, als es um die Spionage ging (durch einen bug den browser verlauf auslesen und so)
 
@wolle_berlin: Dafuer sind diese News doch gut, oder? Ich empfehle ja dann immer Cliti.com und Keandra.com Kann man auch mobil nutzen. Ohne Werbeblocker ist sowas doch aber eh immer der horror, oder?
 
@-adrian-: Was ist denn das für ein wirrwarr man kommt bei beiden links auf m.fuq.com/?t=4 und wenn man einfach nur fuq.com tippt kommt wieder was ganz anderes (auch mit werbung) edit: eh nach dem welches video man auswählt, wird man auch auf andere seiten verlinkt (bei cliti zb)
 
@wolle_berlin: Oh.. Auf meinem Smartphone nicht. Bei beiden Seiten ende ich auf der jeweiligen domain. Und die Videos sind nicht da gehostet sondern ueberall im Internet mit den jeweiligen Direkt links
 
Wääähhhh... ich greif nie wieder ein Tablet von wem anderen an.
 
@razhthak: Tastatur und Maus von fremden ist wesentlich ekelhafter. Das Handy wird wenigstens ab und zu noch sauber gemacht.
 
Wird am Vibrationsmotor liegen ;)
 
@Robby Light: Ich hab deinen Kommentar gelesen und die ganze Zeit überlegt, was man mit einem vibrierenden Smartphone macht, auf dem ein Porno läuft. Ich musste an eine Szene aus Machete denken, aber den Zusammenhang hab ich nicht hinbekommen.
 
@Robby Light: Ich kann mir nicht helfen, Leute die gleichzeitig auf dem Smartphone Pornos gucken und den Vibrationsmotor "nutzbringend" einsetzen, stellen für mich eindeutig eine Minderheit dar. Meiner Auffassung nach, sollte sie eine Untergruppe der "sexuell nicht ausgelasteten Schlangenmenschen" sein.
 
Alleine wenn ich dran denke was man sich bei solchen Seiten einfangen kann, würde es mir niemals in den Sinn kommen mit einem Smartphone / Tablet solche Seiten anzusurfen.
 
ruf mich an bekommt da nen ganz anderen stellenwert.
 
Zählen Notebooks auch zu Mobile? ;-)
 
@WieAusErSieht: nein, der Browser auf nem Notebook wird als Desktop angezeigt der auf dem Smartphone oder Tablet nicht wenn man es nicht einstellt.
 
Na, dann weiß man ja endlich, wieso jemand mit Smartphone auf Toilette rennt ;)
 
"Obwohl Pornographie wohl eher selten unterwegs konsumiert wird, [...]"
Sehr gewagte These.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte