Den Google Play Store gibt es jetzt als mobile Web-Version

Der Google Play Store kann ab sofort plattform- und geräteunabhängig als mobile Webversion genutzt werden. Bislang hatte Google auf eine für Smartphones optimierte Webseite des Play Stores zugunsten der Apps verzichtet, nun lässt sich der Store auch ... mehr... Google, Web, Google Play Bildquelle: Google Google, Web, Google Play Google, Web, Google Play Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wieso berichtet ihr darüber aber nicht über das Windows Store update vom 15.05 obwohl ihr euch WINFuture nennt?

Ich rieche eine Verschwörung, vermutlich die Illuminaten oder die NSA, vielleicht auch die Sowjets oder doch unfähige Redakteure ? Man weiß es nicht hmm
 
@daaaani: vielleicht ist WP ja so unbedeutend, dass mittlerweile nicht mal mehr WF drüber berichtet. :)
 
@OttONormalUser: Ich meine NICHT den Windows PHONE Store. Übrigens ist das Minus sehr amüsant. Des Weiteren denke ich nicht in solch ein Lagerdenken wie manch anderer. Ich weiß einen funktionierenden Markt, mit Konkurrenten, die sich einander technologisch übertrumpfen durchaus zu schätzen.
 
@daaaani: Abet die Ironie in meinem Kommentar ist dir entgangen?! ;)
 
@daaaani: Der ist ja noch unbedeutender...
 
Wer denkt sich bei den stores eigentlich die Vorschläge aus? Warum bekomme ich bei einer App, die ich mit 5 Sternen bewerte alternativen vorgeschlagen, wenn ich doch offensichtlich zufrieden bin, und bei einem stern kommt gar nix? Das muss umgedreht sein! Das ist wie bei Amazon, kauf ein Laptop, und du bekommst wochenlang Vorschläge für Laptops, wozu, ich habe eins!
 
@OttONormalUser: Geschenke darf man da noch viel weniger kaufen, sonst wird man mit den Vorschlägen nie wieder froh. Ich frage mich ob sie die Vorschläge auch anpassen wenn man das Produkt als Geschenk verpacken läßt.
 
ich kapier nicht ganz wozu es eine mobile web ansicht gibt 0o für leute die mit eim ipad vorbei gucken. die playstore app ist doch eigtl immer schon drauf ... naja seis drum
 
@Tea-Shirt: weil man dann auch mal ohne ein Gerät dabei zu haben nachschauen kann. Über die Webverrsion kann man auch eine Installation durchführen und seine Geräte verwalten.
 
@Tea-Shirt: Weil ROMS auf dem Vormarsch sind. Cyanogenmod z.B, wird immer gefragter. Man könnte sich gapps in Zukunft sparen.
 
Funktioniert das jetzt auch mit dem kindle faire HDX?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!