Apple patentiert iPhone-Antenne mit Near Field Communication

Mit einer neuen Patentanmeldung schickt Apple eine neue Technologie zur Einbindung der drahtlosen Kommunikationstechnik NFC (Near Field Communication) ins Rennen. Anhand eines iPhones zeigt Apple dabei die Kombination aus Antenne und NFC-Technologie. mehr... Usa, USPTO, United States Patent and Trademark Office Bildquelle: USPTO Usa, USPTO, United States Patent and Trademark Office Usa, USPTO, United States Patent and Trademark Office USPTO

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Apple Plattformübergreifend? :D
 
@Menschenhasser: Natürlich! iTunes und QuickTime gibt es auch für Windows...
 
@levellord: Aber es läuft mehr schlecht als recht. Die Portierung ist sehr verbesserungswürdig.
 
@Menschenhasser: So wie Office für Mac! ;)
 
@CyniceR: Nehmen sich beide nichts was ich aber auch nicht behauptet habe.
 
Top, und wieder ein Feature warum ich Apple Liebe! samsung und vo können nur jeden Rotz einbauen,maber ohne Sinn und Verstand. Siehe den ultra schlechtennFingerprint im S5
 
@Razor2049: LOL
 
@Razor2049: Also ich persönlich kann mir da kein Urteil bilden, da ich viele Hersteller ausprobiert habe ausser Apple. Lasse mir ungerne vorschreiben wie ich mein Handy zu nutzen habe. Worauf ich aber hinaus will, ALLE in meinem Freundeskreis welche mit Applegeräten ausgestattet waren, sind mittlerweile zu anderen Herstellern gewechselt (Größtenteils zu Samsung durch Mundpropaganda). Man empfiehlt einem Freund ja kein Gerät, welches einem nicht gefällt. Dein Posting ist also ganz klar Samsung bashing OHNE SINN UND VERSTAND!
 
@sushi2k7: komisch das jeder trend was anderes aussagt. Nämlich das Leute die ein Iphoen haben eher bei dem bleiben, meine da was von 90% in erinnerung zu haben und gerade die android fraktion eher zum iphone wechelt. Aber deine "freunde" sind bestimmt alle mitdabei gewesen...http://www.inside-handy.de/news/28975-samsung-bei-smartphone-erstnutzern-beliebt-dreimal-so-viele-nutzer-wechseln-von-samsung-zu-apple-wie-umgekehrt
 
@Fanel: Gut will nicht abstreiten, dass das BS Android die Überhand hatte (hat) und es aus diesem Grund vielleicht zum wechsel kam. Man muss aber auch bedenken dass Applegeräte immer teurer als die Konkurrenz sind aber technologisch immer hinterher hing (ob mehr Leistung notwendig ist oder nicht sei mal dahin gestellt)
 
@sushi2k7: Inwieweit hängt ein iPhone 5S technisch hinterher?
 
@iPeople: Frag ich mich auch, komisch die ersten mit LTE, die ersten mit Fingerpringt sensor, dann hängt wohl auch jedes wp hinterher, da es keinen 8 kern braucht um ein System ruckelfrei darzustellen und keinen Antivir, das einem vor einem verseuchten System schützt
 
@iPeople: das iPhone hat (leider?) immer noch kein NFC, was bei vielen Android-Geräten inzwischen verbaut ist. Ich komme bisher zwar ganz gut zurecht, aber ich sehe immer mehr, dass NFC verwendet wird (bspw. öffentliche Verkehrsmittel).
 
@Grabsteinschubser: Das ist ein nichtverbautes Feature. Es ging darum, wo es technisch hinterher hinkt. NFC mag vielleicht für einige ein nützliches Gadget sein. Durchgesetzt hat es sich damit noch nicht. Was auch immer Du da in öffentlichen Verkehrsmitteln zu sehen glaubst, kann ich jetzt nicht nachprüfen.
 
@sushi2k7: naja, ich kenne auch einige die von apple abspringen und sich ein samsung kaufen, aber nicht wegen der güte des gerätes sondern einfach nur weil es flachpfeifen sind. wer sich mit seinem smartphone außerhalb von facebook, whatsapp und konsorten beschäftigt kauft sich kein iphone, also haben die iphone besitzer mal hart ausgedrückt keine ahnung davon was ein smartphone kann wenn man es aus dem käfig befreit- jaha, es gibt natürlich ausnahmen und vielleicht sind es sogar 50%, glaubst du aber wohl selbst nicht. diese leute kaufen sich dann ein samsung, weil sie den namen kennen und flachzange von neben an auch auf ein samsung umgestiegen ist was ja sooo toll ist. meine fresse, die leute steigen zum teil vom iphone auf ein samsung ace mit veralteter technik und nem schrottig altem android um und sind hellauf begeistert. wenn man sich mit realease das neuste samsung flaggschiff kauft und so lässt wie samsung es vertreibt kann sich auch gleich ein iphone kaufen. es gibt zig hersteller mit einem besseren preis leistungs verhältnis. empfehlen kann man apple und samsung im prinzip nur leuten die zu viel geld haben oder man findet mal ein schnäppchen. die geräte sind ja gut, aber für den preis bekommst du halt auch ein sony oder zwei motorola handys die glücklicher machen.
 
@Fanel: Wahre Worte Fanel! Vor allem vorschreiben wie er sein Handy nutzt, ist sehr ulkig. Wüsste nicht was mir Apple vorschreibt, oder MS bei Windows Phones. Aber nuja die Android frickel Kidies, was will man erwarten:)
 
@Razor2049: ich nutzte mein handy wie ich will und wie ich es brauche. Was sollte ich den vermissen?
 
@Fanel: sehe es ja wie Du! War auf sushi2k7 bezogen, der ja anscheinend von MS und APPLE Vorschriften bekommt wie er sein Handy benutzt (Natürlich nicht, aber irgendwas müssen die frickler ja sagen)
 
@Fanel: Hat er irgendwo behauptet sein Bekanntenkreis sei representativ, oder warum fühlst Du dich bemüßigt gleich mit ner Gegenstatistik zu kommen?

Aber wenn Du magst kann ich das auch! ;-)
http://www.techstage.de/news/Marktanteile-iOS-schrumpft-Windows-Phone-legt-zu-2098360.html

Und nu?
 
@OPKosh: am thema vorbei, setzten sechs.
 
@Fanel:
Warum? Weil es Dir nicht paßt? :-D
 
@OPKosh: weil es nicht um marktanteile in den verschiedenen ländern geht sondern um umstiege
 
@Fanel: Und wie kommen die Anteilverschiebungen zustande? Spontaner Strukturunwille?
 
@OPKosh: weiss net, es werden zum teil glaube ich jeden tag auf der welt menschen geboren und diese sind irgendwann alt genug um sich eins zu kaufen oder bekommen eins. Wenn du mir natürlcih erzählen willst das die zahlen nur auf wechsler zurückzuführen sind... naja dann braucht man mit dir auch nicht weiter darüber reden... dann mal dir deine welt wie sie dir gefällt.
 
@Fanel:
Weil der SP-Markt ja auch noch so wahnsinnig wächst?! Vorallem in der Preisklasse in der Apple sich bewegt?!
Schon klar! ;-)
Wer sich da wohl in einer Traumwelt befindet?!
 
@Fanel: du bist auch n troll wa erstnutzer sind in der regel wie alt? 12-15 die haben im allgemeinen auch ein ganz anderes verlangen nach marken etc um sich selbst zu präsentieren. ich kenn viele die auf ein echt gutes iphone 5 gehofft haben und dan total enttäuscht wurden. ich kenne nur wenig leute die wirklich ein iphone 5 haben weil der schritt von 4s zu 5 einfach ein witz war. da vielen das 4 bzw 4s aber doch einfach viel zu klein wurde sind viele gewechselt. die meisten sint halt zu htc abgewandert weil das one echt eine super verarbeitung hat. samsung lasse ich außenvor weil das ist alles geschmackssache. dennoch wenn das iphone 6 nicht mindestens 4,5" hat dann werden nur weiter hin markenfetischisten und fanboys kaufen. dann ist das einzig gute am iphone nur noch die software wie es schon immer ist.
 
@Razor2049:
Also ich muß sagen, dass ich diesen Ansatz hier nicht so sinvoll finde! Gerade im Bezug auf Bezahlsysteme.

Ein und dieselbe Antenne zu nutzen mag prinzipiell ja ok sein, wenn sich dadurch aber die Reichweite erhöt hat das keineswegs nur Vorteile!?
Besonders bei Bezahlsystemen betrachte ich die (derzeite) Tatsache den NFC-Tag berühren zu müssen durchaus als Sicherheitsfaktor!
Denn wenn es dann, sagen wir, über einen Meter hinweg funktioniert und es findigen Leuten gelingt Touch-ID dabei zu überlisten, dann gibt das ein ziemliches Problem!?
Und wenn Du dann jeden NFC-Tag auslöst, den Du auch nur nah genug passierst, kann das zu einigen ungewollten Aktionenen führen?!

Die Tags tatsächlich berühren zu müssen hat also sehrwohl seinen Sinn!
 
@OPKosh: Ehm und genau darüber mach ich mir keine sorgen, ist ja kein Samsung, die alles einbaun, ohne Funktion. Wie zb: Wow ich kann mein Handy bedienen ohne Screen zu berühren, oder ich bau ein Kuchenblech, um dann mit einer Wisch geste der anderen Hand wiedrum mein Handy entsperren zu müssen. Oder ich baller mal nen Herzschlagsensor rein, der völlig sinfrei zwar ist, irgendwer wird wohl was damit machen, aber HAUPTSACHE drin nicht wahr:)
 
@Razor2049:
Weil Apple ja auch noch nie Probleme hatte? Schon klar! ;-)

Und Dein Samsung Gebashe spricht auch Bände!
Ja, die haben den mit Abstand größten Kuchen von Android, aber es gibt dann trotzdem schon auch noch ein paar Andere?!
Ganz davon abgesehen, dass NFC keine Frage des OS, geschweigeden Herstellers, ist!?

Aber HAUPTSACHE dumm daher geredet?! ;-)
 
@OPKosh: Lies den Artikel nochmals durch. Es geht um eine Antenne, die sowohl NFC als auch andere, weiterreichende Funktechniken beherrscht. Da steht nichts davon, dass der Kurzstreckenfunk nicht mehr Kurz und damit "sicher" bleiben wird.
 
@gutenmorgen1:
OK!

"Die Nutzung einer gemeinsamen Antennenstruktur soll das Erkennen von einem in der unmittelbaren Nähe befindlichen Sender und für in geringer Entfernung befindliche ermöglichen."

"in geringer Entfernung" wäre schon mal eine Reichweitenvergrößerung?! Und wieviel "gering" in diesem Fall bedeutet wird auch nicht spezifiziert?!

"NFC hat aktuell zumindest noch den großen Nachteil gegenüber anderer Technologien wie zum Beispiel der Übertragung per Bluetooth, dass man sich in der direkten und absoluten Nähe befinden muss, um Störungen zu vermeiden."

Und gerade dieser Satz legt zumindest nahe, das eine Reichweitenvergrößerung explizit gewollt ist!?

PS:
Warum widersprichst Du mir eigentlich, wenn Du Ribdeluxe Recht gibst? ;-)
Ich hab nix Anderes gesagt, oder?
 
@OPKosh: Naja... Ich sag mal so.. Selbst wenn DEIN Handy das nicht kann und du wie so nen Affe der sich laust vor dem Sender anner Kasse hängen musst... Heißt es nicht dass der böse böse Hacker hinter dir nen genauso mieses Gerät hat, dass nur bei richtiger Haltung die Signale mitkriegt... oder? Das als Sicherheitsfeature zu verkaufen ist... gewagt :D
 
@hempelchen:
Drum ist es grundsätzlich eine dumme Idee!

Nur aus Bequemlichkeit die Sicherheit aufs Spiel zu setzen ist schlicht dämlich.
Du baust doch, überspitzt ausgedrückt, auch nicht die Haustür aus, nur um das lästige Türöffnen zu sparen?!

Aber wir werden ja ggf. sehen was wir davon haben werden?!
Möge dann aber bitte niemand sagen, er wäre nicht gewarnt worden!
 
@Razor2049: Und wenn ich dir sage dass NFC auf anderen Smartphones schon länger verbreitet ist, einzig Apple sich bisher geweigert hat es einzubauen?

Schau dir einfach mal die Liste unter http://www.nfcworld.com/nfc-phones-list/ an. Dort finde ich z.B. auch mein altes Samsung Galaxy Nexus oder mein aktuelles Nokia Lumia 1020 - beide mit NFC support.

Ganz im ernst: Ich finde es toll dass Apple auch endlich NFC verbaut, das könnte der Technik endlich mal eine noch größere Verbreitung bescheren, wovon dann natürlich jeder etwas hat.
 
"NFC hat aktuell zumindest noch den großen Nachteil gegenüber anderer Technologien wie zum Beispiel der Übertragung per Bluetooth, dass man sich in der direkten und absoluten Nähe befinden muss, um Störungen zu vermeiden."
Ich dachte NFC läuft über Bluetooth? Zumindest an meinem Telefon muss ich Bluetooth einschalten um NFC nutzen zu können. Oder geht in diesem Fall jetzt nur um das erkennen des Gegenübers?
 
@levellord: Woher soll ein Winfuture-Redakteur wissen, dass NFC eigentlich nur den Verbindungsaufbau regelt? ;-)
 
@levellord: wie genau "benutzt" du denn nfc?
falls du daten überträgst oder so..., dann findet das über bluetooth statt!
 
@Trimmi: Hab ich denn etwas anderes geschrieben?
 
Alle fragen sich schon Jahre wieso Apple noch kein nfc gebracht hat. Da sieht man mal wieder das sich Apple halt zu vielen sachen lieber 3 mal mehr gedanken und zu machen als etwas unfertig und unsinnig auf dem Markt zu werfen. Klar klappt das nicht immer, aber meinen fingerprint am 5s will ich zum beispiel nicht mehr missen, weil das einfach extrem einfach funktioniert. Wenn ich mir das die versionen der anderen hersteller anschau kann ich echt nur mit dem Kopf schütteln.
 
@Fanel: Zudem ist zu beachten... Apple verbaut etwas, wenn sie einen Nutzen sehen... also nicht "ich verbau mal und guck dann was ich damit anstelle"...
 
Ok an all die Leute die hier gerade so begeistert sind wie viele Gedanken sich Apple macht. Es ist kein direkter Nachteil, dass NFC eine so kurze Reichweite hat und man es spezifisch halten muss.
Es wurde bereits oft erwähnt, dass viele Parteien versuchen NFC unter anderem als Zahlungsmethode zu etablieren.
Und hier ist es doch gerade der Sinn, dass ich nicht will dass mir ein beliebiger hacker auf kurze distanz aus allen möglichen Positonen das Geld aus der Tasche ziehen kann... -_-
 
@Ripdeluxe: Ah und deswegen muss man das Handy bestimmt halten, weil jeder Hersteller irgendwo die Antenne verbaut? Völlig Sinnfrei, und ja Apple hat genau deswegen mit NFC wohl gewartet, da es wie es jetzt ist, Mumpitz ist
 
@Razor2049:
Oh bitte! ;-)
Wie war das noch bei Apple mit dem "falsch halten"?! ;-)
Schlechtes Beispiel!? ;-)
 
@Razor2049: Ja mit bestimmt halten ist die Rückseite gemeint. Das heißt ich sehe das Lesegerät und halte die Rückseite meines Smartphones drauf und dann kann ich bezahlen. Ich weiß nicht was daran kompliziert sein soll.
Es ist sicher weil ich das gerät auflegen muss, ähnlich wie wenn ich die EC Karte durch das Lesegerät ziehen muss. Denn wenn ich etwas haben will um über kurze Distanzen Verbindungen aufzubauen und das aus allen Richtungen dann nehme ich doch gleich Bluetooth O_o
 
@Ripdeluxe: Nur funktioniert bei keinem Telefon die NFC-Antenne solange das Gerät nicht entsperrt ist, bei Apple wird das nicht anders sein. Also völlig umsonst aufgeregt.
 
@BrakerB: wie meinst du das?
bis jetzt gibt es ja noch keine "nfc-antenne".
Und zumindest bei meinem nexus s muss nichts entsperrt sein, um nfc zu benutzen!
draufgelegt und erkannt! natürlich muss dann eine benutzer-interaktion statt finden, um es eventuell zu bestätigen/legitimieren (was auch immer gemacht werden soll), aber trotzdem funktioniert nfc!
//EDIT: aehm.., eine benutzerbestätigung ist natürlich auch nicht immer notwendig! wenn banale sachen wie sein profil umstellen (lautlos, wlan-an, ...) gemacht werden soll.., reicht einfaches drauflegen!
 
@Trimmi: Seltsam bei meinem Nexus4, S4, S3, Sony, etc. musste das Gerät erst entsperrt werden um NFC Tags anzunehmen. Lockscreen reichte auch nicht um Tags zu lesen.
 
@BrakerB: hab grad mal gegoogled:
scheint aus sicherheitsgründen mittlerweile auch wirklich so zu sein, wie du beschreibst! habs seit ewigkeiten nicht mehr getestet, und mittlerweile tut mein nfc komplett nicht mehr xD )
Also ich meine schon, dass es zu Nexus S anfangs Zeiten (mit Android 2.3.X) so ohne Probleme klappte, und falls nicht, hatte ich auch schon recht früh CyanogenMod drauf. Vielleicht hatte es damit was zu tun!

Aber auf jeden Fall: Es ist auch heutzutage noch mit aktuellen Handys möglich..., jedoch sicherheitshalber deaktiviert. Ums zu aktivieren, reicht teils eine App, teils ist aber auch root und eine modifizierte nfc.apk notwendig!
 
@Trimmi: Ja, dessen bin ich mir bewusst, ich hatte auch mal überlegt es bei meinem N4 zu aktivieren aber hatte keinen Nutzen. Mein S4 momentan hat sowieso kein NFC weil ich einen anderen Akku benutze ohne NFC, ich tuh es nicht wirklich vermissen. Eine tolle Spielerei ist es trotzdem =D
 
@Ripdeluxe: Richtig!
 
@Ripdeluxe: Genau! it's not a bug it's a feature.
 
@Ripdeluxe: Aber wie ich auch schon oben geschrieben habe... Nur weil dein Telefon nah an dem Sender kleben muss, heißt es nicht dass der böse böse Hacker hinter dir nicht nen Gerät mit gescheiterer Antenne hat... Also finde ich es ziemlich gewagt das als Sicherheitsfeature zu verkaufen.
 
@Ripdeluxe: Genau! it's not a bug it's a feature.
 
apple ist ja an sich nicht doof haben die anfänge der smartphones gemacht. haben dann gemerkt das andere hersteller extrem schnell nach ziehen und nun warten sie einfach immer etwas um zu sehen ob sich eine neue technologie etabliert oder halt nicht. vorreiter sind sie auf jeden fall nicht mehr. ich nutze nfc täglich und komme damit super klar wie es ist. wenn es verbessert wird bin ich gern dafür offen. dennoch sollte apple langsam mal etwas an der display größe machen. sie könn ja auch ein iphone mini bringen was dann 3,5 " hat.... das 5c ist ja nur ein schlechter witz. genau so teuer aber "plastik" wie können sie nur
 
"NFC hat aktuell zumindest noch den großen Nachteil gegenüber anderer Technologien wie zum Beispiel der Übertragung per Bluetooth, dass man sich in der direkten und absoluten Nähe befinden muss, um Störungen zu vermeiden. " - Für mich ist das gerade in Zahlungsontexteher ein absoluter Vorteil...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles