Vier Bereiche: Microsoft organisiert die Office-Sparte völlig neu

Die internen Umbauarbeiten beim Redmonder Konzern gehen weiter: Nach der Bestellung von Satya Nadella zum CEO wurden unter anderem zahlreiche Führungskräfte ausgetauscht und die Windows-Entwickler-Teams zusammengeführt. Nun ist die Office-Abteilung an der Reihe. mehr... Microsoft, Office, Office Gemini, Microsoft Office Gemini Bildquelle: Microsoft Microsoft, Office, Office Gemini, Microsoft Office Gemini Microsoft, Office, Office Gemini, Microsoft Office Gemini Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wo ist der Rest von Office? :)

Edit: der Teil mit OneNote ist übrigens extrem schlecht übersetzt. OneNote wird kein "Signatur-Produkt", was irgendwie nach etwas wie DocuSign klingt. Im Original steht, dass Microsoft seit Jahren versucht, OneNote als eines seiner "Signature Products", also so etwas wie ein besonders wichtiges Produkt, zu vermarkten, viele aber OneNote immer noch nicht kennen/nutzen. Daher wird OneNote jetzt eine zentralere Rolle zugeteilt.
 
@HeadCrash: Ich vermute mal das es mit in den Bereich von OneNote gehören wird. Würde zumindest Sinn ergeben. Bin mal gespannt wie sich das in Zukunft entwickeln wird
 
Das mit OneNote klingt interessant, benutze ich auch immerhin ca. 6h am Tag. Ich hoffe nur die nächste Version wird nicht so fehlerhaft wie 2013 am Anfang.
 
@L_M_A_O: kannst du mir erklären was denn genau an OneNotes anders/besser ist und wofür man das genau braucht, habe ich bis heute nicht verstanden.
 
@shriker: Bei uns in der Arbeit nutzt es auch jeder für fast alles. Finde es absolut genial. Ob es besser als andere ähnliche Programme ist sei mal dahingestellt. Ich habe früher Scribble Papers genutzt und etwas neueres gesucht was mehr kann aber sich auch über die Cloud auf mein Handy, Notebook, Tablet, ... synchronisiert und finde OneNote einfach genial aber gibt auch genügend Konkurrenzprodukte.
 
@shriker: Wie HellsDelight schon sagt und wenn man z.B. studiert und ein Gerät mit Digitizer hat, ist das ziemlich genial wenn man die ganzen Vorlesungen aufschreiben kann: z.B. http://abload.de/img/onenote52kgz.jpg
Und dann auf allen Geräten hat.
 
Für mich wäre interessant die einzelnen Anwendungen kaufen zu können zu einem attraktiven Preis. Microsoft Word alleine ist teurer als ein ganzes Office Paket, ähnlich verhält es sich mit den anderen Anwendungen. Aus der MS-Office Reihe interessiert mich tatsächlich nur onenote. Die Kostenlose Variante ist für mich unbrauchbar da MS-Konto und Cloud Zwang. Die Offlinelösung gibt es nur in der kostenpflichtigen Version die in Europa einelnd nicht zu haben ist und in der US-Verison preislich nicht attraktiv ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr