The Snowden Files: Oliver Stone verfilmt das Guardian-Buch

The Guardian hat heute bekannt gegeben, dass das Buch "The Snowden Files" von Guardian-Reporter Luke Harding verfilmt wird. Der US-Filmregisseur Oliver Stone wird noch in diesem Jahr gemeinsam mit dem deutschen Produzent Moritz Borman die Arbeiten an ... mehr... Nsa, Edward Snowden, Prism, Whistleblower Bildquelle: Reuters Usa, Nsa, Edward Snowden, Abhören Usa, Nsa, Edward Snowden, Abhören The Guardian

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
alle machen sie geld mit snowden(s storry). ob das so von ihm gewollt und gewünscht war ?
 
@gast27: von Oliver Stone erwarte ich zumindest einen Film der sich durchaus kritisch mit dem Verhalten der Amerikaner auseinandersetzt, anstatt der "Great American Patriotismus-Show" wie es sonst meistens üblich ist.
 
@moribund: Denkst du das wird was? Laut Kino haben die Amis ja sogar Vietnam und Purlharbor gewonnen. Und beide schlachten jeweils mit jeweils nur einem Mann im Gefecht.
 
Schon mal besser als das Bond Team, einige Filme von Stone sind ganz gut, Platoon, JFK, Nixon (WTC mit Cage? Der ist Geschmackssache ;) )
 
Ich bin mal gespannt. Oliver Stone ist imemrhin Mitglied bei der EFF. Bin mal gespannt wie "sachlich" der Film wird.
 
War "The Untold History of the United States" nicht von Oli Stone? Dann kann es ja nur besser werden. Ich vermute nur, dass mehrere Kinos in den Staaten den Film nicht zeigen werden. Oder Republikaner drehen eine patriotische Version, wo der böse Verräter verfolgt wird.

Auf Zero Dark Thirty folgte ja auch die USA-freundliche Version The Raid on Osama Bin Laden.
 
Snowden hat der ganzen Welt gezeigt, wie hinterhältig die USA mit ihren "Verbündeten" umgeht. Was ist passiert? Rein gar nichts! Erst kürzlich kam eine Nachricht, dass der deutsche Geheimdienst in Echtheit soziale Netzwerke überwachen will.

Den deutschen Volksvertretern interessiert es nicht, ob jemand von außen mitlauscht. Hauptsache sie bekommen ihre fetten Gehälter, Pensionen usw.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!