Medion Life P5001: Neues ALDI-Smartphone ab 5. Juni für 149 Euro

Die Lenovo-Tochter Medion bringt mit dem Medion Life P5001 in Kürze ein neues, relativ günstiges 5-Zoll-Smartphone in die Filialen des Lebensmitteldiscounters ALDI. Allerdings wird das neue Einsteigergerät nur bei ALDI-Nord erhältlich sein, wo es ab ... mehr... Aldi-Smartphone, Medion Life P5001, P5001 Bildquelle: Medion Aldi-Smartphone, Medion Life P5001, P5001 Aldi-Smartphone, Medion Life P5001, P5001 Medion

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Doch einen ganzen Tag Laufzeit, mein lieber Schwan....
 
@Ralfi: Ich krieg' auch schon feuchte Finger!
 
"Als Betriebssystem läuft hier das etwas veraltete Android 4.2.2 "Jelly Bean", weil MediaTek bisher keine entsprechende Unterstützung für neuere Versionen bietet." Mein lieber Schwan! Wer da nicht z.B. ein Telefon von Motorola (E oder G) kauft ist selber schuld.
 
wer bei Aldi Handys kauft selbst Schuld, nach dem Reinfall mit dem P4013 wo ein Update auf 4.2 Jelly Bean versprochen wurde, was dann auch 6 Monate später mal kam....der Support ist grotten schlecht und die Einstellungskriterien der technischen Hotline scheint der Fokus mehr auf mental desease zu liegen als auf Fachwissen, zumindest kam das bei der weiblichen Supporthilfe so rüber. Die wissen weder wie ihr Handy aufgebaut ist und original Firmware was ist das??
Dazu kommt das der WLAN Empfang ein Scherz ist und mit dem Udpate eher noch schlimmer geworden ist, Nachbesserung Fehlanzeige (ist ja eigentlich nen umgelabeltes ZTE) der Touchscreen ist mehr als nur ein Joke und die Systemfreezes...
Cyanogen Mode....leider beschäftigen sich die guten Jungs nicht mit Hardware Müll...also Geld beiseite legen und was holen was nicht nur mit der Sonnenseite prahlt (5Zoll) lach mich tod
 
MediaTek... Das Ding wird wahrscheinlich nicht ein Update erhalten und hat bereits jetzt ein 2 Jahre altes Betriebssystem. Wer sowas freiwillig kauft, dem ist nun wirklich nicht mehr zu helfen, zumal es gute Alternativen gibt (Motorola Moto G oder Moto E, LG L70 oder L90 usw...).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!