Kostenloses LTE: E-Plus verlängert "Highspeed für Jedermann"

Der Mobilfunkbetreiber E-Plus hat heute bekannt gegeben, dass die Kunden "aller Marken und Partner" die erweiterte kostenlose LTE-Verfügbarkeit länger als ursprünglich geplant, also bis Ende dieses Jahres, nutzen können. mehr... E-Plus, Base, Simyo, Flaggen Bildquelle: E-Plus Gruppe E-Plus, Base, Simyo, Flaggen E-Plus, Base, Simyo, Flaggen E-Plus Gruppe

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Einen konkreten Grund für die Verlängerung der Aktion nannte man nicht". Den kann ich schon nennen. EPlus hat dadruch enorme Vorteile. Das UMTS und Edge Netz ist ja gnadenlos überlastet. Da kann man dann einzelne Kunden, die bereits ein LTE Gerät haben in die Überkapzität des LTE Netzes entlassen. Denn für die paar Funkzellen, die in wenigen Ballungsgebieten stehen, kann EPlus noch keinen LTE Vertrag anbieten, für den Leute extra zahlen würden. Somit ist das nicht nur ein Geschenk an die Kunden, sondern EPlus profitiert auch davon, dass ihr UMTS Netz entlastet wird.
 
@FatEric: und da bislang relativ wenige endgeräte LTE fähig sind, entsteht dadurch keine überlast im LTE netz. ein sehr geschickter schachzug. o2 macht es ja quasi genauso.
 
@LoD14: echt? ist mir nie Aufgefallen...
 
@LoD14: War bei der Telekom anfangs auch so. Inzwischen aber nur noch bei den Premiumtarifen drinnen. Leider lohnt sich das aber für mich.
 
@LoD14: Klingt logisch und wahrscheinlich ist es unter anderem ein Aspekt, aber nicht der Fokus.
 
@FatEric: Hat wohl eher andere, rechtliche Gründe, warum es doch verlängert wurde.

Ok, sagen wir: Warum sie es länger anbieten können, statt angedacht 06/14. ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!