Xbox One Gamepad-Treiber für den PC kommen "sehr bald"

Die neuentwickelten Xbox One Gamepads lassen sich mithilfe von inoffiziellen Treibern auch am PC nutzen. Microsoft wird diese Lücke nun bald schließen: Man arbeitet mit Hochdruck an dem Release der offiziellen Treiber, bestätigt Larry Hryb alias ... mehr... Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Bildquelle: Microsoft Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mich würde mal eher interessieren wie das Ding kabellos verbunden wird. Wieder mit extra Empfänger?
 
@tacc: Gibt es leider noch keine Info zu, ich hoffe es wird eine Kabellose Version wie beim Xbox 360 Controller geben. Wenn es eine Kabellose Version geben wird, wird die direkt gekauft:)
 
@L_M_A_O: aber dann bitte nur mit einer kleiner Dongle und nicht wieder mit so einem laaangen Kabel, den sinn habe ich wirklich noch nie verstanden, warum ein Empfänger ein wirklich so langes Kabel brauch, da hätte MS schon was sparen können.
 
@Iceblue@C4U:
habe selbst den alten 360er Kontroller und jeder Meter denn man näher am Sender ist kommt dem Akku und auch der Empfangsqualität zu gute.
 
@Iceblue@C4U: zu hoffen wäre doch besser, dass der neue Controller mit dem alten Empfänger kompatibel ist.
 
@M4dr1cks: da der alte Controller nicht an der X-Box One geht, denke ich das dies leider nicht machbar sein wird.
 
@Iceblue@C4U: Schade :\
 
@L_M_A_O: Soweit ich das verstanden habe, gibt es diemal keine Kabelgebundene Version, sondern NUR die kabellose.
 
@Draco2007: Jeder Controller hat aber auch eine USB-Schnittstelle.
 
@shawn777: Was ja durchaus sinnvoll ist, wenn die Batterien leer sind und grade keine mehr da sind ^^
 
@Draco2007: Ich benutze für meinen Kontroller nur Akkus. Bis die dann mal leer sind, dauert es eine Ewigkeit und ein aufgeladener Austauschsatz liegt immer bereit :)
 
Ich frage mich schon immer warum das Ding überhaupt wieder extra Treiber braucht.
Die Xbox One ist PC Hardware und da läuft auch ein "Windows" darauf. Und zu 100% wird auch auf der Xbox die DirectInput API verwendet. MS erfindet doch nicht das Rad 2x neu wegen einem Kontroller.
 
@KralekM: Du meinst wohl XInput...
 
das könnte was werden, vielleicht macht dann Microsoft mit Gamepad-Verkauf mehr Gewinn als mit XBox-One, aber nur wenn der Treiber besser läuft als die inoffiziellen
 
Bei einem Kollegen von mir ist der linke Analogstick des Controllers schon wackelig, der rechte nicht. Hat das noch jemand? Das ist beim alten nicht passiert.
 
auf dem PC hat ein Controller nix zu suchen! controller gehören passend zur Konsole! so harmoniert es am besten!
 
@cs1005: So ein Quatsch.
 
@cs1005: Wo hast du den diesen Unsinn her?... Ein PC ist ein Allrounder, da passt alles;)
 
@cs1005: Ich spiele sehr gerne Fifa, AC, Tomb Raider usw. mit Controller und dank der nativen Unterstützung klappt das wunderbar. Die Grafikqualität ist besser als auf der Konsole und HDMI-Out für den Fernseher hat der Rechner ja auch.
 
@cs1005: Troll detected! Dann füttern wir dich mal weiter! :D
Wir, die gottrasse der Gaming Szene, die PC Spieler, haben das Recht auf jedliche form des Inputs. Wir sind nicht an ein gerät gebunden, wie ihr kleinen Konsolenspieler!
Und dazu zählen auch die XBone und PS4 Controller!
 
@sunrunner: Troll detected! pc gamer sind für mich immer noch die Schlimmsten! Habe erst auch seit kurzen einen PC, aber damit RIchtig zocken möchte ich nie!
 
Und wann gibt es einen Emulator für die XBOX Spiele ;-)
 
@andi1983: brauche ich nicht, dafür habe ich ne xbox!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99