Battlefield 3: Electronic Arts verschenkt PC-Version des Shooters

Groß-Publisher Electronic Arts hat im März eine Aktion namens "Aufs Haus" gestartet und verschenkt seither regelmäßig ältere, aber dennoch interessante Titel. Aktuell ist ein Spiel an der Reihe, bei dem der eine oder andere sicherlich zugreifen ... mehr... Battlefield, Battlefield 3, Ego Shooter Bildquelle: Dice Battlefield, Battlefield 3, Ego Shooter Battlefield, Battlefield 3, Ego Shooter Dice

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Deswegen gabs gestern so viele Bans... (und in nächster Zeit sicher auch) http://www.pbbans.com/mbi-view-all-bf3-bans-41.html
 
Das Runterladen von BF3 war gestern sehr problematisch. 10 Download Abbrüche in den ersten 30%. Hat jemand anderes diese Probleme auch oder ist das bei Origin normal?
 
@Stefan1200: Ich hab dir die unnötige Bewertung mal wieder glatt gebügelt ;)
Ich hatte keine Downloadprobleme... habs jedoch gestern schon geladen, denn da war es bereits kostenlos. kP ob es heute vielleicht irgendwelche Probleme gibt - Überlastung?
 
@Black-Joker: Ich hatte ja gestern Abend die Probleme. Komisch, am Wochenende nochmal testen. Danke euch.
 
@Stefan1200: Habs mal ausgeglichen. Wird wegen dem gratis BF3 gewesen sein. Läuft sonst eigentlich immer recht stabil. (außer bei solchen Aktionen bzw. beliebten Neuerscheinungen)
 
@Stefan1200: Wird wohl der Server überlastet sein, einfach später nochmal probieren!
 
Warscheinlich eher für EA ne Möglichkeit nochmal ein paar Kröten mit den BF3-DLCs einzunehmen, werden sicherlich einige zugreifen.
 
@H4ndy: Es sei ihnen gegönnt... BF3 ist ein tolles Spiel was ich immer noch gerne spiele. Hoffentlich füllt das die Server noch mal ein bisschen. Für einige Modi findet man kaum noch Leute...
 
@Chiron84: Jo, ich spiele auch BF3 noch lieber als BF4. Im dritten Teil sind die Karten irgendwie durch die Bank weg spaßiger.
 
@H4ndy: Dafür hab ich BF4 zu wenig gespielt, aber ich will halt erstmal auf LVL 100 Colonel in BF3 kommen bevor ich mich in BF4 stürze :D Und da ich arbeite und auch noch andere Sachen als Battlefield spiele/überhaupt auch mal ganz andere Sachen mache...
 
@Chiron84: "BF3 ist ein tolles Spiel " Nur durch den Netcode halt verdammt verbugt, insofern kann man da nicht mehr von toll sprechen.
 
@L_M_A_O: Ich hatte trotzdem bisher eine Menge Spaß damit.
 
@L_M_A_O: eigentlich hat BF4 den schlechteren Netcode dank der niedrigeren Tickrate
 
@paddd: Schlechter ja, trotzdem ist der von BF3 schon extrem mies.
 
EA = NEIN , Origin = NEIN , BF3 = NEIN = kein Stress mit den Kiddis
 
@Sir @ndy:
Stress mit Kiddies hat man doch überall in solchen Spielen.
Außer vielleicht in ArmA 2, aber da ist es seit DayZ auch schlimm geworden...
 
@Sir @ndy: Ich stimme dir da zu. EA ist ein No-Go geworden (Kundenverarsche wo es nur geht und größtenteils nur Mist im Repertoire, unsägliche DRM-Scheiße etc.), Origin will ich nicht, weil ich mit Steam eine Alternative nutze und bevorzuge, die sich schon lange etabliert hat und BF3 gefällt mir generell auch nicht. Die ganzen Mainstream-Games sagen mir eh nicht zu. CoD, BF und auch jetzt Watch_Dogs können mir gestohlen bleiben - vor allem, da Watch_Dogs auf'm PC ja beinahe Alpha-Status hat -.-
 
@eN-t: Steam nutzen, aber Origin nicht wollen. Das ist doch wie Pest oder Cholera. Wenn man das eine nutzt, dann macht es auch keinen Unterschied mehr, das andere auch zu nutzen.
 
@Brotboy: Jeder Entwickler braucht unbedingt eine eigene Plattform und einen Client. EA könnte das Geld das sie für den Origin rauswerfen besser in die Spielentwicklung investieren. Genau das gleiche gilt für U-Play & co.
 
@charnold: Dir ist schon klar dass sie durch Origin nicht nur Geld rauswerfen, sondern auch einnehmen? Und dass sie durch ihren eigenen Vertrieb keine Provision zahlen müssten, wie zb an Steam, und darum noch mehr Geld für eigene Spiele haben werden? Nein? Ok.
 
@lutschboy: Das ist schon richtig, aber dann auch überall die richtigen Serverfarmen hoch zu ziehen, dass auch die Benötigten Bandbreite für ein Release zur verfügen stehen kriegen sie nicht gebacken. Das kostet auch Geld, ein solches System zu unterhalten. Nebenbei sind viele Spiel zu verbugt und würden daher ihr Augenmerk lieber auf die Spiel Entwicklung richten, statt einen eigene Store auf zu ziehen.
EA = Entwicklerstudio aufkaufen, Druck erzeugen und ausnutzen, so dass eine Spielreihe schlussendlich nur noch Schrott wert ist.
 
@charnold: Jaja, EA blöd, alle anderen heilig, wir haben's.
 
@Brotboy: Steam war als erstes Launcher-System in der Hinsicht da bzw. ist ja nicht umsonst so verbreitet. Da brauche ich kein Origin und kein UPlay. Ich habe auch keine EA-Spiele bzw. nicht auf PC, die Origin aktiv benötigen würden. Notfalls würde ich es mir kaufen, dann aber von Origin befreien mittels Patches :D wenns geht. Aber EA und Origin .. lieber nicht. Und UPlay würde ich auch nicht nutzen, hätte ich bei "Child of Light" nicht aufgepasst und es mir als CE gekauft... es wird danach deinstalliert.
 
Battlefield Bad Company 2 ist und bleibt das beste Spiel der Reihe
 
@Windowze: Also für mich nicht. Als SinglePlayer finde ich Battlefield BC 1 am Besten und bei Multiplayer BF 2 gefolgt von BF 2142. BF3 gefiel mir nicht so doll und daher habe ich BF4 (aka BF 3.5) bisher auch noch nicht ausprobiert.
 
@Runaway-Fan: Von BF3 bin ich auch nicht so begeistert. Und BF4 soll ja ziemlich verbuggt sein. Mir gefällt es nicht wie jedes Jahr ein neuer Teil rauskommt. Die sollten wieder den Releasezyklus zurückfahren. Nur weil Activision das mit ihren scheiß macht muss man es nicht nachmachen
 
@Windowze: Die bugs sind größteils raus, was eher stört ist das durchwachsene bis schlechte Leveldesign meiner Meinung nach. Da war BF3 besser.
 
@Windowze: Das verwechselst du jetzt sicher mit BF2. Wenn man mal von den Pay2Win-Waffen aus Special Forces absieht war das wohl das letzte Spiel der Reihe das zumindest ansatzweise sowas wie eine Balance vorweisen konnte.
Ein Königreich für ein BF2 mit aktueller Grafik.
 
Ich habe es schon seit Release und vielleicht nur eine halbe Stunde gespielt. Wird Zeit mal damit zu beginnen :D Habe aber auch noch soviel in Bad Company 2 zu tun. Zeit müsste man haben. :(
 
Battlefield 1942 war das Beste :) und das gibts auch umsonnst
 
@EmKa262: das ist so was von wahr. Einfach gestrickt, mit vielen Mods und tollen Karten. Nur das Hubschrauber (Dessert Combat) fliegen bereitet mir Kopfzerbrechen.
 
@John Rambo: Hubschrauber in "Dessert Combat"? Werfen die Pralinen? ;-) Sonst: Ja, den meisten Spass hatte ich auch mit BF42 und DC.
 
@EmKa262: Kann mir jemand sagen wo genau man das noch umsonst bekommt? Wollte es letztens auf ner LAN mit ein paar Kumpels zocken, haben es aber in Origin nicht mehr gefunden!
 
@EmKa262: wo denn? bei origin ist es raus edit: bin grad auf den geschmack gekommen, ich kenn sowieso nur 1942 und vietnam :D
 
Die wollen einfach Origin unter die Leute bringen, weil es immer noch genug Leute gibt, die die Plattform boykottieren und (mich eingeschlossen) dann dennoch mit Steam eine ähnliche Plattform nutzen ;)
 
@SFFox: Und was hat Steam immer gemacht um Skeptiker auf ihre Plattform zu bekommen (grade in der Anfangszeit, als es noch umstrittener war als Origin heute). Richtig, Leckerlis verteilt.
 
Danke für den Tipp, hab das Game nun in meiner Liste drin. Irgenwann lad ich es mir dann mal runter :D
 
@avril|L: DiTo :D
 
@avril|L: Ich hab jetzt schon über 10 Spiele durch Humble Bundle und kostenlos-Aktionen in Origin und noch kein einziges davon gespielt ^^
 
Wann werden für BF3 dann die Server abgeschaltet?
 
Wie ich schon bei Release sagte: Das Ding nehme ich mit Origin nichtmal geschenkt.
 
@Freudian: Du bist halt ein verdammt harter Knochen. Respekt.
 
@Freudian: ich hatte BF3 glaub mit meiner AMD Karte, die ich zwischendurch mal hatte, und hab den Key verschenkt ^^ (aber an einen Freund, der es auch spielt und von dem ich das weiß - da ist mir so etwas nie zu schade).
 
Was nützt mir eine 50Mbit Verbindung wenn das Spiel mit nur 100kbit runtergeladen wird...
Hat noch jemand diese Probleme... Heute noch?
 
@DJ Emco: Also im Moment läufts bei mir ganz gut, schwankt aber stark. Von 1 bis 9MB/Sekunde ist alles dabei. Wenn die Anzeige stimmt, dann noch weitere 30 Minuten, bis die restlichen 10 von 20 GB geladen sind. Aber hey, sobald es gekauft ist, kann man es sich auch später noch laden und bei dem Preis kann man echt nicht meckern :-)
 
Na, dann können sich die Kollegen bei denen BF3 irgendwann nicht mehr startete obwohl sie sich bei Origin einloggen konnten und dort sehen konnten, dass ihre BF3-Lizenz eingetragen war ja nun einfach einen neuen Account mit neuer Lizenz erstellen statt herumzudoktern bis ihre alte wieder läuft.

Hätte ich mir BF3 gelauft, wäre ich jetzt aber ziemlich stinkig, dass alle anderen es nun nach so kurzer Zeit einfach geschenkt kriegen. Das wäre dann wohl das letzte Spiel gewesen für das ich bei EA Geld gezahlt hätte und beim nächsten interessanten Titel hätte ich halt ein paar Jahre gewartet, ob es ihn irgendwann kostenlos gibt.

Naja, da ich keine Spiele installiere, die Trojaner mitbringen und zudem keine Software nutze, mit der ich nichts mehr anfangen kann, wenn der Hersteller seine Server abschaltet, nehme ich BF3 nicht mal geschenkt, solange das nicht komplett offline installier- und nutzbar ist.
 
@nOOwin: "nach so kurzer Zeit" - es sind 2,5 Jahre vergangen.. so kurz ist das nicht. Ich hätte ja jedes andere Argument gelten lassen.. "mag kein Origin" (wie ich) oder "mag kein EA" (wie ich) .. aber stinkig sein nur weil die anderen es nach 2,5 Jahren umsonst bekommen? :/ jedem das seine.
 
Ich habe die Schnaunze voll von Origin und uplay, da kauft man sich ein Spiel und dann hast du Probleme diese anzuwenden weil die Spiele nur in Verbindung zu diesen Servern funktionieren.
Zum kotzen. nie wieder Ubi und EA.
 
Diese Schweine von Origin, erst wurde ich zwei mal abgezockt und jetzt ist es gratis...

Ich hatte damals bf3 bei amazon gekauft in der hülle war nur ein key drin, diesen habe ich eingeben und runtergeladen. Dann ab und an mal gespielt dann 1 Monat überhaupt nicht am Rechner gewesen.

Darauf wollte ich Zocken und was musste ich feststellen BF3 war nicht mehr in meinem Acc. darauf hin habe ich in Foren gelesen das es an den Key´s lag das Key´s die nicht direkt von Origin gekauft wurden meistens gesperrt werden. Was ja schon ne Frechheit ist und wo man sich nicht mal gegen wehren kann.

Aber ich wollte das Spiel unbedingt wieder spielen also Kaufte ich das noch mal bei Origin.

keine Woche später wurde mein spiel wieder aus der Liste gelöscht !

Origin Origin Origin Origin is so ein dreck !

Ich habe mich dazu gerungen mir bf4 zu kaufen, und hatte meine bedenken ob das wieder passieren würde, ist aber bis jetzt zum glück nicht eingetreten, aber falls doch wieder so was sein sollte werde ich bei denen nie wieder etwas kaufen !
 
du hast dir zwei mal bf3 gekauft und es lief immer scheiße, und holst dir trotzdem noch bf4? aua sorry
 
@treyy: es lief gut ich habe bf3 auch erst sehr spät geholt da waren auch schon viele wenn nicht sogar alle addons draußen

das Problem lag nicht am spiel sondern an origin und das zeigt mir das dein Kommentar überflüssig war
 
Hallo Leuts, habe mir auch vorgestern Battlefield 3 runtergeladen und bin nach 3 Tagen schon völlig frustriert! Habe die Campange auf leicht eingestellt und scheiter schon nach 30 sekunden! Man soll ja mit Taste e durchs Fenster und dann mit der Leertaste auf den Wagon klettern. Alter ich bin voll genervt da passiert gar nichts nach 3 mal Leertaste fliegt der vom Zug und Tot, und das auf leicht, einfach nur zum Kotzen.
 
...und wieder ein mal freue ich mich über eine Nachricht im Newsletter die zu spät kommt.
Battlefield 3 kostenlos herunter laden bis zum 03.06.14!!!
Warum steht sowas im Newsletter vom 05.06.14???
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Battlefield 1 (PC) im Preisvergleich

Battlefield 3 bei Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles