Windows Phone: WhatsApp mit Benachrichtungs-Bug; bald wieder da

Microsoft hat erstmals Gründe für die Entfernung der höchst beliebten Messaging-App WhatsApp aus dem Windows Phone Store genannt. Nach Angaben des Microsoft-Managers Joe Belfiore gab es ein Problem mit den Benachrichtigungen der App, weshalb man ... mehr... App, Logo, whatsapp Bildquelle: Whatsapp App, Logo, whatsapp App, Logo, whatsapp Whatsapp

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Alles klar, deswegen konnte ich bei mir die Probleme nie nachvollziehen, denn ich hab 8.1 installiert... Alles klar. Windows Phone ist übrigens prima, ein Nexus 5 könnte mir keinerlei Mehrwert bieten. EDIT: Der ursprüngliche Trollpost, auf den ich reagiert hatte, wurde von der Moderation gelöscht, deswegen wirkt meine Aussage bezügl. Nexus natürlich etwas deplaziert...
 
@DON666: Außer eben mehr Apps und störungsfreie Funktionen :)
 
@Antitr0ll: Kein Smartphone läuft zu 100% rund..
 
@Antitr0ll: "störungsfreie Funktionen" Ich hatte noch nie irgendwelche Probleme mit kaputten Funktionen bei WP.
 
@L_M_A_O: Und Whats App läuft laut deiner Aussaga natürlich einwandfrei. Die Kritik im Windows Phone Store und das Zurückziehen der App durch den Hersteller ist wohl aus der Luft gegriffen, oder was willst du mir jetzt erzählen?
 
@Antitr0ll: WhatsApp war schon immer scheiße von der Software bzw. deren Umsetzung, kann man jetzt nicht wirklich sagen das es an MS liegt. Noch dazu finde ich es Lachhaft ein BS an einer einzigen App zu bewerten.
 
@L_M_A_O: Die App läuft auf Android und iOS sehr gut und das die App sowohl von ihrer Funktionalität als auch von ihrem Style von Konkurrenten kopiert wird, zeigt das die Umsetzung gut ist.
 
@Antitr0ll: Umsetzung ziel denke ich auf "Implementierung" ab nicht auf "Design" oder "Konzept". Und WhatsApp ist frickelmüll. Allein die Regelmäßigkeit und Menge an bugfixes für diverse Plattformen und die Ursprüngliche Absicherung des "Whatsapp Accounts" via Hash der IMEI, sowie die generellen sicherheitsprobleme sprechen dafür. Das man unfähig ist eine Weiche einzubauen die sowohl die API von WP8 und WP8.1 behandelt, spricht erneut dafür das bei WhatsApp eher unfähige Entwickler sitzen. Das Konzept von WhatsApp bzw die ursprüngliche Idee ist ohne Frage clever.
 
@Antitr0ll: Tja, da werden die Programmierer bei WhatsApp wohl Mist gebaut haben. Und deine Argumentation lässt nicht gerade auf logisches Denken schließen. Was bitte haben angebliche Kopien mit schlechter Programmier-Handarbeit zu tun. Und was bitte hat die WP-Version mit der Android-Version zu tun? Die selbe Grundidee. Der Programmcode kann es ja wohl kaum sein.
 
@L_M_A_O: Also ich als WP8 Entwickler kann dir sagen das das am Betriebssystem liegt. Windows Phone ist absolute Grütze. Ich frage mich wie man als ein so großes Unternehmen wie MS nur so einen schwachsinn produzieren kann. Alles und jede Funktion vor dem Entwickler zu verstecken und ... ach ich könnte wieder los legen ;-)
 
@KainPlan: Ich finds nicht Grütze(Hobby Entwickler), finde es gut das es dort Restriktionen gibt, so das man nicht wie unter Android Viren einschleusen kann. Das einzige was ich bei WP vermisse ist der Zugriff auf die Uhr, bzw. Uhrzeit.
 
@DON666: Dir nicht, aber mir: Mehr Apps, qualitativ bessere Apps, mehr Funktionen, mehr und bessere Browser(Dolphin, Firefox, Chrome, Stock-Browser..), schnellere Leistung im Bezug auf Ladezeiten von Apps, im Bezug auf Flüssigkeit hat WP im Hauptmenü ganz leicht die Nase vorne, ansonsten bei leichter bis mittlerer Last ist das Nexus 5 vorne, Fehler beim Musik-Treiber bei WP(Verbreiteter Bug), bessere Anpassbarkeit der Oberfläche, mehr Möglichkeiten, die CPU-GPU Arbeitsweise zu modifizieren, mehr Möglichkeiten, ein anderes Rom zu installieren, deutlich bessere Roms, Android hat bei Entwicklern eine deutlich höhere Priorität(Schnellere Updates, schnellere und ausgereiftere Apps). Whatsapp hat bei WP schon extreme Probleme gemacht(Nachrichten kommen im besten Falle, falls sie überhaupt ankommen, eine Stunde zu spät an und die App zieht extrem am Akku, da es Probleme mit der Push Kompatibilität gab) Und zu guter letzt, eine viel bessere Synchronisation mit Computern. Bei WP musste ich lange rumfrickeln. Dabei habe ich Nerven verloren. Ich bitte dich, NICHT einzelne Punkte dieses Kommentars dir rauszupicken und deiner Antwort den Anschein zu geben, dass du mich diskreditiert hast. Es sind meine Erfahrungen, die du nicht mehr ändern kannst! An Winfuture: Bitte löscht auch noch nicht diesen Kommentar. Was kann ich dafür, wenn ich und viele meiner Freunde EXTREM schlechte Erfahrungen mit diesem OS gemacht haben? Ich plädiere auf mein Recht der Meinungsfreiheit, zumal ich niemanden beleidigt habe
 
@KritischerLeser: Liest man deine Antwort nicht kritisch, so hat sie glatt den Anschein, Windows Phone seie ein unbenutzbares Betriebssystem, bei soo vielen Schwächen und Mängeln..
Bin damals bei WP7.0 eingestiegen mit dem ersten Gerät überhaupt und habe es bis 7.8 zufrieden verwendet. Zu Entwicklungszwecken hatte ich anschließend ein Nexusgerät mit Stockandroid und hab dadurch "das andere Lager" ausführlichst kennengelernt.
Nun ja ein halbes Jahr später nenne ich ein Lumia 1020 mein Eigen und trotz all der von dir aufgezählten Schwächen waren es letztendlich die niemals ruckelnde Tastatur, die Art der Menüführung, die Hochwertigkeit des Gerätes und die Integration in OneDrive die mir sofort das Gefühl gaben richtig gegen zB. ein S5 entschieden zu haben.

Es ist heutzutage wirklich Geschmackssache, welches OS & Gerät man gut findet. Man muss nur wissen mit den Mängeln welches Betriebssystems man eher klar kommt. Und jetzt bitte ich dich, nicht zu behaupten, Android hätte keine nennenswerten Mängel. Meine Erfahrungen haben mir da ganz Anderes bewiesen ;)
 
@KritischerLeser: Ohgottogott, wie dramatisch... Nee, ich pick mir da jetzt gar nix raus, weil diese Art von Diskussion einfach alberner Mist ist. Ich kann aber auch hier noch mal wiederholen, dass ich der Meinung bin, jeder solle das nutzen, was er will/mag, und diese Typen, die sofort nach Erscheinen einer News unbedingt als allererster einen Trollpost abgeben müssen, um die Schwachsinnsdiskussion zum tausendsten Mal anzufachen, eben einfach Schwachköpfe sind. Gute Nacht.
 
@KritischerLeser: Dein erster Beitrag hatte einfach keine Begründung und hat sich wie ein Trollkommentar gelesen;) Zu deinen meisten Meinungen in diesen Kommentar kann ich nur NEIN sagen. Sehe ich komplett anders und die Fehler die du mit dem Audio Treiber erwähnst habe ich noch nie gehört und noch nie gehabt.
 
@L_M_A_O: Beim Audio-Bug geht es darum, dass der Benutzer an der Lautstärkewippe drücken kann wie er will, dass System auch ganz normal per Einblendung von 00 bis 30 zählt wie es soll, gerade laufende Apps aber die Änderung nicht mitbekommen bzw. nicht geregelt werden. Das Problem hat leider meine Podcast App, wenn ein Podcast läuft kann ich drücken was ich will, die Lautstärke kann nicht mehr angepasst werden. Ein beenden der App reicht manchmal, aber auch nicht immer um das Problem zu lösen. Alles in allem dehr nervig (Lumia 1020 mit Black Update). Hoffe WP8.1 und Cyan fixen das.
 
@CreechNB: Das ist ja interessant, vielleicht gibt es das Problem nur unter WP8? Bei WP7 habe ich dieses Problem noch nie gehabt, oder von gehört(WP 7 Nodo, Mango, Tango).
 
@L_M_A_O: Ich müsste nachsehen, könnte aber sogar ein GDR3 bezogener Bug sein. WP7 hat damit auf jeden Fall nix zu tun. Sieh mal hier: http://allaboutwindowsphone.com/features/item/19395_Waiting_for_Windows_Phone_81-t.php
 
@CreechNB: Die offizielle Podcast-App unter WP 8.1? Die bekommt Änderungen mit. Kann die Lautstärke super verändern.
 
@kritisch_user: Der ganze Bug sollte ausgemerzt werden, nicht nur bei Podcasts. Das ist halt der Punkt, an dem ich es immer zuerst merke.
 
@KritischerLeser: Viel von deinen Problemen ist mir noch nie begegnet... die Synchronisation mit dem Computer war unter WP 7.X echt Mist, aber unter WP 8 funktioniert das doch problemlos? Anschließen, Gerät wird als Massenspeicher erkannt, fertig? Oder mache ich was falsch?
 
@Chiron84: XD Ja, wenn es bei dir problemlos läuft, machst du was falsch.
 
@Chiron84: Nein aber der "kritische Leser" hat anscheinend noch kein WP 8.x ausprobiert.
 
@PakebuschR: Das sollte er vielleicht mal tun, zu WP 7.x würde ich auch nicht mehr freiwillig zurück gehen...
 
@KritischerLeser: Meinungsfreiheit? Ernsthaft? Das Argument zieht nicht, die Mods hier haben Hausrecht, wenn ihnen was nicht passt, dann können sie damit verfahren wie sie wollen. Das Recht sollte nicht für persönliche Belange ausgenutzt werden, aber ich denke, da sind wir hier bei WF weit von entfernt.
 
@CreechNB: Ich habe schon lange entschieden, mich über die Leute, die meinen Art 5 GG gäbe ihnen das Recht, überall ihr dummes Geschwätz loswerden zu dürfen, nur noch zu beömmeln. Selbstverständlich hat jederman das Recht, zu sagen was er will... aber ebenso hat jeder andere das Recht, dem erstgenannten in seinem Machtbereich den Mund zu verbieten oder nach Lust und Laune ungestraft zu zensieren. Nennt sich, wie du schon sagtest, Hausrecht.
 
Mich würde mal interessieren, wo der unterschied zwischen Push/Notification bei WP8 und WP8.1 liegt.
 
@L_M_A_O: ich habe es in der letzten News dazu schon geschrieben gehabt. Die Push/Notification und Anwendungen im Hintergrund werden in Windows Phone 8 stümperhaft verwaltet, so dass eine App im Hintergrund keine Notifications durchgereicht bekommt.
 
@Antitr0ll: Wie schaffen es dann meine Apps im Hinterrgund mir Nachrichten durhczureichen
 
@Antitr0ll: Gibt es dazu einen KB oder eine Dokumentation?
 
@L_M_A_O: Microsoft hat auf den Developer Seiten eine Dokumentation zur Implementierung von Hintergrundapps. Diese sind nicht wie bei Android oder Windows wirklich im Hintergrund sondern werden für ein Intervall deaktiviert und immer wieder kurzzeitig aktiviert. Dabei kann es zu Verbindungsabbrüchen von App und Server kommen.
 
@Antitr0ll: Das ist totaler Quatsch! Du sprichst von etwas ganz anderem. Eine App kann sich im OS registrieren, um im Hintergrund zu laufen. Nur bestimmte Typen von Apps (z.B. Musik oder Navigation) laufen dabei tatsächlich permanent im Hintergrund. Alle anderen Apps können ein Intervall angeben, in dem sie vom OS regelmäßig aufgeweckt werden, um dann für eine begrenzte Zeit zu laufen. Das tut WP, und zwar in allen Versionen, um zu verhindern, dass eine App den Handyakku leersaugt. Diese Funktion hat aber dummerweise überhaupt gar nichts mit Push Notifications zu tun. Für diese registriert sich eine App im OS und das OS selbst überwacht und empfängt dann die Notification. Sobald eine Push-Nachricht für eine App ankommt, wird diese automatisch gestartet und kann dann auf die Nachricht reagieren. Sie muss dazu überhaupt nicht im Hintergrund laufen.
 
@HeadCrash: Die App bekommt die Benachrichtigung doch sogar nur, wenn man sie selber öffnet, oder? Ansonsten zählt das BS einfach nur die Zahl auf dem Live-Tile hoch (und schreibt die Benachrichtigung ins Notification Center) um Strom zu sparen.
 
@kritisch_user: Das hängt von der Art der Benachrichtigung ab, für die man sich registriert. Es gibt drei Stück: Raw, Toast und Tile. Bei Raw werden die Daten der Nachricht direkt an die App geleitet, sprich sie wird gestartet und es wird eine bestimmte Methode aufgerufen. Bei Toast wird einfach nur dieser Balken am oberen Bildschirmrand angezeigt und die App geht erst auf, wenn der Anwender auf diesen Balken tippt. Und bei Tile wird einfach nur der Inhalt des Live Tiles durch das OS mit den Daten aktualisiert, die in der Nachricht stecken. Das OS selbst zählt also z.B. nicht einfach die Nachrichten hoch und zeigt eine Zahl an. Das muss schon die App bzw. der Hintergrunddienst in der Cloud machen.
 
Das ist doch schon wieder so ein Unfug gewesen, die App total kommentarlos aus dem Store zu nehmen. So als hätte es die nie gegeben. Gerade bei so einem TopTen Titel kann man doch wenigstens mal eine Info wie "Momentan nicht verfügbar, in wenigen Tagen wieder da" im Store hinterlegen. Ich will nicht wissen wie viele unbedarfte User (die nicht jeden Tag News-Seiten durchgucken) da wie der Ochs vorm Scheunentor gestanden haben und immer noch stehen. Dafür müsste der Verantwortliche ne Stunde lang vor versammelter Mannschaft ausgezählt werden inkl. Lohnkürzung.
 
@ElGonzales: dazu fehlt die entsprechende Funktion im Microsoft Store.
 
@Antitr0ll: Die function fehlt nicht. Man kann die Sachen sperren udn sie weiterhin im Store listen. Dann koennte es aber schlechte reviews von bisherigen usern geben
 
@Antitr0ll: Und MS bekommt es nicht hin, irgendetwas anzeigen zu lassen wenn jemand in deren eigenen Store im Suchfeld "Whatsapp" eingibt? Da wird dem Kunden (den MS halten und begeistern muss weil sie ja den Fuß im mobile Bereich in der Tür behalten wollen) einfach gar nix angezeigt?
Da stecken die Millionen in Marketing Research Gedöhns und keiner denkt mal daran was der normale Kunde eigentlich will und was er denkt wenn schon so ein Larifari nicht flutscht wie geschmiert.
 
@ElGonzales: hätten sie dich eingestellt, hätten sie den Fehler vielleicht nicht gemacht. Nun wird halt leere bei der Suche nach Whatsapp angezeigt.
 
@Antitr0ll: Ich kann wenigstens sagen " Eh Jungs da läuft was nicht, wir müssen mal schnell ne Info ins öffentliche Ticket System bringen"
Ich denke dazu sind die Dienstwege bei MS immer noch zu vertrackt, alles zu behäbig. Der Einzelne kriegt da nur Blutdruck und Herz während er resigniert facepalmt.
 
@ElGonzales: Ich hätte die App einfach drin gelassen. Lieber eine App, die nur manchmal funktioniert, als gar keine!
 
@PranKe01: Jupp.
 
@PranKe01: Da gibt's dann aber schlechte Bewertungen von den Usern. Das die App rausgenommen wurde, geschah auf bestreben von WhatsApp nicht, von MS.
 
@crmsnrzl: Sollte man meinen. Aber die wirklich letzte Zuverlassige Meinung, ob eine App gut oder schlecht ist, sind die Userkommentare. Als Beispiel sei hierfür die Fake Android Viren App genannt. O-ton der Kommentare war: Läuft schnell, zieht keine Ressourcen und Akku! Top! 5 Sterne! Und negative Kommentare hagelt es meist auch schon, wenn die Sterne mal wieder falsch stehen.
Der ganzen App Stores find ich generell so. Da schaut man 5 min rein, es geht oder es geht nicht, und dazu muss man dann in den verbleibenden 30 Sekunden, bis der Bus anhält noch seine Wurst ablassen, ohne Ahnung von der Materie zu haben.
 
@LivingLegend: Das ist natürlich richtig, aber der Bug wird den Anteil der 5-Sterne-Bewertungen nicht gerade gesteigert haben. Bzw hätte. Ist ja rausgenommen zur Zeit.
 
@crmsnrzl: Mir ist eine App lieber, die 3 Sterne im Schnitt hat, als gar keine!
 
@ElGonzales: Man kann die App weiterhin "Manuell herunterladen und installieren" einfach weiter unten im Store klicken. Ein Hinweis das es nur vorübergehend ist währe aber schon angebracht.
 
Die Überschrift ist ja mal genial, danach kommt die verbuggte App also wieder, und man freut sich drauf? Oder doch eher gefixt? Gibt es für WP auch bugfreie Software (Ausser dem Kachelbug an sich)?
 
@OttONormalUser: Bei mir kamen damals die Whatsapp Nachrichten mit 2 Stunden Verspätung an. Microsoft denkt an die Nutzer und erspart ihnen Nerven
 
@KritischerLeser: Deshalb läuft meins nicht dauernd, sondern ich rufs ab wenn ich will, dazu brauch ich kein MS.
 
@OttONormalUser: Gibt es von dir auch Kommentare mit Inhalt?
 
@RATTENBAER: Findest du die Überschrift etwa gut? Ansonsten ist das der Inhalt. Gibt es von euch auch Kommentare, die nichts mit Fanboytum zu tun haben? Wie kann man einen Bug damit verteidigen, dass MS einem Stress ersparen will? Vor allem ist es ja auch kein Stress, wenn man 2Std später alle Nachrichten gebündelt bekommt Oo. Und wenn du auf meinen Kachel-Kommentar ansprichst, ich mag sie eben nicht ;)
 
@OttONormalUser: Wirfst anderen Fanboytum vor und gibst dem Betriebssystem die Schuld an Fehlern in der Software von Dritten. Das kann doch nicht dein Ernst sein, oder?
 
@crmsnrzl: Wo mach ich das denn? Ich kritisiere die Überschrift dieser News.
 
@OttONormalUser: "Gibt es für WP auch bugfreie Software (Ausser dem Kachelbug an sich)?", "Fanboytum " hat mich dann wohl zu einer falschen Annahme verleitet. In diesem Fall bitte ich um Entschuldigung.
 
@OttONormalUser: Dein letzter Satz hört sich aber anders an und das du das Kacheldesign nicht magst musst nun nicht unter "jede" WP News posten, das ist für mich Fanboytum!

Ist vielleicht besser so die App erstmal herauszunehmen als wenn zahlende Kunden sich dann hinterher beschweren/ärgern, manuell kann man sie jedoch weiterhin im Store herunterladen!
 
@PakebuschR: Ja, Asche auf mein Haupt, du hast Recht, sorry ;) Sicher ist es auch richtig, die App raus zu nehmen, aber die Überschrift suggeriert doch, dass sie "mit Bug"! bald wieder kommt, und darum ging es mir. Wenn dem so wäre, bräuchte man sie ja nicht raus nehmen, weil sie einen Bug hat Oo.
 
@crmsnrzl: KP, ich hab mich für den Kachelbug zu entschuldigen. ;)
 
@OttONormalUser: Android ist bestimmt verbuggter, da es auf schwächerer Hardware nicht so performant läuft wie Windows Phone. Kommt davon, wenn man auf Java setzt. Google hat ja nicht mal eine richtige Qualitätskontrolle.
 
@eragon1992: Richtig, seh ich am Tablet, aber das hab ich geschenkt bekommen, und auf meinem Smartphone (Asha, und ja ist für mich ein SM, und WA läuft bugfrei ;)) läuft kein Android. Ich würde mir im Moment auch kein Smartphone kaufen, denn MS und Apple kommen nicht in Frage wegen ihren geschlossenen Systemen, und Android ist mir zu undurchsichtig und Googlelastig. Ich warte also auf die Dinge die da kommen mögen in Richtung Ubuntu-Phone, Sailfish, FirefoxOs.... etc.
 
@OttONormalUser: Ubuntu-Phone ist doch leider tot:-/
 
@L_M_A_O: Ubuntu for Android ist tot, das sind zwei verschiedene Sachen.
 
Kann den Fehler nicht nachvollziehen. Läuft auf meinem 820 problemlos.
Wenn man über die original Webseite von WA auf Download geht, sieht man das die App
noch im Store ist. Allerdings mit einer Info das sie momentan nicht verfügbar/downloadbar ist.
 
@crashpat: Wobei sie aber im Store manuell downloadbar ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum